Suche
preisvergleich_weiss

Recherche in 2.657.720 Produkten

  1. Abschaffung der Passwörter Google will FIDO-Indentität Ende-zu-Ende sichern

    Überraschend bekennt sich jetzt auch Google zur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im FIDO-Konzept zur Passwort-Nachfolge. Zwei von drei – bleibt noch ...

    144 Kommentare

  2. Microsoft-Analyse Linux-Malware-Kampagne erhält bemerkenswertes Update

    Aufmacher MS meldet Bemerkenswerte Kampagnenupdates Linux-Malware-Gang

    Ein Sicherheitsteam von Microsoft hat beobachtet, dass die Malware-Gruppe "8220 Gang" ihre Kampagne signifikant aktualisiert hat. Im Visier: Linux-Systeme.

    99 Kommentare

  1. Jenkins-Plug-ins

  2. IBM Spectrum Protect

  3. Atlassian Jira

  4. Zimbra / unrar

  1. 5

    Facebook, Twitter, Youtube: Social-Media-Kanäle des britischen Militärs gehackt

    Die Social-Media-Accounts des britischen Militärs wurden offenbar gehackt. Stattdessen waren auf den Kanälen Kryptowährungs-Angebote zu sehen.

  2. 27

    Nach Ransomware-Attacke: Uni Maastricht erhält Lösegeld mit Gewinn zurück

    Die Universität von Maastricht zahlte 2019 Ransomware-Lösegeld in Bitcoin. Nun erhält sie es zurück – mit einer erheblichen Wertsteigerung.

  3. 664

    Über die Gefahren von Kryptowährungen und die Nutzlosigkeit von Blockchain

    Barrier,Gate,With,Bitcoin,Prohibition,Sign.,Cryptocurrency,Ban,Conceptual,3d

    Blockchain-Systeme tun nichts von dem, was ihre Verfechter behaupten; in einigen sehr wichtigen Punkten sind sie zudem nicht sicher, sagt Bruce Schneier.

  4. 9

    Im ersten Halbjahr 2022 bereits 18 Zero-Day-Lücken ausgenutzt

    Aufmacher 17 0dy-Lücken in H1/2022 itW missbraucht

    Googles Project-Zero-Sicherheitsteam hat das erste halbe Jahr 2022 analysiert: 18 Zero-Day-Lücken haben Cyberkriminelle in freier Wildbahn missbraucht.

  5. Sicherheitsupdates: Viele Jenkins-Plug-ins als Schlupflöcher für Angreifer Alert

    Software-Entwickler aufgepasst: Lücken in Plug-ins für den Automation-Server Jenkins geschlossen. Etliche Patches lassen aber noch auf sich warten.

  6. Security-Risiko APIs: Google Cloud will zunehmende Gefahr eindämmen

    Falsche Konfigurationen erkennen und verdächtigen Traffic durch Bots identifizieren: Mit zwei neuen Funktionen will die Google Cloud die API-Sicherheit erhöhen.

  7. IBM Spectrum Protect Plus: Angreifer könnten Admin-Accounts anlegen Alert

    Es gibt wichtige Sicherheitsupdates für IBM Spectrum Protect und Db2.

  8. 18

    FBI-Warnung: Betrügerische Bewerbungen nutzen Deepfakes

    Aufmacher FBI warnt vor Deepfake-Bewerbungen

    Das FBI beobachtet eine Zunahme an Beschwerden über Bewerbungen mittels Deepfakes und gestohlenen persönlichen Daten. Meist gehe es um Remote-Arbeitsplätze.

  1. 6

    Cybersecurity-Spiel: Sich auf den Ernstfall vorbereiten

    Ein neues Online-Spiel hilft dabei, Cybersicherheitsmaßnahmen kennenzulernen und in simulierten Stresssituationen anzuwenden.

  2. 59

    Baustoffhersteller Knauf Opfer von Cyberangriff

    Aufmacher Baustoffhersteller Knauf Opfer von Cyberangriff

    Der Baustoffhersteller Knauf meldet einen Cyberangriff auf seine IT-Systeme. Da diese teils heruntergefahren wurden, hakt es bei Bestellungen und Lieferungen.

  3. 16

    Norwegen: DDoS-Angriffe pro-russischer Gruppen wegen Transitblockade

    Aufmacher Cyberangriffe auf Norwegen

    Am Mittwoch wurden sowohl staatliche als auch private norwegische Webseiten Opfer von Cyberangriffen. Sie gingen offenbar von pro-russischen Cybergangs aus.

  4. 14

    Cybersicherheitsunternehmen Secunet übernimmt Open-Source-Projekt strongSwan

    strongSwan, eine Software, die das IKE-Protokoll für den Aufbau von VPNs per IPsec umsetzt, geht an einen neuen Rechteinhaber.

  5. 14

    Top 25 der gefährlichsten Software-Schwachstellen 2022

    Aufmacher Top25 CWE-Sicherheitslücken 2022

    Das CWE-Projekt hat eine Liste der 25 gefährlichsten Sicherheitslücken für das Jahr 2022 zusammengestellt. Sie soll helfen, Risiken zu minimieren.

  6. 241

    Nato sieht dauerhafte Bedrohungen im Cyberspace durch Russland und China

    In ihrer überarbeiteten Strategie schreibt die Nato, der Cyberspace sei zu jeder Zeit umkämpft. Dabei richtet sie den Blick insbesondere auf Russland und China.

  7. 28

    Atlassian warnt vor Sicherheitslücke in Projektverwaltung Jira Alert

    Aufmacher Sicherheitslücke in Atlassian Jira

    Vor einer Sicherheitslücke mit hohem Risiko in Jira warnt Hersteller Atlassian. Updates stehen bereit. Auch ein Workaround bietet das Unternehmen an.

  8. heise-Angebot heise Security Tour 2022: Online ausverkauft, neuer Termin im September

    "Wissen schützt!" und dazu vermittelt heise Security bei der Eintages-Konferenz den Überblick und praxisrelevante Informationen zu Sicherheit und Datenschutz.

  9. 75

    Thunderbird 102 mit mehr Komfortfunktionen und Sicherheits-Fixes

    Ansicht von Thunderbird 102 mit einer E-Mail von Mitarbeiter Micah

    Der E-Mail-Client Thunderbird ist in Version 102 erschienen. Das Update behebt Sicherheitsprobleme und macht den Client kompatibel mit dem Chatprotokoll Matrix.

  10. 15

    Groupware: Präparierte E-Mails könnten zur Codeausführung in Zimbra führen Alert

    Aufmacher Zimbra/unrar-Sicherheitslücke

    Angreifer könnten in Zimbra Backdoors per E-Mail hochladen. Schuld daran ist eine Lücke im Entpacker unrar, die die Erstellung beliebiger Dateien erlaubt.

  11. 1

    Datenverwaltung: Kritische Lücke in Dell EMC PowerScale OneFS abgedichtet Alert

    Aufmacher Dell EMC PowerScale OneFS Sicherheitsupdate

    Dell EMC PowerScale OneFS zur skalierbaren Datenspeicherung und -verwaltung enthält teils kritische Sicherheitslücken. Updates sollen sie schließen.

  12. 1

    EU-Richtlinie zur Resilienz kritischer Einrichtungen kommt voran

    Infrastruktur in Bereichen wie Energie, Verkehr, Trinkwasser und im Weltraum muss resilienter werden. Darüber haben sich EU-Parlament und -Rat nun geeinigt.