Logo von Security

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.703.355 Produkten

Dennis Schirrmacher 82

Malvertising-Kampagne verteilt Exploit-Kit über ebay.de Update

Ebay

Bild: dpa, Bernd Thissen/Archiv

Betrüger sollen aktuell Werbenetzwerke missbrauchen, um Exploit-Kits über Werbeanzeigen auf etwa ebay.de und t-online.de zu verteilen.

Besucher der Webseiten arcor.de, ebay.de und t-online.de können sich mit den Exploit-Kits Angler und Neutrino infizieren, warnen Sicherheitsforscher von Malwarebytes. Aktuell soll eine von Unbekannten initiierte Malvertising-Kampagne die Exploit-Kits verteilen.

Anzeige

Die Kryptologen haben zwei Werbe-Server der Betrüger entdeckt, die die gleiche Struktur wie die des deutschen Werbeverteilers MP New Media aufweisen. Vorab sollen sich die Gauner das Vertrauen der Agentur erschlichen haben.

Um die mit den Exploit-Kits gespickten Anzeigen zu verteilen, missbrauchen die Betrüger große Werbenetzwerke, erläutern die Sicherheitsforscher. Malwarebytes hat die Werbenetzwerke und MP New Media kontaktiert. Der Werbeverteiler hat sich eigenen Angaben zufolge bereits um die Sache gekümmert.

[UPDATE, 26.10.2015 14:05 Uhr]

Mittlerweile hat sich MP New Media mit folgendem Statement an heise online gewendet: "Dass über uns Malware ausgeliefert wurde ist leider korrekt, aber dies geschah über eine boshaft kompromittierte Auslieferungsinstanz ohne vorherige Kontakte oder ähnliches." (des)

82 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Malvertising-Kampagne versucht, iOS-Nutzer zur Installation eines VPN-Clients zu nötigen

    Malvertising-Kampagne versucht, iOS-Nutzer zur Installation eines VPN-Clients zu nötigen

    Auf verschiedenen Websites wird in diesen Tagen Reklame ausgeliefert, die meldet, iPad oder iPhone hätten "Viren". Sie dient dazu, Nutzern eine Software aufzudrängen, die Daten für Marktforschungszwecke sammelt.

  2. Fruitfly: Apple-Update soll Spionage-Software blockieren

    Tastatur

    Der Mac-Hersteller will nach Angabe einer Sicherheitsfirma mit einem Update gegen eine neu entdeckte Malware vorgehen. "Fruitfly" versucht, Bildschirm- sowie Webcam-Aufnahmen anzufertigen und an den Angreifer zu übermitteln.

  3. Malwarebytes-Bericht: Erpressungstrojaner jetzt mehr als zwei Drittel aller Malware

    Malwarebytes-Bericht: Erpressungstrojaner jetzt mehr als zwei Drittel aller Malware

    Angreifer im Netz verlegen sich zunehmend auf Ransomware und auch Mac-Malware wird häufiger – das ist die Bilanz des aktuellen Malwarebytes-Berichtes zu den aktuellen Taktiken und Techniken von Cyberkriminellen.

  4. Angriff der Nerv-Pop-Ups: "Klicken Sie auf OK, um Ihren Preis zu erhalten"

    Angriff der Nerv-Pop-Ups: "Klicken Sie auf OK, um Ihren Preis zu erhalten"

    Mit angeblich kostenlosen iPhones und Amazon-Gutscheinen wollen Unbekannte Smartphone-Nutzer ködern. Dahinter steckt das kaum kontrollierbare Geschäft mit Online-Werbung. Wirklich verantwortlich fühlt sich niemand. Eine Spurensuche.

  1. Facebook: Datenspuren entfernen

    Genau wie Google ist auch Facebook ein reger Datensammler. Datenlöschung ist zwar möglich, aber nicht immer sinnvoll.

  2. Die 10 besten Smart-TV-Apps

    Auf deinem Smart TV solltest du einige Apps unbedingt installieren! Wir zeigen dir die 10 besten Apps für deinen Fernseher.

  3. Ransomware: So entfernen Sie Verschlüsselungs-Trojaner

    Wenn Ihre Daten von einem Verschlüsselungs-Trojaner gekapert wurden, heißt es: Ruhe bewahren. Wir zeigen, was Sie gegen Ransomware tun können.

  1. Mobile World Congress 2018: Auf dem Weg zu 5G

    MWC 2018: Auf dem Weg zu 5G

    Der Markt lässt erstmals nach und das Smartphone ist längst ein gewöhnliches Gebrauchsgut. Zwar gibt es auf dem Mobile World Congress immer noch viele neue Handys, doch findet man Innovationen eher in der Netztechnik.

  2. Domain-Daten und Whois beim Denic: Sag zum Abschied leise Servus

    Sag zum Abschied leise Servus

    Schon bald wird die Denic die Daten von Domaininhabern nur noch sparsam veröffentlichen. Viele Daten wie der alte AdminC werden gar nicht mehr abgefragt, sagt Denic-Geschäftsführer Jörg Schweiger. Das alte Whois wird ein Stück weit Geschichte…..

  3. Unterwegs im BMW i3S

    BMW i3s

    Eine neue Schlupfregelung und eine harmonischere Fahrwerksabstimmung machen den batterieelektrischen BMW i3s zum Agilitätswunder mit ganzheitlichem Ansatz dank Recycling-Materialien und einer mit Strom aus Wasserkraft hergestellten CFK-Karosserie. Aber der Preis ...

  4. Umsteigen von Windows auf den Mac

    Windows Mac Müllkorb

    Der Mac ist logischer, komfortabler, benötigt weniger Wartung und bietet das Beste aus beiden Welten – das sind nur einige der Argumente für den Wechsel. Mac & i zeigt auch, wie sich Windows-Umsteiger in macOS schnell zurechtfinden.

Anzeige