Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Facebook – nicht nur eine Erfolgsgeschichte Thema als Feed abonnieren

Facebook gehört zur zweiten Generation der "Dotcoms". Das Soziale Netzwerk und das Unternehmen Facebook Inc. wurden 2004 gegründet, also nach dem Platzen der ersten Dotcom-Blase zur Jahrtausendwende. In relativ kurzer Zeit vereinte das Netzwerk Millionen Mitglieder und machte dementsprechend Schlagzeilen ob seines Erfolges. Später überwogen die kritischen Nachrichten, zunächst über mangelnden Datenschutz der Mitglieder, dann über die Querelen unter den Gründern und immer wieder zum Datenschutz.

Im Jahr 2012 stand der Börsengang an - der von vielen Beobachtern als mittleres Fiasko bezeichnet wird. Der Kurs der Aktie bewegte sich nach dem ersten Handelstag meist nach unten; viele Zweifel am Geschäftsmodell tauchten auf. Gleichzeitig gab es immer weitere Auseinandersetzungen um den Datenschutz.

  1. 8

    Hip Hop Virtual Machine verabschiedet sich schrittweise von PHP

    HHVM verabschiedet sich schrittweise von PHP

    Facebooks virtuelle Maschine soll mittelfristig nur noch mit der hauseigenen PHP-Alternative Hack funktionieren. Dafür stärkt das Team jedoch anfangs die Kompatibilität zu PHP 7.

  2. 42

    Sommerakademie der Datenschützer: Informationelle Nichtbestimmung allerorten

    Datenschutz

    Während die Datenschützer von der kommenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beflügelt werden, die ab 25. Mai 2018 gilt, neigen Anwender weiter dazu, den Datenschutz zu vernachlässigen.

  3. 54

    Werbung zu rassistischen Begriffen auch bei Twitter und Google möglich

    Werbung zu rassistischen Begriffen auch bei Twitter und Google möglich

    Nicht nur bei Facebook sondern auch bei Google und Twitter konnten Werbeanzeigen platziert werden, die gezielt nur Rassisten und Antisemiten angezeigt wurden. Bei Google schlug der Algorithmus sogar selbst rassistische Suchbegriffe vor.

  4. 91

    Facebook: US-Sonderermittler prüft Werbeanzeigen russischer Fake-Accounts

    Facebook: US-Sonderermittler prüft Werbeanzeigen russischer Fake-Accounts

    Nachdem Facebook Tausende Anzeigen identifiziert hat, mit denen mutmaßlich aus Russland gesteuerte Accounts Einfluss auf die US-Wahlen genommen haben, hat Sonderermittler Mueller reagiert. Er hat sich die gefundenen Daten aushändigen lassen.

  5. 122

    Facebook ließ gezielte Werbung an "Judenhasser" zu

    Facebook ließ gezielte Werbung an "Judenhasser" zu

    Das Werbesystem von Facebook steht erneut in der Kritik. Diesmal geht es nicht um die Frage, ob das Netzwerk bei der Reichweite der Anzeigen schummelt, sondern um die Tatsache, dass man mit dem System gezielt Antisemiten als Zielgruppe auswählen konnte.

  6. 41

    Was tun gegen Fake News? Regulierung und mehr Wissen über Shitstorms bei den Usern

    Gegen Fake News: Regulierung und mehr Wissen über Shitstorms bei den Usern

    Philosoph Vincent Fella Hendricks beschäftigt sich mit manipulierten Entscheidungsprozessen im Zeitalter von Filter Bubbles und Fake News. Im Interview beschreibt er das Problem.

  7. 16

    Facebooks Video-Regeln: Kein Geld für Sex, Drogen und Gewalt

    Facebook

    Videoproduzenten, die auf Facebook mit ihren Bewegtbildern Geld durch Werbung verdienen wollen, müssen sich an strenge Regeln halten: Sex, Drogen und Gewalt sind tabu, damit die Werbetreibenden sich wohl fühlen.

  8. 62

    Studie: Facebooks Fakten-Check ist nahezu sinnlos

    Facebook

    Seit einer Weile markiert Facebook in den USA "umstrittene Inhalte" und Falschmeldungen. Doch was bringt diese Kennzeichnung? Nicht viel, sagen jetzt Forscher der Yale-Universität in einer Studie.

  9. 25

    Twitter-Chef: Keine Hinweise auf russische Anzeigen im US-Wahlkampf

    Twitter

    Jack Dorsey sagte, man habe keine Belege für russische Einmischung in den US-Wahlkampf über Twitter-Anzeigen gefunden. Gleichzeitig betonte er, Twitter werde auch den US-Präsidenten Trump bannen, wenn er sich nicht an die Regeln halte.

  10. 54

    WhatsApp-Mitgründer Acton geht

    «WhatsApp»

    Brian Acton hat WhatsApp zusammen mit Jan Koum gegründet. Jetzt verlässt er das Unternehmen, um eine Stiftung ins Leben zu rufen.

  11. 33

    Facebook testet vorgeladene "Instant Videos"

    Datenschutz

    Facebook testet in seiner App eine neue Funktion: "Instant Videos" lädt bei bestehender WLAN-Verbindung automatisch Videos herunter, die der Nutzer später in der U-Bahn anschauen kann – das spart teures Datenvolumen, belegt aber Speicherplatz.

  12. 3

    JavaScript: Facebook veröffentlicht Yarn 1.0

    JavaScript: Facebook veröffentlicht Yarn 1.0

    Der quelloffenen Paketmanager ist eine Alternative zu npm. Version 1.0 bringt unter anderem einheitliche Workspaces und versucht Merge-Konflikte der Lock-Dateien zu lösen.

  13. 219

    Facebook erreicht Millionen Deutsche, die es nicht gibt Update

    Vielfache Spiegelung der selben Frau (von hinten)

    Erstaunlich hoch sind die offiziellen Reichweitenangaben für auf Facebook geschaltete Werbung. In den wichtigsten Märkten gibt es mehr vorgebliche User, als Einwohner.

  14. 19

    Datenschutzverstoß: 1,2 Millionen Euro Strafe für Facebook in Spanien

    Datenschutzverstoß: 1,2 Millionen Euro Strafe für Facebook in Spanien

    Wegen mehreren Datenschutzverstößen hat die zuständige Behörde in Spanien Facebook zu einer Millionenstrafe verdonnert. Geschädigt wurden demnach nicht nur Facebook-Nutzer, sondern auch ohne Account bei dem Netzwerk Surfende.

  15. 23

    EU-Staaten an Kommission: Internetkonzerne sollen stärker besteuert werden

    EU-Staaten an Kommission: Internetkonzerne sollen stärker besteuert werden

    Vier der größten Staaten der Europäischen Union wollen, dass Internetriesen wie Facebook und Google stärker besteuert werden. Die EU-Kommission solle eine Besteuerung des Umsatzes prüfen, fordern sie. Widerstand ist aber bereits absehbar.

  16. 11

    Microsoft und Facebook machen gemeinsame KI-Sache

    Microsoft und Facebook machen gemeinsame KI-Sache

    Damit Entwickler zukünftig einfacher zwischen KI-Frameworks und -Tools wechseln können, arbeiten mit Microsoft und Facebook jetzt zwei der großen Anbieter auf dem Gebiet an einem gemeinsamen Open-Source-Austauschformat.

  17. 19

    Facebook und LKA: Zusammenarbeit funktioniert mittlerweile besser

    Facebook

    Seit Jahren schieben sich Behörden und Facebook gegenseitig die Schuld für die mangelnde Kooperationsbereitschaft in die Schuhe. Jetzt soll es besser funktionieren - zumindest in Hamburg.

  18. 9

    Journalisten-Organisation ProPublica sammelt digitale Wahlwerbung

    Facebook

    Die Journalisten-Organisation ProPublica will mit einem Browser-Plug-in deutsche Wahlwerbung auf Facebook sammeln und auswerten. Sie will so herausfinden, welche Parteien welche Anzeigen schalten. Jeder kann bei dem Projekt mithelfen.

  19. 90

    Facebook-Faktenprüfer sind frustriert

    Initiative für Medienkompetenz

    Frust bei den Facebook-Faktenprüfern: Das soziale Netzwerk verweigert ihnen den Zugang zu internen Daten. Die Prüfer können deshalb ihre Arbeit nicht effektiv machen, sagen sie. Facebook argumentiert mit dem Datenschutz.

  20. 121

    Facebook: Russische Fake-Accounts schalteten Werbung im US-Wahlkampf

    Je zwei Fahnen der USA und Russlands

    Facebook hat Hunderte Konten und Seiten gesperrt, die im US-Wahlkampf politische Werbung auf Facebook bestellt hatten. Sie sollen falsche Identitätsangaben haben und gemeinsam aus Russland gesteuert worden sein.

  21. 11

    Urheberrecht: Facebook will Musikfirmen wohl hunderte Millionen US-Dollar zahlen

    Urheberrecht: Facebook will Musikfirmen wohl hunderte Millionen US-Dollar zahlen

    Facebook verhandelt mit der Musikindustrie über den Umgang mit von Nutzern eingestellten Videos, die mit geschützter Musik unterlegt ist. Da eine technische Lösung lange dauern und Nutzer verärgern könnte, will Facebook wohl viel Geld in die Hand nehmen.

  22. 170

    22 Jahre Haft: Pädophiler nutzte Facebook zum Missbrauch aus der Ferne

    Facebook

    Ein Mann aus Großbritannien wurde wegen mehrfacher Vergewaltigung verurteilt, obwohl er bei den Taten physisch nicht anwesend war: Über Facebook gewann er das Vertrauen Jugendlicher, forderte Nacktfotos – und drängte sie dann zum Missbrauch Verwandter.

  23. 17

    Facebook stellt verteilten Data Store für Logs vor

    Facebook stellt verteilten Data Store für Logs vor

    Um die Menge der bei Facebook produzierten Logs verfügbar und geordnet zu halten, hat das Unternehmen mit LogDevice ein für unterschiedliche Ansprüche optimierbares Projekt gestartet, das noch im Jahr 2017 Open Source werden soll.

  24. 1407

    "Die Partei" übernimmt 31 Facebook-Gruppen der AfD (enthält Videomaterial)

    "Die Partei" übernimmt 31 Facebook-Gruppen der AfD

    Mitglieder der Satire-Partei "Die Partei" haben sich als AfD-Sympathisanten ausgegeben, sind bis zum Gruppen-Administrator aufgestiegen und haben am Sonntag 31 Facebook-Gruppen der AfD verändert.

  25. 245

    Predictive Policing: "Falsches" Facebook-Posting führt in Israel oft zu Haft

    Predictive Policing: "Falsches" Facebook-Posting führt in Israel oft zu Haft

    Palästinensische Aktivisten haben rund 800 Fälle dokumentiert, in denen junge Leute in Israel wegen Facebook-Äußerungen festgenommen wurden. Auf der Konferenz von Netzpolitik.org ertönte der Ruf nach einer "Gemeinwohlförderung" von Algorithmen.

  26. 61

    Facebook: Keine Werbung für Fake-News-Seiten

    Facebook

    Facebook geht verschärft gegen Falschmeldungen vor: Seitenbetreiber, die wiederholt "angezweifelte Inhalte" verbreiten, dürfen keine Werbeanzeigen mehr im sozialen Netzwerk schalten. Die Maßnahme soll die Verbreitung von Fake News reduzieren.

  27. 120

    Europaparlamentarier fordern europäisches Gesetz gegen Hass im Netz

    Europaparlamentarier fordern europäisches Gesetz gegen Hass im Netz

    Zwei EU-Abgeordnete von CDU und Grünen fordern eine europaweite gesetzliche Regelung gegen Hasskommentare im Internet. Ob das deutsche Netzwerkdurchsetzungsgesetz als Vorbild dienen soll, ist aber umstritten.

  28. 2

    Künstliche Intelligenz: Drei Firmen, drei Ansätze

    Künstliche Intelligenz: Drei Firmen, drei Ansätze

    Google, Amazon und Apple wollen zum Topunternehmen beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz für Endanwender werden. Ihr Vorgehen könnte nicht unterschiedlicher sein.

  29. 88

    Facebook meldet Ausfall "wegen Wartungsarbeiten" Update

    Facebook

    Am heutigen Samstag nachmittags war Facebook in vielen Ländern, darunter auch Deutschland, vorübergehend nicht erreichbar.

  30. 16

    Malware über Facebook-Messenger im Umlauf, greift Windows und macOS an

    Malware über Facebook-Messenger im Umlauf, greift Windows und macOS an

    Sicherheitsforscher warnen aktuell vor einer Masche, mit der Facebook-Nutzer dazu verleitet werden sollen, trojanisierte Fake-Software zu installieren.

Anzeige