Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.734.790 Produkten

  1. 564

    Nach Druck von Nvidia: Asus gliedert AMD-Karten aus, weitere Hersteller folgen

    Nvidias Kampf gegen AMD: Asus gliedert AMD-Grafikkarten in neue Marke Arez aus, weitere Hersteller folgen

    Nvidias GeForce Partner Program wirkt: Grafikkartenhersteller gliedern AMD-Grafikkarten in neue Marken aus. Den Anfang macht Asus mit Arez.

  2. 66

    Test: Gaming-Notebook Asus RoG Strix GL702ZC mit AMD Ryzen R7 1700 und Radeon RX 580

    Test: Gaming-Notebook Asus RoG Strix GL702ZC mit AMD Ryzen R7 1700 und Radeon RX 580

    Großes Display, dicker Desktop-Prozessor, starke Grafikeinheit: Das Asus RoG Strix GL702ZC von Asus entfacht eine hohe 3D-Leistung, ist aber auch ein richtig fetter Brummer.

  3. 48

    Grafikchip-Drittverwertung: AMD stellt Grafikartenserie Radeon RX 500X vor

    Polaris-Drittverwertung: AMD stellt Grafikartenserie Radeon RX 500X vor

    Für Komplettsysteme legt AMD die bekannten Polaris-Grafikkarten als Serie Radeon RX 500X neu auf. Die GPUs sind für Desktop-PCs und Notebooks gedacht.

  4. 301

    Nvidia kappt Treiber-Support für 72 Grafikkarten, ab sofort nur noch 64-Bit-Treiber

    Nvidia kappt Treiber-Support für 72 Grafikkarten, ab sofort nur noch 64-Bit-Treiber

    Grafikkarten mit Fermi-GPUs werden künftig nicht mehr von den Nvidia-Treibern unterstützt. Außerdem sollen die Nvidia-Treiber nur noch unter 64-bittigen Betriebssystemen laufen.

  5. 50

    macOS 10.13.4: Bastler stellen eGPU-Support für Thunderbolt 1 und 2 wieder her

    macOS 10.13.4: Bastler stellen eGPU-Support für Thunderbolt 1 und 2 wieder her

    Mit dem Tool PurgeWrangler lässt sich die von Apple im jüngsten High-Sierra-Update abgedrehte Funktion reaktivieren. Die Installation ist allerdings nichts für schwache Nerven.

  6. 103

    Langsamer und sparsamer: GeForce GT 1030 mit DDR4-Speicher kommt

    Langsame DDR4-Varianten der GeForce GT 1030 im Handel

    DIe GeForce GT 1030 gibt es jetzt auch mit DDR4- statt GDDR5-Speicher. Die Karten sind dadurch noch langsamer als ohnehin schon und wohl selbst für viele eSport-Titel ungeeignet.

  7. 324

    Neuer Mac Pro nicht vor 2019

    Neuer Mac Pro nicht vor 2019

    Apple lässt sich für seinen im vorigen Jahr angekündigten modularen Profi-Rechner viel Zeit. 2018 werde es nichts mehr, teilten Manager des Konzerns nun mit. Dafür wollen sie genau auf die Nutzer hören.

  8. 8

    Nvidia patcht mehrere Lücken in GPU-Treibern

    NVIDIA patcht mehrere Lücken in GPU-Treibern

    Lücken in mehreren Nvidia-Grafikkartentreibern können unter anderem für Denial-of-Service-Angriffe missbraucht werden. Gepatchte Versionen stehen zum Download bereit.

Anzeige
  1. 20

    macOS 10.13.4: Welche eGPU-Setups funktionieren (sollen)

    macOS 10.13.4: Welche eGPU-Setups funktionieren (sollen)

    Apple hat Details zu der in High Sierra nun offiziell verfügbaren Unterstützung für externe Grafikkarten genannt – und gibt Empfehlungen zum Kauf.

  2. 37

    Neue Nvidia-Profigrafikkarte Quadro GV100 bringt Raytracing in Echtzeit (enthält Bilderstrecke)

    Neue Nvidia-Profigrafikkarte Quadro GV100 erlaubt Raytracing in Echtzeit

    Raytracing für Workstations verspricht Nvidias Quadro GV100 Grafikkarte. Sie unterstützt Nvidia RTX-Raytracing und Microsoft DirectX Raytracing und lässt sich mit einer weiteren GV100-Grafikkarte kombinieren, um die Leistung zu verdoppeln.

  3. 269

    Wahnsinnsgrafik dank Raytracing: Star-Wars-Echtzeitdemo mit Unreal Engine 4 (enthält Videomaterial)

    Fotorealistische 3D-Grafik dank Raytracing: Star-Wars-Technikdemo mit Unreal Engine 4

    Epic, Nvidia und Industrial Light and Magic erschaffen eine Echtzeit-Technikdemo, die kaum von echten Star-Wars-Filmen unterscheidbar ist.

  4. 123

    Nvidias 3100-Euro-Grafikkarte Titan V verrechnet sich angeblich (enthält Bilderstrecke)

    Bericht: Nvidias 3000-Euro-Grafikkarte Titan V verrechnet sich

    Nvidias teure Volta-Grafikkarte kann offenbar bei komplexen, wissenschaftlichen Berechnungen falsche Ergebnisse ausspucken.

  5. 129

    World of Tanks: Mega-Update 1.0 bringt stark verbesserte Grafik, neuen Soundtrack, neue Karte (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    World of Tanks: Mega-Update 1.0 bringt stark verbesserte Grafik, neuen Soundtrack, neue Karte

    Das 1.0er Update für World of Tanks bringt weitreichende Änderungen. Vor allem grafisch macht das Spiel einen großen Sprung nach vorn.

  6. 26

    Für Sea of Thieves: Nvidia veröffentlicht Grafiktreiber GeForce 391.24 WHQL (enthält Bilderstrecke)

    Nvidia veröffentlicht Grafiktreiber 391.24 WHQL für Sea of Thieves

    Der neue Grafiktreiber ist für Microsofts neues Action-Abenteuer Sea of Thieves optimiert und behebt zudem noch einige Probleme.

  7. 18

    DirectX-Raytracing-Erweiterung für 3DMark kommt: erste Technikdemo (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Futuremark: Raytracing-Erweiterung für 3DMark kommt, Video erster Technikdemo

    Noch in diesem Jahr soll der 3DMark eine Raytracing-Testszene erhalten, die auf Microsofts Schnittstelle DirectX Raytracing zugreift. Eine erste Technikdemo zeigt die bessere Bildqualität.

  8. 155

    Externe Grafikkarten am Mac: Apple will eGPU-Unterstützung mit macOS 10.13.4 bringen

    eGPU Mac High Sierra

    Nach längerer Testphase macht Apple die Anbindung externer Grafikprozessoren über Thunderbolt 3 in Kürze offiziell: Die Funktion soll Teil des kommenden High-Sierra-Updates werden, wie die jüngste Beta verrät.

  9. 2

    Für Sea of Thieves und A Way Out: AMDs Radeon-Treiber 18.3.3 verfügbar

    Für Sea of Thieves und A Way Out: AMDs Radeon-Treiber 18.3.3 verfügbar

    Der neue Radeon-Treiber soll dafür sorgen, dass die Spiele Sea of Thieves und A Way Out auf aktuellen AMD-Grafikkarten problemlos laufen.

  10. 149

    Raytracing für Spiele kommt: Microsoft-Schnittstelle DirectX Raytracing und Nvidia RTX angekündigt

    Raytracing für Spiele kommt: Microsoft-Schnittstelle DirectX Raytracing und Nvidias RTX angekündigt

    Microsoft bringt eine neue Raytracing-Schnittstelle unter dem Namen DirectX Raytracing (DXR) heraus und Nvidia stellt seine Raytracing-Rendertechnik RTX vor. Noch in diesem Jahr sollen Spiele mit Raytracing-Effekten erscheinen.

  11. 84

    Xilinx ACAP: Neue Chipgeneration fordert Prozessoren und GPUs heraus

    Xilinx ACAP: neue Chipgeneration fordert Prozessoren und GPUs heraus

    Der neue Xilinx-CEO Victor Peng kündigt eine neue Produktkategorie ACAP an, die FPGA ablösen soll. Noch in diesem Jahr soll der Tape-out für 7 nm erfolgen.

  12. 210

    Schwere Vorwürfe gegen Nvidia: Marktmacht-Missbrauch über Partnerprogramm

    Schwere Vorwürfe gegen Nvidia: Marktmacht-Missbrauch über Partnerprogramm

    Die US-Website HardOCP erhebt in einem Bericht über Nvidias GeForce-Partnerprogramm schwere Vorwürfe gegen den GPU-Hersteller. Nvidia missbraucht dem Bericht zufolge seine marktbeherrschende Stellung.

  13. 1

    Workstation-Benchmark SPECViewperf 13 erscheint noch im zweiten Quartal

    Workstation-Benchmark SPECViewperf 13 erschient noch im zweiten Quartal

    SPECViewperf 13 enthält deutlich veränderte Shader-Algorithmen und neue Viewsets, um den Anforderungen an Profi-Grafikkarten wie Nvidia Quadro oder AMD FirePro zu genügen.

  14. 2

    ARM Mali-G52 und G31: Smartphone-Grafikeinheiten mit Vulkan-Unterstützung

    ARM Mali-G52 und G31: Smartphone-Grafikeinheiten mit Vulkan-Unterstützung

    Die neuen ARM-GPUs sollen besonders effizient arbeiten und dennoch eine angemessene 3D-Leistung liefern. Beide GPUs unterstützen die Low-Level-Schnittstelle Vulkan.

  15. 5

    AMD-Grafiktreiber 18.3.1 zum Download: Optimiert für Final Fantasy XV und Warhammer Vermintide 2 (enthält Bilderstrecke)

    AMD-Grafiktreiber 18.3.1: Optimiert für Final Fantasy XV und Warhammer Vermintide 2

    Der neue Radeon-Treiber ist für Final Fantasy XV und Warhammer Vermintide 2 optimiert. Überdies behebt er zahlreiche Probleme und verhindert Abstürze in Sea of Thieves.

  16. 191

    Steam-Umfrage: AMD fällt bei Prozessoren und Grafikchips stark zurück

    Steam-Umfrage: AMD fällt bei Prozessoren und Grafikchips stark zurück

    Nur noch neun Prozent der Steam-Umfrageteilnehmer nutzen einen Hauptprozessor oder Grafikchip von AMD zum Spielen. Das geht aus der Steam-Umfrage vom Februar 2018 hervor.

  17. OpenStack Queens spielt mit Beschleunigerhardware

    OpenStack Queens spielt mit Beschleunigerhardware

    Mit einem geeigneten Hypervisor kann OpenStack nun VM-Instanzen mit einer virtuellen GPU ausstatten. Das Projekt Cyborg kann beliebige Beschleuniger an virtuelle Maschinen anheften.

  18. 172

    Marktforscher: Grafikkarten bleiben teuer, GPU-Absatz bricht ein

    US-Analyst: Grafikkarten bleiben teuer

    Die Marktforscher von Jon Peddie gehen davon aus, dass Mining-geeignete Spieler-Grafikkarten auch in Zukunft nur für hohe Preise zu haben sind. Das macht es für Spieler schwieriger, Gaming-Systeme zu bauen.

  19. 9

    Nvidia-Grafiktreiber 391.01: Optimiert für Final Fantasy XV, bis zu 7 Prozent schneller in PUBG (enthält Bilderstrecke)

    Nvidia-Treiber 391.01: Optimiert für Final Fantasy XV, bis zu 7 Prozent schneller in PUBG

    Nvidia hat einen neuen Grafiktreiber zum Download freigegeben. Mit ihm sollen unter anderem Final Fantasy XV, PUBG und Warhammer optimal laufen.

  20. 214

    Dank Ryzen, Vega und Epyc geht es bei AMD aufwärts

    Dank Ryzen, Vega und Epyc machte AMD 2017 wieder Gewinne

    AMD ist 2017 nach fünf Verlustjahren erstmals wieder leicht in der Gewinnzone: Der Intel-Konkurrent feiert das stärkste Produktportfolio seit einem Jahrzehnt.

  21. 55

    #TGIQF – das Quiz für echte Grafik-Freaks

    #TGIQF - das Quiz für echte Grafik-Freaks

    3D-Performance, GPU-Kerne, Shader, Anti-Aliasing-Methoden ... Nvidia- und AMD-Fans streiten sich genauso energisch wie die verschiedenen CPU-Lager. In unserem Quiz können Sie Ihre GPU-Kenntnisse auffrischen ...

  22. 80

    Wenn Rom ruckelt: Age of Empires Definitive Edition mit technischen Unzulänglichkeiten für 20 Euro (enthält Bilderstrecke)

    Age of Empires Definitive Edition: Technische Unzulänglichkeiten für 20 Euro

    Microsoft hat Age of Empires generalüberholt und verkauft das Spiel nun für 20 Euro als Definitive Edition. Die neue Ausgabe ist im Vergleich zum Original hübscher, technisch allerdings miserabel umgesetzt.

Anzeige