Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

iOS - Apple iOS Betriebssystem Thema als Feed abonnieren

Apples Mobil-Betriebssystem iOS läuft exklusiv auf den eigenen mobilen Geräten wie iPhones, iPads, iPods und Apple TV ab der 2. Generation. Es basiert auf einem Mac-OS-X-Kern und verwendet das HFSX Dateisystem, ein weiterentwickeltes HFS+. Hauptmerkmal ist der per Wischgesten bedienbare Touchscreen. Dies geht auf Ideen von Steve Jobs zurück, der Apple mit den mobilen "i"-Geräten eine beträchtliche Erbschaft hinterlassen hat.

Das Bedienkonzept von iOS sollte möglichst einfach gehalten sein. So ermöglicht iOS keinen direkten Zugriff des Nutzers auf das Dateisystem oder die Kommandozeile. Apps können nur aus dem App Store geladen oder über einen Entwickler-Zugang installiert werden. Sie laufen dann in einer Sandbox und können nur innerhalb dieser Sandbox lokale Dateien auf dem Gerät lesen und speichern.

Seit der Vorstellung von iOS 1 in 2007 sind zahlreiche Versionen des Betriebssystems erschienen:

Die letzten iOS-Versionen in der Übersicht

  1. 155

    iOS 10 ist da: Apple öffnet das Betriebssystem von iPhone und iPad (enthält Bilderstrecke)

    iPhone 7 mit iOS 10

    Apple hat die finale Fassung von iOS 10 zum Download freigegeben. Das Update bringt eine lange Liste an Neuerungen und gibt iMessage, Maps, Siri sowie weitere bislang verschlossene Systemfunktionen für Apps und Dienste frei.

  2. 261

    iOS 9: Erstes Update soll Fehler beseitigen (enthält Bilderstrecke)

    iOS 9

    Nur eine Woche nach der Freigabe hat Apple mit iOS 9.0.1 schnell ein Bugfix-Update für die neue Betriebssystemversion nachgeschoben. Es behebt mehrere mitunter problematische Fehler.

  1. iOS 10.3.2: Testlauf beginnt – aber nicht für iPhone 5 und 5c

    iPhone 5

    Apple hat eine erste Beta von iOS 10.3.2 zum Download bereitgestellt. Alte iPhones und iPads mit 32-Bit-Prozessor bleiben erstmals ausgeklammert.

  2. 107

    iOS 10.3: Probleme bei der Installation – und eine angenehme Speicherüberaschung Update

    iOS 10.3: Probleme bei der Installation – und eine angenehme Speicherüberaschung

    Nutzer bestimmter iPhone-Modelle berichten über Schwierigkeiten beim Installieren des Updates, die sich allerdings relativ leicht lösen lassen. Erste Erfahrungen gibt es auch mit dem neuen Dateisystem APFS.

  3. 93

    iOS 10.3 räumt 70 Sicherheitslücken aus – darunter gravierende

    Erpressung Safari

    Mit dem jüngsten Update geht Apple zahlreiche Schwachstellen an, die unter anderem das Einschleusen von Schadcode auf iPhone und iPad erlauben. Auch Erpressung durch ein vermeintliches Sperren des Browsers soll nun nicht länger möglich sein.

  4. 8

    iOS 10.3 für iPhone 5 und 5c: Software-Aktualisierung zeigt kein Update

    iPhone 5c

    iPhones und iPads mit 32-Bit-Prozessor können das jüngste System-Update unter Umständen nicht direkt beziehen – iOS teilt dann irrtümlich mit, die Software “ist auf dem neusten Stand”. Die alten Modelle werden aber noch unterstützt.

  5. 537

    iOS 10.3 ist da: Apple bringt neues Dateisystem APFS auf iPhone und iPad (enthält Bilderstrecke) Update

    iOS 10

    Neben dem Apple File System beinhaltet iOS 10.3 weitere Neuerungen: Sie reichen von einer Suchfunktion für AirPods bis hin zu CarPlay-Verbesserungen. Apple möchte nun iCloud-Nutzerdaten auswerten.

  6. 173

    Mozilla: "Für jeden Zweck einen Browser"

    Interview mit Produktmanagerin Barbara Bermes: Mozilla setzt auf Spezial-Browser

    Klar war nur der Anfang: Die für Firefox Mobile und Klar zuständige Produktmanagerin Barbara Bermes erläutert im Interview, wie sich Mozilla auf den mobilen Plattformen behaupten kann.

  7. 20

    Korg Gadget 3.0: Erster Blick auf die Musik-Software für iOS

    Korg Gadget 3.0: Erster Blick auf die Musik-Software für iOS

    Mit dem neuen Update lassen sich Audio-Tracks per Sampler einbinden. Weitere Instrumente peppen die App zu einem einfach bedienbaren und exzellent klingenden Arrangier-Werkzeug auf.

  8. 15

    Swift Playgrounds: Neue Version endlich in Deutsch (enthält Bilderstrecke)

    Swift Playgrounds: Apple will China erobern

    Eine neue Version des iPad-Programmierwerkzeugs für Einsteiger kommt in neuen Sprachen. Zudem gibt es Framework- und Bedienverbesserungen.

  9. 15

    Audiobus 3 verbessert MIDI-Anbindung unter iOS

    Audiobus 3 verbessert MIDI-Anbindung unter iOS

    In wenigen Tagen soll eine neue Version der Musik-Schnittstelle für iOS erscheinen. Neben der Einführung von Audio Units sollen vor allem die MIDI-Fähigkeiten aufgebohrt werden.

  10. 62

    Erpressungsversuch: iCloud laut Apple nicht kompromittiert (enthält Bilderstrecke)

    Onlinespeicher - iCloud

    Eine laut eigenen Aussagen türkische Angreifergruppe will Millionen iCloud-Accounts in der Hand haben und die angeschlossenen Geräte am 7. April löschen, wenn Apple nicht zahlt. Der Konzern behauptet, nicht gehackt worden sein.

  11. 14

    Apple übernimmt iOS-Automatisierungswerkzeug Workflow Update

    Apple übernimmt iOS-Automatisierungswerkzeug Workflow

    Die mächtige iPhone- und iPad-App wird weiterhin angeboten und ist künftig kostenlos. Sie könnte Teil des Betriebssystems werden.

  12. 105

    Apples Clips-App läutet das Ende der 32-Bit-iPhones ein (enthält Bilderstrecke)

    iPhone 5

    Die für April angekündigte Video-App läuft nicht auf iPhone 5 und iPhone 5c – obwohl beide die vorausgesetzte iOS-Version 10.3 unterstützen. Das Aus für 32-Bit-Apps hat Apple bereits in Aussicht gestellt.

  13. 6

    Clips: neue iOS-App für Videoaufnahmen von Apple

    Clips-App auf dem iPad

    Anfang April erscheint eine kostenlose App für iPhone, iPad und iPod touch. "Clips" soll die Aufnahme und Bearbeitung von Videos auf Touchscreen-Geräten erleichtern und gesprochenen Text automatisch in animierte Schrift umwandeln, so Apple.

  14. 1

    Platformer-Klassiker "Ghosts'n Goblins" kommt für iPhone und iPad (enthält Bilderstrecke)

    Platformer-Klassiker "Ghosts'n Goblins" kommt für iPhone und iPad

    Capcom hat sich erbarmt und den 1985 erstmals erschienenen Titel endlich für iOS portiert. Dabei gibt sich das Unternehmen spielerfreundlich.

  15. 1

    c't Programmieren jetzt im Handel

    c't Programmieren jetzt im Handel

    Das c't Sonderheft Programmieren wendet sich mit 162 Seiten Praxis und Workshops an Einsteiger und gestandene Programmierer. Die Video-Tutorials auf der Heft-DVD liefern zusätzlich mehr als fünf Stunden Entwickler-Know-How.

  16. 222

    Von iOS auf Android umziehen

    Von iOS auf Android umziehen

    Apple und Google geben sich alle Mühe, Nutzer an ihr Ökosystem zu binden. Beim Wechsel vom iPhone zu einem Android-Smartphone hakt es an zuweilen überraschenden Stellen.

  17. iMessage-Apps: Entwicklerinteresse flaut ab (enthält Videomaterial)

    iMessage-Sticker

    Ein halbes Jahr nach der Einführung stehen nach Zählung von Marktforschern knapp 5000 iMessage-Apps zur Auswahl – das Wachstum gehe aber deutlich zurück.

  18. 4

    Beharrliches iPad-Problem: Bildschirm dreht sich nicht mehr (enthält Bilderstrecke)

    iPad Air 2

    Die automatische Rotation des Bildschirminhaltes je nach Haltung des iPads stellt seit der Einführung von iOS 10 regelmäßig den Dienst ein, wie Nutzer klagen – offenbar durch einen Fehler des Gyroskops. Besonders iPad Air 2 und iPad mini 4 sind betroffen.

  19. iPad-Spiel (fast) komplett auf dem iPad entwickelt (enthält Videomaterial)

    iPad-Spiel (fast) komplett auf dem iPad entwickelt

    Der Retrotitel "Starsceptre" entstand mit der Codea-App auf dem Apple-Tablet – mit ein bisschen Hilfe von Photoshop auf dem Mac.

  20. 1

    Marktforscher: iPhone 7 Top-Smartphone in Europa, den USA und "Urban China"

    iPhone 7

    Das im Herbst auf den Markt gekommene Apple-Handy verkauft sich laut Angaben von Kantar unter anderem in Deutschland am besten. Weltweit herrscht weiter ein Duopol zwischen Android und iOS.

  21. 184

    iOS 11 schickt wohl Hunderttausende Apps aufs Abstellgleis Update

    App Store

    Nach Analyse von Marktforschern unterstützt fast jede zehnte App 64 Bit nicht. Solche alten Programme laufen künftig nicht mehr auf iPhone und iPad, wie Apple warnt.

  22. 252

    APFS – Apple File System: Dateisystem für iPhone, iPad und Mac

    APFS Apple File System

    Die Tage von HFS+ sind gezählt, der Nachfolger APFS steht bereits in den Startlöchern: iOS 10.3 bringt das Apple-Dateisystem auf iPhone und iPad. Es soll letztlich alle Geräte abdecken – von der Apple Watch bis zum Mac Pro – und bildet die Grundlage für neue Funktionen.

  23. 48

    "Privatsphäre ist heilig": iOS-Sicherheitsexperte Zdziarski geht zu Apple

    Touch ID

    Der bekannte iPhone-Hacker und Forensikspezialist Jonathan Zdziarski wird Mitglied des "Security Engineering and Architecture"-Teams in Cupertino. Das sei auch eine Gewissensentscheidung gewesen.

  24. Create React Native App soll Android- und iOS-Entwicklung erleichtern

    Create React Native App soll Android- und iOS-Entwicklung erleichtern

    Da React-Native-Nutzer anscheinend besonders mit den nativen Build-Abhängigkeiten für Android und iOS zu kämpfen haben, soll das nun vorgestellte Tool Hilfestellungen geben.

  25. 21

    Bug Bounty: 1Password bietet sechsstelligen Betrag für schwere Lücken

    Bug Bounty: 1Password bietet sechsstelligen Betrag für schwere Lücken

    Der besonders unter macOS und iOS populäre Passwortmanager will über Bugcrowd bis zu 100.000 US-Dollar an Sicherheitsforscher zahlen, die die Anwendung knacken können.

  26. 20

    Analyst: Apple hat ein "antifragiles Monopol"

    iPhone 7

    Das iPhone gibt dem Konzern viel Macht bei der Preisgestaltung, meint UBS-Analyst Steven Milunovich. Das zeige sich unter anderem darin, dass der durchschnittliche Verkaufspreis wieder gestiegen ist.

  27. 23

    "Vault 7"-Leaks: Apple will verbliebene Lücken stopfen

    CIA - Central Intelligence Agency

    "Viele" der in den von Wikileaks veröffentlichten CIA-Dokumenten enthaltenen iOS- und macOS-Exploits sollen bereits entschärft worden sein. Doch einiges bleibt zu tun.

  28. 1

    App Store: Verwirrung um neue Einschränkungen

    App Store

    App-Beschreibungen in Apples Software-Läden ließen sich plötzlich nicht mehr ändern ohne dafür extra ein Update zur Prüfung einreichen zu müssen, berichten Entwickler. Zuvor ist Apple schon gegen nachträgliche App-Aktualisierungen vorgegangen.

  29. 6

    Wie Siri eine neue Sprache lernt (enthält Bilderstrecke)

    Siri-Spracherkennung

    Kein digitales Assistenzsystem beherrscht derzeit mehr Sprachen als Apples Siri. Das "Speech Team" des iPhone-Konzerns hat nun erklärt, wie das Training für eine neue Sprache abläuft.

  30. iPhone-Aktivierungssperre online prüfen: Über Umweg noch möglich

    Activation Lock Status

    Nachdem Apple das Tool zur Prüfung der Aktivierungssperre offenbar wegen Missbrauchs entfernt hat, können Käufer eines gebrauchten iPhones oder iPads nicht mehr leicht online prüfen, ob es sich dabei um Hehlerware handelt. Ein Workaround hilft.

Anzeige