Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.703.356 Produkten

  1. 12

    Samsung übernimmt Opera Max

    Samsung übernimmt Opera Max

    Samsung offeriert die Android-App Opera Max ab sofort als Samsung Max. Die App, die unter anderem einen komprimierenden Proxy-Server einbindet, ist im Google-Playstore für alle Android-Geräte verfügbar, so wie mittlerweise auch Samsungs Mobil-Browser.

  2. 21

    Android: Chrome 64 kürzt URLs beim Teilen

    Android: Chrome 64 kürzt URLs beim Teilen

    Beim Teilen eines Links kürzt Chrome 64 die URL und entfernt unnötige Tracking-IDs und andere Parameter. Allerdings gehen dabei auch praktische Sprungmarken verloren.

  3. 102

    Microsoft-Browser Edge: Google veröffentlicht Zero-Day-Lücke, kein Patch in Sicht

    Microsoft-Browser Edge: Google veröffentlicht Zero-Day-Lücke, kein Patch in Sicht

    Der JIT-Compiler, der Microsofts Edge-Browser von Angriffscode aus dem Web isolieren soll, lässt sich selbst zum Einschleusen von Angriffscode missbrauchen. Google hat die dazugehörige Lücke nun veröffentlicht, ohne dass Microsoft Zeit zum Patchen hatte.

  4. 774

    WWW: Tracking-Methoden werden brutaler, Browser-Hersteller schauen weg (enthält Videomaterial)

    Bronzestatue eines Paparazzo

    Die Überwachungsmethoden der Tracker werden immer ausgefeilter. Selbst bei Online-Apotheken bedienen sich die Datendealer. Datenschutz-Forscher Arvind Narayanan ärgert sich über die Untätigkeit der großen Browser-Hersteller.

  5. 47

    Twitter: ab sofort keine Mac-App mehr

    Twitter: ab sofort keine Mac-App mehr

    Das soziale Netzwerk will sich in Zukunft auf ein "konsistentes Anwender-Erlebnis" konzentrieren. Ein Entwickler alternativer Twitter-Apps reagiert mit Preisnachlass.

  6. 117

    Analyse zu Chromes Werbefilter: Der Bisschen-Blocker

    Chromes Werbefilter: Der Bisschen-Blocker

    Zum Anfang wird Googles neuer Werbefilter kaum Werbung blockieren. Das ist auch gar nicht seine Aufgabe – er soll vielmehr helfen, den Markt für Online-Werbung aus einer Sackgasse zu holen. Eine Analyse von Torsten Kleinz.

  7. 334

    Chrome-Browser blockiert nervende Werbung

    Chrome-Browser filtert nervende Werbung

    Google schaltet seinen Werbefilter im Chrome-Browser scharf: Er blockiert ab sofort nervige Werbe-Pop-Ups und stoppt plärrende Videos, die automatisch starten. Doch nicht jeder ist davon begeistert.

  8. 212

    Browser: Opera 51 überholt Firefox

    Opera 51

    Opera 51 arbeitet einen Ticken schneller als vorher und überholt Firefox 58 im Geschwindigkeitstest. Außerdem springt der Browser mit einem Klick aufs Tab an den Anfang einer Webseite.

Anzeige
  1. 26

    Firefox-Erweiterung "Photobucket Hotlink Fix" spähte Nutzer aus

    Firefox-Erweiterung "Photobucket Hotlink Fix" spähte Nutzer aus

    Die Firefox-Erweiterung "Photobucket Hotlink Fix" repariert Bilderlinks – und sendete jede aufgerufene URL an einen externen Server. Das hat Mozilla inzwischen unterbunden. Doch das Beispiel zeigt: Nutzer sollten Browser-Add-ons nicht blind vertrauen.

  2. 36

    Chrome-/Firefox-Erweiterung Grammarly gefährdete Daten von 22 Millionen Nutzern

    Tastatur, Enter, Programmieren

    Aufgrund einer Schwachstelle hätten Angreifer mit vergleichsweise wenig Aufwand auf mit Grammarly verknüpfte persönliche Daten zugreifen können.

  3. 223

    Firefox 59 verschleiert Referrer für besseren Datenschutz Update

    Firefox

    Referrer können viel über einen Internet-Nutzer verraten – selbst sensible Daten zur Gesundheit. Deshalb wird die kommende Firefox-Version den Referrer verschleiern und damit den Datenschutz verbessern.

  4. 97

    Meltdown & Spectre: Immer mehr Malware, echte Angriffe unklar (enthält Videomaterial)

    Meltdown & Spectre: Immer mehr Malware, echte Angriffe unklar

    Mittlerweile gibt es fast 140 verschiedene Malware-Ausgaben, die versuchen, die Prozessorlücken Meltdown und Spectre zu missbrauchen. Ob das bisher zu konkreten Angriffen auf Nutzer geführt hat, lässt sich nur schwer feststellen.

  5. 80

    Browser-Entwickler wirft Apple Machtmissbrauch vor

    Puffin Browser

    Apple wolle eine Alternative zum vorinstallierten Browser Safari aus dem App Store werfen, weil diese Server-seitig auf Googles Chromium statt Apples WebKit setzt, beklagt die Firma CloudMosa.

  6. 64

    Werbe-Add-On in Firefox: Mozilla überarbeitet Richtlinien

    Werbe-Add-On in Firefox: Mozilla überarbeitet Richtlinien

    Mit automatisierter Installation einer Erweiterung für eine TV-Serie hatte der Browser-Hersteller für Irrtitationen gesorgt. Unterdessen erprobt Mozilla den Bookmark-Dienst Pocket als Werbekanal.

  7. 61

    Vivaldi-Browser mit vertikalem Lesemodus (enthält Videomaterial)

    Vivaldi-Browser mit vertikalem Lesemodus

    Der Vivaldi-Browser erleichtert die Lektüre etwa von japanischen Texten: Ein neuer Lesemodus stellt ostasiatische Schriftzeichen untereinander da. Außerdem unterstützt die Notiz-Funktion nun Markdown.

  8. 105

    Microsoft bringt Edge auf iOS- und Android-Geräte

    Microsoft bringt Edge auf iOS- und Android-Geräte

    Nun ist der Browser auch in Deutschland zum Download erhältlich. Er ergänzt die Windows-10-Version, mit der er Daten und URLs synchronisiert.

  9. 15

    Firefox für Fire TV mit Turbo und Tracking-Schutz

    Firefox für Fire TV mit Turbo und Tracking-Schutz

    Mit Firefox können Fire-TV-Nutzer weiterhin YouTube-Videos gucken – auch wenn Google und Amazon sich streiten. Nun erhielt der Browser einen "Turbo-Modus" der auch vor neugierigen Trackern schützt.

  10. 4

    Crooked Style Sheets: Bespitzeln mit CSS

    Bespitzeln mit CSS

    Das Experiment "Crooked Style Sheets" zeigt, dass sich mit CSS ein paar Dinge über den Benutzer erfahren lassen – ganz ohne JavaScript.

  11. 28

    Schlupflöcher für Angreifer in Firefox und Tor Browser gestopft

    Schlupflöcher für Angreifer in Firefox und Tor Browser gestopft

    Die Entwickler haben zum Teil kritische Lücken in Firefox und Firefox ESR geschlossen. Davon profitiert auch der auf Anonymität getrimmte Tor Browser.

  12. 519

    Firefox 58: Bessere Performance für "ruckelfreies Internet"

    Firefox

    Firefox wird noch schneller: Ein neuer Compiler verarbeitet WebAssembly-Code schon während des Downloads und eine verbesserte Engine erhöht die Bildwiederholungsrate.

  13. 100

    Tracking: Apples neuer Safari-Privatsphärenschutz kostet Werber richtig Geld

    Tracking: Apples neuer Safari-Privatsphärenschutz kostet Werber richtig Geld

    Die "Intelligent Tracking Prevention" könnte Reklamefirmen "Hunderte Millionen US-Dollar" kosten, glauben Fachleute. Die Funktion steht seit iOS 11 und macOS 10.13 bereit.

  14. 285

    Prozessor-Bug: Browser-Hersteller reagieren auf Meltdown und Spectre Update

    Spectre und Meltdown: Browser-Hersteller reagieren

    In Chrome lässt sich eine Option aktivieren, die das Risiko der Prozessor-Sicherheitslücke verringern soll. Mozilla hat ebenfalls Maßnahmen angekündigt, die die Auswirkungen der Lücke abmildern sollen.

  15. 312

    Tracking-Skripte klauen E-Mail-Adressen aus Web-Browsern

    Tracking-Skripte klauen Login-Daten aus Webbrowsern

    Mittlerweile verfügen alle gängigen Browser über einen integrierten Login-Manager. Diese Funktion ist nicht nur praktisch für Nutzer, sondern auch für zwielichtige Werbefirmen, die die Daten fürs User-Tracking zweckentfremden.

  16. 96

    Firefox 60 erleichtert Admins die Arbeit

    Firefox 60 erleichtert Admins die Arbeit und erscheint als ESR

    Dank einer neuen Policy-Engine lässt sich Firefox 60 einfacher für den Einsatz in Firmen konfigurieren. Version 60 erscheint im Mai 2018 mit verlängertem Support (ESR) und wird keine Legacy-Add-ons mehr unterstützen.

  17. 29

    Gegen Fingerprinting: Apple friert Safaris User Agent ein

    Apple Safari

    Die Details verratende Zeichenkette soll der Apple-Browser künftig nicht mehr ändern – dies erhöhe die Kompatibilität und erschwere das Tracking einzelner Nutzer. Außerdem unterstützt Safari bald Progressive Web Apps.

  18. 48

    Firefox und Silk: Zwei neue Browser für Fire TV als YouTube-Ersatz

    Firefox und Silk: Zwei neue Browser für Fire TV

    Ab sofort können Nutzer von Amazons Streaming-Geräten die Web-Browser Firefox und Silk direkt aus dem App-Store auf ihrem Fire TV installieren. Das kommt ganz gelegen, nachdem Google seine Youtube-App zurückziehen will.

  19. 76

    Google veröffentlicht Chrome im Windows Store – Microsoft wirft ihn wieder raus

    Google veröffentlicht Chrome im Windows Store – Microsoft wirft ihn wieder raus

    Google stellte Chrome in den Windows Store – doch Microsoft entfernte den Browser wieder. Die App habe gegen die Richtlinien verstoßen, erklärte der Windows-Hersteller.

  20. 286

    Werbe-Add-on im Firefox: Mozilla entschuldigt sich Update

    Werbe-Add-On im Firefox: Mozilla entschuldigt sich

    Nachdem der Browserhersteller bei US-Nutzern des Firefox ein Add-on zur TV-Serie "Mr. Robot" installiert hatte, gesteht er nun Fehler ein und will seine Prozesse überprüfen.

  21. 639

    WTF, Mozilla? Ein Kommentar zu Firefox-Add-Ons

    Kommentar zu Firefox-Add-On: WTF, Mozilla?

    Mit der Installation eines Werbe-Add-Ons hat Mozilla hart erarbeitetes Vertrauen verspielt – und das völlig unnötig, kommentiert Torsten Kleinz.

  22. 601

    Werbe-Add-On für Mr Robot: Kritik an Mozilla

    Mozilla Firefox

    Nachdem der Browserhersteller Firefox-Nutzern automatisch eine Erweiterung installiert hat, um eine TV-Serie zu bewerben, rudert Mozilla nun zurück.

Anzeige