Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Blockchain Thema als Feed abonnieren

Die Blockchain ist die technische Basis für sogenannte Kryptowährungen wie zum Beispiel Bitcoins. Jede Transaktion wird in einem Datenblock zusammengefasst und an die Blockchain angehängt. Dadurch können die Daten nicht nachträglich geändert werden, ohne die Integrität des Gesamtsystems zu schädigen.

Obwohl das Konzept aus den frühen 90er Jahren stammt, stieg die Blockchain 2017 plötzlich zum heißesten Buzzword der IT-Welt auf. Für viele ist die Technik Hoffnungsträger für die Revolutionierung des Finanzsystems. Doch ist die Blockchaintechnik vor allem noch eine große Baustelle. Es mangelt an Usability, an Andockstellen für bestehende Ökosysteme und an massenkompatiblen Killeranwendungen.

  1. 3

    Blockchain Masters 2018: Call for Papers noch bis Ende September

    Blockchain Masters

    Der Providerverband eco, c't und iX veranstalten gemeinsam eine Blockchain-Konferenz (15. Februar 2018, Hamburg). Wer ein interessantes Projekt zum Thema hat, kann bis Ende September einen Vortragsvorschlag einreichen.

  2. 23

    Zentralisierung statt Demokratisierung: Neue Hierarchien durch die Blockchain

    Neue Hierarchien durch die Blockchain

    Der Ruf der Blockchain als technische Graswurzelbewegung bröckelt. Tatsächlich könnte sie vor allem großen Firmen und Organisationen nutzen.

  3. 65

    Blockchain für die Gesundheitsbranche soll Austausch medizinischer Daten vereinfachen

    Blockchain für die Gesundheitsbranche soll Austausch medizinischer Daten vereinfachen

    Das Medizinwesen wird digital, doch häufig kommen dabei isolierte Systeme zum Einsatz, die den Austausch von Daten erschweren. In den USA arbeiten Forscher deshalb an einer einheitlichen Lösung auf Blockchain-Basis.

  4. Blockchains für die Gesundheit

    Blockchains für die Gesundheit

    Medizinische Daten werden zunehmend digital gespeichert, dies allerdings in verschiedenen inkompatiblen Systemen. Blockchain-Technologie soll jetzt den Zugriff darauf vereinheitlichen.

  5. 308

    JP-Morgan-Chef Jamie Dimon hält Bitcoin für "Betrug"

    JP-Morgan sieht Bitcoin als "Betrug"

    Nur für "Mörder" und "Drogendealer" brauchbar: Wenn es um Bitcoin geht, macht der Chef der weltgrößten Bank JP Morgan Chase keine Gefangenen. Der Blockchain-Technik kann er hingegen mehr abgewinnen.

  6. Strom vom Nachbarn

    Strom vom Nachbarn

    Erste Gehversuche für Blockketten im Stromhandel und Netzbetrieb zeigen, was praktisch machbar ist. Nun muss sich herausstellen, ob die Ansätze auch wirtschaftlich sind.

  7. Von der Kette gelassen

    Von der Kette gelassen

    Um Blockchains wie Ethereum herrscht momentan ein großer Hype. Doch durchschlagende Anwendungen lassen auf sich warten.

  8. 355

    Finanzstaatssekretär Spahn: "Die Blockchain wird massiv die Welt verändern"

    Finanzstaatssekretär: "Die Blockchain wird massiv die Welt verändern"

    Bei Bitcoin und anderen Online-Währungen wittert CDU-Jungstar Jens Spahn zwar eine übertriebene Goldgräberstimmung, doch die dahinter stehende Basistechnik Blockchain hält er für ziemlich revolutionär. Eine Beraterin bittet um Regulierung des Sektors.

  9. 78

    Befürchtungen chinesischer Handelsverbote geben Bitcoin-Kurs erneuten Dämpfer

    Bitcoin

    Der Kurs von Kryptowährungen zeigt sich sprunghaft. Gegenwärtig verursachen Einzelberichte aus China Kursrutsch-Effekte bei Bitcoin und Artgenossen. Diesmal geht es um einen Plan der chinesischen Regierung, wichtige Krypto-Börsen zu schließen.

  10. 41

    Blockchain für Flüchtlinge: Digitale Identität mit Prepaid-Kreditkarte für Asylsuchende in Finnland

    Asylsuchende in Finnland bekommen digitale Identität mit Prepaid-Kreditkarte

    Wer ohne Ausweisdokumente in ein fremdes Land kommt, kann dort kaum Fuß fassen. Die finnische Einwanderungsbehörde verteilt deshalb Prepaid-Kreditkarten einschließlich Blockchain-Identitätsnachweis.

  11. 1

    Blockchain für Flüchtlinge

    Blockchain für Flüchtlinge

    Wer in einer Notsituation seine Heimat verlässt, kann am Ziel nicht immer sauber seine Identität belegen – und bekommt deshalb häufig weder einen Job noch ein Bankkonto. In Finnland wird als Abhilfe Bitcoin-Technologie eingesetzt.

  12. 26

    Initial Coin Offerings: China verbietet Investmentform mit Kryptogeldtokens

    Initial Coin Offerings: China verbietet neue Investmentform mit Kryptogeld

    Während immer mehr Anleger immer mehr Geld in die spekulativen Plattformen der Initial Coin Offerings stecken, zieht China den neuen Märkten den Stecker.

  13. 13

    Microsoft will die Blockchain unternehmensreif machen

    Microsoft will die Blockchain unternehmensreif machen

    Blockchain-Protokolle wie Bitcoin und Ethereum taugen in ihrer derzeitigen Form nicht für den Einsatz in Unternehmen, meint Microsoft. Das Coco-Framework soll die fehlenden Teile nachrüsten.

  14. 321

    Bitcoin bricht weiter Rekorde: Kurs liegt bei über 3000 US-Dollar

    Bitcoin

    Die Kryptowährung erlebt seit April dieses Jahres echte Höhenflüge: Von vormals rund 1000 US-Dollar hat sich ihr Wert inzwischen verdreifacht. Und das allen Unkenrufen zur Abspaltung zum Trotz.

  15. 336

    Bitcoin Cash: Neues Kryptogeld mit Kursexplosion nach Abspaltung

    Bitcoin Cash: Neues Kryptogeld mit Kursexplosion nach Abspaltung

    Bitcoin Cash hat sich als neue Kryptowährung erfolgreich vom Bitcoin abgespalten. Es dauerte ein paar Stunden bis der erste eigene Block erzeugt wurde – doch dafür gibt es auch gleich den ersten Kurs-Rausch.

  16. 2

    Smarte Verträge für jedermann

    Smarte Verträge für jedermann

    Vor 20 Jahren hat Brian Behlendorf Software entwickelt, die zur Grundlage für das stürmische Wachstum des World Wide Web wurde. Jetzt versucht er das Gleiche mit der Blockchain-Technologie.

  17. 366

    Blockgröße beim Bitcoin: Miner stimmen erstem Schritt für Protokolländerung Segwit2x zu

    Bitcoin

    Seit langem währt der Streit darüber, wie der Bitcoin mehr Transaktionen schaffen kann. Nun hat sich eine Mehrheit der Miner für den ersten Schritt zu einer Protokolländerung namens Segwit2x entschieden.

  18. 145

    Künstliche Intelligenz: "Fake Music" auf dem Vormarsch

    Künstliche Intelligenz: "Fake Music" auf dem Vormarsch

    Auf einer Konferenz des Hybrid Music Lab ließen Experten keinen Zweifel daran, dass Maschinen künftig verstärkt Songs komponieren und prinzipiell sogar eigenständig über Blockchain-gestützte Portale verkaufen können.

  19. 9

    Schweizer Kryptovalley: Digitale Identität auf der Blockchain

    Bitcoin

    Eine Schweizer Gemeinde – das Städtchen Zug – gibt als erste Kommune der Eidgenossenschaft ab Herbst allen ihren Bürgern die Möglichkeit, eine "digitale Identität“ auf Blockchainbasis zu erhalten.

  20. 156

    Im tiefen Tal der Kryptowährungen: Ein Besuch in Zug

    Im tiefen Tal der Kryptowährungen: Ein Besuch in Zug

    Das Schweizer Städchen Zug hat sich zu einem Hotspot der globalen Kryptogeld-Szene entwickelt. Aber außer sich den Wohnsitz bestätigen und Zähne richten zu lassen, kann man vor Ort fast nichts mit Bitcoin & Co. anfangen.

  21. 58

    Verband @Bundesblock: Eine Lobby für die Blockchain

     Friederike Ernst, Marcus Ewald, Florian Glatz und Joachim Lohkamp stellen den neuen Bundesverband Blockchain vor (v.l.)

    Die deutsche Blockchain-Wirtschaft organisiert sich und will auf die Politik einwirken, um in Deutschland optimale Rahmenbedingungen für das "nächste Internet" zu schaffen. Denn die neue Technologie kann mehr als Kryptowährungen.

  22. 102

    Daimler bringt 100-Millionen-Schuldschein auf die Blockchain (enthält Videomaterial)

    Daimler bringt 100-Millionen-Schuldschein auf die Blockchain

    Autobauer Daimler geht neue Wege bei der Ausgabe einer Anleihe: Gemeinsam mit der Landesbank Baden-Württemberg brachte er den 100-Millionen-Schuldschein auch als Blockchain-Variante.

  23. 57

    ID2020: Blockchain-Ausweis für Milliarden

    Finger statt PIN

    Über eine Milliarde Menschen haben derzeit keine offiziellen Ausweispapiere. Eine dezentrale Lösung soll helfen, diesen Menschen Zugang zu staatlichen Leistungen zu geben.

  24. 29

    Die Blockchain: Vom Enfant Terrible zum Fintechstar

    Die Blockchain: Vom Enfant Terrible zum Fintechstar

    Die Blockchain und Smart Contracts sollen Geschäftsprozesse revolutionieren. Doch wie funktioniert das eigentlich? In unserem Schwerpunk rund ums Kryptogeld blicken wir auf eine komplexe Technologie mit großem, aber ungewissem Potenzial.

  25. 117

    Kryptowährungen: Wie funktioniert eigentlich Bitcoin?

    Kryptowährungen: Wie funktioniert eigentlich Bitcoin?

    Uns erreicht immer wieder die Frage, wie Blockchain und Mining bei Bitcoin funktionieren. Im Rahmen eines Schwerpunktes zu Kryptowährungen, beantwortet ein sehr detaillierter Artikel alle Fragen zu diesem Thema.

  26. 65

    Konferenz "The Block“: Die Blockchain, das Internet von 1991

    Konferenz "The Block“: Die Blockchain, das Internet von 1991

    Blockchain ist eines der heißesten Buzzwords der IT-Welt. Kann die Technik dem tatsächlich gerecht werden? Die klare Antwort auf der Konferenz "The Block“: Im Prinzip ja, aber.

  27. 1075

    Ethereum statt Nebenjob: Anleitung zum Geldverdienen mit Gaming-PCs

    Ethereum statt Nebenjob: Anleitung zum Geld verdienen mit Gaming-PCs

    Goldgräberstimmung: Derzeit explodieren die Kurse verschiedener Krypto-Währungen und Grafikkarten der Serien AMD Radeon RX 470/480 und RX 570/580 werden knapp. Wir haben eine Anleitung zum Schürfen mit dem Desktop-PC zusammengestellt.

  28. 25

    So funktioniert die Kryptowährung Bitcoin

    So funktioniert die Kryptowährung Bitcoin

    Bitcoin ist dezentral und frei von der Kontrolle durch Regierungen, Banken und Konzerne. Es wird deshalb von Freidenkern und Hackern als Währung der Zukunft gehandelt. Abgesichert sind die Vermögenswerte durch die stringente Anwendung von Kryptografie.

  29. 613

    "Statistisch gesehen": Bitcoin schlägt Gold Update

    "Statistisch gesehen": Bitcoin schlägt Gold

    Spekulationsblase, Schneeballsystem, Tulpenmanie: Trotz aller Unkenrufe klettert der Preis des Bitcoin von einem Allzeithoch zum nächsten. Löst das digitale Gold das analoge Edelmetall bald ab?

  30. 54

    Betrugsermittlungen gegen vermeintliches Kryptogeld Onecoin

    Betrugsermittlungen gegen vermeintliches Kryptogeld Onecoin

    Erst hat die BaFin den Vertrieb von Onecoin in Deutschland untersagt, nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Bielefeld unter anderem wegen Betrugs. Unter Verdacht stehen sieben Personen.

Anzeige