Logo von Security

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Dennis Schirrmacher 5

heise-Angebot heisec-Webinar: SSL/TLS für Admins

heisec-Webinar: SSL/TLS für Admins

Von CAA bis TLS 1.3: alles was Administratoren über den sicheren Einsatz von TLS-Verschlüsselung wissen müssen – kompakt in einer Stunde, garantiert ohne Marketing und mit ausreichend Zeit für Ihre Fragen.

Transport Layer Security ist seit über zwanzig Jahren die Basis für Verschlüsselung im Internet. Ihre größte Stärke ist, dass sie sich kontinuierlich weiterentwickelt und neuen Anforderungen anpasst. Das bedeutet aber auch, dass Administratoren ständig dazulernen müssen, um den Anschluss nicht zu verlieren.

Anzeige

Das heisec-Webinar SSL/TLS für Admins gibt einen kompakten Überblick zu den wichtigsten Stolperfallen, aktuellen Trends und absehbaren Entwicklungen. heise-Security-Chefredakteur Jürgen Schmidt behandelt dabei unter anderem folgende Themen-Schwerpunkte:

Das etwa einstündige heisec-Webinar SSL/TLS für Admins findet am 7. November 2017 um 11:00 statt. Es richtet sich an Security- und Datenschutzverantwortliche, technische Experten im Unternehmen, Netzwerkadministratoren und Netzwerkplaner, Systemadministratoren und Softwareentwickler. Die Teilnahme kostet 99 Euro.

Das letzte SSL/TLS-Webinar zu "Mehr als nur Verschlüsseln – SSL/TLS richtig nutzen" bietet sich zur Vorbereitung und zum vertiefenden Verständnis an (ist aber für das aktuelle Webinar nicht erforderlich). Es behandelt unter anderem Grundlagen und praktische Aspekte von HSTS, HPKP und TLS 1.3. Die Aufzeichnung ist derzeit von 79 auf 49 Euro herunter gesetzt. (des)

5 Kommentare

Anzeige
  1. heisec-Webinar: TLS für Admins

    Nächsten Dienstag: heisec-Webinar TLS für Admins

    Heute um 11 Uhr fasst heisec-Chefredakteur Jürgen Schmidt zusammen, was Admins derzeit über TLS wissen sollten: von CAA über HPKP bis hin zu TLS 1.3. Das alles kompakt in einer Stunde, ohne Marketing und mit ausreichend Zeit für Fragen.

  2. heisec-Webinar: SSL/TLS richtig nutzen

    heisec-Webinar: SSL/TLS richtig nutzen

    Am 16. November gibt es eine neue Ausgabe des TLS/SSL-Beratungs-Webinars von heise Security. Auf der Agenda steht neben Basics und Erweiterungen auch die bevorstehende Version TLS 1.3.

  3. HTTPS-Verschlüsselung: Google verabschiedet sich vom Pinning

    HTTPS-Verschlüsselung: Google verabschiedet sich vom Pinning

    Das Festnageln von Zertifikaten sollte gegen Missbrauch schützen. In der Praxis wurde es jedoch selten eingesetzt. Zu kompliziert und zu fehlerträchtig lautet nun das Verdikt; demnächst soll die Unterstützung aus Chrome wieder entfernt werden.

  4. Am Mittwoch: heisec-Webinar zu SSL/TLS

    Morgen: heisec-Webinar zu SSL/TLS

    Wer sich nicht ganz sicher ist, dass er keine SHA1-Zertifikate mehr einsetzt, spart sich mit dem Live-Webinar viel Zeit und Ärger. Am Mittwoch, den 16.11. erklärt heisec-Chefdredakteur Jürgen Schmidt, was man beim Einsatz von TLS unbedingt wissen sollte.

  1. SSL/TLS-Netzwerkprogrammierung mit Boost.Asio, Teil 1: Grundlagen

    SSL/TLS-Netzwerkprogrammierung mit Boost.Asio - Teil 1: Grundlagen

    Im Umfeld von C++ verspricht Boost.Asio, eine einfache, plattformübergreifende Möglichkeit zur Netzwerkprogrammierung zu sein. Dazu gehört auch das Absichern der Verbindungen mit SSL beziehungsweise TLS.

  2. SSL/TLS-Netzwerkprogrammierung mit Boost.Asio, Teil 3: Client-Programmierung und Fehlerbehandlung

    SSL/TLS-Netzwerkprogrammierung mit Boost.Asio, Teil 3: Client-Programmierung und Fehlerbehandlung

    Boost.Asio bietet plattformübergreifende Ansätze zur Netzwerkprogrammierung in C++, inklusive der Implementierung von SSL/TLS. Die Portabilität hat jedoch einige Grenzen, wie das Beispiel eines Clients zeigt.

  3. SSL/TLS-Netzwerkprogrammierung mit Boost.Asio, Teil 2: Server-Programmierung

    Asynchroner Programmablauf im WOPR-Server (Abb. 2)

    Boost.Asio bietet plattformübergreifende Möglichkeiten zur Netzwerkprogrammierung in C++, inklusive der Implementierung von SSL/TLS. Beim Erstellen eines Servers gilt es einige Besonderheiten zu beachten.

  1. Paydirekt: Paypal-Konkurrent der Banken bekommt einen neuen Chef

    Paydirekt: Paypal-Konkurrent der Banken bekommt einen neuen Chef

    Der von den deutschen Banken und Sparkassen aufgesetzte Bezahldienst kommt nicht richtig in Fahrt. Ein neuer Chef mit einschlägiger Erfahrung soll es nun richten und muss dabei Widerstände bei den eigenen Gesellschaftern überwinden.

  2. Seven – The Days Long Gone angespielt: Schleichend durch die Endzeit

    Seven – The Days Long Gone angespielt: Schleichend durch die Endzeit

    Schleichen, kämpfen, klettern. Seven: The Days Long Gone von Fool’s Fury überrascht mit einem cleveren Mix aus Schleichabenteuer, Action-Rollenspiel und Parkour-Akrobatik. Ein tolles Konzept, dem es aber am Feinschliff fehlt.

  3. FHIR: Nur ein weiterer Standard oder die Zukunft im Gesundheitssektor?

    FHIR: Nur ein weiterer Standard oder die Zukunft im Gesundheitssektor?

    Im Gesundheitsbereich kommunizieren noch immer viel zu wenige Anwendungen miteinander, von den aufkommenden Fitness-Apps ganz zu schweigen. Der neue Standard FHIR soll das Chaos beenden.

  4. Elektroindustrie: Smart TVs haben sich in den Haushalten etabliert

    Elektroindustrie: Smart TVs haben sich in den Haushalten etabliert

    63 Prozent der Fernsehzuschauer sehen sich laut einer Umfrage Inhalte aus dem Netz über das TV-Gerät an, über PC oder Laptop tun das 37 Prozent der Befragten.

Anzeige