Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. 154

    Umfrage: Online-Apotheken kommen gut an

    Umfrage: Online-Apotheken kommen gut an

    Besonders das Preis-Leistungsverhältnis begeistert Kunden von Medikamenten-Onlinehändlern. Mit ausgiebiger Beratung rechnen sie allerdings nicht.

  2. 80

    Online-Handel kämpft mit Bestellbetrug und säumigen Kunden

    Online-Handel kämpft mit Bestellbetrug und säumigen Kunden

    Der Konsum im Netz hat auch Schattenseiten: Nicht immer stimmt es mit der Zahlungsmoral der Kunden und auch Kriminelle wittern ihre Chancen.

  3. 28

    Online-Warenhandel wächst in Deutschland um 12,5 Prozent

    Online-Handel wächst in Deutschland um 12,5 Prozent

    52,7 Milliarden Euro wurden voriges Jahr in Deutschland mit dem Verkauf und Versand von Waren über das Internet umgesetzt.

  4. 14

    Infineon-Übernahme in USA droht an Sicherheitsbedenken zu scheitern

    Trusted Platform Module TPM 2.0 Infineon SLB9665TT20

    Eigentlich sollte "Wolfspeed", die Sparte für Verbindungshalbleiter der US-Firma Cree, für 850 Millionen Dollar an Infineon veräußert werden – jetzt sieht der Genehmigungsausschuss der US-Regierung aber eine Gefahr in der geplanten Übernahme.

  5. 67

    Amazon enttäuscht Anleger – Weihnachtsgeschäft unter Erwartungen

    Amazon-Paket

    Amazon schafft dank seines boomenden Cloud-Geschäfts sein siebtes Quartal mit schwarzen Zahlen in Serie. Doch den Anlegern gefallen die Zahlen trotzdem nicht. Die Börse hatte auf höhere Erlöse und einen besseren Ausblick gehofft.

  6. 4

    ZTE will rund 3.000 Stellen abbauen

    ZTE will 3.000 Stellen abbauen

    ZTE will noch im ersten Quartal 2017 rund 3.000 von weltweit etwa 60.000 Jobs abbauen. Der Konzern reagiere mit dieser Maßnahme auf schlechte Absatzzahlen bei Smartphones und drohende Exportbeschränkungen durch die USA.

  7. 189

    Indien: Bargeldmangel kostet Arbeitsplätze

    5- und 10-Rupien-Scheine

    Die plötzliche radikale Bargeldreform setzt Indiens Wirtschaft hart zu, vor allem außerhalb der größten Städte. Am Beispiel der Mobiltelefone offenbaren sich Absatzeinbrüche und damit verbundene Massenkündigungen.

  8. 36

    Amazon will erstes Logistikzentrum in Norddeutschland bauen

    Amazon will erstes Logistikzentrum in Norddeutschland bauen

    Der Online-Einzelhändler erweitert sein Netz an Logistikzentren und rückt dabei in Deutschland nach Norden.

Anzeige
  1. 195

    Amazon Go: Amazon eröffnet kassenloses Lebensmittelgeschäft (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Amazon Go: Amazon eröffnet kassenloses Lebensmittelgeschäft

    Amazon will sich noch ein Stück des stationären Handels sichern. Dafür führt das Unternehmen zunächst erst einmal testweise einen kassenlosen Lebensmittelladen ein. Das Konzept soll einen besonders stressfreien Einkauf ermöglichen.

  2. 16

    Unterhaltungselektronik-Branche hofft auf gutes Weihnachtsgeschäft

    Virtual Reality

    Die Konsum-Stimmung könnte besser kaum sein, davon ist die Branche der Unterhaltungselektronik überzeugt. Und schwelgt schon in Vorfreude auf das Weihnachtsgeschäft.

  3. Nach Trump-Wahlsieg: Chinesische Staatszeitung droht mit "Rückschlag" für iPhone und andere US-Produkte

    Donald Trump

    Sollte Donald Trump den im Wahlkampf angekündigten Handelskrieg gegen China in die Tat umsetzen, werden US-Konzernen Einbußen hinnehmen müssen, warnt eine vom kommunistischen Parteiorgan herausgegebene Zeitung.

  4. 33

    China verabschiedet verschärftes Cybersicherheits-Gesetz

    China: Flagge

    China will das Internet und den Datenverkehr schärfer kontrollieren. Ausländische Unternehmen befürchten merkliche Einschnitte und äußern Kritik. Denn der genaue Rahmen des Gesetzes ist nicht ganz klar.

  5. 57

    Elektroautos: Chinas Industrieminister will Sorgen deutscher Autobauer zerstreuen

    Chinesische Flagge

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel pocht in China auf faire Investitionsbedingungen für deutsche Unternehmen. Chinas Industrieminister Miao Wei versichert, dass deutsche Hersteller genauso wie chinesische behandelt würden.

  6. 344

    Ein Jahr Paydirekt: Der Kampf ums Bezahlen im Internet

    Ein Jahr Paydirekt: Der Kampf ums Bezahlen im Internet

    Paydirekt soll Verbrauchern beim Online-Einkauf eine Alternative zu Lastschrift und Kreditkarte bieten. Doch ein Jahr nach dem Start kommt der Zahldienst der deutschen Banken nur schleppend voran. Im Weihnachtsgeschäft geht es nun ums Ganze.

  7. 36

    Streit um Investitionen: Irritationen bei Gabriel-Besuch in China

    Streit um Investitionen: Irritationen bei Gabriel-Besuch in China

    China ist verärgert über den Widerstand in Deutschland gegen chinesische Übernahmen hiesiger Hightech-Firmen. Das bekommt Wirtschaftsminister Gabriel bei seinem Besuch in Peking zu spüren. Den Deutschen wird "Investitionsfeindlichkeit" vorgeworfen.

  8. 58

    Ceta-Beschluss aus Karlsruhe: Alle Seiten reklamieren Teilerfolg für sich

    CETA, Handelsabkommen

    Gegner und Befürworter des geplanten Handelsabkommens zwischen der EU und Kanada sehen sich nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, dass Ceta gegebenenfalls vorläufig in Kraft treten kann, in ihren Ansichten bestärkt.

  9. 148

    Karlsruher Eilverfahren: Ist Ceta noch zu stoppen?

    CETA, Handelsabkommen

    Noch gut zwei Wochen, dann soll das umstrittene Freihandelsabkommen der EU mit Kanada unterzeichnet sein. Letzte Chance der Ceta-Gegner: Das Bundesverfassungsgericht könnte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel zum Ausscheren zwingen.

  10. 11

    Geschäft mit Unterhaltungselektronik mit leichten Abstrichen stabil

    Internet-Fernsehen

    Licht und Schatten bei den Umsätzen mit Unterhaltungselektronik: Die Fußball-EM brachte zwar Schwung in das Geschäft mit TV-Geräten; zugleich verlor aber das Zugpferd Smartphone und Desktop-PCs sackten drastisch ab.

  11. 152

    Weniger Zölle auf technische Produkte

    Schild: "Zoll"

    Zum 1. Juli sind Zölle für zahlreiche technische Produktgruppen abgeschafft worden. Weitere Produkte sollen in drei Schritten bis 2019 folgen. Es ist die größte weltweite Zollsenkung seit rund 20 Jahren.

  12. 4

    Wenn der billige Preis einen Preis hat

    "Beratungsdiebstahl" – sich im stationären Handel beraten zu lassen, dann aber online einzukaufen – ist zum Kampfbegriff geworden.

  13. 212

    Wieder Streiks bei Amazon

    Amazon

    Die Gewerkschaft Verdi hat zu Streiks in Bad Hersfeld, Rheinberg und Werne aufgerufen. Seit der Nachtschicht am frühen Montagmorgen legen Beschäftigte ihre Arbeit nieder. Der Streik soll bis zur Spätschicht am Dienstag dauern.

  14. 33

    Zahlen, bitte! Nummer 52970 auf der Rechnung

    Zahlen, bitte! Nummer 52970 auf der Rechnung

    Vor dem Zahlen kommt natürlich die Bestellung. Doch was wird geschickt, wenn man bei einer Organisation in Cambridge die 52970 ordert? Ein Tipp: Die Lieferung sorgt bis in die DNA hinein für Veränderung.

  15. 109

    Brexit: Microsoft spricht sich für Verbleib Großbritanniens in der EU aus

    Mircosoft

    Der Microsoft-Chef für Großbritannien hat sich gegen den Austritt der Briten aus der Eurozone positioniert. Microsoft respektiere die Entscheidungen der Wähler, ein Austritt könnte aber einige Investitionskriterien zunichte machen.

  16. 51

    Iran-Sanktionen unterlaufen: USA gehen gegen chinesischen TK-Ausrüster ZTE vor

    ZTE-Stand auf dem MWC 2015.

    ZTE soll gegen Iran-Sanktionen der USA verstoßen und illegal Technik in das Land exportiert haben. Deswegen hat das US-Handelsministerium nun verfügt, dass der chinesische Konzern Sondergenehmigungen für Geschäfte mit US-Partnern braucht.

  17. 111

    Branche sieht keine Steigerung bei Smartphones mehr

    Android-Handy mit Google Search Bar

    392 Euro gaben Verbraucher 2015 im Schnitt für ein neues Smartphone aus, rund 25 Millionen Geräte gingen in dem Jahr über den Ladentisch. Für 2016 erwartet die Branche ähnliche Zahlen.

  18. 264

    EU und USA wollen TTIP-Verhandlungen beschleunigen

    EU und USA wollen TTIP-Verhandlungen beschleunigen

    Die Europäische Union und die USA wollen versuchen, die TTIP-Verhandlungen noch in diesem Jahr abzuschließen. Der Vorschlag eines neuen Schiedsgerichtssystems stößt schon jetzt auf harte Kritik der TTIP-Gegner.

  19. 163

    Zustelldienste: Amazon-Pläne im Paketgeschäft machen die Branche nervös (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Amazon-Paket

    Es gibt immer vielfältigere Möglichkeiten, Pakete auszuliefern und die Paketzusteller wollen stets einen Schritt schneller und flexibler als die Konkurrenz sein. Da Amazon nun auch auf dem Markt mitmischen möchte, ist die Branche nervös.

  20. 5

    Kauflaune stärkt Online- und Versandhandel – Lebensmittel legen zu

    Einkaufen mit Smartphone

    Die Konjunktur läuft rund, die Bundesbürger kaufen gerne ein. Davon profitiert auch der Online- und Versandhandel. Doch die Zeiten starker Wachstumssprünge scheinen vorbei zu sein.

  21. 738

    Innenstadt gegen Internet: Was tun gegen Amazon & Co?

    Innenstadt, Stadt, Verkehr, Handel

    Der Siegeszug des Online-Handels wird zur Bedrohung für immer mehr traditionelle Geschäfte - insbesondere in kleinen und mittleren Städten. Doch viele Gemeinden wollen dem drohenden Ladensterben nicht mehr tatenlos zuschauen.

  22. 3

    Tote Innenstädte?

    Der Online-Handel bedroht die Einkaufsmeilen. Nun stemmen sich die Einzelhändler dagegen und rüsten digital auf. Unser Autor wollte wissen, ob das wirklich die Zukunft ist – und ging einkaufen.

Anzeige