Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.684.054 Produkten

  1. iOS: Apple-Server signierten kurzzeitig alte Versionen

    iOS 6

    Bis Donnerstagfrüh war es Nutzern zufolge über mehrere Stunden möglich, iOS-Downgrades bis hinunter auf iOS 6 vorzunehmen – offenbar aufgrund eines Fehlers bei Apple.

  2. 74

    EuroHPC: 1 Milliarde Euro für Supercomputer mit EU-Technologie

    EuroHPC: 1 Milliarde Euro für Supercomputer mit EU-Technologie

    Die EU will 486 Millionen Euro in die Anschaffung von 100-PFlops-Superrechnern, die Entwicklung von Exaflops-Systemen sowie eines "europäischen Mikroprozessors" stecken.

  3. 34

    Spectre-Lücke: Auch Server mit IBM POWER, Fujitsu SPARC und ARMv8 betroffen (enthält Videomaterial) Update

    IBM Power System S812L mit POWER8

    IBM stellt Firmware-Updates für Server mit POWER7+, POWER8 und POWER9 bereit, Fujitsu will einige SPARC-M10- und -M12-Server patchen; zu ARM-SoCs für Server fehlen Infos.

  4. 8

    Angreifer attackieren ungepatchte Server-Apps von Oracle

    Server

    Angreifer nehmen derzeit Oracle-Server ins Visier, um Kryptogeld zu schürfen. Anzeichen dafür sind schnell erkennbar.

  5. 60

    Apple verlagert chinesische iCloud

    Smartphones in China

    Künftig sollen Inhalte chinesischer Nutzer nur noch in China gespeichert werden. Apple arbeitet dazu mit einer lokalen Firma zusammen.

  6. 109

    Intel-Prozessoren sollen RAM komplett verschlüsseln

    Intel Total Memory Encryption (TME)

    Zukünftige (Server-)Prozessoren von Intel sollen den Inhalt des kompletten Hauptspeichers verschlüsseln können; eine Variante der Total Memory Encryption (TME) arbeitet mit separaten Schlüsseln pro VM.

  7. 4

    Java-Applikationsserver JBoss 7.1 EAP setzt weiterhin auf Java EE 7

    JBoss 7.1 EAP setzt weiterhin auf Java EE 7

    Bei der Weiterentwicklung des Java-Applikationsservers hat Red Hat den Fokus vor allem auf Performance und Sicherheit gelegt. Das aktuelle Enterprise Java spielt offenbar keine Rolle, aber HTTP/2 gehört nun zum Lieferumfang.

  8. 70

    SuperMUC-NG: 27-Petaflops-Supercomputer für Bayern

    SuperMUC am LRZ 2012

    Der Zuschlag ging an Lenovo und Intel: 6448 Xeon-SP-Server bilden 2018 den SuperMUC Next Generation mit 26,7 PFlops und Warmwasserkühlung.

Anzeige
  1. 34

    AMD Epyc ab sofort bei Microsoft Azure buchbar Update

    AMD-Epyc-Mainboard für Microsoft Project Olympus

    Microsoft setzt den AMD-Serverprozessor Epyc in den virtuellen Azure-Instanzen der "L Series" ein, die sich besonders für NoSQL-Datenbanken eignen.

  2. 87

    Intel-Computer: BSI warnt vor Sicherheitslücke, Updates teils spät

    Intel-Chipsatz B150

    Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor dem Firmware-Risiko in vielen Desktop-PCs, Notebooks und Servern, aber manche Hersteller reagieren langsam.

  3. 32

    Server-Performance: AMD Epyc vs. Xeon-SP in der SPEC CPU2017

    HPE ProLiant DL385 Gen10 mit 2 x AMD EPYC

    Nach einigem Zögern haben viele Server-Hersteller nun Ergebnisse der Benchmark-Suite SPEC CPU2017 für AMD Epyc 7601 und viele Intel Xeon-SP veröffentlicht.

  4. 29

    Xeon Phi ist tot, es lebe der Xeon-H

    Xeon Phi ist tot, es lebe der Xeon-H

    Intel ersetzt den Xeon Phi ab 2019/20 durch den speziellen Xeon ISX-H.

  5. 195

    Intel: UEFI-BIOS verliert 2020 die BIOS-Kompatibilität

    UEFI-BIOS mit CSM

    Das Ziel ist schon länger klar, nun nennt Intel ein Datum: In drei Jahren verkaufte Desktop-PCs, Notebooks und Server booten ausschließlich im UEFI-kompatiblen Startmodus, das Compatibility Support Module (CSM) fällt weg.

  6. 113

    Supercomputer: China wieder first, America second (enthält Bilderstrecke)

    Supercomputer: China wieder first, America second

    Die 50. TOP500-Liste ist da: 94 der 136 neu eingezogenen Supercomputer stehen in China.

  7. 18

    SC17: ARMv8-Supercomputer von Cray

    Cray XC50: ARM-Blade mit Cavium ThunderX2

    Ab Mitte 2018 will Cray Compute-Blades mit Cavium-ThunderX2-Prozessoren für den Supercomputer XC50 ausliefern.

  8. Supercomputing 17: OCP-/Azure-Board für Cavium Thunder X2

    Microsoft Project Olympus: Board mit Cavium ThunderX2

    Wenige Tage vor der HPC-Konferenz SC17 hat Cavium im Rahmen des Open Compute Project ein Thunder-X2-Mainboard für Microsoft-Azure-Server "Project Olympus" vorgestellt.

  9. Kompletter Mainboard-Schaltplan für Hardware-Nerds

    Kompletter Mainboard-Schaltplan für Hardware-Nerds

    Früher fand man auf den Intel-Servern noch komplette Mainboard-Schaltpläne. Das ist lange vorbei, doch beim Open Compute Project (OCP) wird man noch fündig.

  10. 88

    Server-Prozessoren: Qualcomm Centriq 2400 greift Intel Xeon an

    Qualcomm Centriq 2400

    Der 10-nm-Serverprozessor Centriq 2400 mit 40 bis 48 ARMv8-Kernen schlägt Intels jüngste Xeons in vielen Disziplinen, verspricht Qualcomm.

  11. 577

    Kommentar: Das Überleben von Intel steht auf dem Spiel

    Kommentar: Das Überleben von Intel steht auf dem Spiel

    Intel hat sich trotz Milliardengewinnen jahrelang auf der Schwäche der Konkurrenten ausgeruht und nun keine Antworten auf die Zukunftsmärkte parat, kommentiert Martin Fischer.

  12. Application Server: WildFly 11 erscheint mit Elytron

    Application Server: WilfFly 11 erscheint mit Elytron

    Neben dem Security-Framework bietet das Java-Anwendungsframework vereinfachte EJB- und JNDI-Nutzung und verfolgt damit konsequent den in der Betaphase eingeschlagenen Weg.

  13. 48

    Lenovo baut weitere rund 1000 Arbeitsplätze ab

    Lenovo-Werk in Wuhan

    Angesichts schwächerer Nachfrage und zuletzt sogar eines Quartalsverlusts will Lenovo rund 1000 seiner 52.000 Mitarbeiter entlassen, vorwiegend in China und den USA.

  14. Neues von der PuppetConf 2017: Discovery, Tasks und Pipelines

    Neues von PuppetConf 2017: Discovery, Tasks und Pipelines

    Mit den drei neuen Werkzeugen Discovery, Tasks und Pipelines hat Puppet auf der PuppetConf 2017 einiges für die Automatisierung vorgestellt. So manche wichtige Funktion fehlt noch, doch die Richtung stimmt.

  15. 99

    WD verspricht 40-TByte-Festplatten bis 2025

    WD verspricht 40-TByte-Festplatten bis 2025

    MAMR, Microwave Assisted Magnetic Recording, soll die Kapazität von Festplatten weiter steigern. Erste Festplatten will Western Digital bereits im nächsten Jahr ausliefern, die Massenproduktion soll 2019 starten.

  16. 88

    HPEs Treiber-Update schrottet Server-Netzwerkkarten Update

    Server

    Hewlett-Packard Enterprise warnt vor einem Update der Netzwerkkarten-Treiber BNX2X für ProLiant-Server mit ESXi. Bei einigen Software-Hardware-Kombinationen kann das Update die Firmware irreparabel beschädigen.

  17. 77

    Illusion GAP: SMB-basierter Angriff trickst Windows Defender aus (enthält Videomaterial)

    Illusion GAP: SMB-basierter Angriff trickst Windows Defender aus

    Sicherheitsforschern ist es gelungen, mittels spezieller SMB-Server-Konfiguration Schadcode am Windows Defender vorbeizuschmuggeln. Für einen erfolgreichen Angriff muss ein Opfer aber mitspielen.

  18. 34

    DDR5-Speichermodule mit eigener Stromversorgung für Server

    DDR5-RDIMM mit PMIC

    Kommende Registered DIMMs mit DDR5-SDRAM für Server sollen eigene Spannungswandler bekommen, was einige Vorteile vereint.

  19. 50

    AS/400 heute: Linux und Open Source mit IBMs Midrange-Server

    IBM i heute: Linux und Open Source mit dem Midrange-Server

    Seit Jahrzehnten verrichten IBMs Midrange-Server meist zuverlässig und unauffällig ihren Dienst. Doch mittlerweile hat sich einiges getan: Der Konzern setzt für sein Power System inzwischen stärker auf Linux und Open Source.

  20. 12

    Nginx Unit: Ein Application Server für Microservices

    Nginx Unit: Ein Application Server für Microservices

    Die Nginx Application Platform soll sich besonders für dynamische Umgebungen mit verteilten Anwendungen eignen. Unterstützt werden derzeit PHP, Python und Go.

  21. 46

    Monitoring mit Zabbix 3.4: Dashboards mit unterschiedlichen Informationen

    Zabbix 3.4 veröffentlicht: Mehr Dashboards für mehrere Nutzer

    Mit Version 3.4 bringen die Zabbix-Entwickler ihr Open-Source-Werkzeug zum Überwachen des Netzwerks und von Applikationen auf den aktuellen Stand. Es gibt viele Neuerungen, unter anderem bei den Dashboards.

  22. 57

    Teure Chips: RAM und NAND-Flash bleiben knapp

    DDR4-SDRAM-DIMM: Vor- und Rückseite

    Freude bei Speicherchip-Fabrikanten, Zähneknirschen bei Käufern und Herstellern von PCs, Notebooks, Servern und Smartphones: Wichtige Halbleiter bleiben teuer.

Anzeige