Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.682.592 Produkten

5G-Mobilfunk Thema als Feed abonnieren

Alle paar Jahre neue Mobilfunktechnik, neue Geräte. LTE war gestern, der 5G-Netzstandard ist morgen. An der 5G-Spezifikation wird noch gearbeitet, doch auf Messen präsentieren Hersteller schon ihre 5G-Entwicklungen. Die Koordination der 5G-Telekommunikationsarbeiten übernimmt die Agentur der Vereinten Nationen ITU. Bis 2020 soll die 5. Generation des Mobilfunks marktreif sein, wobei mancher das für zu optimistisch hält.

Die Übertragungsgeschwindigkeit soll dann etwa das 10-fache der LTE-Geschwindigkeit betragen und unter anderem die Konnektivität von Maschinen und Geräten verbessern.

  1. 177

    5G: Das Rennen ist eröffnet

    5G: Das Rennen ist eröffnet

    Der nächste Netzstandard 5G stellt die Mobilfunkbranche vor neue Herausforderungen. Während die Standardisierung noch läuft, zeigen Ausrüster ihre Demos. Und die Netzbetreiber haben ein paar Forderungen an die Politik.

  2. 150

    5G-Mobilfunk: Fraunhofer-Institute erläutern Möglichkeiten und Gefahren

    Fraunhofer-Institute erläutern Möglichkeiten und Gefahren von 5G-Mobilfunk

    Berlin bekommt rund um den Ernst-Reuter Platz ein Testnetz für die kommende Mobilfunktechnik der 5. Generation. Zum Start dieses Testfeldes haben zwei Fraunhofer-Institute ihre Prognosen für 5G-Netze veröffentlicht.

  1. 163

    VATM kritisiert Plan von CDU, CSU und SPD zum Gigabit-Ausbau bis 2025

    Bundestag

    Bis 2025 soll die Gigabit-Versorgung für Deutschland flächendeckend ausgebaut sein, so das Sondierungspapier von CDU, CSU und SPD. Der VATM kritisiert, dass die Parteien sich nicht eindeutig auf die Glasfaser als Mittel der Wahl festlegen.

  2. 65

    CDU, CSU und SPD wollen angeblich bis 2025 Gigabitnetze flächendeckend ausbauen

    CDU, CSU und SPD wollen angeblich bis 2025 Gigabitnetze flächendeckend ausbauen

    Die drei an Sondierungsgesprächen zu einer möglichen Regierungskoalition beteiligten Parteien haben sich laut einem Medienbericht in Sachen Ausbau des Mobilfunknetzes geeinigt.

  3. 6

    AT&T funkt noch dieses Jahr mit 5G-NR

    Hoher weißer Mast mit Mobilfunkantennen, davor ein BMX-Park

    12 US-Städte sollen noch 2018 5G-NR-Mobilfunk von AT&T bekommen. Verizon will in Sacramento ortsgebundenes 5G anbieten, während es die übrigen US-Netzbetreiber weniger eilig haben.

  4. 47

    EU-Telekommunikationsminister: 5G kommt fünf Jahre später

    EU-Telekommunikationsminister: 5G kommt fünf Jahre später

    Bis 2025 soll in Europa ein gut ausgebautes 5G-Netz in großen Städten stehen. Darauf hat sich der Ministerrat verständigt. EU-Kommissar Günther Oettinger hatte zuvor wiederholt 2020 für den 5G-Start ins Spiel gebracht.

  5. 15

    TACNET 4.0: Industriekonsortium entwickelt System für echtzeitfähige Industrievernetzung

    TACNET 4.0: Industriekonsortium entwickelt System für echtzeitfähige Industrievernetzung

    Im TACNET-Projekt wollen 14 Partner aus Industrie und Forschung ihre Kräfte bündeln, um unter anderem ein einheitliches System für die industrielle Echtzeitkommunikation auf Basis des kommenden 5G-Mobilfunks zu entwickeln.

  6. 29

    Bericht: Apple arbeitet mit Intel an 5G-Modems

    Intel

    Qualcomm soll bei künftigen iPhone-Generationen nur noch eine geringe Rolle spielen. Das spiegelt sich schon jetzt bei der 5G-Forschung wider, heißt es in US-Medien.

  7. Post aus Japan: Ostasiens Wettrennen zur 5G-Welt

    Post aus Japan: Ostasiens Wettrennen zur 5G-Welt

    Südkorea und Japan versuchen sich beim Einsatz von superschnellen mobilen Datennetzen der fünften Generation zu übertrumpfen. NTT DoCoMo hat hier einige spezielle Anwendungen parat.

  8. 264

    Schnelles Internet fehlt auf dem Acker

    Schnelles Internet fehlt auf dem Acker

    Der Deutsche Bauernverband fordert von der neuen Bundesregierung mehr Engagement beim Internet-Ausbau in ländlichen Gebieten als bisher. Andernfalls verfestige sich bei der Landbevölkerung der Eindruck, sie werde alleine gelassen.

  9. 677

    Kommentar: Glasfaser für alle: Kein Unfug, sondern alternativlos!

    Telekom Glasfaser-Netz

    Ohne den flächendeckenden Ausbau von Glasfaserleitungen geht es nicht, kommentiert Dr. Stephan Albers vom BREKO. Mittelständische Betriebe sind weitgehend unterversorgt und auch bei anderen Verbrauchern steigt die Nachfrage stetig.

  10. 551

    Kommentar: Schnelles Internet für alle != Glasfaser für alle

    Glasfaserkabel

    Glasfaser für alle? Welch ein Unfug!, postulierte Ernst Ahlers in einem kontrovers diskutierten Kommentar. Nico Lange vom Landnetz e.V. reagiert darauf und kommentiert Nutzeransprüche sowie die ländliche Breitband-Versorgung.

  11. 88

    Mobilfunkoffensive: Neue EU-Digitalkommissarin wirbt für "5G First"

    Mobilfunkoffensive: Neue EU-Digitalkommissarin wirbt für "5G First"

    EU-Komissarin Mariya Gabriel sieht im Ausbau des 5G-Netzes "die zentrale Frage" der Digitalisierung. Die EU dürfe sich hier nicht von asiatischen Ländern abhängen lassen. Von einer europäischen Google-Alternative hält sie nichts.

  12. 246

    Broadband World Forum: "Luxusprobleme" behindern den Glasfaserausbau

    Breitbandversorgung

    Eine Vertreterin der Stadtwerke München moniert, dass sich kaum noch Tiefbaufirmen für die Kabelverlegung finden lassen. Für das sensorgespickte Internet der Dinge seien energieeffiziente Funktechniken wie LoRaWAN gefragt.

  13. 79

    Bitkom: Digitalisierung bringt nicht nur Gewinner

    Digitalisierung

    Achim Berg warnt, dass etwa die Hälfte aller Aufgaben in den nächsten 20 Jahren von Maschinen und Computern übernommen werden können. Die neue Regierung soll in Bildung und Netzausbau investieren – und über ein bedingungsloses Grundeinkommen nachdenken.

  14. 134

    Vodafone baut Gigabit-Mobilfunknetze ohne 5G Update

    Vodafone

    Nach der Telekom startet nun auch Vodafone seine ersten Mobilfunknetze, die Gigabit-Tempo versprechen. Im Unterschied zur Telekom soll das sogar ohne 5G-Technik und mit tragbaren Smartphones klappen.

  15. 174

    Telekom funkt mit ersten "5G-Antennen" in Berlin

    Telekom funkt mit ersten "5G-Antennen" in Berlin

    Mit einem Vorstandard für 5G hat die Deutsche Telekom in Berlin vier Funkzellen in Betrieb genommen, um die nächste Mobilfunkgeneration greifbar zu machen. Erreicht werden sollen am Endgerät Übertragungsraten von 2 GBit/s.

  16. 109

    Studie: Virtual Reality, mobile Assistenten und 5G lassen Verbraucher kalt

    Studie: Virtual Reality, mobile Sprachassistenten und 5G lassen Verbraucher kalt

    Der Hype rund um Brillen und Systeme für die virtuelle Realität ist erst einmal genauso abgeflaut wie um Siri & Co., hat das Beraterhaus Deloitte in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden. Die Vorfreude auf 5G sei überschaubar.

  17. 17

    Hamburger Hafen testet nächsten Mobilfunk-Standard 5G

    Hamburger Hafen testet nächsten Mobilfunk-Standard 5G

    Zwei Jahre lang sollen ab 2018 Anwendungen für den nächsten Mobilfunkstandard getestet werden.

  18. 10

    5G-Mobilfunk: Vodafone startet Mobility Lab zur Autokommunikation

    5G-Mobilfunk: Vodafone startet Mobility Lab zur Autokommunikation

    Der Düsseldorfer Netzbetreiber schließt sich dem Aldenhoven Testing Center an, das die RWTH Aachen mit Partnern betreibt. Den Schritt ist ein Meilenstein zur Entwicklung von Techniken für die vernetzte Mobilität.

  19. 5G-Forschung: Update des Funkkanalmodellierers QuaDRiGa

    5G-Forschung: Update des quelloffenen Funkkanalmodellierers QuaDRiGa

    Mit der quelloffenen Software simulieren Mobilfunkfunkforscher das Verhalten von Mobilfunknetzen. So lassen sich neue Verfahren frühzeitig bewerten, was wiederum Gremien wie dem 3GPP bei der Spezifikation des kommenden 5G-Mobilfunks hilft.

  20. 10

    5G-Mobilfunk: Apple darf Testläufe durchführen

    LTE-Antenne

    Die US-Regulierungsbehörde FCC hat dem iPhone-Hersteller erlaubt, Tests im Millimeterwellenbereich vorzunehmen. Vor der Einführung des iPhones zog Apple einst auch den Aufbau eines eigenen Mobilfunknetzes in Betracht.

  21. 90

    Innovationsstudie: Deutschland hinkt bei Digitalisierung und Glasfaser hinterher

    Innovationsstudie: Deutschland hinkt bei Digitalisierung und Glasfaser hinterher

    In einem neuen Digitalisierungsindex landet Deutschland hinter anderen Industrienationen nur im Mittelfeld auf Rang 17. Es hapert vor allem beim Breitbandausbau und E-Government.

  22. 132

    WLAN: Mehr Durchsatz mit Vollduplex-Chips

    WLAN

    Gleichzeitiges Senden und Empfangen auf einem Kanal ist der heilige Gral der Hochfrequenztechnik, denn damit lässt sich die Summendatenrate in Funkzellen nahezu verdoppeln und teures Spektrum besser ausnutzen. Der praktische Einsatz liegt zum Greifen nah.

  23. 3

    IETF 99: Kooperation und weiche Konfrontation beim 5G-Mobilfunk

    IETF 99: Kooperation und weiche Konfrontation beim 5G-Mobilfunk

    Das 3GPP und die IETF arbeiten teils Hand in Hand am kommenden Mobilfunkstandard der fünften Generation. Auf dem 99. IETF-Treffen wird aber auch deutlich, dass die beiden Gremien unterschiedlich ticken.

  24. 40

    Frequenzen und Glasfaser: Bund will 5G-Entwicklung vorantreiben

    Mobilfunkmast

    Infrastrukturminister Dobrindt hat die 5G-Strategie der Bundesregierung vorgestellt. Der Bund will vor allem beim Glasfaserausbau Tempo machen und dafür sorgen, dass die benötigten Frequenzen rechtzeitig zur Verfügung stehen.

  25. 65

    EU-Kommissar Oettinger regt Gutscheine zur digitalen Weiterbildung an

    EU-Kommissar Oettinger regt Gutscheine zur digitalen Weiterbildung an

    Bildung solle Ängste nehmen und "eine Gegenbewegung zu Populismus, Protektionismus und Nationalismus" initiieren, sagte EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger.

  26. 34

    EU-Parlament fordert Investitionen in 5G-Ausbau

    EU-Parlament fordert Investitionen in 5G-Ausbau

    Das Europäische Parlament will verhindern, dass es beim 5G-Ausbau zu Verzögerungen kommt. Dazu müssen die Mitgliedsstaaten besser zusammenarbeiten – und ordentlich investieren.

  27. 60

    Anga Com: Gezerre um Leerrohre

    Anga Com: Gezerre um Leerrohre

    Mit dem DigiNetz-Gesetz wollte die Bundesregierung den Netzausbau billiger machen. Auf der Messe Anga Com zogen Branchenvertreter eine gemischte Bilanz.

  28. 26

    Apple bereitet sich auf 5G-Mobilfunk vor

    Mobilfunk-Antennen

    Der iPhone-Hersteller hat bei der US-Regulierungsbehörde eine Lizenz für “experimentelle Tests” von Mobilfunk im Millimeterwellenbereich bei 28 und 39 GHz beantragt – zur Vorbereitung auf zukünftige 5G-Netze.

  29. 74

    Elektrobranche warnt vor deutschem Rückstand bei Innovationen

    Elektrobranche warnt vor deutschem Rückstand bei Innovationen

    Die Mitglieder des Verbands VDE wollen, dass Breitband und Mobilfunk flächendeckend ausgebaut werden, eine Bildungsoffensive angestoßen wird und eine IT-Sicherheits-Offensive, damit Deutschland international nicht abgehängt wird.

  30. 9

    VDE-Umfrage: Digitalisierung erfordert 5G-Mobilfunk und vor allem Sicherheit

    VDE-Umfrage: Digitalisierung erfordert 5G-Mobilfunk und vor allem Sicherheit

    Die momentane "heiße Phase" der digitalen Transformation werde in acht Jahren abgeschlossen sein. Davon gehen laut einer Umfrage 64 Prozent der befragten Elektrounternehmen aus. Allerdings müssten dafür Voraussetzungen erfüllt sein.

Anzeige