Logo von Security

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. SambaCry Sicherheitslücke in Samba finden und patchen

    SambaCry: Gefährliche Sicherheitslücke in Samba finden und patchen

    WannaCry hatte sich wurmähnlich mit Hilfe einer SMB-Lücke in Windows verbreitet. Nun hat das Open-Source-Pendant Samba eine ähnliche Lücke, die seit sieben Jahren klafft.

    155 Kommentare

  2. Jetzt am Kiosk Desinfec't 2017 steht zur Virenjagd bereit

    Ab sofort verfügbar: Desinfec't 2017 steht zur Virenjagd bereit

    Das langjährig bewährte c't-Sicherheitstool geht in die nächste Runde und ist mit neuen Virenscannern von Avira, Eset, F-Secure und Sophos ausgerüstet.

    90 Kommentare

Anzeige
  1. Remote Code Execution bei Samba

  2. Joomla

  3. Wichtige Updates für iTunes, iCloud und iOS

  1. 3

    Cloak & Dagger: User-Interface-Tricksereien hebeln Android-Rechtesystem aus (enthält Videomaterial)

    Cloak & Dagger: User-Interface-Tricksereien hebeln Android-Rechtesystem aus

    Zwei App-Berechtigungen des Android-Betriebssystems lassen sich dazu missbrauchen, alles auszuspionieren, was der Nutzer auf der Tastatur eingibt. Außerdem kann man bösartige Apps auf diesem Wege mit beliebigen App-Rechten versorgen.

  2. 3

    Pwned per Untertitel: Viele Mediaplayer führen Schadcode in Subtitle-Dateien aus (enthält Videomaterial)

    Pwned per Untertitel: Viele Mediaplayer führen Schadcode in Subtitle-Dateien aus

    Forscher haben Lücken in Kodi, VLC, Popcorn Time und Stremio entdeckt, über die sie mit Hilfe von Untertitel-Daten Schadcode ausführen können. Auf diesem Wege gelang es ihnen, den Rechner des Opfers zu kapern.

  3. 4

    Metadaten beim Internet-Traffic: Bitte nur nach Nutzerzustimmung dazupacken

    Daten

    Die einen möchten Metadaten im Internetverkehr möglichst los werden, die anderen packen sie auf eigenen Servern wieder auf die Pakete drauf. Die IETF rät dabei jetzt zur Datensparsamkeit.

  4. 215

    Jetzt patchen: Gefährliche Lücke in Samba

    Samba-Logo

    Seit sieben Jahren klafft eine Lücke in der Datei- und Druck-Server-Software Samba. Über die Lücke lässt sich aus der Ferne Code auf dem Server ausführen.

  5. Analysiert: Alte Masche, neue Verpackung – Infektion durch PDFs

    Analysiert: Alte Masche, neue Verpackung – PDFs als Angriffsvektor

    Manipulierte Word-Dokumente sind bei Kriminellen beliebt, um Computer mit Malware zu infizieren. Dass auch PDF-Dateien ausführbaren Code enthalten können, ist hingegen ein wenig in Vergessenheit geraten. Eine unlängst grassierende Spam-Kampagne ist ein guter Grund, sich diese Gefahr anhand eines frischen Samples in Erinnerung zu rufen.

  6. 374

    "Trump-Modus": 1Password entfernt Passwörter temporär für Grenzkontrollen

    "Trump-Modus": 1Password entfernt wichtige Passwörter für Grenzkontrollen temporär

    Nutzer können in dem Passwort-Manager hinterlegte Zugangsdaten nun leicht von all ihren Geräten entfernen – und später wieder hinzufügen. Dies soll verhindern, dass Grenzbeamte bei Kontrollen Einblick in die Daten erlangen.

  7. 18

    IT-Sicherheitsstudie: Bedrohungslage hat sich aus Verbrauchersicht deutlich verschärft

    IT-Sicherheitsstudie: Bedrohungslage hat sich aus Verbrauchersicht deutlich verschärft

    Der Index der Initiative "Deutschland sicher im Netz" ist gegenüber 2016 um über vier Punkte gesunken auf einen Wert wie 2014. Dies liegt vor allem daran, dass die Verbraucher sich von deutlich mehr Sicherheitsvorfällen betroffen sehen.

  8. 9

    Hack von Kassendaten: Target zahlt 18,5 Millionen US-Dollar Strafe

    Hack von Kassendaten: Target zahlt 18,5 Millionen US-Dollar Strafe

    Nach jahrelangen Verhandlungen mit den Justizministern der US-Bundesstaaten wird die US-Handelskette Target insgesamt 18,5 Millionen US-Dollar Strafe bezahlen, weil Hacker Dutzende Millionen Kundendaten erbeuten konnten.

Anzeige
  1. 70

    l+f: Überraschung – Windows Defender läuft unter Linux

    lost+found: Was von der Woche übrig blieb

    Ein Sicherheitsforscher tut alles dafür, um mit Linux arbeiten zu können.

  2. 41

    Cron: Russische Android-Hacker infizierten 3500 Geräte am Tag

    Cron: Russische Android-Hacker infizierten 3500 Geräte am Tag

    In Russland wurde eine Gruppe von Kriminellen zerschlagen, die knapp eine Million Android-Handys mit Banking-Malware infiziert hatte. Die Gauner hatten sich gerade angeschickt, ihre verbrecherischen Operationen auf Europa auszudehnen.

  3. 85

    Samsung Galaxy S8: CCC trickst Iris-Scanner mit Kontaktlinse aus

    Samsung Galaxy S8

    Um den Iris-Scanner von Samsungs Galaxy S8 zu überlisten, braucht es nur ein spezielles Foto und eine Kontaktlinse. Der Kryptografie-Experte Jan Krissler vom Chaos Computer Club zeigt im Video, wie das funktioniert.

  4. 175

    Aus "Ute Christoff" wird "Tobias Mathis": WhatsApp-Kettenbrief zum Festplatten-Zerstörer dreht noch eine Runde

    Aus "Ute Christoff" wird "Tobias Mathis": WhatsApp-Kettenbrief zum Festplatten-Zerstörer dreht noch eine Runde

    Aus "Ute Lehr" aka "Ute Christoph" ist "Tobias Mathis" geworden: Der Kontakt mit ihm soll schädlich sein, wird über einen Kettenbrief fälschlicherweise behauptet.

Anzeige