Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Apple – Marke und Paradigma Thema als Feed abonnieren

Apple-Logo

Der Hersteller von iPod, iPhone und iPad steht nicht nur für mobile Gadgets; die kamen erst in diesem Jahrtausend und brachten Apple wieder in die Erfolgszone. Auch früher fiel das Unternehmen mit und ohne Steve Jobs durch besonderes Design auf.

So brachte Apple mit der "Lisa" den ersten Computer mit Grafischer Bedienoberfläche (GUI) auf den Markt. Den Erfolg heimsten jedoch andere ein. Erst mit dem Macintosh erntete dann auch Apple. Zur Zeit scheint der Konzern alles richtig zu machen, laut Marktforschern ist Apple die wertvollste Marke der Welt.

  1. 109

    iPhone 7 und 7 Plus im ersten Test

    Schon einige Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart konnte Mac & i Apples neue Smartphones mit den verbesserten Kameras ausprobieren.

  1. iOS 10.3.2: Testlauf beginnt – aber nicht für iPhone 5 und 5c

    iPhone 5

    Apple hat eine erste Beta von iOS 10.3.2 zum Download bereitgestellt. Alte iPhones und iPads mit 32-Bit-Prozessor bleiben erstmals ausgeklammert.

  2. 5

    iCloud für Windows hat kritische Sicherheitslücken

    iCloud für Windows

    Apple liefert eine neue Version des iCloud-Tools für Windows-PCs aus, das mehrere Schwachstellen beseitigen soll. Sie ermöglichen es, Schadcode einzuschleusen und Informationen auszuspähen. Das BSI rät dazu, die neue Version umgehend zu installieren.

  3. 48

    Apple wirft iPhone-App zu US-Drohnenangriffen aus seinem Store (enthält Videomaterial)

    App informiert über Drohnenangriffe

    Apple hat eine App, die über Drohnenangriffe informiert, plötzlich in den App Store gelassen – wenige Stunden später wieder verbannt. Sie enthalte "überaus anstößige oder geschmacklose Inhalte", argumentierte der Konzern in der Vergangenheit.

  4. 24

    Maps: Apples Kamerafahrzeuge wieder in Europa unterwegs

    Apple-Kamerafahrzeug

    Nach einer gut einjährigen Unterbrechung erfasst Apple wieder europäische Straßen und Städte mit einer hauseigenen Fahrzeugflotte. Die Apple-Maps-Kleintransporter schießen auch Fotos.

  5. 92

    Apple: Entwickler dürfen Bewertungen beantworten – und das Wort "free" nicht mehr nutzen

    App Store

    Apple hat mit iOS 10.3 und macOS 10.12.4 eine neue Funktion für Developer freigegeben, die Probleme mit den App-Reviews lösen soll. Zudem gibt es Neuerungen bei den Vorgaben zur App-Benennung.

  6. 7

    Donald Trump twittert jetzt per iPhone

    Bundesrichter stoppt Trumps Einreisebann, Weißes Haus aufgebracht

    Im Wahlkampf hatte der US-Präsident noch einen Boykott von Apple gefordert, nun wechselte er selbst von seinem alten Samsung. Das berichtet der Social-Media-Chef des Weißen Hauses.

  7. 107

    iOS 10.3: Probleme bei der Installation – und eine angenehme Speicherüberaschung Update

    iOS 10.3: Probleme bei der Installation – und eine angenehme Speicherüberaschung

    Nutzer bestimmter iPhone-Modelle berichten über Schwierigkeiten beim Installieren des Updates, die sich allerdings relativ leicht lösen lassen. Erste Erfahrungen gibt es auch mit dem neuen Dateisystem APFS.

  8. Bericht: Weitere neue iPads im Anmarsch

    iPad-Familie

    Das iPad 9,7 wird wohl nicht das einzige Tablet bleiben, das Apple in diesem Jahr auf den Markt bringt: Offenbar beginnt bald die Produktion eines 10,5-Zoll-Modells. Zudem gibt es Hinweise aus Logdateien auf neue Geräte.

  9. 93

    iOS 10.3 räumt 70 Sicherheitslücken aus – darunter gravierende

    Erpressung Safari

    Mit dem jüngsten Update geht Apple zahlreiche Schwachstellen an, die unter anderem das Einschleusen von Schadcode auf iPhone und iPad erlauben. Auch Erpressung durch ein vermeintliches Sperren des Browsers soll nun nicht länger möglich sein.

  10. 2

    Apple iWork: Umfangreiches Update für Pages, Keynote und Numbers

    iWork-Apps für iPhone, iPad und Mac

    Apple hat sein Office-Paket um wichtige Funktionen ergänzt, die Updates liegen für iPhone, iPad und Mac vor. Auch eine Schwachstelle bei der Verschlüsselung von Dokumenten wurde beseitigt.

  11. 37

    Apple: Zulieferer halten sich besser an Arbeitszeitvorgaben

    Apple-Zulieferer

    Im vergangenen Jahr hielten sich nach Angabe des iPhone-Konzerns 98 Prozent der Zulieferer an die maximale Wochenarbeitszeit von 60 Stunden. Bei den Kontrollen sei nur noch ein Arbeiter entdeckt worden, der jünger als 16 war.

  12. 8

    iOS 10.3 für iPhone 5 und 5c: Software-Aktualisierung zeigt kein Update

    iPhone 5c

    iPhones und iPads mit 32-Bit-Prozessor können das jüngste System-Update unter Umständen nicht direkt beziehen – iOS teilt dann irrtümlich mit, die Software “ist auf dem neusten Stand”. Die alten Modelle werden aber noch unterstützt.

  13. 41

    Augmented Reality: Apple arbeitet angeblich an Computerbrille als Endkunden-Produkt

    Google Glass

    Offenbar ist der iPhone-Hersteller dabei, Augmented-Reality-Gläser in ein Produkt zu gießen. Bis zur Marktreife dauert es aber noch ein Weilchen.

  14. 5

    Elektronikverbot in Flugzeugen: Behörden befürchteten iPad-Bombe

    Apple Watch und iPad

    Auf Flügen aus dem Nahen Osten in die USA und Großbritannien sind Laptops, Tablets und andere größere elektronische Geräte seit einigen Tagen verboten. Nun wurden Details bekannt, die offenbar mit Apple-Produkten zu tun haben.

  15. 49

    Apple-Entwicklerkonferenz WWDC: Die Lotterie beginnt

    Apple-Entwicklerkonferenz WWDC: Die Lotterie beginnt

    Noch bis zum 31. März darf sich anmelden, wer ein 1600 US-Dollar teures Ticket für das Treffen in San Jose "gewinnen" möchte. Apple gab außerdem eine neue Version von Xcode frei.

  16. 5

    Programmiersprachen: Swift 3.1 bringt Linux-Version voran

    Programmiersprachen: Swift 3.1 bringt Linux-Version voran

    Verbesserungen von Paketverwaltung und Standardbibliothek sowie Fortschritte bei der Linux-Implementierung der 2014 von Apple vorgestellten Programmiersprache machen das erste Minor Release der 3.x-Serie aus.

  17. 87

    Nachtmodus und mehr: macOS Sierra 10.12.4 zum Download bereit Update

    Nachtmodus und mehr: macOS SIerra 10.12.4 zum Download bereit

    Neben der Freigabe von iOS 10.3 hat Apple auch sein Mac-Betriebssystem aktualisiert. Für ältere Versionen gibt es Sicherheitsupdates.

  18. 14

    Apple veröffentlicht tvOS 10.2 und watchOS 3.2

    Apple Watch

    Die Multimediabox Apple TV 4 bekommt eine performantere Oberfläche, die Apple Watch Zugriff auf SiriKit. Außerdem werden ein paar schwerwiegende Sicherheitslücken geschlossen.

  19. 537

    iOS 10.3 ist da: Apple bringt neues Dateisystem APFS auf iPhone und iPad (enthält Bilderstrecke) Update

    iOS 10

    Neben dem Apple File System beinhaltet iOS 10.3 weitere Neuerungen: Sie reichen von einer Suchfunktion für AirPods bis hin zu CarPlay-Verbesserungen. Apple möchte nun iCloud-Nutzerdaten auswerten.

  20. 8

    Patentstreit um iPhone 6: Gericht kippt Verkaufsverbot in Peking

    iPhone 6

    Wegen der angeblichen Ähnlichkeit zum Modell 100c des Smartphone-Herstellers Baili drohte Apple ein Verkaufsverbot für das iPhone 6, die Anordnung wurde nun aufgehoben. Nutzer können die Geräte problemlos unterscheiden, so ein Gericht in Peking.

  21. Neue Beta: iPad wird zur Apple-TV-Fernsteuerung

    Neue Beta: iPad wird zur Apple-TV-Fernsteuerung

    Mit der nächsten Version von tvOS kann man die Multimediabox erstmals auch per Apple-Tablet steuern. Das kündigt sich in der jüngsten Beta an.

  22. 15

    DVB-T2 HD am Mac empfangen

    DVB-T2 HD am Mac

    Ende März ist Schluss: In vielen Regionen lässt sich Antennen-Fernsehen nur noch mit neuer Hardware schauen, Mac-Nutzer müssen vorerst zudem auf Privatsender verzichten. Mac & i zeigt, wo, wie und mit welchen Geräten DVB-T2 HD am Mac funktioniert.

  23. 5

    Beats 1 laut Apple "größte Radiostation der Welt"

    Beats 1 laut Apple "größte Radiostation der Welt"

    Das Internet-Hörfunkangebot, das Teil des Streamingdienstes Apple Music ist, soll mehr Hörer haben, als jeder andere Sender auf dem Planeten.

  24. 77

    Bastelarbeit: iPhone 7 Product Red bekommt schwarzes Vorderteil (enthält Videomaterial)

    Bastelarbeit: iPhone 7 Product Red bekommt schwarzes Vorderteil

    Apple bietet sein rotes iPhone 7 nur mit weißer Front an. Ein Bastler hat nun gezeigt, dass es auch anders geht – für viel Geld und Mühe.

  25. 7

    Apple verkauft MacBook Pro mit Touch Bar generalüberholt deutlich billiger

    MacBook Pro 2016

    Das 15-Zoll-Topmodell, das regulär 5000 Euro kostet, ist momentan für über 900 Euro weniger zu haben. Auch kleinere Konfigurationen werde offeriert.

  26. 20

    Korg Gadget 3.0: Erster Blick auf die Musik-Software für iOS

    Korg Gadget 3.0: Erster Blick auf die Musik-Software für iOS

    Mit dem neuen Update lassen sich Audio-Tracks per Sampler einbinden. Weitere Instrumente peppen die App zu einem einfach bedienbaren und exzellent klingenden Arrangier-Werkzeug auf.

  27. 27

    Entwickler-Leitfaden: Justizministerium kritisiert "kritisches Datensendeverhalten" von Apps

    Apps

    Auf Initiative des Justizressorts hat eine Expertengruppe eine Orientierungshilfe für verbraucherfreundliche Apps erstellt. Der Schwerpunkt des Katalogs liegt auf Kriterien zum Jugend- und Datenschutz.

  28. Wochenrückblick Replay: Eine ausgefeilter Hack, Arbeitsbedingungen bei Apple, Neustart der CeBIT (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Wochenrückblick Replay: Eine ausgefeilter Hack, Arbeitsbedingungen bei Apple, Neustart der CeBIT

    Chinesische Hacker brechen aus einer virtuellen Maschine aus, Google bringt die Android-Version O heraus, Apple und AVM stellen neue Geräte vor: Die meistgelesenen und wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche.

  29. 15

    Swift Playgrounds: Neue Version endlich in Deutsch (enthält Bilderstrecke)

    Swift Playgrounds: Apple will China erobern

    Eine neue Version des iPad-Programmierwerkzeugs für Einsteiger kommt in neuen Sprachen. Zudem gibt es Framework- und Bedienverbesserungen.

  30. Kleinkind rettet mit Siri-Hilfe Leben seiner Mutter (enthält Videomaterial)

    Feuerwehr, Notruf, Blaulicht

    Ein Vierjähriger in London war dank der iPhone-Sprachassistentin in der Lage, den Notruf zu verständigen, nachdem er seine Mutter leblos vorgefunden hatte.

Anzeige