Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.733.931 Produkten

Bitcoin - die digitale Währung Thema als Feed abonnieren

Bitcoins

Die Internet-Währung Bitcoin ist auf dem Weg ins reale Leben: An speziellen Börsen kann man Bitcoins kaufen und verkaufen, diverse Online-Händler und sogar schon erste Läden akzeptieren Bitcoins als Zahlungsmittel. Dass die digitale Währung weder von Regierungen noch von Banken kontrolliert wird, macht für viele den besonderen Reiz aus: Jeder kann sich seine Bitcoins selbst errechnen – Bitcoin-Mining lautet das Zauberwort.

In den letzten Wochen ist der Bitcoin-Kurs geradezu explodiert: Kostete eine Bitcoin Anfang Oktober noch unter 100 Euro, liegt ihr Wert derzeit bei über 600 Euro. Die Aussicht auf schnelles Geld aus dem Netz ist verlockend, aber Bitcoin-Neulinge können schnell auf teure Abwege geraten.

  1. Bitcoin und andere Kryptowährungen: Mining, kaufen, verstehen (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Alles rund um Bitcoins & Co.

    Bitcoins: Die Währung der Zukunft ist in aller Munde. Damit Sie bestens Bescheid wissen, haben wir alles Wichtige zu Kryptowährungen, ihren Erwerb und den Handel damit für Sie zusammengestellt.

Anzeige
  1. 37

    Geldwäsche: EU-Parlament beschließt schärfere Regeln für Kryptowährungen und Vorratsspeicherung von Finanzdaten

    Geldwäsche: EU-Parlament beschließt schärfere Regeln für Kryptowährungen und Vorratsspeicherung von Finanzdaten

    Die Abgeordneten haben eine neue Richtlinie gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung verabschiedet, mit der Bitcoin & Co. aus der "Anonymität" geholt werden sollen. Finanzinstitute müssen Transaktionen jahrelang aufbewahren.

  2. 5

    Blockchain Masters 2018: Reale Beispiele im Pitchblock

    Blockchain Masters 2018

    Der Darstellung realer Einsatzszenarien der Blockchain-Technik hat sich die Blockchain Masters verschrieben. Unterstrichen wurde dieser Anspruch durch einen eigenen Pitchblock zur Vorstellung von Hyper-Ledger-Projekten.

  3. 84

    Bitcoin-Fork: Online-Wallet-Inhaber gehen leer aus Update

    Bitcoin Private: Online-Wallet-Inhaber gehen leer aus

    Beim kombinierten Hard-Fork von Bitcoin und Z-Classic zu Bitcoin Private bekamen Besitzer beider Währungen ihr aktuelles Guthaben als Bitcoin Private geschenkt. Wer jedoch sein Kryptogeld in Online-Wallets aufbewahrt, geht meist leer aus.

  4. 28

    Indien geht gegen Kryptowährungen vor – und denkt über eigene nach

    Indien geht gegen Kryptowährungen vor – und denkt über eigene nach

    Ab sofort dürfen in Indien Finanzinstitute keine Geschäfte mit individuellen oder wirtschaftlichen Einrichtungen mehr machen, die mit virtuellen Währungen handeln.

  5. 106

    Intel beantragt Patent auf Bitcoin-Mining-Chip

    Intel beantragt Patent auf Bitcoin-Mining-Chip

    Das Schürfen von Digitalwährungen boomt, aber der Energiebedarf ist hoch und gerät zunehmend in die Kritik. Intel hat nun ein energiesparendes Chip-Design für Krypto-Mining zum Patent angemeldet.

  6. 74

    Verbraucherschützer: Keine Werbung für Bitcoin und Co.

    Geld, Münzen, Währung, Kryptowährung, Bitcoin

    Kryptowährungen als Geldanlage sollten nicht verkauft und beworben werden, fordert die Verbraucherzentrale. Potentielle Anleger müssen wissen, dass Bitcoin ein hochspekulatives Produkt und keine Währung ist.

  7. 65

    Kryptowährungen: Sinkende Kurse, mehr Regulierung in Thailand

    Bitcoin

    Thailand hat neue Richtlinien zur Regulierung von Kryptowährungen angekündigt, um Anleger besser zu schützen. Derweil fiel der Kurs des Bitcoin kurzzeitig auf weniger als 7500 US-Dollar.

  8. 11

    Krypto-Währungen: Obamas Crowdfunding-Gesetz soll ICOs retten

    Obamas Crowdfunding-Gesetz soll ICOs retten

    Die amerikanische Börsenbehörde will bei Initial Coin Offerings wesentlich genauer hinsehen. Regelungen aus der Zeit der letzten US-Präsidentschaft könnten Krypto-Start-ups helfen.

  9. 209

    Ransomware provoziert zu viel Spam: Atlanta kann Lösegeld nicht zahlen

    Nashornkäfer

    Die Verwaltung der US-Metropole Atlanta leidet seit einer Woche unter Ransomware. Die Stadt hat nicht ausgeschlossen, das geforderte Lösegeld zu zahlen. Doch haben die Erpresser das Zahlungsportal gelöscht – wegen Spams.

  10. 54

    Bitcoin und Co: Kryptische Perspektiven für die Finanzsysteme

    Vom "Geld ohne Staat" könnten Kryptowährungen zum neuen Geld der Staaten werden, mit tiefgreifenden Folgen für die weltweiten Machtstrukturen

  11. 687

    Bitcoin: Forscher finden Kinderpornographie in der Blockchain

    Bitcoin: Forscher finden Kinderpornographie in der Blockchain

    Die Blockchain ist der Grundpfeiler der Kryptowährung Bitcoin. Forschern zufolge haben Nutzer es geschafft, kinderpornographische Inhalte in die nicht veränderbare Datensammlung einzuschleusen. Ihr Besitz könnte dann fast weltweit illegal sein.

  12. 36

    Bitcoin: Kurs nach G20-Gipfel wieder angestiegen

    Bitcoins

    Der Kurs des Bitcoin hat sich etwas erholt. Ein Grund dafür könnte das G20-Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs sein, die keine Maßnahmen zur Regulierung der Kryptowährung vornehmen wollen.

  13. 182

    Bitcoin-Kurs fällt unter 8000 US-Dollar

    Bitcoin-Kurs fällt unter 8000 US-Dollar

    Der Bitcoin hat seit Mittwochmorgen etwa 15 Prozent an Wert verloren, seit Beginn des Jahres 45 Prozent.

  14. 109

    Blockchain: Die Technik, die nicht vergessen kann

    Vom Führerscheinregister bis zum fälschungssicheren Wahlsystem - macht die Idee hinter der Kryptowährung Bitcoin Behörden überflüssig?

  15. 99

    Bitcoin & Co.: USA und Japan nehmen Krypto-Börsen an die Kandare

    Bitcoin & Co.: USA und Japan nehmen Krypto-Börsen an die Kandare

    Statements und Maßnahmen von Finanzaufsehern sowie die Aktivitäten rund um Binance haben den Kurs von Kryptowährungen deutlich gedrückt. Beobachtet werden wird nun vor allem, wie die US-Börsenaufsicht mit den Bitcoin-Börsen umgeht.

  16. 100

    Kryptogeldbörse Binance vereitelt Raubzug von Phishern

    Kryptogeldbörse Binance vereitelt Raubzug von Phishern

    Trickreiche Ganoven versuchten, Bitcoins von Accounts der Börse Binance abzuziehen und das als Handel zu tarnen. Dabei hatten sie aber nicht mit der Reaktion der Börse gerechnet.

  17. 8

    Blockchain-Konferenz: Noch 14 Tage Frühbucherrabatt

    Blockchain Masters 2018

    Was die Blockchain-Technik in der Industrie verändern könnte, ist Thema einer gemeinsamen Konferenz nebst Workshop, veranstaltet von c't, iX und dem Providerverbands eco am 3. Mai in Hamburg.

  18. 141

    Bitcoin-Boom auf Island: Millionenschwerer Diebstahl von Mining-Equipment

    Bitcoin-Boom auf Island: Millionenschwerer Diebstahl von Equipment

    In der wohl größten Diebstahlserie der isländischen Geschichte ist in den vergangenen Wochen Mining-Hardware im Wert von fast zwei Millionen US-Dollar gestohlen worden. Sie soll nun über ihren Stromverbrauch gefunden werden.

  19. 263

    Bill Gates: Kryptowährungen töten Menschen, Erbschaftssteuern verringern soziales Ungleichgewicht

    Bill Gates: Kryptowährungen töten Menschen, Erbschaftssteuer verringert soziales Ungleichgewicht

    Bill Gates hält nicht viel von Kryptowährungen: Durch ihre Anonymität würden mit ihnen vor allem illegal Drogen und Medikamente beschafft. Außerdem machen sie es Regierungen schwerer, Terrorismusfinanzierung aufzudecken.

  20. 13

    Apple-Mitgründer Steve Wozniak fiel auf Bitcoin-Scam herein

    Steve Wozniak in Mexiko

    Die Kryptowährung sei “mathematisch und pur”, schütze aber nicht vor Betrug, erklärte Wozniak auf einer Konferenz – er habe fast alle seine Bitcoins verloren.

  21. 99

    Milliardenklage gegen angeblichen Bitcoin-Erfinder Craig Wright

    Milliardenklage gegen angeblichen Bitcoin-Erfinder Craig Wright

    2016 behauptete der Australier Craig Wright, er sei der Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto, lieferte dafür aber nie einen richtigen Beweis. Nun hat er eine Klage am Hals, die seine Geschichte ernst nimmt und 1,1 Millionen Bitcoin fordert.

  22. 61

    Krypto-Währungen: Bitcoin Core 0.16.0 bringt volle Unterstützung für Protokoll-Erweiterung Segwit

    Bitcoin

    Die Protokollerweiterung Segregated Witness (Segwit) findet nun zur Gänze ihren Weg in die wichtigste Bitcoin-Wallet Bitcoin Core. Das könnte der bislang wenig durchschlagenden Skalierungslösung neuen Auftrieb geben.

  23. 212

    EU denkt über schärfere Regulierung von Kryptowährungen nach

    Bitcoin

    Kryptogeld sei ein hochriskantes Investment, bei dem man über strengere Regulierung nachdenken müsse, findet die EU-Kommission. Die Blockchain-Technologie hingegen müsse Europa "annehmen".

  24. 55

    Kein Alien, aber Bitcoins

    Neben der Spur

    Wenn es so weiter geht, dann ruiniert das Schürfen von Bitcoins nicht nur unsere Stromrechnung

  25. 85

    Montecrypto: Wer dieses Rätselspiel zuerst löst, gewinnt einen Bitcoin (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Montecrypto: Wer dieses Rätselspiel zuerst löst, gewinnt ein Bitcoin

    Montecrypto ist ein PC-Spiel, in dem man 24 Rätsel lösen muss. Wer das zuerst schafft, gewinnt einen Bitcoin – die Entwickler sehen das vor allem als soziales Experiment.

  26. 31

    Multi-Millionenbeute: Krypto-Bankräuber haben Konjunktur

    Millionenbeute: Krypto-Bankräuber haben Konjunktur

    Allzeit-Hoch für Krypto-Bankräuber: Seit Jahresanfang erbeuteten Cracker Kryptowährungen im Wert von über einer halben Milliarde Euro. Die großen Raubzüge fanden bei Bitcoin-Börsen statt, aber auch Privatleute wurden geschröpft.

  27. 784

    Richtig versteuern: Kryptogeld-Millionär, was nun?

    Bitcoin

    Wer rechtzeitig eingestiegen ist, hat mit Kryptogeld satte Gewinne einfahren können. Doch wie viel will das Finanzamt eigentlich davon abhaben? Steuerexpertin Anka Hakert gibt Auskunft.

  28. 353

    Hackergruppe stiehlt Bitcoin-Millionen mittels einfacher Phishing-Werbung

    Hackergruppe stiehlt Bitcoin-Millionen mittels einfacher Phishing-Werbung

    Sicherheitsforscher haben nach sechsmonatiger Recherche eine Gruppe von Cyberkriminellen aus der Ukraine ausgehoben, die tausende von Opfern um ihre Bitcoins erleichtert hat – mit einem überraschend simplen Trick.

  29. 230

    Bitcoin wieder über 10.000 US-Dollar wert

    Bitcoin wieder über 10.000 US-Dollar wert

    Er ist wieder da, der Bitcoin. Nach der Ankündigung Südkoreas, die Cyber-Devise nicht grundsätzlich verbieten zu wollen, steigt der Kurs kontinuierlich an. Experten sind trotzdem skeptisch, wie es mit dem Bitcoin langfristig weitergeht.

  30. 178

    Südkorea will kein Verbot von Kryptowährungen – Bitcoin legt zu

    Südkorea will kein Verbot von Kryptowährungen – Bitcoin legt zu

    Südkoreas Regierung will sich darauf konzentrieren, den Handel mit Kryptowährungen transparenter zu machen, anstatt ihn gänzlich zu ächten.

Anzeige