Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Linux und Open Source Thema als Feed abonnieren

Auch: Linux, Linux-Distribution.

  1. 20

    Nextcloud 12 erschienen: Geringere Kosten bei mehr Nutzern (enthält Videomaterial)

    Nextcloud 12 erschienen: Geringere Kosten bei mehr Nutzern

    Einerseits soll Nextcloud 12 die Kosten für Server-Hardware senken, andererseits sollen deutlich mehr Anwender auf die freie Cloud zugreifen können. Die Entwickler wollen beides auf einmal mit der neuen Architektur Global Scale schaffen.

  2. 51

    Yahoo schmeisst ImageMagick nach Sicherheitslücke aus eigenem Webmail-Code

    Yahoo

    Durch die Schwachstelle konnten Angreifer Speicherinhalte der Yahoo-Server auslesen und so die E-Mail-Anhänge anderer Nutzer ausspionieren. Yahoo schloss die Lücke innerhalb eines selbstverordneten 90-Tage-Ultimatums.

  3. 805

    Adios, Windows – einfach auf Linux umsteigen! Update

    Adios, Windows – einfach auf Linux umsteigen!

    Keine Lust mehr auf Windows? Dann arbeiten und spielen Sie doch mit Ubuntu! Wie man einfach und gefahrlos von einem zum anderen System wechselt, zeigt das neue c't Special "Umstieg auf Linux", das ab heute am Kiosk liegt.

  4. 2

    Ein bisschen Revolution säen

    "Eine kleine Tomate gegen den Rest der Welt", so könnte ein Spielfilm heißen, der eine neue Bewegung in der Agrarbranche zum Thema hat. Die Geheimwaffe der Tomate ist eine Open-Source-Lizenz. Ob sie es damit mit globalen Großkonzernen aufnehmen kann?

  5. 33

    Warhammer 40.000: Dawn of War III für macOS und Linux angekündigt

    Warhammer 40.000: Dawn of War III für macOS und Linux angekündigt

    Die apokalyptische Dunkelheit des 41. Jahrtausends soll auch auf dem Mac und auf Linux-Rechnern Einzug halten. Allerdings mit Wermutstropfen für Multiplayer-Cracks.

  6. 1

    WordPress-Update 4.7.5 schließt sechs Sicherheitslücken

    WordPress-Update 4.7.5 schließt sechs Sicherheitslücken

    Zwar werden keine der Lücken als kritisch eingestuft, Admins sollten sich aber trotzdem um die XSS- und CSRF-Lücken kümmern.

  7. 340

    Aktualisierte Neuauflage: c't-Special "Umstieg auf Linux“

    Aktualisierte Neuauflage: c't-Special "Umstieg auf Linux“

    Verschlüsselungstrojaner, Datenschutzprobleme und Zwangs-Updates: Viele Menschen zweifeln, ob Windows unverzichtbar ist. Für die kostenlose Alternative Linux sprechen mehr Sicherheit, eine große Programmauswahl und vielfältige Anpassungsmöglichkeiten.

  8. openSUSE behebt Probleme am Authentifizierungssystem

    openSUSE behebt Probleme am Authentifizierungssystem

    Mehrere Webdienste der Linux-Distribution openSUSE wurden am Freitag in den Lesemodus versetzt, nachdem ein Angriff auf das Authentifizierungssystem festgestellt worden war. Am Montag wurde die Störungsmeldung aufgehoben.

  9. 38

    Linux 4.12: Neue I/O-Scheduler entlocken Festplatten und SSDs mehr Leistung

    Linux-Kernel 4.11: Längere Akkulaufzeit durch NVMe-Stromspartechnik

    Der im Juli erwartete Kernel erhält einen I/O-Scheduler, der die Leistung von Systemen mit Festplatten zu steigern verspricht. Neben Optimierungen an Ext4 ist auch eine Funktion neu dabei, um bei Abstürzen die Datenintegrität von RAID 5 zu gewährleisten.

  10. 6

    Die Neuerungen von Linux 4.12

    Linux-Kernel 4.11

    Der im Juli erwartete Linux-Kernel erhält einen I/O-Scheduler, der in Tuning-Kreisen schon lange einen guten Ruf hat. Neu in 4.12 ist auch eine Technik, um Datenverfälschungen bei Abstürzen mit RAIDs zu verhindern. Bei Btrfs und Ext4 gibt es einige Optimierungen und Fehlerkorrekturen.

  11. 33

    OpenWRT-Alternative LEDE soll wieder ins Hauptprojekt integriert werden

    OpenWRT-Alternative LEDE soll wieder ins Hauptprojekt integriert werden

    Der Entwicklergemeinde der offenen Router-Firmware-Projekte wurde ein Vorschlag vorgelegt, der vorsieht, das LEDE-Branding zu beerdigen und beide Lager wieder zusammenzuführen.

  12. Abseits des Summit: OpenStack von Red Hat, SUSE und Dell EMC Update

    Abseits des Summit: OpenStack von Red Hat, SUSE und Dell EMC

    Passend zum parallel stattfindenden Summit haben mehrere Konzerne ihre eigenen Entwicklungen mit und für OpenStack präsentiert. Neuerungen rund um die Open-Source-Cloud gibt es von Dell EMC, SUSE und Red Hat.

  13. 216

    Linux: UUIDs statt Gerätenamen

    Linux: UUIDs statt Gerätenamen

    In modernen Linux-Systemen werden Partitionen nicht nur durch Gerätenamen wie /dev/sda1 referenziert, sondern auch über universelle IDs. Die sind zwar unhandlich, haben jedoch Vorteile.

  14. 48

    Mesa 17.1 freigegeben: Neue und schnellere Grafiktreiber für Linux-Distributionen

    Mesa 17.1 freigegeben: Neue und schnellere Grafiktreiber für Ubuntu & Co.

    Dank neuer Techniken und Optimierungen werden Spiele unter Linux schneller und flüssiger laufen. Davon profitieren insbesondere Nutzer von Grafikprozessoren der Radeon-Serie. Mesa 17.1 bringt zudem einen Treiber für AMDs nächste GPU-Generation "Vega".

  15. 5

    Mesa 17.1 steigert 3D-Performance von Linux

    Mesa 17.1: Neue Grafiktreibersammlung steigert 3D-Performance von Linux

    Viele Spiele laufen mit dem neuen Mesa schneller und flüssiger. Davon profitiert insbesondere die Radeon-GPUs.

  16. Zweiter Tag des OpenStack Summit: Docker und Kubernetes

    Zweiter Tag des OpenStack Summit: Docker und Kubernetes

    Am zweiten Tag zeigten es auf dem OpenStack Summit einige Unternehmen ihre Demos für die freie Cloud-Plattform. Dabei ging es auch um Container mit Docker und Kubernetes. Außerdem versuchten sich viele Entwickler an der Interop-Herausforderung.

  17. 211

    Thunderbird bleibt bei Mozilla – und wird unabhängig

    Thunderbird bleibt bei Mozilla – und wird unabhängig

    Die Zukunft von Thunderbird ist offenbar gesichert: Mozilla wird das "rechtliche und fiskalische Zuhause" für das Projekt. Die operative Steuerung nimmt Thunderbird künftig aber selbst in die Hand.

  18. 31

    Google belohnt OpenSource-Projekte, die Fuzzing erlauben

    Google belohnt OpenSource-Projekte, die Fuzzing erlauben

    Google hat mit seinem seit Juli 2016 entwickelten OSS-Fuzz-Roboter bereits über 1000 Bugs gefunden. Nun zahlt Google Open-Source-Projekten, die für den Bot eine Schnittstelle schaffen sogar mindestens 1000 Dollar.

  19. 53

    OpenIndiana Hipster 2017.04: Snapshot des Unix-Betriebssystems

    OpenIndiana Hipster 2017.04: Snapshot des Unix-Betriebssystems

    Im aktuellen Snapshot fügen die OpenIndiana-Entwickler ihrer illumos-Distribution viele neue Funktionen hinzu. Während sich einige an Endanwender richten, gibt es auch wichtige Änderungen für Administratoren und Entwickler.

  20. Private Cloud as a Service: OpenStack Summit in Boston

    Private Cloud as a Service: OpenStack Summit in Boston

    Auf dem OpenStack Summit konzentrierte sich das Projekt zunächst auf zwei große Bereiche: Die Private Cloud as a Service soll Nutzern den Einsatz ihrer Software erleichtern. Außerdem will die Foundation ihre Verwaltung des Projekts verbessern.

  21. 57

    Mac-Version von Handbrake mit Malware verteilt

    Mac-Version von Handbrake mit Malware verteilt

    Einer der Mirror-Server des populären Open-Source-Videoencoders wurde gehackt. macOS-Nutzer sollten prüfen, ob sie sich einen Datenschädling eingefangen haben, der Passwörter entwendet.

  22. 12

    Administrator-Workshop: Python für Linux

    Python

    Die Programmiersprache Python selbst ist einfach genug, um sie sich selbst beizubringen. Doch wenn es um einen Einsatz bei der Linux-Administration geht, kann ein Profi-Workshop den Einstieg erheblich beschleunigen.

  23. 32

    Wien: Linuxwochen locken mit Filmfestival

    FH Technikum Wien

    Von Donnerstag bis Samstag machen die österreichischen Linuxwochen am FH Technikum Wien Station. Bei freiem Eintritt werden über 100 Präsentationen geboten, von Tips für Einsteiger bis zu Profi-Berichten.

  24. 118

    TeamViewer Host für Linux veröffentlicht Update

    TeamViewer GmbH

    Die Host-Version der beliebten Fernwartungssoftware TeamViewer ist nun auch für Linux verfügbar. Der Host lässt nur die Fernsteuerung zu und kommt ohne grafische Oberfläche aus. Das Programm war bereits als Preview für den Raspi erschienen.

  25. 82

    Compiler: GCC 7.1 kennt die Sprachfeatures von C++17

    GCC 7.1 kennt C++17-Sprachfeatures

    Die GNU Compiler Collection bietet in der neuen Hauptversion experimentellen Support für den aktuellen Draft von C++17. Außerdem gibt er erweiterte Hilfen bei potenziellen Tippfehlern in Feld- und Funktionsnamen sowie Makros und für enum-Typen.

  26. 76

    Retro-Gaming: Emulator-Distro Lakka 2.0 freigegeben

    Retro-Gaming: Emulator-Distro Lakka Version 2.0 freigegeben

    Die Version 2.0 der Retro-Gaming Distribution Lakka ist von ihren Entwicklern freigegeben worden. Highlights des Release sind eine aktualisierte Oberfläche, sowie mehr unterstützte Hardware und Emulatoren.

  27. 20

    Ausblick auf Linux 4.12: Live-Patching-Optimierungen und Support für neue Radeon-GPUs

    Linux 4.9 freigegeben: Zackigeres Internet und erweitertes XFS

    Der Anfang Juli erwartete Linux-Kernel 4.12 soll die nächste Grafikprozessor-Generation von AMD unterstützen – allerdings nicht komplett. Ein neues RAID-5-Feature verspricht Daten vor Verfälschungen zu schützen, die bei Abstürzen entstehen können.

  28. 125

    Linux-Kernel 4.11 freigegeben: Stromsparender und mit neuen Treibern

    Linux 4.9 freigegeben: Zackigeres Internet und erweitertes XFS

    Die neue Linux-Version verbessert die Hardware-Unterstützung und nutzt einige bislang ungenutzte Stromspartechniken. Das sind aber nur einige von über hunderten Neuerungen, die das Kernel-Log der c't näher erläutert.

  29. 277

    Debian 9 wahrscheinlich ohne UEFI-Secure-Boot-Support

    Debian 9 wahrscheinlich ohne UEFI-Secure-Boot-Supprt

    Anders als geplant bekommt Debian GNU/Linux 9 nun wohl doch keine Unterstützung für UEFI Secure Boot. Offenbar hätte das die Freigabe des "Stretch" genannten Release verzögert, die langsam in greifbare Nähe zu rücken scheint.

  30. Heise Cloud-Konferenz 2017: Call for Proposals gestartet

    Heise Cloud-Konferenz 2017: Call for Proposals gestartet

    Für die Heise Cloud-Konferenz suchen die Redaktionen c’t und iX Referenten, die mit detaillierter Praxiserfahrung aufwarten. Gefragt sind Einschätzungen zu Private, Hybrid und Public Cloud, zur Datensicherheit sowie dem Datenschutz.

Anzeige