Logo von Security

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Dennis Schirrmacher 14

Google warnt Entwickler von Chrome-Erweiterungen vor Phishing-Mails

Google warnt Entwickler von Chrome-Erweiterungen vor Phishing-Mails

Betrüger sind auf der Jagd nach Log-in-Daten von Entwickler-Accounts, um Chrome-Erweiterungen mit Schadcode zu verseuchen und anschließend zu verteilen, warnt Google.

Seit Mitte Juni verschicken unbekannte Betrüger gezielt Phishing-Mails an Entwickler von Chrome-Erweiterungen. Davor warnt Google nun via E-Mail, berichtet das IT-Portal Bleepingcomputer.

Ziel der Phishing-Mails sind die Daten von Google-Entwickler-Accounts. Darin steht, dass Entwickler ihre Chrome-Erweiterung aktualisieren sollen. Nach der Eingabe der Log-in-Daten auf einer gut gemachten Phishing-Webseite ist es zu spät, die Betrüger übernehmen die Kontrolle über den Account und die damit verknüpften Erweiterungen. Anschließend füttern sie diese mit Schadcode an, der beim Surfen Werbung einblendet. Mittlerweile blockiert Google den Aufruf der Phishing-Webseiten.

Diese Art der Übernahme hat bereits mindestens zwei Mal geklappt: Die Erweiterungen Copyfish und Web Developer befanden sich zeitweise unter der Kontrolle der Betrüger. (des)

14 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Werbeverseuchte Version von Chrome-Erweiterung Web Developer im Umlauf

    Werbeverseuchte Version von Chrome-Erweiterung Web Developer im Umlauf

    Betrüger sollen die Erweiterung unter ihre Kontrolle gebracht haben und eine kompromittierte Ausgabe an die mehr als 1 Million Nutzer verteilt haben. Dabei handelt es sich offenbar um eine aktuelle Masche.

  2. Phisher bringen Chrome-Erweiterung Copyfish unter ihre Kontrolle

    Phisher bringen Chrome-Erweiterung Copyfish unter ihre Kontrolle

    Wer die aktuelle Version von Copyfish installiert hat, wird von Werbeeinblendungen genervt. Nun hat Google die von Betrügern manipulierte Chrome-Erweiterung offline genommen.

  3. Google schützt Nutzer besser vor Phishing-Apps

    Google

    Nach einer raffinierten Phishing-Attacke im Mai warnt Google die Nutzer nun deutlich vor "unverifizierten Apps". Davon profitieren auch die App-Entwickler, verspricht Google.

  4. Beliebte Chrome-Erweiterungen zur Werbeschleuder mutiert

    HTTPHeaders

    Einige beliebte Chrome-Erweiterungen werden offenbar zur Verbreitung dubioser Werbeanzeigen missbraucht. Wer eine davon installiert hat, sollte sie umgehend entfernen.

  1. Hackerangriff: So schützt du deine Online-Konten

    Hacker haben es vor allem auf deine Online-Zugänge abgesehen. Wir zeigen dir, wie du deine Online-Konten vor Angriffen und Schäden schützt.

  2. Viren: So schützt du deinen Mac

    Passwort

    Wie du deinen Mac am besten gegen Viren schützt, erklären wir dir in unserem Tipps & Tricks-Artikel.

  3. Welche Browser unterstützen HTML5?

    Es gibt dutzende Web-Browser, die für unterschiedliche Zwecke gedacht sind. Aber welche unterstützen HTML5-Webseiten?

  1. Sicherheitslücke in HP-Druckern – Firmware-Updates stehen bereit

    Hewlett-Packard-Logo

    Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der Ferne auf Drucker von HP zugreifen und dort unter anderem gerätespezifische Befehle ausführen. Der Hersteller hat Updates bereitgestellt und empfiehlt die umgehende Aktualisierung.

  2. Mini tritt bei der Dakar-Rallye 2018 mit Allrad- und Hinterradantrieb an

    Mini

    Am 6. Januar 2018 startet in Lima die 40. Rallye Dakar. Mini wird die Rallye erstmals mit zwei konzeptionell komplett unterschiedlichen Fahrzeugtypen bestreiten. Zum Allradler kommt ein Buggy mit Hinterradantrieb

Anzeige