Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. 96

    KIC 8462852: Mysteriöser Stern verdunkelt sich wieder (enthält Videomaterial)

    KIC 8462852: Erneute Verdunkelung des mysteriösen Sterns

    Astronomen in aller Welt haben ihre Instrumente auf den mysteriösen Stern KIC 8462852 gerichtet: Der ist über Tage hinweg wieder deutlich dunkler geworden und die Forscher sammeln Daten, um damit einer Erklärung der rätselhaften Vorgänge näher zu kommen.

  2. 114

    European Extremely Large Telescope: Riesiger Sekundärspiegel in Mainz gegossen (enthält Bilderstrecke)

    European Extremely Large Telescope: Riesiger Sekundärspiegel in Mainz gegossen

    Ab 2024 will Europa in Südamerika das größte erdgebundene Teleskop der Welt betreiben, die Vorbereitungen laufen. Nun wurde in Mainz der Sekundärspiegel gegossen. Er wird gleich mehrere Rekorde brechen, muss nun aber erst einmal abkühlen.

  3. 37

    Astronomie: Exoplanet mit überraschend primitiver Gashülle gefunden

    Astronomie:

    Der Exoplanet HAT-P-26b ist etwa so groß wie der Neptun und kreist vergleichsweise nah um seinen Stern. Aber anders als der achte Planet des Sonnensystems besteht seine Atmosphäre fast nur aus äußerst einfachen Elementen.

  4. 202

    Cassini: Bewegte Bilder von Flügen zwischen Saturn und seinen Ringen (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Cassini: Bewegte Bilder von Flügen zwischen den Saturn und seine Ringe

    Das "große Finale" der NASA-Sonde Cassini liefert nun auch die ersten spektakulären Bilder aus der unmittelbaren Nähe des Gasriesen. Zwei Filme zeigen, welcher Anblick sich der Sonde geboten hat und auch weiterhin bieten wird.

  5. 211

    "Großes Finale": Cassini meldet sich nach Flug zwischen dem Saturn und seinen Ringen (enthält Bilderstrecke)

    "Großes Finale": Cassini meledet sich nach Flug zwischen Saturn und Ringen

    Einen Tag nach dem ersten Abtauchen zwischen den Saturn und seine Ringe hat sich die NASA-Sonde Cassini zurückgemeldet. Eine Antenne in Kalifornien empfängt die heiß ersehnten Daten. Offenbar lief alles nach Plan, freut sich die NASA.

  6. 227

    Astronomie: Lebensfreundliche Exoplaneten könnten meist Wasserwelten sein (enthält Videomaterial)

    Astronomie: Lebensfreundliche Exoplaneten könnten meist Wasserwelten sein

    Die meisten erdähnlichen Planeten in der habitablen Zone könnten fast vollständig von Ozeanen bedeckt sein. Das hat nun ein Forscher berechnet, der diese Frage statistisch angegangen ist. Die Erde wäre dann eine für uns glückliche Ausnahme.

  7. 360

    Neuer Exoplanet "könnte bestes Ziel für Suche nach außerirdischem Leben sein" (enthält Bilderstrecke)

    Neuer Exoplanet "möglicherweise bestes Ziel für Suche nach außerirdischem Leben"

    Die Erfolge bei der Suche nach Exoplaneten nehmen kein Ende: Astronomen haben nun eine gar nicht so ferne Welt gefunden, auf der möglicherweise die bisher besten Voraussetzungen für außerirdisches Leben herrschen. Weitere Beobachtungen sollen das klären.

  8. 129

    Weitere Voraussetzung für Leben: NASA-Sonde Cassini findet molekularen Wasserstoff bei Enceladus (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Alle Vorraussetzungen für Leben: NASA-Sonde Cassini findet molekularen Wasserstoff bei Enceladus

    Bei ihrem Flug zum Saturnmond Enceladus hat Cassini auch auffallend viel molekularen Wasserstoff nachgewiesen. Damit gebe es dort eine weitere Voraussetzung für Leben, wie es sich bei uns auf der Erde entwickelt hat.

Anzeige
  1. 73

    Rollenspiel Eve Online lässt Spieler nach realen Exoplaneten suchen (enthält Bilderstrecke)

    Eve Online lässt Spieler nach Exoplaneten suchen

    Anlässlich des Fanfests in Reykjavik hat CCP ein neues Forschungsprojekt vorgestellt, bei dem Spieler von Eve Online Wissenschaftlern bei der Fahndung nach Exoplaneten helfen.

  2. 37

    NASA-Sonde New Horizons: Halbzeit auf dem Weg vom Pluto zu 2014 MU69 (enthält Bilderstrecke)

    NASA-Sonde New Horizons: Halbzeit auf dem Weg vom Pluto zum nächsten Ziel

    Am 1. Januar 2019 soll New Horizons als erste Sonde überhaupt ein Objekt im Kuiper-Gürtel am Rand des Sonnensystems aus der Nähe begutachten. Der weite Weg vom Zwergplaneten Pluto dahin liegt nun zur Hälfte hinter ihr.

  3. 152

    Astronomen finden erstmals Atmosphäre bei fast erdgroßem Exoplaneten (enthält Bilderstrecke)

    Astronomen finden erstmals Atmosphäre bei erdgroßem Exoplaneten

    Erstmals haben Forscher eine Atmosphäre um einen Planeten gefunden, der unserer Erde bezüglich seiner Masse sehr ähnlich ist. Für erdähnliches Leben ist es dort zwar zu heiß, aber der Fund eröffnet große Perspektiven für viele ähnliche Entdeckungen.

  4. 56

    Jupiter beherrscht den Nachthimmel (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Jupiter beherrscht den Nachthimmel

    Wer schon immer mal den Jupiter sehen wollte, hat in den kommenden Nächten gute Gelegenheit dazu. Der Planet ist besonders nah und daher gut zu sehen. Nur die Wetteraussichten sind zunächst nicht die besten.

  5. 98

    NASA-Sonde Cassini vor großem Finale am Saturn und seinen Ringen (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    NASA-Sonde Cassini: Vor dem großen Finale am Saturn und seinen Ringen

    In weniger als einer Woche wird Cassini die Steuerungsbefehle erhalten, mit denen die Sonde auf den letzten Teil ihrer Mission geschickt werden soll. Vor ihrem Ende wird sie dem Saturn und seinen Ringen so nahe kommen, wie nie zuvor.

  6. 110

    Event Horizon Telescope: Erste Abbildung eines Schwarzen Lochs beginnt (enthält Bilderstrecke)

    Event Horizon Telescope: Erste Abbildung eines Schwarzen Lochs beginnt

    Auch wenn es viele Darstellungen gibt, eine reale Abbildung eines Schwarzen Loches existiert bislang nicht. Nun beginnen Forscher mit einem ambitionierten Versuch: Abgebildet werden soll die direkte Umgebung des Schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße.

  7. 152

    NASA-Sonde Maven: Sonne entfernte einst dichte Mars-Atmosphäre (enthält Videomaterial)

    NASA-Sonde Maven: Sonne entfernte die einst dichte Mars-Atmosphäre

    Forscher finden immer mehr Hinweise dafür, dass der Mars einst eine Atmosphäre hatte, die der der Erde nicht unähnlich war. Nun haben Forscher ermittelt, wieviel Gas von der Sonne entfernt wurde und allein das reichte aus zur Schaffung des Roten Planeten.

  8. 61

    Kosmischer Geisterfahrer: Asteroid rast in Gegenrichtung nahe dem Jupiter (enthält Videomaterial)

    Kosmischer Geisterfahrer: Asteroid rast in Gegenrichtung nahe des Jupiters

    Die allermeisten Objekte kreisen in derselben Richtung um die Sonne. Nur einige wenige Asteroiden machen eine Ausnahme. Astronomen haben nur ein besonderes Exemplar entdeckt.

  9. 272

    Hubble: Supermassives Schwarzes Loch aus Galaxienzentrum geschleudert

    Hubble: Supermassives Schwarzes Loch rast aus Heimatgalaxie

    Dank Aufnahmen des Weltraumteleskops Hubble haben Astronomen einen ehemaligen Galaxienkern entdeckt, der offenbar aus seiner Galaxie geschleudert wurde. Das supermassive Schwarze Loch rast mit hoher Geschwindigkeit aus dem Zentrum.

  10. 25

    Fiktiver Drohnenflug über den Mars aus NASA-Bildern berechnet (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Fiktiver Drohnenflug über den Mars aus NASA-Bildern berechnet

    Seit mehr als zehn Jahren kreist der Mars Reconnaissance Orbiter der NASA um den Roten Planeten und macht hochaufgelöste Fotos von dessen Oberfläche. Ein Fotograf hat daraus nun in Handarbeit fiktive Flugaufnahmen beeindruckender Landschaften erstellt.

  11. 142

    Stern kreist in Rekordnähe um Schwarzes Loch

    Kosmisches Gemälde

    Astronomen haben ein Binär-System aus einem Schwarzen Loch und einem Weißen Zwerg entdeckt. Der Stern kreist so nahe um sein Schwarzes Loch wie noch kein anderer bislang bekannter Stern.

  12. 565

    Astronomie: Mysteriöse Radioblitze könnten außerirdische Raumschiffe antreiben

    Astronomie: Mytseriöse Radioblitze könnten außerirdische Rausmchiffe antreiben

    Seit Jahren rätseln Forscher über den Ursprung mysteriöser, äußerst kurzer Radioblitze. US-Forscher haben nun geprüft, ob sie möglicherweise auf ein interstellares Antriebssystem zurückzuführen sind. Physikalisch sei das vorstellbar.

  13. 12

    Gesteinsplaneten in Doppelsternsystem: Hinweise auf Asteroidentrümmer gefunden (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Gesteinsplaneten in Doppelsternsystem: Hinweise auf Asteroidentrümmer gefunden

    Astronomen haben in einem Doppelsternsystem Hinweise auf massive Himmelskörper wie Asteroiden oder sogar Gesteinsplaneten gefunden. Zwei Sterne stellen die Planetenbildung in so einem System vor besondere Herausforderungen.

  14. 22

    Ringförmige Sonnenfinsternis auf der Südhalbkugel und live im Internet (enthält Videomaterial)

    Ringförmige Sonnenfinsternis auf der Südhalbkugel und live im Internet

    Der Welt steht ein kleines Himmelsspektakel bevor: Eine ringförmige Sonnenfinsternis. Vor Ort werden allerdings nicht viele Menschen in den Genuss kommen. Deswegen soll das Ereignis live und als 360-Grad-Video ins Internet übertragen werden.

  15. 109

    #heiseshow: Exoplaneten – Finden wir bald außerirdisches Leben? (enthält Videomaterial)

    #heiseshow, ab 12 Uhr live: Autonome Systeme – Auf dem Weg zu Skynet?

    Astronomen finden immer mehr Exoplaneten und darunter auch sehr viele erdähnliche, auf denen prinzipiell Leben möglich scheint. Was das bedeutet und was noch zu erwarten ist, besprechen wir in einer neuen #heiseshow.

  16. 300

    Astronomie: Sieben erdähnliche Exoplaneten bei einem Stern entdeckt (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Exoplaneten

    Erstmals haben Astronomen ein Sternsystem gefunden, bei dem mindestens drei und vielleicht sogar noch mehr Exoplaneten erdähnliche Verhältnisse bieten könnten. Insgesamt gibt es im System TRAPPIST-1 mindestens sieben Planeten.

  17. 372

    Planetologen wollen Pluto wieder zum Planeten machen – und 100 andere Objekte (enthält Bilderstrecke)

    Planetologen wollen Pluto wieder zum Planeten machen – und 100 andere Objekte

    2006 einigte sich die IAU auf eine neue Definition für "Planet" und Pluto wurde zum Zwergplanet. Die Kritik daran blieb bestehen und nun machen mehrere Forscher einen neuen Vorschlag. Der würde die Zahl der Planeten im Sonnensystem deutlich vergrößern.

  18. 9

    ESA stellt eigene Inhalte unter Creative-Commons-Lizenz (enthält Bilderstrecke)

    ESA stellt eigene Inhalte unter Creative-Commons-Lizenz

    Das DLR hat es vorgemacht und auch die ESA hat es schon getestet: Nun kündigt die Europäische Raumfahrtagentur auch offiziell an, künftig so viel Material wie möglich unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlichen zu wollen.

  19. 148

    Event Horizon Telescope: Forscher wollen erstmals Schwarzes Loch abbilden

    Event Horizone Telescope: Forscher wollen erstmals Schwarzes Loch fotografieren

    In wenigen Wochen wollen Forscher Radioteleskope in aller Welt virtuell zusammenschalten, um erstmals eine Aufnahme eines Schwarzen Lochs zu machen. Auf dem Bild soll dann die unmittelbare Umgebung der Singularität zu sehen sein.

  20. 68

    NASA: Per Website nach dem neunten Planeten suchen

    NASA: Per Website nach dem neunten Planeten suchen

    Über ein Citizen-Science-Projekt wollen die NASA und andere US-Einrichtungen endlich den neunten Planeten finden – so es ihn denn tatsächlich gibt. Algorithmen seien mit den gesammelten Daten überfordert und Menschen könnten hier eine Stärke ausspielen.

  21. 32

    Rätselhafte Signale: Smartphones sollen für Astronomen nach Radioblitzen suchen

    Rätselhafte Signale: Smartphones sollen für Astronomen Radioblitze suchen

    Seit Jahren rätseln Astronomen über die sogenannten Fast Radio Bursts – kurze Radioblitze, die bei bislang ungeklärten Ereignissen erzeugt werden. Nun schlagen Forscher vor, Smartphones in aller Welt nach Radioblitzen aus der Milchstraße suchen zu lassen.

  22. 97

    Mikrometeoriten auf dem Dach: Astronomen finden winzige Schätze

    Mikrometeoriten auf dem Dach: Astronomen finden winzige Schätze

    Aufregende Neuigkeiten für Hobby-Astronomen: Wer auf Hausdächern rumkrabbelt, könnte dort Mikrometeoriten entdecken, sagen Forscher und haben Hunderte Beweise. Doch der Staub aus dem Weltall ist nicht ganz leicht zu erkennen.

Anzeige