Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.703.355 Produkten

  1. 41

    Domain-Daten und Whois beim Denic: Sag zum Abschied leise Servus

    Sag zum Abschied leise Servus

    Schon bald wird die Denic die Daten von Domaininhabern nur noch sparsam veröffentlichen. Viele Daten wie der alte AdminC werden gar nicht mehr abgefragt, sagt Denic-Geschäftsführer Jörg Schweiger. Das alte Whois wird ein Stück weit Geschichte…..

  2. 26

    Angriff leichtgemacht: Kundenportale bei Energieversorgern nur unzureichend geschützt

    Einbruch leichtgemacht: Kundenportale bei Energieversorgern nur unzureichend geschützt

    Bei ihrem Energieversorger speichern Nutzer sensitive Daten, die sie auch online abrufen können. Aber die Portale schützen viele Anbieter nur schlecht vor Angreifern.

  3. 2

    Security Center: Datensicherheit in der G Suite

    G Suite Security Center: Datensicherheit in Googles Cloud

    Mit dem Security Center hat Google ein neues Werkzeug für seine G Suite veröffentlicht. Administratoren sollen sich hier zentral um alle Belange der Datensicherheit kümmern können.

  4. Neues Handy einrichten: Alle Kniffe als Artikel-Übersicht (enthält Videomaterial)

    Smartphone

    Die Freude über ein neues Handy ist groß, die Einrichtung dafür eher lästig. c't macht es Ihnen leicht und serviert Ihnen eine Zusammenfassung von Artikeln rund um die Inbetriebnahme von Smartphones.

  5. 120

    Zankapfel Fahrzeugdaten: TÜV-Dachverband gegen Speicherung auf Hersteller-Servern

    Zankapfel Fahrzeugdaten

    Das Geschäft mit den begehrten Daten, die moderne Fahrzeuge generieren, verläuft für die Hersteller nicht so ungestört wie erhofft: Jetzt meldet der TÜV-Dachverband Bedenken gegen beabsichtigte zentrale Speicherungen an.

  6. 341

    Ein Ding der Unmöglichkeit: Im Darknet seine Anonymität wahren

    Ein Ding der Unmöglichkeit: Im Darknet seine Anonymität wahren

    Kostenfreie VPN-Dienste, der Tor-Browser, Windows oder Android – so kommen Ermittler der Identität eines Nutzers im Darknet besonders schnell auf die Schliche. Ein Artikel der aktuellen iX 7/2017 zeigt, wie schwer man seine Anonymität schützen kann.

  7. 6

    Schutz vor der Cloud aus der Cloud: Azure Information Protection

    Schutz vor der Cloud aus der Cloud: Microsofts Azure Information Protection

    Mit der Cloud zieht in Unternehmen auch die Angst vorm unbeabsichtigten wie böswilligen Abfließen wichtiger Daten ein. Microsoft bietet Firmen mit der Azure Information Protection ein Paket zum Schützen ihrer Dokumente.

  8. 1

    IT-Sicherheitstag Rhein-Ruhr: „IT-Sicherheit in der Praxis umsetzen“ Update

    1. IT-Sicherheitstag Rhein-Ruhr: Noch 10 Tage Frühbucherrabatt

    Auf dem 1. IT-Sicherheitstag Rhein-Ruhr am 13. Juni 2017 diskutieren Sicherheitsexperten die Herausforderungen bei der praktischen Umsetzung von IT-Security im Unternehmen.

Anzeige
  1. 1. IT-Sicherheitstag Rhein-Ruhr: Noch 10 Tage Frühbucherrabatt

    1. IT-Sicherheitstag Rhein-Ruhr: Noch 10 Tage Frühbucherrabatt

    „IT-Sicherheit in der Praxis umsetzen“ lautet das Motto des 1. IT-Sicherheitstag Rhein-Ruhr, bei dem Sie am 13. Juni 2017 mit Sicherheitsexperten über Methoden, Strategien und Technik diskutieren können.

  2. 33

    Druck vom Gericht: NSA reduziert Upstream-Rundumüberwachung

    Gerichtlicher Druck: NSA schränkt Upstream-Rundumüberwachung ein

    Nachdem das zuständige Geheimgericht gravierende Bedenken gegenüber dem Programm zum direkten Kabelzugriff der NSA geäußert hatte, stellt die Behörde nun weniger Selektoren ein und reduziert so die Zahl der Betroffenen.

  3. CeBIT-Chef: Datensicherheit und Drohnen im Messe-Fokus

    CeBIT-Chef: Datensicherheit und Drohnen im Messe-Fokus

    Neben IT-Sicherheit und der Einsatz von Drohnen etwa bei der Bohrinsel-Wartung soll auch die Debatte über Mensch-Maschine-Beziehungen befeuert werden - u.a. mit ersten Ausschnitten aus dem Cyborg-Film "Ghost in the Shell".

  4. 2

    Was Zukunft hat

    Wolfgang Stieler

    Aus unserer kleinen Serie "Berufe mit Zukunft". Heute: Der Datenträger.

  5. 22

    Industrial Data Space: Fraunhofer entwickelt "sicheren Datenraum"

    Industrial Data Space: Fraunhofer entwickelt "sicheren Datenraum"

    Politik, Industrie und Forschung arbeiten an einer technisch-juristischen Lösung, mit der die "Datensouveränität" gewahrt werden soll. Ein "Connector" dient als Relaisstation, durch die freigegebene Informationen fließen.

  6. 9

    FBI vs. Apple: Medien wollen Details erklagen

    FBI knackte kalifornisches iPhone dank Sicherheitslücke

    Mehrere US-Medien wollen die amerikanische Bundespolizei dazu bewegen, mehr Informationen zu der Klage herauszurücken, mit der Apple gezwungen werden sollte, das iPhone des San-Bernardino-Attentäters zu knacken.

  7. 452

    Zwei Jahre digitale Agenda: "Cloud hört sich an wie Stehlen"

    Thomas de Maizière, Sigmar Gabriel und Alexander Dobrindt

    Die drei federführenden Minister der digitalen Agenda sind sich einig, dass das Prinzip der Datensparsamkeit weg muss. Das Thema Datensicherheit sei eines der großen Digitalisierungshemmnisse für kleine und mittlere Unternehmen.

  8. 54

    Auch Amerikaner sorgen sich um ihre Privatsphäre

    Auch Amerikaner sorgen sich um ihre Privatsphäre

    Knapp die Hälfte der Teilnehmer an einer repräsentativen US-Umfrage haben ihre Online-Aktivitäten eingeschränkt – aus Sorge um Datenschutz und Sicherheit.

  9. 20

    EU-Datenschützer veröffentlichen Anleitungen zum Umgang mit elektronischer Kommunikation

    Stacheldraht um Smartphones

    Komplexe elektronische Kommunikationsprozesse und die Flut digitaler Geräte erschweren einen durchgängigen institutionellen Datenschutz. Zwei neue Richtlinien der europäischen Datenschützer sollen Abhilfe schaffen.

  10. 4

    Google preist bessere Datensicherheit der Apps for Work an

    Werkzeugkasten mit Schlössern

    Mit einem neuen Standard im Compliance-Katalog will Google die Datensicherheit seiner Cloud-Plattform erweitern. Jedoch richtet sich die Funktion ausschließlich an professionelle Anwender der Apps for Work und Education.

  11. 27

    Googles IT-Sicherheitschef befürchtet ausufernden Cyber-Krieg

    Gerhard Eschelbeck

    Immer geschicktere Online-Angreifer brechen einen regelrechten Technikkrieg im Netz vom Zaun: Vor einem solchen Szenarium warnt Gerhard Eschelbeck, Verantwortlicher für die IT-Sicherheit bei Google.

  12. 42

    Sicherheitsexperten sorgen sich um Daten in der Cloud

    Cloud

    Eine in Auftrag der Informatica Corporation durchgeführte Studie kommt zu dem Ergebnis, dass 60 Prozent der Unternehmen in Deutschland nicht einschätzen können, wie sicher ihre Daten in der Cloud sind.

  13. 3

    „Eine sichere App kann nicht kostenlos sein“

    „Eine sichere App kann nicht kostenlos sein“

    Eric Bodden vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie hat mit Kollegen der TU Darmstadt Apps untersucht, die ihre Nutzerinformationen auf Cloud-Datenbanken wie Facebooks Parse und Amazons AWS abspeichern. Dabei hat er 56 Millionen ungeschützte Datensätze gefunden.

  14. 51

    Datensuche im Dark Web soll Online-Einbrüche früher verraten

    Datensuche im Dark Web soll Online-Einbrüche früher verraten

    Ein Start-up aus den USA testet ein neues Hilfsmittel zur Minimierung der Folgen von Datendiebstählen: Es prüft, ob in versteckten Teilen des Web fremde Daten zum Kauf angeboten werden.

  15. 1

    Start-up will im Dark Web nach gestohlenen Daten suchen

    Start-up will im Dark Web nach gestohlenen Daten suchen

    Einbrüche in Unternehmensnetze führen zu hohen finanziellen Schäden für die Betroffenen. Mit einem neuen System sollen solche Angriffe über einen Umweg früher entdeckt werden.

  16. 141

    Achtung: Offene Intranets verraten zu viel

    Cybersicherheit

    Viele Organisationen haben ein eigenes Intranet. Manche stellen versehentlich vertrauliche Dokumente online, die über Google auffindbar sind. Wir haben uns per Google Beispiele herausgepickt.

  17. 26

    NSA-Skandal: Deutschland weiter im Visier von Geheimdiensten

    Hacker

    Jeden Tag gibt es allein mehrere tausend Angriffe auf des IT-Netzwerk der Bundesregierung, mehrere davon wahrscheinlich von Geheimdiensten. Im Visier sind aber auch wichtige Industrien, erklärte ein Sprecher des Verfassungsschutzes auf der CeBIT.

  18. 59

    Mozilla legt unfreiwillig 97.000 Nutzerdaten offen

    Bugzilla

    Die Firefox-Macher haben durch einen Konfigurationsfehler Backups mit Nutzernamen und verschlüsselten Passwörtern eines Bugtrackers offen zugänglich auf einen Server abgelegt. Die Daten waren knapp drei Monate frei erreichbar.

  19. 6

    Für die Schweizer Datenindustrie sind die NSA-Leaks Gold wert

    Für die Schweizer Datenindustrie sind die NSA-Leaks Gold wert

    Tief im Gebirge des Alpenlands sind große Rechenzentren entstanden, die Datenschätze hüten sollen.

  20. 126

    69 Prozent der beliebtesten Android-Apps funken im Klartext

    App-Ray

    Bei einer Untersuchung von 10,000 Android-Apps haben Forscher herausgefunden, dass die Mehrzahl ihre Datenverbindungen gar nicht verschlüsselt und weitere 26 Prozent SSL so einsetzen, dass die Verbindung angreifbar ist.

  21. 60

    TV-Sender Sky infomiert Kunden über Datenleck - nach drei Monaten

    Sky

    Sky bestätigte Anfang November 2013, dass Daten seiner Kunden "unbefugterweise in die Hände Dritter gelangt" sind. Doch erst jetzt erhielten Betroffene ein Schreiben des Pay-TV-Senders zu diesem Vorfall.

  22. 33

    LG verbietet seinen Smart-TVs das Spionieren

    TV-Update

    LG hat mit Version 04.20.29 der Firmware für seine Smart-TVs der LA- und LN-Serien die unverschlüsselte Übertragung von Nutzerdaten an LG-Server abgestellt. Auch Dateinamen auf angeschlossenen USB-Laufwerken bleiben nun privat.

Anzeige