Logo von Security

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.917.226 Produkten

Jürgen Schmidt 1408

l+f: Das DSGVO-Absurditätenkabinett Update

l+f: Das DSGVO-Absurditätenkabinett

Opt-Out-Mails mit 500 Adressen, ein Auto-Opt-in, DSGVO sperrt Zugriffe auf smarte Lampen und NAS, telefonisch einen Termin beim Arzt machen ist gar nicht mehr so einfach – und die Liste wächst.

lost+found: Was von der Woche übrig blieb
l+f: Das DSGVO-Absurditätenkabinett

Die DSGVO treibt absurde Blüten. Gerade eingegangen: "Wollen Sie in unserer Datenbank bleiben?" – ein Opt-out an 497 sichtbare Empfänger. Gerade trudeln die ersten "Löschen"-Mails an den großen Verteiler ein.

Fast noch besser: Um 10.29 kommt die Anfrage, 10.30 der Dank für die Zustimmung – doch beide Mails wurden nicht geöffnet. Des Rätsels Lösung: Die AV-Software hat den Link für den Opt-in vorsorglich mal abgerufen (unchecked via Twitter).

Weitere DSGVO-Skurrilitäten:

DSGVO-Absurditätenkabinett (15 Bilder)

(Bild: Screenshot)

... to be continued ...

Schicken Sie uns Ihre DSGVO-Skurrilitäten an heise online.

lost+found

Die heise-Security-Rubrik für Kurzes und Skurriles aus der IT-Security.

Alle l+f Meldungen in der Übersicht

(des) / (ju)

1408 Kommentare

Themen:

Anzeige
Anzeige