Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. IoT_reaper Neues Botnetz verbreitet sich über das Internet der Dinge

    Netzwerk

    IoT_reaper oder IoTroop nennt sich ein neues Botnetz, dass sich nach Angaben von Sicherheitsforschern seit September weit verbreitet hat. Die Spezialisten gehen von zwei Millionen Infektionen aus.

    415 Kommentare

  2. 2-Schritt-Verifizierung Google macht Prompt zum Standard

    2-Schritt-Verifizierung: Google Prompt wird zum Standard

    Bisher stellten SMS die Default-Einstellung für Googles Verifizierung in zwei Schritten dar. Sie werden jetzt vom so genannten Prompt abgelöst, der ganz ohne Bestätigungscodes auskommt.

    104 Kommentare

  3. Appe vs Samsung Neues Verfahren über Höhe des Schadenersatzes

    Apple vs. Samsung

    Apple muss in einem neuen Verfahren rechtfertigen, warum Samsung 400 Millionen Dollar für die Verletzung mehrerer iPhone-Geschmacksmuster – darunter ein Gerät mit abgerundeten Ecken – zahlen musste.

    89 Kommentare

  4. KRACK So funktioniert der Angriff auf WPA2

    KRACK - so funktioniert der Angriff

    Das Prinzip des KRACK-Angriffs ist eigentlich ganz einfach. Es beruht auf einem allgemein bekannten Problem der Verschlüsselung, das die Designer von WPA2 eigentlich sogar umschifft hatten.

    330 Kommentare

Anzeige
  1. KRACK-Patches Hersteller-Updates und Stellungnahmen

    Vorsicht im öffentlichen WLAN

    Mittlerweile haben einige von der WPA2-Lücke KRACK betroffene Hersteller Patches veröffentlicht, die die Gefahr abwehren. Andere meldeten sich in Stellungnahmen zu Wort.

    312 Kommentare

  2. Kartellverdacht BMW ist sauer auf VW und Daimler

    Kartellverdacht: BMW ist sauer auf VW und Daimler

    Der bayerische Autohersteller kritisiert Konkurrenten, weil sie als Kronzeugen in den Untersuchungen um einen Kartellverdacht auftreten wollen.

    122 Kommentare

  3. Umfrage zu Elektroautos 5 Prozent erwägen Kauf eines E-Autos

    Umfrage zu Elektroautos: 5 Prozent erwägen Kauf eines E-Autos

    Als nächstes Auto kommt für 5 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage ein rein elektrisch betriebenes in Frage. Preis und Reichweite sind die wichtigsten Punkte.

    476 Kommentare

  4. VW-Chef "Tesla vernichtet Geld und feuert Leute"

    VW-Chef kritisiert Tesla: "Vernichtet Geld und schmeißt Mitarbeiter raus"

    Als Ankündigungsweltmeister bezeichnete VW-Chef Matthias Müller den US-Hersteller Tesla. Sozialkompetenz vermisst er dort auch.

    1853 Kommentare

  5. Missing Link HAI 2017 – Dreiarmige Schlagzeuger und kalte Roboterhotels

    Missing Link: HAI 2017 – Dreiarmige Schlagzeuger und kalte Roboterhotels

    Automatisierung kann nur hilfreich sein, wenn sie nicht um ihrer selbst willen geschieht, sondern dem Menschen nützt und seine Fähigkeiten erweitert. Doch was braucht es dafür?

    26 Kommentare

Anzeige
  1. 4

    "Star Trek: Discovery" geht in zweite Staffel

    "Star Trek: Discovery" geht in zweite Staffel

    "Star Trek: Discovery" habe zu einem "Wachstum an Abonnenten, Kritikerlob und einem gewaltigen weltweiten Fan-Interesse" geführt, freut sich CBS Interactive.

  2. 6

    Gentechnik macht Früchte haltbarer

    Gentechnik macht Früchte haltbarer

    Normale Äpfel werden braun, wenn man sie aufschneidet und nicht gleich aufisst. US-Gentechniker ändern das jetzt.

  3. 1

    Zehn Jahre nach Mondsonde Chang'e 1: Chinas ambitionierte Pläne im All (enthält Bilderstrecke)

    Der Drache auf dem Mond: Chinas ambitionierte Pläne im All

    Zehn Jahre nach dem Start ihrer ersten Mond-Sonde ist das Interesse der Volksrepublik China am Erdtrabanten ungebrochen. Neben politischen Zwecken ziehen Peking wirtschaftliche Interessen ins All.

  4. 5

    Amazon und Max-Planck-Gesellschaft errichten "Research Center" zu Künstlicher Intelligenz

    Künstliche Intelligenz: Amazon und Max-Planck-Gesellschaft forschen

    In Berlin, Dresden und Aachen gibt es bereits Research Center von Amazon, nun soll ein weiteres in Tübingen entstehen und sich mit KI befassen. In den kommenden fünf Jahren sollen dort 100 Stellen für Forscher geschaffen werden.

  5. 1

    Sozialwissenschaftler messen Stärke sozialer Netzwerke

    Sozialwissenschaftler messen Facebook und Co. aus

    Wie eng ist unser Beziehungsnetz? Harvard-Forscher suchen nach topologischen Mustern.

  6. 28

    Archos Diamond Omega: Randloses Smartphone mit zwei Dual-Kameras

    Archos Diamond Omega: Randloses Smartphone mit zwei Dual-Kameras

    Das in Deutschland nicht erhältliche Nubia Z17S kommt über eine Partnerschaft mit Archos hierzulande als Diamond Omega in den Handel.

  7. 54

    5 Jahre iPad mini: Apples unerwünschtes Tablet (enthält Bilderstrecke)

    5 Jahre iPad mini: Apples unerwünschtes Tablet

    Um kleinere Tablets zu bedienen, müsse man sich die Finger abschmirgeln, wetterte Apple-Gründer Steve Jobs noch 2010. Zwei Jahre später stellte Apple dennoch ein iPad mini vor – in Reaktion auf die Konkurrenz.

  8. 140

    Nach dem LiMux-Aus: München ernennt neuen IT-Referenten

    Linux-Betriebssystem

    Der Münchner Stadtrat hat den Informatiker Thomas Bönig zum Leiter des neuen IT-Referats gewählt. Der 55-Jährige soll die kommunale Informations- und Kommunikationstechnik neu organisieren. Heikelster Punkt: Die Rückmigration zu Microsoft.

Anzeige
  1. 11

    Entwickler: Google Play Store gleicht App-Kosten an Apple an

    Sicherheits-Updates oft zu spät

    Für Entwickler senkt Google künftig die Gebühren auf in-App Abonnements im Play Store und gleicht sich damit Apple an.

  2. 24

    MSI Cubi 3 Silent: 4K-fähige Mini-PCs ohne Lüfter (enthält Bilderstrecke)

    MSI Cubi 3 Silent: 4K-fähige Mini-PCs ohne Lüfter

    MSI stellt zwei neue Mini-PCs vor, die 4K-Bildschirme ansteuern und dank Kaby-Lake-U-Prozessoren ausreichend Leistung für Büroarbeiten bieten.

  3. 54

    US-Lebensversicherer verkauft Apple Watch für 25 Dollar – bei genügend Training (enthält Bilderstrecke)

    Apple Watch

    10 Millionen Versicherte können Apples neue Computer-Uhr nun für 25 Dollar erhalten, wenn sie ihre Fitnessdaten dafür preisgeben. Wer zu wenig trainiert, muss draufzahlen.

  4. 16

    EU-Grundrechtsagentur fordert bessere Geheimdienstkontrolle

    BND, Bad Aibling

    Nach den Snowden-Enthüllungen haben einige EU-Staaten die Gesetze für ihre Geheimdienste reformiert. Der Rechtsrahmen bleibe trotzdem oft vage, solide Schutzmaßnahmen und eine wirksame Aufsicht fehlten, kritisiert die Grundrechtsagentur.

  5. 3

    Open Source Summit 2017: Die neue CDLA und drei neue Guides

    Open Source Summit 2017: Die neue CDLA und drei neue Guides

    Wie sollen Unternehmen mit frei verfügbaren Daten umgehen? Die auf dem Open Surce Summit vorgestellte CDLA soll hierfür Richtlinien vorgeben. Zum Beispiel kann sie verlangen, dass auch verarbeitete Daten wieder frei verfügbar sein müssen.

  6. 9

    Google DLP-API schützt sensible Daten in der Cloud

    Google

    Mit neuen Funktionen kann Google Cloud DLP-API über 50 Arten sensibler Daten erkennen und in Echtzeit de-identifizieren oder maskieren, unabhängig davon, wie sie gespeichert sind. Die Beta bekam nun weitere Möglichkeiten zum Schutz vertraulicher Daten.

  7. 39

    Kaspersky wirbt mit "Transparenzinitiative" um Vertrauen

    Kaspersky

    In den USA haben sich Regierung und Geheimdienste auf den russischen Antiviren-Spezialist Kaspersky eingeschossen und verbannen die Software aus Russland systematisch von den Behördenrechnern.

  1. 72

    Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

    3D-Schriftzug "Canada 150", auf dem Leute sitzen

    CSE gilt als besonders schweigsam. Nun überraschen die Spione mit der Herausgabe eines Dateiformats sowie eines Frameworks. Es soll helfen, in vielen Dateien gleichzeitig Malware aufzuspüren.

  2. 167

    Anti-Cheat-Funktion TruePlay in Windows 10 1709 (enthält Bilderstrecke)

    Overwatch

    Mit dem Fall Creators Update für Windows 10 hat Microsoft auch die Anti-Cheat-Funktion TruePlay für Spiele-Apps aus dem Windows Store freigeschaltet.

  3. 138

    Besserer LTE-Empfang in Berliner U-Bahnen

    U-Bahn Berlin

    Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) optimieren gemeinsam mit Telefónica (O2), Vodafone und Deutscher Telekom das LTE-Mobilfunknetz für die U-Bahn.

  4. 115

    Krypto-Mining im Browser: Software-Hersteller wollen Nutzer besser schützen

    Krypto-Mining im Browser: AuthedMine fragt Webseiten-Besucher um Erlaubnis

    Mining-Skripte zwacken beim Surfen heimlich Rechenleistung zum Schürfen von Krypto-Währungen ab. Adblocker- und Browser-Hersteller erarbeiten Gegenstrategien. Einige Skript-Entwickler reagieren ihrerseits, indem sie Nutzer künftig um Erlaubnis fragen.

  5. Alle Meldungen aus IT
  1. 113

    Microsoft Cortana im Wohnzimmer: Harman Kardon Invoke

    Harman Kardon Invoke

    Seit heute ist der smarte Lautsprecher Invoke für 200 US-Dollar in den USA erhältlich; im Amazon-Echo-Konkurrent steckt Microsoft-Assistentin Cortana.

  2. 181

    HDR unter Windows 10 v1709 getestet: Mit Nvidia klappts, AMD und Intel versagen (enthält Bilderstrecke)

    HDR-Videos unter Windows 10 Fall Creators Update: Nvidia läuft, AMD und Intel versagen

    Youtube zeigt mit dem Windows 10 Fall Creators Update endlich HDR-Videos an, allerdings nur mit aktuellen Nvidia-Grafikkarten der Serie GeForce GTX 1000. Mit AMD und Intel klappt es bisher nicht.

  3. 42

    Windows Mixed Reality: Medion Erazer X1000 MR für 450 Euro verfügbar (enthält Bilderstrecke)

    Windows Mixed Reality: Medion Erazer X1000 MR für 450 Euro verfügbar

    Medions Mixed-Reality-Headset Erazer X1000 MR ist mit zwei Handcontrollern für 450 Euro lieferbar. Es lässt sich leicht installieren und setzt auf Apps aus dem Windows-10-Store.

  4. 328

    Activision-Patent für Mikrotransaktionen: Matchmaking benachteiligt Spieler ohne Ingame-Käufe

    Activision-Patent für Mikrotransaktionen: Matchmaking benachteiligt Spieler ohne Ingame-Käufe

    Aus einem Patent von Activision geht hervor, dass Matchmaking künftig Spieler ohne kostenpflichtige Ingame-Gegenstände benachteiligen könnte. Sie werden in Arenen mit stärkeren Spielern geworfen, die bereits Zusatzwaffen besitzen.

  5. Alle Meldungen aus Entertainment
  1. 245

    iOS 11: Taschenrechner kommt beim Tippen nicht hinterher

    iOS 11: Taschenrechner kommt beim Tippen nicht hinterher

    Apple hat in seinem neuen Mobilbetriebssystem die Calculator-App umgestaltet. Nutzern ist nun aufgefallen, dass sie aktuell wenig zuverlässig ist – selbst bei Grundrechenarten.

  2. 73

    Nokia 7: Mittelklasse-Smartphone für "Bothies"

    Nokia 7: Mittelklasse-Smartphone für "Bothies"

    Mit dem Nokia 7 schließt HMD Global die Lücke zwischen dem Nokia 6 und dem bisherigen Spitzenmodell Nokia 8 – allerdings vorerst nur in China. Das Nokia 8 ist in Deutschland unterdessen in einer neuen Variante erhältlich.

  3. 66

    Huawei Mate 10 Pro: High-End-Smartphone im Kurztest (enthält Bilderstrecke)

    Huawei Mate 10 Pro im Kurztest

    Im ersten Test müssen der KI-Prozessor, die Doppelkamera und OLED-Display des Huawei Mate 10 Pro zeigen, ob sie wirklich den High-End-Anspruch erfüllen. Einige Features hätte Huawei lieber etwas bescheidener bewerben sollen.

  4. 133

    Chinesische Forscher: Siri ist der dümmste Digital-Assistent

    Chinesische Forscher: Siri ist der dümmste Digital-Assistent

    Maschinen werden intelligenter, aber wie schlau sind sie wirklich schon? Ein Forscher-Team hat einen Test entwickelt, der diese Frage beantworten soll. Demnach haben Menschen zumindest vor digitalen Assistenten noch einen großen Vorsprung.

  5. Alle Meldungen aus Mobiles
  1. 226

    Medientage-Chef: Rundfunkbeitrag auch für private Anbieter öffnen

    Medientage-Chef: Rundfunkbeitrag auch für private Anbieter öffnen

    Sieben der zehn erfolgreichsten Facebook-Posts über Angela Merkel sind laut einer Studie Fake-News. Welchen Nachrichten ist noch zu vertrauen? Die Medientage München sollen eine Antwort geben. Aber auch ein typisch deutsches Thema kommt dort zur Sprache.

  2. 118

    Crypto Wars: EU-Kommission plant Entschlüsselungsstelle

    Verschlossene Tür, Schloss, Sicherheit

    Europol soll Strafverfolgern in der EU dabei helfen, verschlüsselte Kommunikation zu entziffern, geht aus einem Brüsseler Aktionsplan hervor. Nationale Fahnder sollen auch einen "Werkzeugkasten" erhalten mit "alternativen Ermittlungsbehörden".

  3. 281

    Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

    Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

    Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD und ZDF noch mehr Reformwillen.

  4. 19

    G7: Mit Internet-Konzernen gegen Terror-Propaganda im Netz

    G7: Mit Internet-Konzernen gegen Terror-Propaganda im Netz

    Um diesem Missbrauch entgegenzuwirken, müssten Regierungen, der Privatsektor und Akteure aus der Zivilgesellschaft kooperieren, heißt es in einem abschließenden Papier der G7-Innenminister.

  5. Alle Meldungen aus Netzpolitik
  1. 211

    Elektroautos: Tesla will in China produzieren

    Elektroautos: Tesla will in China Autos bauen

    Der US-amerikanische Autohersteller will in einer chinesischen Freihandelszone ein Werk errichten, heißt es in Medienberichten.

  2. 52

    Macron lässt bei Steuer für Internet-Giganten nicht locker

    Macron lässt bei Steuer für Internet-Giganten nicht locker

    Frankreichs Präsident will die großen Internet-Konzerne in Europa stärker besteuern und hat auch keine Angst, dass die ihr Geschäft in der EU deswegen aufgeben würde. Noch gebe es aber Meinungsverschiedenheiten, er habe aber Energie .

  3. 59

    Airbnb: Berliner sollen wieder einfacher an Touris vermieten dürfen

    Airbnb-Anhänger

    Der Berliner Senat arbeitet an einer Reform des Gesetzes zum "Zweckentfremdungsverbot". Den Plänen zufolge sollen Hauptstädter Zimmer oder Wohnungen für einen begrenzten Zeitraum pro Jahr mit anderen "teilen" können.

  4. 180

    Warum US-Ureinwohner Amazon und Microsoft verklagen

    Richterhammer neben Resonanzblock mit Dollarzeichen

    Ein Mohawk-Stamm verklagt Amazon und Microsoft wegen Verletzung von Patenten über Multi-CPU-Systeme. Die Mohawks haben das nicht erfunden, sondern sie vermieten ihre Immunitätsrechte als Ureinwohner.

  5. Alle Meldungen aus Wirtschaft
  1. 278

    Informatikerin: Digitalisierung muss Grundschulstoff werden

    Lernen am Touchscreen

    Kleine Kinder mit Smartphones: Viele Erwachsene denken "geht gar nicht", andere wiederum sehen das durchaus positiv. Grundschüler sollten zumindest an die Technik herangeführt werden, findet eine Rostocker Expertin.

  2. 86

    Glasfaserleitungen als Sensoren für Erdbeben

    Glasfaserleitungen als Sensoren für Erdbeben

    Ein Professor der Universität Stanford nutzt Glasfaserleitungen als Sensoren für Erdbeben. Das sei viel billiger als konventionelle Sensoren zu nutzen, meint er.

  3. 352

    Möglicher Standort für Basis: Kilometerlange Höhle auf dem Mond gefunden (enthält Bilderstrecke)

    Möglicher Standort für Basis: Kilometerlange Höhle auf dem Mond gefunden

    Japanische Forscher haben dank einer inzwischen zerstörten Sonde eine bis zu 50 Kilometer lange Höhle auf dem Mond gefunden. In solch einer Höhle könnten Astronauten eine geschützte Basis errichten.

  4. 300

    Künstliche Intelligenz: AlphaGo Zero übertrumpft AlphaGo ohne menschliches Vorwissen

    Künstliche Intelligenz: AlphaGo Zero übertrumpft AlphaGo ohne menschliches Vorwissen

    Im asiatischen Strategiespiel Go hat das Programm AlphaGo der Google-Tochter DeepMind in diesem Jahr den stärksten menschlichen Profispieler besiegt. Eine neue Version hat das Spiel jetzt ohne menschliches Vorwissen gelernt und spielt noch stärker.

  5. Alle Meldungen aus Wissen
  1. 771

    Kommentar: KRACK knackt WPA2 – und wir stehen im Regen

    Kostenloses WLAN

    Die Schwachstelle in der WLAN-Verschlüsselung wirft eine wichtige Frage auf: Wie sieht es eigentlich mit der Patch-Versorgung durch die Hersteller aus? Miserabel, wenn nicht endlich der Staat eingreift, findet heise-Security-Chef Jürgen Schmidt.

  2. 81

    Was war. Was wird. Die revolutionären Gedanken sind frei

    Was war. Was wird. Die revolutionären Gedanken sind frei

    Revolution! Revolution! Ein bisschen nostalgisch gestimmt, lässt Hal Faber die roten Fahne nochmal wehen. Bleibt nur die Frage, welches Emoji für die große amerikanische Revolution steht.

  3. 17

    20. Hannah-Arendt-Tage: Wenn Algorithmen regieren und verwalten (enthält Videomaterial)

    20. Hannah-Arendt-Tage: Die wundersame Datenvermehrung – Überwachung und IT

    Der Soziologe Dr. Mike Weber und die Informatikerin Dr. Constanze Kurz widmen sich auf den Hanna-Arendt-Tagen dem Einsatz von Algorithmen im öffentlichen Sektor. Die Vorträge werden im Livestreaming übertragen.

  4. 40

    Zahlen, bitte! 1971 – Geburtsjahr kommerzieller Arcade-Automaten (enthält Videomaterial)

    1971 - Geburtsjahr der Arcade-Automaten

    Das Gerücht "Pong war das erste Computerspiel" hält sich hartnäckig und ist Quatsch. Davor gab es bereits diverse Spiele. Aber nur wenige hatten mehr Gewicht als Computer Space. Es läutete 1971 das Arcade-Zeitalter ein.

  5. Alle Meldungen aus Journal
Anzeige