Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.703.355 Produkten

  1. Markeneintrag: Apple sieht Apple TV als Spielekonsole

    Gaming mit Apple TV

    Will Apple seiner Multimediabox mehr Gaming-Funktionen gönnen? Beim US-Patent- und Markenamt legt ein neuer Eintrag dies nahe.

  2. 74

    Redefreiheit v. Altersdiskriminierung: IMDB darf Alter nennen

    Filmkamera

    Kalifornien wollte IMDB.com dazu verpflichten, Altersangaben bestimmter Personen zu unterdrücken. Das sollte gegen Altersdiskriminierung helfen, ist aber laut einem Urteil verfassungswidrig.

  3. 89

    Streit über "Google-Manifest": Arbeitsrecht-Wächter sehen Kündigung wegen Sexismus gerechtfertigt

    Google

    Das National Labor Board hält die Kündigung des Entwicklers James Damore für gerechtfertigt. Google habe ihn nicht wegen geschützter Meinungsäußerungen, sondern wegen diskriminierenden Argumentationen gefeuert.

  4. 29

    Teilentscheidung: Einbetten eines Tweets kann Copyright verletzen

    Blaues Schild "Is copyright a little fuzzy?" mit unscharfem Copyright-Symbol

    Wer einen Tweet mit Foto in seine Webseite einbindet, soll für Copyright-Verletzungen des Tweetenden haften können. Das hat eine US-Richterin entschieden. Der Rechtsstreit ist aber noch lange nicht zu Ende.

  5. 89

    Facebook drohen wegen Datenschutzvergehen pro Tag 250.000 Euro Strafe

    Facebook

    Ein belgisches Gericht entschied, dass Facebook die Überwachung von Internetnutzern außerhalb des sozialen Netzwerks stoppen und die bereits erhobenen Daten löschen muss.

  6. 55

    Amazon erzielt weitgehenden Erfolg vor BGH im Streit über Markenrecht

    Amazon erzielt weitgehenden Erfolg vor BGH im Streit über Markenrecht

    Zwei Unternehmen haben gegen Amazon geklagt, weil sie ihre Marken durch die Autovervollständigung in der Suchmaschine des Internetdienstleisters missbraucht sehen.

  7. 145

    80 Seiten Kleingedrucktes: Verbraucherzentrale mahnt PayPal ab

    PayPal

    Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bezahldienstleisters PayPal finden Verbraucherschützer zu lang und zu unverständlich und haben eine Unterlassungserklärung gefordert. PayPal hat bis Ende Februar Zeit zu reagieren.

  8. 6

    Facebook-Beiträge löschen: Wann muss ich selbst aktiv werden? (enthält Videomaterial)

    Facebook

    Auf Facebook & Co. finden täglich Rechtsverstöße statt. Oft verletzen Nutzer mit ihren Postings die Rechte anderer – und häufig nicht mal bewusst. Wer haftet bei solchen Verstößen? Was für Pflichten habe ich als Nutzer? Und welche Rolle spielt das NetzDG dabei?

Anzeige
  1. Google erhält Wettbewerbsstrafe in Indien

    Google erhält Wettbewerbsstrafe in Indien

    Google hat nach Ansicht der indischen Wettbewerbsaufsicht seine dominante Marktposition missbraucht, indem er in den Ergebnissen seiner Suchmaschine eigene Dienste prominent platzierte.

  2. 7

    Qualcomm vs. Apple: Nächster Schauplatz München

    iPhones

    Das Landgericht in der bayerischen Metropole soll über ein mögliches iPhone-Verkaufsverbot in Deutschland entscheiden.

  3. Bericht: Qualcomm-Baseband soll aus dem iPhone verschwinden

    Qualcomm

    Bislang teilt Apple die Bestellungen seiner Mobilfunkchips zwischen Intel und Qualcomm auf. Die 2018er Smartphones des Konzerns sollen einem oft gut informierten Analysten zufolge nur noch von Intel kommen.

  4. 13

    Bundeskartellamt prüft Markt für Online-Werbung

    IAB Europe: Online-Werbung passiert 40-Milliarden-Marke

    Bei der Prüfung des Sektors soll unter anderem der Einfluss von Google und Facebook untersucht werden. Die Wettbewerbshüter wollen aber die Geschäftsmodelle der Branche generell beleuchten.

  5. 250

    Klimasünder kommen vor Gericht

    Energiewende, Klimawandel

    Extreme Wetterereignisse machen den Klimawandel inzwischen deutlich spürbar. Nun verklagen Umweltschützer Großunternehmen, um sie dafür bezahlen zu lassen. Die Erfolgswahrscheinlichkeit wächst.

  6. 276

    Deepfakes: Neuronale Netzwerke erschaffen Fake-Porn und Hitler-Parodien

    Neurale Netzwerke erschaffen Fake-Porn und Hitler-Parodien

    Mit einem Faceswap-Tool lassen sich Filmszenen aller Art manipulieren und die Gesichter der Schauspieler austauschen. Ein Reddit-Nutzer baute die Leia-Szene aus Rogue One damit nach, ganz ohne 200-Millionen-Dollar-Budget.

  7. 122

    Niederlage für Max Schrems: EuGH lehnt Sammelklage gegen Facebook ab Update

    Kläger Schrems

    Der Datenschutzaktivist Max Schrems wollte in Österreich im Namen tausender Facebook-Nutzer gegen das soziale Netzwerk klagen. Das darf er aber nicht, entschied nun der Europäische Gerichtshof.

  8. 324

    Motorradfahrer verklagt General Motors wegen Unfalls mit autonomem Auto

    Motorradfahrer verklagt General Motors wegen Unfalls mit autonomem Auto

    Ein kalifornischer Motorradfahrer sieht General Motors in der Pflicht, ihm Schmerzensgeld und Schadenersatz zu zahlen, weil sich ein autonomes Auto des Herstellers nicht an die Regeln gehalten haben soll.

  9. 58

    EU-Kartellverfahren: Apple-Zulieferer Qualcomm soll knapp eine Milliarde Euro Strafe zahlen Update

    EU-Kartellverfahren: Apple-Zulieferer Qualcomm soll knapp eine Milliarde Euro Strafe zahlen

    Der Chiphersteller wird für eine Vereinbarung bestraft, laut der Apple ausschließlich Chipsätze von Qualcomm für seine iPhones und iPads verwenden durfte. Qualcomm will die Strafe juristisch anfechten.

  10. 16

    US-Tantiemen für 60 Millionen Lieder warten auf Abholung (enthält Videomaterial)

    Notenblatt "Good Morning to you"

    60 Millionen Einträge umfasst eine Liste von Tonaufnahmen, für deren digitale Nutzung Komponisten, Texter und Verleger (noch) nicht entlohnt wurden. Erstmals können sie diese Liste nun durchsuchen und ihre Ansprüche geltend machen.

  11. 2

    Klimasünder vor Gericht

    Klimasünder vor Gericht

    Extreme Wetterereignisse machen den Klimawandel inzwischen deutlich spürbar. Nun verklagen Umweltschützer Großunternehmen, um sie dafür bezahlen zu lassen. Und Wissenschaftler liefern die Beweise.

  12. 16

    Bewertungsportale auf dem Prüfstand vor dem BGH: Eintrag löschen, Ja oder Nein?

    Bewertungsportale auf dem Prüfstand vor dem BGH: Eintrag löschen Ja oder Nein?

    Heikle Sache: Einerseits müssen Ärzte wegen der Informationsfreiheit damit leben, dass sie in Bewertungsportalen auftauchen. Andererseits könnten ihre Interessen verletzt sein – zum Beispiel durch dort eingeblendete Werbung der Konkurrenz. Was überwiegt?

  13. 173

    Snowden-App Haven: Einsatz kaum mit deutschem Recht vereinbar (enthält Videomaterial)

    Snowden-App Haven: In Deutschland rechtlich kaum benutzbar

    Die Privacy-App Haven soll vor Spionage-Angriffen schützen. Der Gebrauch ist allerdings in Deutschland rechtlich problematisch - sogar Freiheitsstrafe droht.

  14. 20

    Blogger in Kuwait wegen Kritik an Saudi-Arabien verurteilt

    Blogger in Kuwait wegen Kritik an Saudi-Arabien verurteilt

    Fünf Jahre Haft drohen Abdullah al-Saleh, weil er Saudi-Arabien die Belagerung von Katar in mehreren Tweets vorgeworfen hatte. Der Blogger hofft auf Asyl in Großbritannien.

  15. 87

    US-Bug-Bountys lassen "gute" Hacker in die Falle tappen

    Amit Elazari

    Gut gemeinte Bug Bountys setzen ihre Jäger dem Risiko aus, in den USA vor Gericht gestellt zu werden. Grund sind unbedacht formulierte Teilnahmebedingungen.

  16. 261

    Internet- oder Kabelanschluss: Kein Sonderkündigungsrecht vor dem Umzug

    Vodafone Deutschland

    Wer seinen Internet- oder Kabelfernsehanschluss kündigt, weil er umzieht, darf das erst nach dem Umzug – und nicht vorher. Das geht aus einem aktuellen Urteil des Oberlandesgerichts München hervor.

  17. 39

    BKA-Chef fordert härtere Strafen im Kampf gegen Cybercrime

    Polizei, Cybercrime, Sicherheit

    Holger Münch fordert, beispielsweise Entwickler von Schad- oder Cracker-Software härter zu bestrafen. Auch Betreiber von illegalen Online-Handelsplätzen nimmt der BKA-Chef ins Visier.

  18. 70

    Harsche Arbeitsbedingungen: Kritik an Apple-Zulieferer Catcher flammt wieder auf

    Apple

    Der iPhone-Gehäusefertiger verstößt der Untersuchung einer Arbeitsrechteorganisationen zufolge gegen Auflagen und verschmutzt die Umwelt. Apple konnte keine Verstöße feststellen.

  19. 576

    Wegen Sexismus gefeuerter Entwickler verklagt Google wegen Diskriminierung

    Wegen Sexismus gefeuerter Entwickler verklagt Google wegen Diskriminierung

    Der Entwickler James Damore hatte mit einem Manifest zur Gleichstellung bei seinem Arbeitgeber Google polarisiert und seine Kündigung erhalten. Nun klagt er, weil er als weißer Mann mit konservativen Ansichten bei Google diskriminiert worden sei.

  20. 30

    Online-Gruppe schlägt Rechtsanwälte: Gerichtsentscheidungen vorausgesagt

    Teilnehmer von Online-Liga sagen als Gruppe Gerichtsentscheidungen präzise voraus

    Wenn große Personengruppen gemeinsam Prognosen erstellen, kann das Ergebnis erstaunlich treffsicher sein. Wie Forscher jetzt gezeigt haben, gilt das sogar für Entscheidungen des obersten US-Gerichts.

  21. 1

    Wenn Laien Rechtsanwälte schlagen

    Wenn Laien Rechtsanwälte schlagen

    Ein Forscher-Team hat gezeigt, dass große Gruppen von juristischen Laien Entscheidungen des Supreme Court der USA besser vorhersagen können als Fachleute. Die Weisheit der Masse scheint hier also zu funktionieren.

  22. 176

    iPhone-Drosselung wegen altem Akku: Klage-Tsunami gegen Apple

    iPhones

    Mehr als zwei Dutzend Verfahren laufen mittlerweile gegen den Konzern, weil er Smartphones wegen Batterieproblemen verlangsamte. Es könnte um Millionen gehen.

Anzeige