Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Raumfahrt Thema als Feed abonnieren

Die Geschichte der Raumfahrt begann nicht mit der Mondlandung und sie endet auch nicht mit Katastrophen bei späteren Raumflügen. So einfach, wie die Mondlandemission im Rückblick zu funktionieren schien, so schwierig gestalteten sich die folgenden Bemühungen zur Eroberung der näheren und weiteren Umgebung der Erde. Insgesamt sind die Jahrzehnte seit dem Zweiten Weltkrieg aber eine Ära beispielloser Entdeckungen.

Während kleinere Missionen mit Hilfe von unbemannten Raumsonden zur Erkundung entfernter Planeten unseres Sonnensystems oder auch von Kometen große Erfolge einfahren, hapert es vor allem noch beim Transport größerer Lasten in die weitere Umlaufbahn unseres Planeten. Eine der erfolgreichsten Weltraumunternehmungen überhaupt bleibt derweil die Internationale Raumstation ISS. Sie unterstreicht auch die internationale Kooperation, die für viele Weltraummissionen unabdingbar ist.

  1. 316

    "Missing Link": Voyagers Botschaft für die (Außer)Irdischen (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    "Missing Link": Voyagers Botschaft für die (Außer)Irdischen

    Vor genau 40 Jahren startete die erste der beiden Voyager-Sonden der NASA zur Erforschung des äußeren Sonnensystems. Neben wissenschaftlichen Instrumenten führt sie eine Botschaft für Aliens mit sich. Die richtet sich aber mindestens genauso an die Erde.

  2. Post aus Japan: Nippons mühsamer privater Weg ins All

    Erst erwischte es eine von Japans Weltraumbehörde Jaxa geförderte Idee, nun Japans ersten Privatmann mit Raumfahrtambitionen: Raketenstarts im Land der aufgehenden Sonne wollen nicht gelingen. Doch es gibt Hoffnung.

  3. 48

    SpaceX: Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    SpaceX: Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erneut einen Versorgungsfrachter zur Internationalen Raumstation ISS geschickt. Eigentlich ist das bereits Routine, aber nach einer Explosion werden die Starts genauer beobachtet.

  4. 122

    Raumstation ISS bekommt Teraflops-Computer (enthält Bilderstrecke)

    SpaceX Falcon 9 CRS-11

    HPE und NASA senden am Montag einen Xeon-Server mit einer SpaceX Falcon 9 vom Kennedy Space Center zur ISS: Er soll sich im Weltall bewähren.

  5. 43

    Projekt "Die Astronautin": Kandidatinnen beginnen Ausbildung in Moskau (enthält Bilderstrecke)

    Projekt "Die Astronautin": Kandidatinnen beginnen Ausbildung in Moskau

    Die Initiative "Die Astronautin" will die Raumfahrerin aus Deutschland vorbereiten und ins All schicken. Jetzt befinden sich die beiden verbliebenen Kandidatinnen für eine Ausbildungseinheit in Moskau. Los geht es mit einem Parabelflug.

  6. 126

    NASA-Sonde Cassini soll zur Atmosphäre des Saturn abtauchen (enthält Bilderstrecke)

    NASA-Sonde Cassini soll zur Atmosphäre des Saturn abtauchen

    Das Ende von Cassini rückt näher, aber vorher soll die Sonde nun noch näher an den Saturn fliegen. Während ihrer letzten Orbits dürfte sie nun auf so viel atmosphärischen Widerstand stoßen, dass die Triebwerke zünden müssen. Die Forscher sind gespannt.

  7. 186

    NASA-Rover Curiosity feiert Jubiläum: Fünf Erdenjahre auf dem Mars (enthält Bilderstrecke)

    NASA-Rover Curiosity feiert Jubiläum: Fünf Erdenjahre auf dem Mars

    Seit fünf Jahren erkundet Curiosity die Marsoberfläche und ein ende ist noch lange nicht in Sicht. Der Rover ist einer der größten Erfolge der NASA und wichtiger Teil der jüngsten Mars-Euphorie. Nur Spuren von Leben hat er noch nicht gefunden – oder doch?

  8. 1

    Sicherheitskonzepte aus Luft- und Raumfahrt landen in der Automobilindustrie

    Sicherheitskonzepte aus Luft- und Raumfahrt landen in der Automobilindustrie

    Nachdem sich die Entwicklungsprozesse und -standards in Luft- und Raumfahrt von denen der Automobilindustrie unterschieden haben, wagen beide Branchen mittlerweile den Blick über den Tellerrand. Sie arbeiten nun an vergleichbaren Werkzeugketten, die ganz ähnliche Standards berücksichtigen müssen.

  9. 49

    15 Jahre Daten über die Erde – das Ende der GRACE-Satelliten naht (enthält Videomaterial)

    15 Jahre Daten über die Erde – das Ende der GRACE-Satelliten naht

    Der Treibstoff der beiden GRACE-Satelliten zur Erkundung des Schwerefeldes der Erde geht langsam zur Neige. Eigentlich sollte bereits Ende Juni Schluss sein. Doch noch halten sie durch. Potsdamer Wissenschaftler haben für die Zeit danach schon vorgesorgt.

  10. 57

    Italiener, Russe und US-Amerikaner neu auf der Raumstation ISS Update

    Italiener, Russe und US-Amerikaner zur Raumstation ISS gestartet

    Gemeinsam mit einem russischen und einem US-amerikanischen Kollegen ist der ESA-Astronaut Paolo Nespoli am Freitag zur ISS gestartet. Dort wird der 60-Jährige nicht zum ersten Mal arbeiten.

  11. 13

    SpaceX jetzt angeblich 21 Milliarden US-Dollar wert

    SpaceX jetzt angeblich 21 Milliarden US-Dollar wert

    Dank einer erneuten Finanzspritze ist SpaceX jetzt so viel wert wie nur sehr wenige andere Unternehmen ohne Börsengang. Innerhalb nur weniger Monate haben sich die Aussichten des Konzerns deutlich gebessert.

  12. 128

    NASA-Sonde Cassini: Magnetfeld des Saturn bleibt rätselhaft (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    NASA-Sonde Cassini: Magnetfeld des Saturn bleibt rätselhaft

    Nur beim Saturn sind Rotationsachse und Magnetfeldachse fast absolut parallel. Auch Cassini hat keine Abweichung gefunden, die ausreicht um die Existenz des Magnetfelds nach gegenwärtigem Wissensstand zu erklären.

  13. 83

    Kickstarter-Projekt soll Apollo Mission Control der NASA retten

    Kickstarter-Project soll NASAs Apollo Mission Control retten

    Der Leitstand, von dem aus die Apollo-Missionen gesteuert wurden, ist weitgehend verrottet. Eine Kickstarter-Kampagne soll nun zum Erhalt beitragen.

  14. 52

    Mars hinter der Sonne: Keine Befehle mehr an Rover und Sonden (enthält Bilderstrecke)

    Mars hinter der Sonne: Keine Befehle mehr an Rover und Sonden

    "Sommerferien" auf dem Mars: Etwa alle zwei Jahre kommt es vor, dass der Rote Planet von der Erde aus gesehen hinter der Sonne verschwindet. Für die Raumfahrt bedeutet dies Kommunikationsprobleme.

  15. 27

    Google Streetview: Virtueller Rundgang durch die Internationale Raumstation (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Google Streetview ermöglicht virtuellen Rundgang durch die ISS

    Google Streetview erreicht die Erdumlaufbahn: Google hat Innenaufnahmen der Internationalen Raumstation in seinen 360°-Fotodienst integriert und Nutzer können die nun erkunden. Möglich wurde das dank der Hilfe eines ESA-Astronauten.

  16. 76

    NASA-Sonde New Horizons: Flug über Pluto im Video und riesige Detailkarten (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    NASA-Sonde New Horizons: Flug über Pluto im Video und riesige Detailkarten

    Dank der am Pluto gesammelten Daten haben die Forscher der NASA-Mission New Horizons nun eine Animation eines Fluges über den Zwergplaneten und seinen größten Mond erstellen können. Außerdem gibt es Karten der Oberfläche.

  17. 28

    Int-Ball: Japanische Kamera-Drohne hilft auf der ISS (enthält Videomaterial)

    Int-Ball: Japanische Kamera-Drohne hilft auf der ISS

    Die japanische Raumfahrtbehörde JAXA beglückt die ISS-Besatzung mit einer putzigen Kamera-Drohne, die Bilder und Videos in Echtzeit zu Wissenschaftlern auf der Erde überträgt.

  18. 77

    Neil Armstrongs Mondgestein-Beutel wird versteigert

    Neil Armstrong Mondgestein-Beutel wird versteigert

    Vor knapp einem halben Jahrhundert landete Astronaut Neil Armstrong auf dem Mond und brachte ein kleines Beutelchen voller Gesteinsproben zurück zur Erde. Das soll jetzt in New York versteigert werden – sogar mit ein bisschen Mondstaub drin.

  19. 50

    Astronautin wird Vizekönigin Kanadas (enthält Videomaterial)

    Astronautin wird Vizekönigin Kanadas

    Königin Elisabeth II. hat die Astronautin Julie Payette zu Generalgouverneurin Kanadas ernannt. Sie war 1999 die erste Kanadierin auf der Internationalen Raumstation (ISS).

  20. 277

    Eingeständnis der NASA: Nicht genug Geld für bemannte Mars-Mission (enthält Bilderstrecke)

    Eingeständnis der NASA: Nicht genug Geld für bemannte Mars-Mission

    Seit Jahren spricht die NASA davon, in den 2030er Jahren die ersten Menschen zum Mars schicken zu wollen. Aber dafür reicht das derzeitige Budget überhaupt nicht, hat der zuständige Chef der US-Weltraumagentur nun eingestanden.

  21. 107

    Bodenschätze aus dem All: Luxemburg regelt Bergbau im Weltraum

    Bodenschätze aus dem All: Luxemburg regelt Bergbau im Weltraum

    Das kleine Luxemburg hat im Weltall einiges vor. Als Vorreiter in Europa regelt es den Abbau von außerirdischen Bodenschätzen. Dabei sollen die Rohstoffe gar nicht in erster Linie auf der Erde genutzt werden.

  22. 4

    Private Raumfahrt: Xcor kann sich kein Personal mehr leisten (enthält Videomaterial)

    Zeichnung eines Raumgleiteters, im Hintergrund die Erde

    Xcor Aerospace hat der gesamten Belegschaft gekündigt weil das Geld knapp ist. Wenige werden auf Werkvertragsbasis weiterarbeiten. US-Präsident Trump hatte kürzlich Xcor-Chef Jay Gibson auf einen hohen Posten im Verteidigungsministerium berufen.

  23. 40

    Die Mysterien des Merkur: Raumsonde BepiColombo vor der großen Reise

    Die Mysterien des Merkur: Raumsonde BepiColombo vor der großen Reise

    Er ist unerträglich heiß und noch voller Geheimnisse: Der Merkur. Die europäische Raumfahrtbehörde ESA will 2018 eine Sonde dorthin schicken. Welche Antworten wird BepiColombo liefern?

  24. 241

    Überraschend lebensfeindlich: Mars hat eine Art antibakterielle Beschichtung (enthält Bilderstrecke)

    Überraschend lebensfeindlich: Mars hat eine Art antibakterielle Beschichtung

    Die Frage nach Leben auf dem Mars ist eine der meistgestellten in der gegenwärtigen Forschung: Wissenschaftler haben nun herausgefunden, dass zumindest irdische Bakterien auf dem Roten Planeten rasch getötet würden. Verantwortlich sind mehrere Faktoren.

  25. 127

    "Neue Ära der Mars-Forschung": Vor 20 Jahren landete Pathfinder (enthält Bilderstrecke)

    "Neue Ära der Mars-Forschung": Vor 20 Jahren landete Pathfinder

    Das Landen auf dem Mars ist schwierig, aber mit Pathfinder und Sojourner gab es vor genau 20 Jahren erstmals Lander und rollenden Rover auf dem Roten Planeten. Das war der Beginn einer Jagd auf den Mars, die heute etwas ins Stocken geraten ist.

  26. 42

    Langer Marsch 5: Fehlstart für Chinas leistungsstärkste Rakete (enthält Videomaterial)

    Langer Marsch 5: Fehlstart für Chinas leistungsstärkste Rakete

    Die Rakete Langer Marsch 5 ist ein wichtiger Bestandteil in Chinas Raumfahrtplänen. Ihre zweiter Flug war nicht erfolgreich.

  27. 224

    USA: Anlauf zu separater Weltraum-Kampftruppe

    Darstellung eines Satelliten im Orbit

    Der Militärausschuss des US-Unterhauses hat die Gründung einer eigenen Weltraumtruppe beschlossen. Das Oberhaus muss noch zustimmen, will aber auch mehr US-Militär im All. Beide Kammern wollen generell aufrüsten und die Militärbudgets enorm vergrößern.

  28. 109

    SpaceX: Zwei erfolgreiche Raketenstarts in zwei Tagen (enthält Bilderstrecke)

    SpaceX: Zwei erfolgreiche Raketenstarts in zwei Tagen

    Das US-Weltraumunternehmen SpaceX hat innerhalb von zwei Tagen eine Rakete in Florida und eine in Kalifornien gestartet. Jeweils konnte die erste Stufe gesichert werden, damit können sie für weitere Starts genutzt werden.

  29. 31

    ESA-Sonde Plato soll ab 2026 nach Exoplaneten suchen (enthält Bilderstrecke)

    ESA-Sonde Plato soll ab 2026 nach Exoplaneten suchen

    Die ESA möchte an den immensen Erfolg der NASA-Sonde Kepler anknüpfen und ab 2026 mit der Sonde Plato nach erdähnlichen Exoplaneten suchen. Wie genau, wollen die Forscher angesichts der rasanten Entwicklung jetzt noch nicht entscheiden.

  30. 33

    NASA-Sonde New Horizons: Astronomen erhaschen kurzen Blick auf nächstes Ziel (enthält Bilderstrecke)

    NASA-Sonde New Horizons: Dutzende Astronomen erhaschen Blick auf nächstes Ziel

    New Horizons entfernt sich immer weiter vom Pluto und dringt in den Kuipergürtel ein, wo sie Anfang 2019 an einem bislang wenig erforschten Himmelskörper vorbeifliegen soll. Forscher nutzen nun seltene Konstellationen, um dieses Objekt schon zu vermessen.

Anzeige