Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.700.910 Produkten

  1. Im Bundle: Parallels Desktop 13 mit weiterer Mac-Software

    Parallels Desktop 13

    Um zum Kauf oder Upgrade der Virtualisierungs-Software Parallels Desktop zu locken, legt der Hersteller im “Premium-Mac-App-Bundle” vorübergehend acht zusätzliche Mac-Programme respektive Dienste bei.

  2. 2

    Google Maps: Live-Umgebungsinfos kommen auf das iPhone (enthält Bilderstrecke)

    Google Maps iPhone

    Die vor einem Jahr für Android-Nutzer eingeführte Funktion ist jetzt auch in der iOS-App integriert: Sie empfiehlt gleich in der Hauptansicht Orte in der Umgebung und zeigt Live-Daten zu Staus und öffentlichem Nahverkehr.

  3. 741

    Vom Strafzettel zur Knöllchen-App: Bußgeldsystem ist Verkaufsschlager

    Vom Strafzettel zur Knöllchen-App: Bußgeldsystem ist Verkaufsschlager

    Eine Software aus Hessen hat die Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten im Verkehr revolutioniert. Die Eigenentwicklung wird mittlerweile auch in vielen anderen Bundesländern eingesetzt. Der nächste technische Schritt steht unmittelbar bevor.

  4. Neue Microsoft-App: Schneller Fototransfer von iOS nach Windows 10

    Neue Microsoft-App: Schneller Fototransfer von iOS nach Windows 10

    Photos Companion überträgt Bilder und Videos nach einer Freigabe per QR-Code, solange sich beide Geräte im selben WLAN befinden.

  5. 43

    Neue iOS-Apps: Ab April wird iOS-11-SDK Pflicht – und Anpassung für iPhone X

    iPhone X

    In Kürze akzeptiert Apple neue iOS-Apps nur noch, wenn diese mit Xcode 9 und iOS-11-SDK entwickelt wurden. Auch die Unterstützung des randlosen iPhone-X-Bildschirms wird dann zwingende Voraussetzung.

  6. 283

    Microsoft droht Dr. Windows-App aus dem Store zu werfen

    Microsoft droht Dr. Windows-App aus dem Store zu werfen

    Nach 6 Jahren der Duldung will Microsoft nun gegen die App des Blogs vorgehen. Der Doktor reagiert amüsiert und wundert sich über die Kurzsichtigkeit von Microsofts Rechtsabteilung.

  7. 42

    c't uplink 20.9: Dramatische Technik-Trends, 4K-Beamer und Podcast-Apps (enthält Videomaterial)

    c't uplink 20.7

    In Folge 209 des c't-uplink-Video-Podcasts geht es um aktuelle Technik-Trends, tricksende 4K-Beamer und clevere Podcast-Apps. Bonus-Thema: Staubsauger-Roboter.

  8. 28

    Nextcloud: Android App 3.0 mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Nextcloud: Android App 3.0 mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Version 3.0 der Nextcloud-App erweitert den Client deutlich: Das Programm erhält eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, funktioniert mit Android 8 und bietet einen verbesserten Dateimanager.

Anzeige
  1. 40

    Webentwicklung: Microsoft zieht bei Progressive Web Apps nach

    Cross-Plattorm: Windows 10 soll Progressive Web Apps unterstützen

    Wie im vergangenen Herbst angekündigt, will Microsoft in Kürze beginnen, PWAs für Windows 10 und den Edge-Browser zur Verfügung zu stellen. Entwicklern bietet der Konzern Unterstützung bei der Vermarktung von PWAs über den Microsoft Store.

  2. 199

    Telegram-Verbannung aus dem App Store wegen Kinderpornografie

    Telegram-Verbannung aus dem App Store offenbar wegen Kinderpornografie

    Einer E-Mail von Apples Marketingchef zufolge wurden "illegale Inhalte" in der Messenger-App entdeckt. Die Anwendung ist mittlerweile wieder für iPad und iPhone verfügbar.

  3. 126

    Apple stört sich an Emoji-Verwendung in Apps (enthält Bilderstrecke)

    Apple stört sich an Emoji-Verwendung in Apps

    Apple hat iPhone-Apps zurückgewiesen, die auf in das Betriebssystem integrierte Emoji zurückgreifen, etwa für Screenshots oder als Icons in der Bedienoberfläche. Der Konzern sieht dies offenbar als Urheberrechtsverletzung.

  4. 5

    Telegram zurück in Apples App Store

    Telegram zurück in Apples App Store

    Nach einem Rauswurf wegen "ungeeigneter Inhalte" ist die Messenger-Anwendung zurück im Softwareladen für iPhone und iPad. Telegram X ist auch wieder da.

  5. Wochenrückblick Replay: Face-Swaps, Heatmaps, Cheater (enthält Videomaterial)

    Wochenrückblick Replay: Face-Swaps, Heatmaps, Cheater

    Eine Face-Swap-App für Videos, die präzisen Bewegungskarten einer Sportler-Community und ein uraltes Spiel für die Atari 2600 – darum geht’s in den meistgelesenen Meldungen der vergangenen Woche.

  6. 5

    Ohren auf: Podcast-Apps und Hörstoff für Android und iOS

    Ohren auf: Podcast-Apps und Hörstoff für Android und iOS

    Mit Podcast-Apps kann man automatisch Podcasts herunterladen, sie sortieren und jederzeit mobil hören. c't stellt die neun besten Podcatcher für Android und iOS vor und gibt Empfehlungen für spannende Kanäle.

  7. 439

    “Ungeeignete Inhalte”: Apple wirft Messenger Telegram raus Update

    Telegram X

    Die iPhone-Version des Messengers ist plötzlich nicht mehr im App Store zu finden – auch Telegram X wurde rausgeworfen. Apple habe die App unter Verweis auf “ungeeignete Inhalte” entfernt, teilte der Telegram-Chef mit.

  8. 44

    iOS 11.3: Apple fixt Taschenrechner-Bug – diesmal richtig (enthält Videomaterial)

    iOS 11.3: Apple fixt Taschenrechner-Bug – diesmal richtig

    Mit iOS 11.2 hatte der Konzern einen Fehler in der Taschenrechner-App behoben, der diesen bei Grundrechenarten scheitern ließ. Dazu wurde einfach eine Animation abgedreht. Die ist in iOS 11.3 nun wieder da.

  9. 35

    WhatsApp fürs iPad angeblich in Arbeit – aber eingeschränkt Update

    WhatsApp

    Der Messaging-Dienst will das iPad einem Bericht zufolge doch noch unterstützen, eigenständig werde WhatsApp auf dem Tablet aber nicht funktionieren.

  10. 80

    Browser-Entwickler wirft Apple Machtmissbrauch vor

    Puffin Browser

    Apple wolle eine Alternative zum vorinstallierten Browser Safari aus dem App Store werfen, weil diese Server-seitig auf Googles Chromium statt Apples WebKit setzt, beklagt die Firma CloudMosa.

  11. 44

    Google hat 2017 mehr als 700.000 bösartige Apps aus Google Play verbannt

    Google hat 2017 700.000 bösartige Apps aus Google Play verbannt

    In einem Jahresbericht führt Google aus, wie sicher der eigene Android-App-Store Google Play doch ist. Aufgrund einiger Vorfälle wirkt die Argumentation stellenweise jedoch nicht ganz glaubwürdig.

  12. 57

    Streit über "Tagesschau"-App: NDR zieht vors Bundesverfassungsgericht

    Streit über "Tagesschau"-App – NDR zieht vors Bundesverfassungsgericht

    Der NDR ruft das Bundesverfassungsgericht an um das Verbot einer gesamten Ausgabe der Tagesschau-App vom 15. Juni 2011 überprüfen zu lassen. Dem OLG Köln war sie zu presseähnlich.

  13. 52

    Deutsche zahlten 2017 rund 1,3 Milliarden Euro für Apps

    Deutsche zahlten 2017 rund 1,3 Milliarden Euro für Apps

    Der Markt für Apps für Smartphones und Tablets wuchs im vergangenen Jahr um 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

  14. nachgehakt: Überwachungs-App Haven (enthält Videomaterial)

    nachgehakt: Überwachungs-App Haven

    Die Überwachungs-App des berühmten Whistleblowers Edward Snowden soll vor Spionage schützen – dafür wird das Smartphone in eine Wanze verwandelt. Doch die App hat auch ein hohes Missbrauchspotenzial.

  15. 49

    Die With Me: Chatten nur bei fast leerem Akku

    Die With Me: Chatten nur bei fast leerem Akku

    Die Entwickler Dries Depoorter und David Surprenant haben eine Kommunikations-App für iOS entwickelt, die nur unter ganz besonderen Bedingungen funktioniert.

  16. 173

    Snowden-App Haven: Einsatz kaum mit deutschem Recht vereinbar (enthält Videomaterial)

    Snowden-App Haven: In Deutschland rechtlich kaum benutzbar

    Die Privacy-App Haven soll vor Spionage-Angriffen schützen. Der Gebrauch ist allerdings in Deutschland rechtlich problematisch - sogar Freiheitsstrafe droht.

  17. 5

    App-Marktanalyse 2017: Umsätze und Nutzung nehmen deutlich zu

    Webentwicklung: Die Payment Request API vereinfacht das Bezahlen im Browser

    Das Unternehmen App Annie zieht in seiner aktuellen Retrospektive eine Bilanz der Entwicklung des App-Markts in den vergangenen beiden Jahren. Weltweit haben sich die Umsätze in den App Stores demnach auf rund 86 Milliarden US-Dollar verdoppelt.

  18. 41

    Indien: Videoüberwachung in Klassenzimmern für Eltern und Beamte

    Echtzeitüberwachung im Klassenzimmer für Eltern und Regierung in Delhi

    In Delhi sollen Eltern in Zukunft den Unterricht Ihrer Kinder an staatlichen Schulen über eine App auf dem Mobiltelefon in Echtzeit verfolgen können. Behörden bekommen sogar einen umfassenderen Zugriff. Die App der Eltern soll Extra-Funktionen bekommen.

  19. 6

    Kein Terminal für iOS: Apple wirft iPhone-Kommandozeilen-App raus

    Terminal-App

    Apple hat die kostenlos für iPhone und iPad vertriebene Software “Terminal” aus dem App Store entfernt. Die App sei der gleichnamigen macOS-Software des Herstellers zu ähnlich, so die Begründung.

  20. 96

    Falscher Raketenalarm des öffentlichen Rundfunks in Japan

    Nach Panik auf Hawaii: Falscher Raketenalarm des öffentlichen Rundfunks in Japan

    Nur wenige Tage nach einem fehlerhaften Katastrophenalarm im US-Bundesstaat Hawaii hat nun der japanische Rundfunk einen Angriff aus Nordkorea vermeldet. Der Fehlalarm wurde innerhalb von Minuten korrigiert.

  21. 182

    Katastrophenschutz: Falscher Raketenalarm in Deutschland nicht undenkbar

    Katastrophenschutz: Falscher Raketenalarm in Deutschland nicht undenkbar

    Eine falsche Warnung vor einem Raketenangriff wie in Hawaii ist auch in Deutschland theoretisch nicht auszuschließen. Das zuständige Bundesamt ist aber seit 60 Jahren für solche Warnungen zuständig und kam bisher ohne solch einen Fehler aus.

  22. 66

    Smartphone-Apps zur Steuerung von Industrie-Anlagen sind voller Sicherheitslücken

    Smartphone-Apps zur Steuerung von Industrie-Anlagen sind voller Sicherheitslücken

    Das Ergebnis einer Untersuchung von mobilen Apps für industrielle Anwendungen ist beunruhigend: Insgesamt fanden sich in 34 Apps 147 Schwachstellen, die von Hackern zur Störung der Produktion ausgenutzt werden könnten.

Anzeige