Logo von Technology Review

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.833.657 Produkten

  1. DSGVO: "Das Thema hat jahrelang niemanden interessiert"

    Datenschutzgrundverordnung: "Das Thema hat jahrelang niemanden interessiert"

    Am 25. Oktober ist die Datenschutzgrundverordnung fünf Monate in Kraft. Netzjournalist Patrick Beuth äußert sich im TR-Interview über den ausgebliebenen digitalen Weltuntergang.

    1 Kommentar

  2. Bakterien in anderem Licht

    Bakterien in anderem Licht

    Ein neuer Wundscanner soll das Heilen von Wunden einfacher und ungefährlicher machen.

Anzeige
  1. Ausgabe 11/2018 Unter Feuer

    11/2018

    Der Kampf um ein sicheres Netz ist verloren. Schuld daran sind auch Regierungen und Behörden.

  1. Städte gegen Amazon

    Städte gegen Amazon

    Örtliche Online-Plattformen sollen Ladengeschäfte in Innenstädten retten. Sie sind jedoch alles andere als Selbstläufer.

  2. Statistik der Woche: Videoboom im Netz

    Statistik der Woche: Videoboom im Netz

    Videos machen einen großen Teil des Datenverkehrs im Netz aus. Unsere Infografik zeigt, was Nutzer online besonders gerne schauen.

  3. 1

    Soziologie: Apple-Nutzer daten ungern Android-Nutzer

    Soziologie: iPhone-Singles wollen keine Android-Nutzer daten

    Smartphones werden mehr und mehr zum Statussymbol, mit dem man sich zu anderen abgrenzt. Ist das, was früher der Mercedes war, heute ein iPhone?

  4. Gurkenzucht unterm Beduinenzelt

    Gurkenzucht unterm Beduinenzelt

    Somaliland liegt am Horn von Afrika in einer politisch instabilen Region. Dort sollen neue landwirtschaftliche Verfahren gegen den Hunger helfen.

  5. 1

    Afrika besteuert soziale Medien

    Afrika besteuert soziale Medien

    In einem halben Dutzend der Länder auf dem schwarzen Kontinent kassiert der Staat mittlerweile bei der Nutzung von Internet-Diensten mit – oder hat es vor. Das hat Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit.

  6. 1

    Smart Cities: Wer soll das bezahlen?

    Smart Cities: Wer soll das bezahlen?

    Die intelligenteste Infrastruktur nützt Städtern wenig, wenn das Wohnen unerschwinglich wird. Doch Stadtplaner und Architekten halten Lösungen parat.

  7. 19

    "Ein völlig neues Kapitel der Künstlichen Intelligenz"

    "Ein völlig neues Kapitel der Künstlichen Intelligenz"

    Moritz Helmstaedter erforscht den Schaltplan des menschlichen Gehirns. Künftig, so die Vorhersage des Managing Directors am Max-Planck-Institut für Hirnforschung, lassen sich wirkliche Gehirn-Computer bauen.

  8. 1

    Siris Gesicht

    Siris Gesicht

    Susan Bennett war die Stimme von Apples Sprachassistenten Siri – und ist in den USA ein Star.

  9. Post aus Japan: Vom Pionier zum Klimasünder

    Post aus Japan: Vom Pionier zum Klimasünder

    Der jüngste Bericht des Weltklimarats forderte einen Kraftakt, um die Erwärmung des Weltklimas auf 1,5 Prozent zu bremsen. Doch Nippon verweigert sich noch stärker als Deutschland.

  1. 7

    Antimaterie aus der Dose

    Antimaterie aus der Dose

    Antimaterie darf niemals mit Materie in Berührung kommen. Trotzdem wollen Physiker eine Milliarde Antiprotonen in einem Lastwagen durch die Gegend fahren.

  2. 1

    Akkutechnik: „Der Aufwand ist gerechtfertigt“

    Akkutechnik: „Der Aufwand ist gerechtfertigt“

    Solid-State-Batterien sind prinzipiell hervorragende Energiespeicher, machen in der Praxis jedoch große Probleme. Ein führender US-Forscher erklärt, warum sie wohl trotzdem auf den Markt kommen werden – aber erst spät.

  3. 124

    „Verschwörungstheorien über Chemtrails bereiten uns Schwierigkeiten“

    „Scheusslicher, antisemitischer Hass“

    Geoengineering könnte den Klimawandel abmildern. Doch wer sich damit beschäftigt, muss mit wütenden Reaktionen von Chemtrail-Gläubigen rechnen. Ein Klimaforscher berichtet.

  4. Kribbeln im Bauch

    Kribbeln im Bauch

    Bakterien im menschlichen Darm können Strom produzieren – unter ihnen einige der bekanntesten Durchfallkeime. Nun hoffen Forscher, mit ihrer Hilfe neue Energiequellen zu erschließen.

  1. 1

    Windenergie bringt mich nicht um den Schlaf

    Anton Weste

    Die WHO nennt Schwellenwerte für Lärm durch Windkraftanlagen, Straßen- und Schienenverkehr. Dabei lassen sich gesundheitliche Auswirkungen kaum vergleichen.

  1. Heißes Brötchen mit Ei

    Heißes Brötchen mit Ei

    Der Schnellkocher von Hamilton Beach soll komplette Frühstücke zaubern.

  2. Smarter Rauchmelder

    Smarter Rauchmelder

    Der bunte Zoo an Geräten, mit denen sich reden lässt, ist um ein Mitglied reicher: Brandwarner.

  3. 1

    Zwei in einem

    Zwei in einem

    Die Libelle macht Lastenräder deutlich praktischer.

  4. Head-up-Display für Radler

    Head-up-Display für Radler

    Erst kamen die Kampfpiloten, dann die Autofahrer, nun sind Head-up-Displays auch bei Radfahrern angekommen.

Anzeige