Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.683.960 Produkten

  1. 164

    VATM kritisiert Plan von CDU, CSU und SPD zum Gigabit-Ausbau bis 2025

    Bundestag

    Bis 2025 soll die Gigabit-Versorgung für Deutschland flächendeckend ausgebaut sein, so das Sondierungspapier von CDU, CSU und SPD. Der VATM kritisiert, dass die Parteien sich nicht eindeutig auf die Glasfaser als Mittel der Wahl festlegen.

  2. 137

    Neuer Städtebund-Chef fordert Glasfaser-Ausbau statt Autobahnen

    Neuer Städtebund-Chef fordert Glasfaser-Ausbau statt Autobahnen

    Der künftige Chef des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Uwe Brandl, will den Breitbandausbau vorantreiben. Für die Finanzierung schlägt er Sparmaßnahmen im Straßenbau vor.

  3. 92

    Telekom: 2017 Rekordjahr beim Glasfaserausbau

    Glasfaser

    Im ablaufenden Jahr hat die Telekom rund ein Drittel mehr Glasfaserleitungen verlegt als jeweils in den Vorjahren. 2018 sollen es noch mehr werden.

  4. 36

    Vorplanung für Unterseekabel von Asien nach Afrika abgeschlossen (enthält Videomaterial)

    Seekabel

    Ende 2019 soll die Unterwasser-Datenautobahn von Karatschi nach Nairobi betriebsbereit sein.

  5. 9

    Telekom kooperiert mit weiteren Stadtnetzbetreibern

    Breitbandversorgung

    Der Bonner Netzbetreiber weitet seine Zusammenarbeit mit anderen Anbietern im Glasfaserbereich aus. Im kommenden Jahr nutzt die Telekom regionale Glasfasernetze in Bamberg, Coburg, Passau, Regensburg und Ulm.

  6. 19

    Telekom und EWE wollen Glasfaserausbau im Nordwesten gemeinsam beschleunigen

    Telekom Glasfaser-Netz

    In einer Kooperation wollen die Unternehmen zwei Milliarden Euro investieren, um Privathaushalte ans Glasfasernetz anzuschließen. Das Netz soll auch anderen Anbietern offenstehen.

  7. 136

    Buglas: Glasfaserausbau am Limit (enthält Videomaterial)

    Buglas: Glasfaserausbau am Limit

    Weniger Regulierung und mehr Planungskapazitäten – mit einem Kursbuch wirbt der Verband um einen Neuanfang beim Glasfaser-Ausbau.

  8. 181

    Glasfaserausbau: Telekom sucht "Koalition der Willigen"

    Telekom sucht "Koalition der Willigen"

    Paukenschlag in Niederkassel: Bei der Jahrestagung des Verbandes der Glasfaser-Anbieter Buglas hat der Telekom-Chef versucht, eine "Koalition der Willigen" gegen Vodafone, 1&1 und Kabelanbieter zu schmieden.

Anzeige
  1. 46

    Inseln und Halligen: Schnelles Internet ist Standortfaktor

    Inseln und Halligen: Schnelles Internet ist Standortfaktor

    Kostenlose WLAN-Hotspots (nicht nur) für Touristen, Telemedizin auf den Halligen oder E-Learning-Angebote in der Inselschule: Nicht nur in Metropolregionen wird schnelles Internet gebraucht.

  2. 33

    Monopolkommission: Glasfaser-Ausbau mit Gutscheinen für Nutzer fördern

    Glasfaser

    Bessere Rahmenbedingungen sollen den privaten Breitbandausbau voranbringen und Doppelinvestitionen vermeiden, fordert die Monopolkommission. Wo die Nachfrage fehle, seien „Gigabit-Vouchers” empfehlenswert.

  3. 86

    Breitbandausbau: „Wir haben noch eine Menge freizuräumen”

    Breitbandausbau: „Wir haben noch eine Menge freizuräumen”

    Nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen für eine Jamaika-Koalition betonen die Fachpolitiker der Fraktionen ihre Gemeinsamkeiten in Sachen Breitbandausbau – und träumen ein bisschen von Möglichkeiten unter einer Minderheitsregierung.

  4. 51

    Telekom-Konkurrenten: Für Glasfaser soll "Open Access vor Regulierung" gelten

    Ausbau

    Der Netzbetreiberverband Breko skizziert seine Vorstellungen für den Übergang vom Kupfer- ins Glasfaserzeitalter. Es soll weniger reguliert werden, aber die Bundesnetzagentur spielt trotzdem eine wichtige Rolle.

  5. 120

    Telekom will FTTH-Angebot in Kleinstädten ausweiten (enthält Videomaterial)

    Telekom Glasfaser-Netz

    Mit einem ersten Ausbauprojekt in Franken nimmt die Telekom ein Modell wieder auf, das andere schon länger erfolgreich praktizieren: die Vorvermarktung von FTTH-Anschlüssen. Gibt es genug Kunden, wird gebaut.

  6. 493

    Die Kabelnetzbetreiber und das Breitband-Internet: Keine falsche Eile beim Gigabit-Ausbau

    Ausbau

    Gigabit-Netze kommen auch ohne neue Regierung, aber erst muss der Markt dafür bereit sein, meinen Vertreter der TV-Kabelbranche. Schon heute seien mit der eingesetzten Technik 800 MBit/s drin, "aber keiner will es".

  7. 137

    Jamaika digital: Telekom-Anteile vorerst nicht verkaufen, Glasfaser fördern

    Breitbandversorgung

    20 Milliarden Euro für den Breitbandausbau sollen bis 2025 über die Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen für 5G zusammenkommen, geht aus dem überarbeiteten Digitalpapier der Jamaika-Sondierer hervor. Doch ein paar Streitpunkte bleiben.

  8. 264

    Schnelles Internet fehlt auf dem Acker

    Schnelles Internet fehlt auf dem Acker

    Der Deutsche Bauernverband fordert von der neuen Bundesregierung mehr Engagement beim Internet-Ausbau in ländlichen Gebieten als bisher. Andernfalls verfestige sich bei der Landbevölkerung der Eindruck, sie werde alleine gelassen.

  9. 3

    Wochenrückblick Replay: AMD-Intel, Glasfaser-Unfug, XBox one (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Wochenrückblick Replay: AMD-Intel, Glasfaser-Unfug, XBox one

    Was bewegt Intel, mit Konkurrent AMD zu kooperieren? Was ist die beste Technik für den Breitbandausbau? Was taugt das iPhone X? Die Fragen der Woche und viele Antworten.

  10. 15

    Deutsche Telekom: Mehr Kunden, besserer Prognose, geringerer Gewinn

    Deutsche Telekom: Mehr Kunden, besserer Prognose, geringerer Gewinn

    Im dritten Quartal belastete den Konzern eine hohe Abschreibung auf das schwächelnde Geschäft der IT-Tochter T-Systems. In den USA legt T-Mobile weiter zu, in Deutschland wächst das Mobilfunk- und Breitbandgeschäft.

  11. 103

    #heiseshow: Glasfaser – das Maß aller Dinge für Breitband-Internet? (enthält Videomaterial)

    #heiseshow: Umbau bei Ubuntu – Wie geht es jetzt weiter?

    Auf heise online wird leidenschaftlich über den Glasfaserausbau gestritten. Muss er flächendeckend erfolgen oder ist ein Zusammenspiel verschiedener Techniken sinnvoller für die Versorgung? Das diskutieren wir heute in der #heiseshow.

  12. 677

    Kommentar: Glasfaser für alle: Kein Unfug, sondern alternativlos!

    Telekom Glasfaser-Netz

    Ohne den flächendeckenden Ausbau von Glasfaserleitungen geht es nicht, kommentiert Dr. Stephan Albers vom BREKO. Mittelständische Betriebe sind weitgehend unterversorgt und auch bei anderen Verbrauchern steigt die Nachfrage stetig.

  13. 24

    "Glasfaser only": Mittelstand und Breitbandbranche sehen Potenzial für neue Arbeitsplätze durch Glasfaser

    "Glasfaser only": Mittelstand und Breitbandbranche sehen Potenzial für neue Arbeitsplätze durch Glasfaser

    Die kommende Bundesregierung solle beim Breitbandausbau allein auf Glasfaser setzen, meinen die Verbände BVMW und BREKO.

  14. 523

    Kommentar: Schluss mit dem Stückwerk – Glasfaser für alle!

    Glasfaser

    Auch wenn es verlockend ist, erst mal auf das billige VDSL zu setzen – langfristig ist es die teurere Lösung. Denn Internet ist Infrastruktur und kein Konsumgut. Torsten Kleinz antwortet auf Ernst Ahlers' Kommentar "Glasfaser für alle? Welch ein Unfug!"

  15. 551

    Kommentar: Schnelles Internet für alle != Glasfaser für alle

    Glasfaserkabel

    Glasfaser für alle? Welch ein Unfug!, postulierte Ernst Ahlers in einem kontrovers diskutierten Kommentar. Nico Lange vom Landnetz e.V. reagiert darauf und kommentiert Nutzeransprüche sowie die ländliche Breitband-Versorgung.

  16. 134

    Kommunalversorger fordern zehn Milliarden Euro für den Glasfaserausbau

    Breitband-Ausbau

    Der Verband Kommunaler Unternehmen hat die flächendeckende Versorgung der Republik mit Gigabitnetzen als wichtigstes Infrastrukturprojekt der neuen Legislaturperiode ausgemacht. Die Weichen dafür müssten jetzt gestellt werden.

  17. 246

    Broadband World Forum: "Luxusprobleme" behindern den Glasfaserausbau

    Breitbandversorgung

    Eine Vertreterin der Stadtwerke München moniert, dass sich kaum noch Tiefbaufirmen für die Kabelverlegung finden lassen. Für das sensorgespickte Internet der Dinge seien energieeffiziente Funktechniken wie LoRaWAN gefragt.

  18. 110

    Gigabit-Internet: Deutsche Telekom startet Feldversuch für G.fast-Technik

    Gigabit-Internet: Deutsche Telekom startet Feldversuch für G.fast-Technik

    Die Glasfaser ist unumstritten die zurzeit schnellste Internet-Zugangstechnik, aber der Ausbau stockt wegen hoher Kosten. Daher gilt G.fast unter Netzbetreibern als hilfreiche Brückentechnik – aber die Telekom probiert damit etwas neues.

  19. 79

    Bitkom: Digitalisierung bringt nicht nur Gewinner

    Digitalisierung

    Achim Berg warnt, dass etwa die Hälfte aller Aufgaben in den nächsten 20 Jahren von Maschinen und Computern übernommen werden können. Die neue Regierung soll in Bildung und Netzausbau investieren – und über ein bedingungsloses Grundeinkommen nachdenken.

  20. 86

    Glasfaserleitungen als Sensoren für Erdbeben

    Glasfaserleitungen als Sensoren für Erdbeben

    Ein Professor der Universität Stanford nutzt Glasfaserleitungen als Sensoren für Erdbeben. Das sei viel billiger als konventionelle Sensoren zu nutzen, meint er.

  21. 65

    Europäische Regulierungs-Schonzeit für Deutsche Telekom

    Glasfaserausbau

    Die derzeit noch geschäftsführend tätige Bundesregierung hat auf den EU-Rat eingewirkt, um große Datennetzbetreiber wie die Deutsche Telekom bis zu sieben Jahre lang von Einschränkungen durch EU-Regulierung freizuhalten.

  22. 145

    VATM-Marktstudie: "Deutschland ist DSL-Land" (enthält Bilderstrecke)

    DSL

    Weniger Umsätze und Investitionen: Der Telekommunikationsmarkt befindet sich laut einer aktuellen Marktstudie im Sinkflug. Die Konkurrenten fürchten eine Remonopolisierung durch die Telekom.

Anzeige