Logo von Technology Review

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.733.931 Produkten

  1. Tesla verschwieg Fabrikunfälle

    Tesla verschwieg Fabrikunfälle

    Laut einer umfangreichen Recherche missachtet Tesla bei der Produktion seiner Elektroautos Sicherheitsvorschriften und gibt Zahlen zu Unfällen zu niedrig an. Das Unternehmen selbst sieht sich als Opfer einer Kampagne.

  2. Frischer Kaffee für die Baustelle

    Frischer Kaffee für die Baustelle

    Die CM501DZ von Makita läuft mit Akkus, die man sonst nur von Heimwerkergeräten kennt.

Anzeige
  1. Ausgabe 05/2018 10 neue Technologien, die unsere Welt verändern

    05/2018

    Elektronik aus dem 3D-Drucker – KIs trainieren sich gegenseitig – Denkende Kameras – Bluttest für Krebs – Pflanzen düngen sich selbst – Datenschutz dank Blockchain – Intelligente Kopfhörer – Künstliche Photosynthese – Praxisnahe Quantencomputer – Synthetische Organismen

  1. 3

    Nahrung: Kneifen gilt nicht

    Nahrung: Kneifen gilt nicht

    Die ersten Insektenburger kommen in Deutschlands Supermarktregale – dank einer neuen EU-Verordnung. Es gibt gute Gründe, sie zumindest einmal zu probieren.

  2. 2

    Post aus Japan: Auf zwei Rädern nach Asien

    Post aus Japan: Auf zwei Rädern nach Asien

    Spitzentechnik ist schön und gut. Doch Nippons Motorradhersteller gehen einen wichtigen Schritt weiter: Sie schrumpfen neue Errungenschaften preislich für den Verkauf in Schwellenländern.

  3. Atomuhren gehen an den Kern

    Von der Hülle zum Kern

    Die heutigen hochpräzisen Atomuhren sind Wissenschaftlern noch nicht genau genug. Sie wollen künftig Resonanzfrequenzen von Atomkernen zur Zeitmessung nutzen – und sind diesem Ziel jetzt näher gekommen.

  4. 1

    Finde den Fehler

    Finde den Fehler

    Neue Technologien erlauben gefälschte Videos oder Sprachaufnahmen, die Laien kaum mehr als solche erkennen können. Wie sollen wir damit umgehen?

  5. 3

    Recycling: Waschen, Legen, Föhnen

    Recycling: Waschen, Legen, Föhnen

    China nimmt kaum noch Müll aus dem Ausland an. Nun sitzen Deutschland und viele weitere Länder auf Millionen Tonnen Kunststoffabfall. Ein Unternehmen hat eine Technologie entwickelt, die aus dem Abfall einen gut bezahlten Wertstoff macht.

  6. Statistik der Woche: Der Einfluss der Influencer

    Statistik der Woche:

    Influencer haben vieler Follower in sozialen Netzwerken. Aber wie stark beeinflussen sie das Kaufverhalten? Unsere Infografik gibt Aufschluss.

  7. KI-Figuren trainieren Kampfkunst

    Lernen von den Besten

    Bislang müssen die Aktionen von Figuren in Videospielen noch aufwendig per Hand programmiert werden. Mit KI ausgestattet, sollen sie die Bewegungen durch Beobachten selbst erlernen.

  8. 1

    Weiter fahren mit Silizium

    Weiter fahren mit Silizium

    Die meisten Neuentwicklungen im Batterie-Bereich bringen nur marginale Verbesserung, doch ein Start-up will jetzt einen großen Sprung geschafft haben. Zu seinen Partnern zählt BMW.

  9. Nano-Systeme mit DNA-Origami

    Nano-Systeme mit DNA-Origami

    Mit Hilfe von DNA-Strängen lassen sich präzise dreidimensionale Strukturen erzeugen, die bemerkenswerte Eigenschaften aufweisen. Denkbar sind hochempfindliche Sensoren, optische Schalter oder sogar Nanoroboter.

  1. Essay: Die sieben Todsünden der KI-Vorhersagen

    Essay: Die sieben Todsünden der KI-Vorhersagen

    Falsche Extrapolationen, begrenzte Vorstellungskraft und andere Fehler halten uns davon ab, produktiver über die Zukunft der künstlichen Intelligenz nachzudenken.

  2. DNA als Speichermedium: 12 MB für 100.000 Dollar

    12 Megabyte Speicher für 100.00 Dollar

    Bereits heute ist es möglich, Dateien in künstlicher DNA aufzuzeichnen und fehlerfrei abzurufen. Noch ist die mögliche Zukunft der Datenspeicherung teuer, doch die Kapazität wäre immens.

  3. 7

    Statistik der Woche: Die Blechlawine

    Die Blechlawine

    Die Liebe der Deutschen zum Auto ist ungebrochen. Dabei nehmen auch die Verkehrsengpässe zu, wie unsere Infografik zeigt.

  4. Verriss des Monats: Sterben, um zu leben

    Verriss des Monats: Sterben, um zu leben

    Ein neuer Marktteilnehmer in der frankensteinhaft bizarren Welt der Kryonik wartet mit einer makabren Verheißung auf: die vage Hoffnung auf ewiges Dasein – wenn du dich zuvor von uns töten lässt.

  1. 2

    US-Landwirtschaftsbehörde lässt geneditierte Pflanzen zu

    Inge Wünnenberg

    Genchirurgisch veränderte Pflanzen, in die kein artfremdes Erbgut eingeführt wurde, zählen nicht zu den genmodifizierten Organismen. Diese Einschätzung hat das US-Landwirtschaftsministerium offiziell bestätigt.

  1. Beim Basteln lernen

    Beim Basteln lernen

    Die verschiedenen Bausätze von SAM Labs erlauben Schülern, grundlegende Konzepte von Elektronik und Programmieren zu verstehen.

  2. Dicke Luft?

    Dicke Luft?

    Nicht erst seit der Diesel- und Feinstaubkrise ist klar, dass wir eine bessere Kontrolle der schädlichen Stoffe in der Luft benötigen. Das LaserEgg 2+ vom Hersteller Kaiterra soll diesen Job im Haushalt übernehmen.

  3. 1

    Schlaue Bauklötze

    Schlaue Bauklötze

    Lego hat schon lange seine Mindstorms-Bausteine im Angebot, die sich per App kontrollieren lassen: Nun bringt auch der japanische Unterhaltungskonzern Sony endlich seine Bauklötzchen zum Programmieren auf den Markt.

  4. Schaufel mit eingebautem Zelt

    Schaufel mit eingebautem Zelt

    Skitouren abseits der Pisten erfordern viel Sicherheitsausrüstung. Das württembergische Start-up Advenate hat sie nun in ein einziges Produkt integriert.

Anzeige