Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. 62

    Firefox und Tor Browser: Aktuelle Versionen schließen mehrere Sicherheitslücken

    Firefox und Tor Browser: Aktuelle Versionen schließen mehrere Sicherheitslücken

    Nutzer von Firefox, Firefox ESR und dem Tor Browser sollten zügig auf die aktuellen Versionen umsteigen. Sie beinhalten Sicherheits-Fixes, die unter anderem vor Datenklau und Codeausführung durch einen Angreifer schützen.

  2. 166

    TorMoil: Lücke im Tor-Browser kann Nutzer enttarnen

    Tor

    Mac- und Linux-Versionen des Tor-Browsers enthalten eine Schwachstelle, die unter bestimmten Umständen die echte IP-Adresse des Nutzers verrät. Ein vorläufiger Hotfix steht zum Download bereit, löst das Problem aber nicht komplett.

  3. 461

    Meinungsfreiheit: Raspi als anonymer Webserver

    Meinungsfreiheit: Raspi als anonymer Webserver

    Das Internet ist grenzenlos, die vom Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit hingegen gilt nur in Deutschland. Kritiker müssen mit Repressalien rechnen – selbst innerhalb Europas. Mit einem Raspi Zero W können Sie Inhalte anonym veröffentlichen.

  4. 98

    Leaks: BND brüstet sich mit Angriffskonzept für Anonymisierungsnetzwerk Tor

    Leaks: BND brüstet sich mit Angriffskonzept für Anonymisierungsnetzwerk Tor

    Der BND hat 2009 eine Skizze für einen "Zwiebelhacker" entworfen, mit dem sich die Anonymität von Tor-Nutzern aufheben lassen sollte. 2010 warnte der Geheimdienst andere Behörden, das Netzwerk zur Verschleierung von Online-Spuren einzusetzen.

  5. 117

    Studie: So heftig wird das Domain Name System manipuliert

    Transaprent: "Computer-Kurse für Politiker!"

    Internet-Zensoren manipulieren gerne DNS-Einträge. Das System Iris sammelt DNS-Stichproben, um den Umfang der Manipulation zu schätzen. Spitzenreiter sind demnach der Iran, China, Indonesien und Griechenland.

  6. 43

    Sicherheitsupdates: Angreifer könnten Firefox und Tor Browser Schadcode unterjubeln Update

    Sicherheitsupdate: Angreifer könnten Firefox und Tor Browser Schadcode unterjubeln

    In Firefox, inklusive der ESR-Ausgabe, und dem Tor Browser klaffen kritische Schwachstellen. Nutzer sollten zügig die abgesicherten Versionen installieren.

  7. 1

    Tor Browser: Belohnung gegen Bugs

    Tor

    Die Entwickler des Browsers haben ein öffentliches Bug-Bounty-Programm gestartet und zahlen Geld für das Finden von Sicherheitslücken.

  8. 179

    Tor-Mitgründer Dingledine: Das Darknet spielt keine Rolle

    Tor

    Tor-Entwickler Roger Dingledine ist unglücklich darüber, dass das Netzwerk oft nur mit illegalem Treiben in Verbindung gebracht wird, obwohl es statistisch keine Rolle spiele. Und er ist überzeugt, dass Tor nicht von Geheimdiensten unterwandert ist.

Anzeige
  1. 207

    Pimp_Alex_91: AlphaBay-Admin über Hotmail-Adresse aufgeflogen

    AlphaBay-Admin über Hotmail-Adresse aufgeflogen

    Der Besitzer des Untergrund-Marktplatzes AlphaBay hat online dermaßen viele Spuren hinterlassen, dass es für das FBI ein Leichtes war, seine Identität ausfindig zu machen. Seine Sportwagensammlung und Immobilien waren sauber in einer Tabelle aufgelistet.

  2. 72

    The Rodeo: Scammer bauen falschen Tor-Browser für falschen Darknet-Marktplatz

    Rodeo: Scammer bauen falschen Tor-Browser für falschen Darknet-Marktplatz

    Dieser angebliche Darknet-Marktplatz entpuppt sich als wilder Ritt: Die gekauften Waren kommen nie an und die ausgegebenen Bitcoins sind futsch.

  3. 341

    Ein Ding der Unmöglichkeit: Im Darknet seine Anonymität wahren

    Ein Ding der Unmöglichkeit: Im Darknet seine Anonymität wahren

    Kostenfreie VPN-Dienste, der Tor-Browser, Windows oder Android – so kommen Ermittler der Identität eines Nutzers im Darknet besonders schnell auf die Schliche. Ein Artikel der aktuellen iX 7/2017 zeigt, wie schwer man seine Anonymität schützen kann.

  4. 43

    Nur noch für 64-Bit-Rechner: Anonymisierungs-OS Tails 3.0 ist da

    Anonymisierungs-OS Tails 3.0 ist da

    Das aktuelle Tails setzt auf Debian 9. Darüber hinaus haben die Entwickler die an Bord befindlichen Anwendungen aktualisiert und Sicherheitslücken geschlossen. Besitzer von 32-Bit-Computern bleiben jedoch außen vor.

  5. 51

    Tor Browser 7.0 verspricht noch mehr Sicherheit dank Sandbox Update

    Tor Browser 7.0 verspricht noch mehr Sicherheit dank Sandbox

    Die stabile Version 7.0 des anonymisierenden Tor Browsers steht ab sofort zum Download bereit. Der Browser soll nicht nur noch sicherer sein, sondern auch mehr Performance bieten. Unter Windows fehlt aber noch ein Kernstück der neuen Version.

  6. 137

    Betreiber eines Darknet-Forums in Karlsruhe festgenommen

    Betreiber einer Darknet-Plattform in Karlsruhe festgenommen

    Der mutmaßliche Betreiber eines Forums im Darknet mit etwa 35.000 Mitgliedern wurde festgenommen. Über das Forum sollen zahlreiche illegale Geschäfte, insbesondere mit Drogen und Waffen, abgewickelt worden sein.

  7. 8

    Dread Pirate Roberts: US-Gericht weist Berufung des Silk-Road-Gründers ab

    Dread Pirate Roberts: US-Gericht weist Berufung des Silk-Road-Gründers ab

    Der Betreiber der ehemaligen Drogen-Handeslplattform im TOR-Netz kann vorerst nicht auf eine Verkürzung seiner Strafe hoffen. Sein Antrag auf Berufung gegen eine lebenslängliche Haftstrafe wurde abgelehnt.

  8. 96

    Anonymisierungs-Dienst Tor: Das Tor Project bleibt überwiegend regierungs-finanziert

    Tor

    Das Budget des Tor Project stammt auch 2015 zum großen Teil von Behörden der US-Regierung. Die Organisation hinter dem Anonymisierungs-Dienst möchte den Anteil schon seit Längerem reduzieren.

  9. 151

    Repo-Schlüssel gesperrt: Debian-Entwickler und Tor-Admin in Russland festgenommen Update

    Repo-Schlüssel gesperrt: Debian-Entwickler und Tor-Admin in Russland festgenommen

    Debian-Entwickler und Privacy-Aktivist Dmitry Bogatov soll zu Massenunruhen in Moskau aufgerufen haben. Gegen ihn wird wegen der Unterstützung von Terrorismus ermittelt. Das Debian-Projekt hat seine Maintainer-Schlüssel ungültig gemacht.

  10. 195

    US-Behörden ermitteln Darknet-Dealer dank Postautomaten und PGP-Schlüsseln

    US-Behörden ermitteln Darknet-Dealer dank Postautomaten und PGP-Schlüsseln

    Die Fahnder der US-Drogenbehörde DEA konnten zwei mutmaßliche Darknet-Heroin-Dealer aus Brooklyn fassen. Zu Hilfe kamen ihnen dabei PGP-Schlüssel und Fotos aus einem Selbstbedienungs-Paketautomat.

  11. 58

    Mozilla reagiert zügig auf Firefox-Exploit des Hacker-Wettbewerbs Pwn2Own

    Mozilla reagiert zügig auf Firefox-Exploit des Hacker-Wettbewerbs Pwn2Own

    Die Entwickler des Webbrowsers Firefox haben in der aktuellen Version 52.0.1 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, die Hacker erst kürzlich entdeckten.

  12. 73

    Underground Economy: Bundesweite Polizeiaktion gegen crimenetwork.biz

    Underground Economy: Bundesweite Polizeiaktion gegen crimenetwork.biz

    Mehr als 1000 Beamte waren am Dienstagabend bei bundesweiten Durchsuchungsaktionen gegen das Untergrundforum crimenetwork.biz im Einsatz. Die Ermittlungen richten sich vor allem gegen elf mutmaßliche Betreiber des Forums.

  13. 1

    Neuer Firefox-Unterbau sichert Tor Browser ab

    Die Firefox-Entwickler haben eine kritische Sicherheitslücke in der ESR-Version des Webbrowsers geschlossen. Davon profitiert auch der Tor Browser, welcher auf der ESR-Ausgabe basiert.

  14. Lauschangriff per Ultraschall

    Ultraschall killt Internet-Anonymität

    Mit dem Tor-Browser soll man eigentlich unerkannt surfen können. Hacker haben nun eine ungewöhnliche Methode gezeigt, wie Nutzer doch erkannt werden können.

  15. 85

    Attacke aufs Dark Web legt viele Dienste lahm

    Hacker

    Ein Angriff auf den wahrscheinlich größten Hoster von Tor-Hidden-Services, Freedom Hosting II, hat viele Angebote im Dark Web lahmgelegt.

  16. 54

    TorWorld-Service will beim Ausbau des Tor-Netzes helfen

    TorWorld-Service will beim Ausbau des Tor-Netzes helfen

    Sie wollten schon immer ein aktiver Teil des anonymisierenden Tor-Netzwerkes sein und etwa einen Knotenpunkt betreiben? Dafür muss man nun keine langen Dokus mehr wälzen: Ab sofort übernehmen Skripte die Einrichtung.

  17. 96

    E-Mails anonym verschlüsseln: ProtonMail geht ins Tor-Netz

    E-Mails anonym verschlüsseln: ProtonMail geht ins Tor-Netz

    Der verschlüsselnde Mail-Service ProtonMail lässt sich ab sofort als Hidden Service im anonymisierenden Tor-Netzwerk nutzen.

  18. 256

    Web-Browser-Fingerprinting: Erkennbar auch ohne Cookie

    Web-Browser-Fingerprinting: Erkennbar auch ohne Cookie

    Ein neues Verfahren erkennt nicht nur den gleichen Web-Browser mit hoher Zuverlässigkeit, sondern auch andere Browser auf dem gleichen Gerät.

  19. 140

    33C3: Tor-Angriff mit Ultraschall-Spyware und verräterische Selfies (enthält Bilderstrecke)

    33C3: Tor-Angriff mit Ultraschall-Spyware und verräterische Selfies

    Neue Technologien und Medien bringen neue Überwachungsmöglichkeiten mit sich. Auf dem Jahrestreffen der Hacker ging es etwa um Nutzer-Tracking mit Ultraschall-Beacons und Gesichtserkennung auf Facebook und Instagram.

  20. 205

    Türkei blockiert wohl mit Deep Packet Inspection Zugang zu Tor

    Türkei blockiert wohl mit Deep packet Inspection Zugang zu Tor

    Türkische Provider blockieren offenbar seit dem Wochenende den direkten Zugang zum Anonymisierungsdienst Tor. Um die Verbindungsversuche zu identifizieren, kommt offenbar Deep Packet Inspection zum Einsatz.

  21. Tor Browser spielt ab sofort im Sandkasten

    Tor Browser spielt ab sofort im Sandkasten

    In einer Sandbox eingeschlossen soll man noch sicherer anonym Surfen können. Die erste Alpha, die sich nicht an Entwickler richtet, steht zum Ausprobieren bereit. Aktuell gibt es aber noch ein paar Hürden und Einschränkungen.

  22. 1

    Sicherheitsupdate: Tor Browser durch kritische Lücken in Firefox ESR gefährdet

    Tor

    Der alleinige Besuch einer präparierten Webseite soll ausreichen, dass Angreifer Schadcode auf Computern von Nutzern des Tor Browsers ausführen können.

Anzeige