Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.734.489 Produkten

  1. 62

    Recycling: Apple verdient mit alten iPhones gutes Geld

    Recycling: Apple verdient mit alten iPhones gutes Geld

    Der Konzern hat zum Earth Day in dieser Woche Details dazu genannt, wie viele Rohstoffe sich aus zurückgegebenen Smartphones gewinnen lassen.

  2. 73

    Stratolaunch: Riesiges Doppelrumpfflugzeug rollt erstmals aus eigener Kraft (enthält Bilderstrecke)

    Doppelrumpfflugzeug Stratolaunch rollt erstmals aus eigener Kraft

    Kommendes Jahr soll Stratolaunch erstmals eine Rakete starten lassen. Zunächst einmal wurde nun aber das Lenk- und Bremsverhalten getestet.

  3. Audi e-tron: Batteriesystem und Ladestrategie des ersten rein elektrischen Audis

    Audi e-tron

    Der Audi e-tron bekommt eine Batterie mit großer Kapazität. Und er kann sehr schnell laden. Wie das im Detail funktioniert, haben die Ingenieure des e-tron jetzt erklärt: Das Ziel ist, einen neuen Maßstab zu setzen. Und Tesla zu überholen.

  4. 102

    Abofallen in iPhone-Apps: Nepper setzen auf neue Apple-Funktion

    Abofallen in iPhone-Apps: Nepper setzen auf neue Apple-Funktion

    iOS-Entwickler können seit kurzem kostenlose Testläufe für Apps anbieten, die sich automatisch in Abonnements verwandeln. Dies wird gezielt eingesetzt, um Nutzern teure Abos unterzujubeln, die mehrere hundert Euro pro Jahr kosten können.

  5. 36

    Facebook-Manager: Wollen nach Datenskandal Vertrauen wiedergewinnen

    Facebook

    In einer Sitzung der Ausschüsse für Digitale Agenda sowie Recht und Verbraucherschutz im Bundestag wiederholte ein Facebook-Manager, dass der Datenskandal um Cambridge Analyitica ein Vertrauensbruch war. Über mehr Transparenz könne man diskutieren.

  6. 9

    US-Exportembargo: ZTE fühlt sich unfair behandelt und gibt sich kämpferisch

    US-Exportembargo: ZTE fühlt sich unfair behandelt und gibt sich kämpferisch

    Sieben Jahre lang soll der chinesische Telekommunikationsausrüster und Smartphone-Hersteller ZTE keine Bauteile mehr von US-Firmen erhalten. ZTE fühlt sich vom US-Handelsministerium vorverurteilt und will sich wehren – gegebenenfalls auch juristisch.

  7. 12

    Android: Google Safe Browsing schützt nun auch WebView in Apps

    Android: Google Safe Browsing schützt nun auch WebView in Apps

    Google Safe Browsing schützt Chrome-Nutzer vor schädlichen Webseiten, Malware und Phishing-Attacken. Künftig ist der Schutzmechanismus auch in Android-WebView standardmäßig aktiv.

  8. 1

    Deep Learning: Intel gibt nGraph Compiler als Open Source frei

    Deep Learning: Intel gibt seinen nGraph Compiler als Open Source frei

    Der Compiler für Deep-Neural-Network-Modelle arbeitet Framework- und plattformübergreifend, sodass sich Entwickler und Data Scientists auf Algorithmen und Modelle konzentrieren können, statt auf Maschinencode.

Anzeige
  1. 6

    heise-Angebot Python-Workshop: Noch Plätze frei

    Python

    Der 2-tägige Workshop zum Thema "Python - Interaktion mit Linux" (23./24. Mai, Hannover) bietet einen konzentrierten und praxisorientierten Einstieg in die Multi-Paradigmen-Programmiersprache.

  2. 4

    Oracle-Konferenz: JavaOne ist tot, lang lebe Code One!

    Oracle-Konferenz: JavaOne ist tot, lang lebe Code One!

    Oracles Java-Konferenz JavaOne vollzieht einen Wandel: und zwar mit mehr Tracks, vielfältigerem Programm, und einem neuen Namen. Java soll aber weiterhin fester Bestandteil der Konferenz bleiben.

  3. 29

    Statt Erpressungstrojaner: Krypto-Miner auf dem Vormarsch

    Krypto-Miner auf dem Vormarsch gegen Erpressungstrojaner

    Malware-Autoren setzen vermehrt auf bösartige Mining-Software. Dieses Jahr hat es einem Sicherheitsunternehmen zufolge erstmals mehr Infektionen dieser Art als mit Ransomware gegeben.

  4. 41

    #TGIQF - das Quiz: JavaScript oder Metal Band?

    #TGIQF - das Quiz: JavaScript oder Metal Band?

    Was JavaScript-Bibliotheken mit Heavy Metal zu tun haben? Eigentlich nichts, mal abgesehen davon, dass es ungefähr so viele Bibliotheken wie Bands und erstaunliche Namensähnlichkeiten gibt ... wie unser Quiz zeigt.

  5. 126

    Test: Microsoft Visual Studio Code, ein Editor mit integriertem Debugger

    Test: Microsoft Visual Studio Code Editor mit eingebautem Debugger

    Microsoft Visual Studio Code ist ein kostenloser, quelloffener Code-Editor zum Entwickeln und Debuggen moderner Cloud- und Webanwendungen. Er läuft unter Windows, Linux sowie macOS und bringt alles mit, was man zur Softwareentwicklung braucht.

  6. 110

    Lootboxes: FIFA 18, Dota 2, PUBG und Rocket League laut Spieleaufsicht der Niederlande rechtswidrig

    Lootboxes: Spieleaufsicht der Niederlande fordert Änderungen

    Die Spieleaufsicht hat zehn populäre Spiele mit Lootboxen untersuchen lassen und hält alle für problematisch – FIFA 18, Dota2, PlayerUnknown's Battlegrounds und Rocket League seien sogar rechtswidrig. Alle müssen zeitnah geändert werden.

  7. 26

    Amazon: Verdi plant länderübergreifende Streiks

    Amazon-Logistikzentrum

    Im nationalen Alleingang könne man nichts gegen Amazon ausrichten, sagt Verdi und will künftig zeitgleiche internationale Streiks ins Leben rufen.

  8. 15

    Apples FoundationDB wird Open Source

    Apple-Logo von hinten

    Durch die Freigabe des Quelltextes soll FoundationDB die Grundlage für die “nächste Generation verteilter Datenbanken” werden, teilte das von Apple übernommene Projekt mit. Der iPhone-Konzern setzt die Technik für iCloud ein.

  9. 210

    Google will mit "Chat" die SMS ersetzen und pausiert die Entwicklung von "Allo"

    Google will mit "Chat" die SMS ersetzen und pausiert die Entwicklung von "Allo"

    Die Chat-App "Allo" ist ein Flop, deshalb hat Google die Entwicklung vorerst pausiert. Die Zukunft gehört dem RCS-Standard: Unter dem simplen Namen "Chat" soll er bald die SMS ersetzen.

  10. 117

    Tesla soll Fabrikunfälle vertuscht haben

    Tesla soll Fabrikunfälle vertuscht haben

    Wie ist es um die Arbeitssicherheit bei Tesla bestellt? Laut einem investigativen Artikel lässt sie viel zu wünschen übrig. Das Unternehmen weist die Vorwürfe zurück.

  11. 55

    Neuer Apple-Roboter "Daisy" soll alte iPhones schneller zerlegen (enthält Bilderstrecke)

    Apple-Roboter Daisy

    Apple kann Fortschritte bei Umweltbemühungen verzeichnen und hat einen überarbeiteten Demontage-Roboter vorgestellt. Der Konzern solle lieber Produkte entwickeln, die sich besser reparieren lassen, kritisiert Greenpeace.

  12. 33

    Telegrafie- und Fernsehpionier: 100. Todestag des Physikers Ferdinand Braun

    Telegrafie- und Fernsehpionier: 100. Todestag von Physiker Braun

    Ferdinand Braun war einer der bedeutendsten deutschen Physiker. Er bekam den Nobelpreis für seine Verdienste um die Entwicklung der drahtlosen Telegrafie. Zuvor erfand er die Braunsche Röhre, die Voraussetzung für das Fernsehen. Er starb vor 100 Jahren.

  13. 262

    DSGVO: Deutsche Unternehmen schlecht vorbereitet

    EU-DSGVO: Deutsche Unternehmen schlecht vorbereitet

    Noch fünf Wochen, dann bringt die Datenschutz-Grundverordnung neue Regeln für die Verarbeitung von Daten in Unternehmen. Viele deutsche Firmen sind darauf noch immer nicht vorbereitet.

  14. Ericsson profitiert von Sparkurs

    Ericsson profitiert von Sparkurs

    Im vergangenen Quartal ging der Umsatzrückgang des schwedischen Netzwerkausrüsters zurück.

  15. Kabellose Bluetooth-Kopfhörer: Neun Modelle im Test (enthält Bilderstrecke)

    Kabellose Bluetooth-Kopfhörer: Neun Modelle im Vergleichstest

    Zwei winzige Ohrstöpsel, kein Kabel, keine Bügel – wem Komfort beim Musikhören wichtig ist, sollte zu kabellosen Ohrhörern greifen. Hält der Klang unter der gewonnenen Bewegungsfreiheit Schritt?

  16. 91

    God of War angespielt: Einfach göttlich (enthält Bilderstrecke)

    God of War angespielt: Einfach göttlich

    God of War ist ein bombastisches, packendes Actionspektakel für Solisten. Da stört es kaum, dass dieses Abenteuer nur noch wenig mit den Vorgängern zu tun hat.

  17. 155

    Roboter übernehmen erstmals die Spargelernte

    Fabriken kehren aus China zurück

    Die Spargelsaison hat begonnen. Doch es wird immer schwerer, Feldarbeiter für die Ernte zu finden. Nun schicken sich erste autonome Maschinen an, den Job zu übernehmen.

Anzeige