Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.701.081 Produkten

  1. Google erhält Wettbewerbsstrafe in Indien

    Google erhält Wettbewerbsstrafe in Indien

    Google hat nach Ansicht der indischen Wettbewerbsaufsicht seine dominante Marktposition missbraucht, indem er in den Ergebnissen seiner Suchmaschine eigene Dienste prominent platzierte.

  2. Azure: Cognitive Services SDKs für Bing Search APIs

    Azure: Cognitive Services SDKs für Bing Search APIs

    Die Cognitive Services von Microsofts Azure bieten Entwicklern die Möglichkeit, ihre Apps um intelligente Algorithmen zu ergänzen. Die entsprechenden SDKs für Bing Search APIs hat Microsoft jetzt in einer Preview-Version verfügbar gemacht.

  3. 102

    Google bevorzugt schnelle Webseiten in der Mobilsuche

    Google

    Google will künftig schnelle Webseiten in der Mobilsuche bevorzugen. Lahme Seiten landen unter Umständen auf den hinteren Suchergebnisseiten. Sie werden damit praktisch unsichtbar.

  4. 17

    Bing soll schlauer suchen – dank KI und Reddit

    Bing soll schlauer suchen

    Dank Künstlicher Intelligenz soll Bing schlauere Antworten liefern und die Nutzer umfassender informieren. Eine Partnerschaft mit Reddit bringt zudem die "Weisheit der Crowd" in die Suchmaschine.

  5. 58

    Google-Suchtrends: Das haben die Deutschen 2017 gegoogelt (enthält Videomaterial)

    Google

    Der globale Suchbegriff des Jahres bei Google lautet "Hurrikan Irma". In Deutschland interessierten sich die Nutzer besonders für Fußball, die Bundestagswahl – und Manuel Neuers Hochzeit.

  6. 32

    Prominente antworten auf Googles Mobilsuche selbst

    Google mobile Search beantwortet manche Anfragen zu Promis mit Selfie-Videos

    In den USA liefert Google mobile Search auf manche Anfragen zu Schauspielern und anderen Berühmtheiten kurze Videos aus, in denen die Prominenten selbst zu Wort kommen.

  7. 50

    Mozilla und Yahoo: Rechtsstreit nach Beendigung der Zusammenarbeit

    Firefox

    Browserentwickler Mozilla und Suchmaschinenanbieter Yahoo liefern sich einen Rechtsstreit. Im Zuge der Vertragskündigung von Mozilla, die Yahoo als voreingestellte Suchmaschine in Firefox abschaffte, verklagen sich nun beide Unternehmen auf Vertragsbruch.

  8. 94

    YouTube: Autovervollständigung macht verstörende Suchvorschläge

    YouTube

    Eine Suche nach der Phrase "How to have" auf YouTube bringt Phrasen mit pädophilem Inhalt als Vorschläge für die Suche hervor. YouTube löschte diese zwar, aber andere Versionen tauchen wieder auf.

Anzeige
  1. 231

    Google möchte Russia Today und Sputnik im Ranking niedriger einstufen

    Google

    Russia Today und Sputnik sollen laut Alphabet-Chef Eric Schmidt ein schlechteres Ranking in der Suchreihenfolge erhalten. Damit reagiere Google auf das überhöhte Aufkommen der Seiten bei Suchanfragen.

  2. 32

    Voreingestellte Suchmaschine: Mozilla beendet Deal mit Yahoo

    Mozilla Firefox

    Im Web-Browser Firefox ist Google für US-Nutzer wieder die voreingestellte Suchmaschine. Einen noch laufenden Suchmaschinendeal mit Yahoo hat Mozilla noch vor Ende des Vertrags gekündigt.

  3. 30

    US-Gericht weist Kanadas weltweiten Zensuranspruch gegen Google zurück

    Google

    Das kanadische Höchstgericht verdonnerte Google, global bestimmte Suchergebnisse nicht mehr anzuzeigen. Das geht so nicht, hat ein US-Bundesbezirksgericht nun unter Verweis auf die Meinungsfreiheit entschieden.

  4. 118

    Google nutzt den Standort für die Lokalisierung der Suche

    Google nutzt den Standort für die Lokalisierung der Suche

    Das Unternehmen hat angekündigt, abhängig vom Standort des Suchenden die betreffende Landesversion seiner Suchmaschine zu nutzen.

  5. 3

    Alibaba investiert in Forschung und Entwicklung zu KI

    Alibaba investiert in Forschung und Entwicklung zu KI

    Unter dem Namen "Alibaba DAMO Academy" legt der chinesische Konzern ein weltweites Forschungsprogramm auf, in das insgesamt 15 Milliarden US-Dollar fließen sollen. Vor allem neue Techniken auf Basis Künstlicher Intelligenz sollen gefördert werden.

  6. 27

    Auch Microsoft überprüft Anzeigengeschäft auf finanzierte Werbung aus Russland

    Microsoft-Logo

    Der US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 ist noch lange nicht abgehandelt. Auch Microsoft will nun seine Anzeigengeschäfte aus der Wahlkampfzeit überprüfen. Facebook, Twitter und Google haben bereits Verknüpfungen nach Russland gefunden.

  7. 1

    Allein gegen Google

    Allein gegen Google

    DuckDuckGo startete vor neun Jahren als Soloprojekt eines Webentwicklers. Die alternative Suchmaschine ist profitabel – und will die Privatsphäre ihrer Nutzer nicht verletzen.

  8. 19

    Google weitet Zusammenarbeit mit Verlagen bei Bezahlinhalten aus

    Google weitet Zusammenarbeit mit Verlagen bei Bezahlinhalten aus

    Die Bezahlschranken von Verlagsangeboten im Web konnten in der Vergangenheit leicht durch die Google-Suche umgangen werden. Nun kommt das Internet-Unternehmen den Verlagen entgegen: Sie können künftig selbst bestimmen, ob und was frei verfügbar ist.

  9. 1

    Yahoos Big-Data-Serving-Engine wird Open-Source-Projekt

    Yahoos Big-Data-Processing-Engine wird Open-Source-Projekt

    Der Name mutet an das Gefährt rasanter Pizzaboten an. Vespa ist ein zentrales Element von Yahoos Big-Data-Infrastruktur, das Oath nun veröffentlicht hat. Die Software dient dem effizienten Verarbeiten und Bereitstellen großer Datenmengen.

  10. 58

    Suchmaschinen: Siri setzt nicht mehr auf Bing, sondern wieder auf Google

    Suchmaschinen: Siri bingt nicht mehr

    Wer mit der Sprachassistentin nach Dokumenten im Web sucht, bekommt künftig Ergebnisse von Google. Apple dürfte dafür viel Geld kassieren.

  11. 40

    BGH: Googles Bildersuche verletzt Urheberrecht nicht

    Bundesgerichtshof

    Solange Google keine Kenntnis davon hat, dass von Websites veröffentlichte Fotos dort widerrechtlich liegen, haftet der Konzern nicht dafür, dass er sie als Bildersuchergebnis anzeigt.

  12. Apache Solr und Lucene in Version 7 veröffentlicht

    Apache Solr und Lucene in Version 7 veröffentlicht

    Der Open-Source-Suchserver Solr bringt im frischen Release zahlreiche Ergänzungen wie neue Replika-Typen und ein Autoscaling-Policy Framework mit. Auch die zugrundeliegende Bibliothek Lucene hat einige neue Funktionen zu bieten.

  13. 40

    Photoshop statt Rechtsstreit: Mit gefälschten Gerichtsdokumenten gegen Online-Kritik

    Photoshop statt Rechtsstreit: Mit gefälschten Gerichtsdokumenten gegen Online-Kritik

    Ein Edelsteinhändler aus New York hat sich schuldig bekannt, ein Gerichtsdokument gefälscht zu haben, um negative Bewertungen aus Googles Suchergebnissen löschen zu lassen. Intern hatte er geprahlt, wie viel er durch die Urkundenfälschung sparte.

  14. 8

    Medien: Google bietet Kompromiss bei Shopping-Suche an

    Kartellstreit mit der EU: Google bietet angeblich Kompromiss bei Shopping-Suche an

    Neue Entwicklungen im Kartellverfahren gegen Google. Der US-Konzern will Konkurrenten Berichten zufolge über eine Auktion Zugang zu den lukrativen Werbeplätzen ermöglichen. Die zeigen sich jedoch nicht zufrieden. Neue Strafen drohen.

  15. 37

    Google klagt gegen milliardenschwere Kartellstrafe der EU

    Google

    Die EU-Kommission will hart gegen Google durchgreifen, weil die Shopping-Suche des US-Konzerns die Konkurrenz benachteilige. Doch das Unternehmen gibt nicht klein bei.

  16. 44

    Google zahlt angeblich 3 Milliarden US-Dollar für Suchmaschinenplatzierung auf iPhone und iPad

    Google

    Ein großer Anteil von Apples einträglichem Diensteumsatz soll aus Mountain View kommen. Das will ein Analyst erfahren haben.

  17. 201

    Google schaltet Instant Search ab

    Google schaltet Instant Search ab

    Google verabschiedet sich von der Instant-Suche: Die Suchmaschine zeigt während des Tippens keine Suchergebnisse mehr an, liefert aber weiterhin Vorschläge. Grund ist das veränderte Suchverhalten der Nutzer.

  18. 72

    Google geht in den USA gegen weltweite Zensur durch Kanada vor

    Bing-Suchergebnisse

    Das kanadische Höchstgericht hat Google zur weltweiten Zensur bestimmter Suchergebnisse verpflichtet. Nun bittet Google ein kalifornisches Gericht um Abhilfe - genau wie vom kanadischen Gericht anheimgestellt.

  19. 2

    IBMs Watson erklärt Tim Cook zum "fantasievollsten" Silicon-Valley-Boss

    Tim Cook

    Eine Personalfirma hat das KI-System zur Analyse der öffentlichen Äußerungen verschiedener Chefs großer IT-Konzerne eingesetzt. Der Apple-Boss landete auf Platz 1.

  20. 120

    Kanadas Höchstgericht befiehlt Google weltweite Zensur

    Kanadas Höchstgericht befiehlt Google weltweite Zensur

    Google muss Verweise auf Webseiten einer bestimmten Firma aus dem Index löschen, und zwar weltweit. Das hat der Supreme Court of Canada entschieden. Ein kanadischer Konkurrent beschuldigt die Firma, Geschäftsgeheimnisse abgekupfert zu haben.

  21. 386

    EU-Kartellwächter lassen Google mit 2,4 Milliarden Euro büßen Update

    EU-Kartellwächter lassen Google mit 2,4 Milliarden Euro büßen

    Die EU-Kommission bestraft Google, weil das Unternehmen seinen eigenen Preisvergleichsdienst bevorzugt hat.

  22. 56

    Große US-Unternehmen intervenieren bei EU-Kommission gegen Google

    Große US-Unternehmen intervenieren bei EU-Kommission gegen Google

    In den Kartellverfahren der EU-Kommission gegen Google deutet sich eine Entscheidung an. Derweil fordern Konkurrenten des Unternehmens die Kommission auf, eine Strafe zu verhängen.

Anzeige