Logo von Security

Suche
preisvergleich_weiss

Recherche in 2.096.780 Produkten

  1. Patchday Microsoft behebt eine aktiv ausgenutzte Windows-Lücke

    Patchday: Microsoft behebt unter anderem eine aktiv ausgenutzte Windows-Lücke

    Microsoft lässt das Jahr mit Updates ausklingen, die teils kritische Lücken in diversen Windows-Komponenten und weiterer Software schließen.

    71 Kommentare

  2. Patchday Adobe verarztet teils kritische Lücken in Acrobat & Co.

    Patchday: Adobe verarztet teils kritische Lücken in Acrobat, Reader und Co.

    Adobe hat wichtige Windows-, macOS- und Linux-Updates für Acrobat und Reader, Brackets, ColdFusion und Photoshop bereitgestellt.

    2 Kommentare

Anzeige
  1. Chrome 79

  2. Patchday SAP

  3. Patchday Adobe

  1. 19

    Österreichisches Verfassungsgericht stoppt Staatstrojaner

    Überwachung in Österreich

    Der Verfassungsgerichtshof in Österreich hat Teile des "Sicherheitspakets" von ÖVP und FPÖ gekippt. Unter anderem ist der Bundestrojaner verfassungswidrig.

  2. 6

    Schadcode per Videoanruf: Apple-Nutzer sollten Updates einspielen

    Schadcode per Anruf: Apple-Nutzer sollten Updates einspielen

    Eine Schwachstelle in Apples Kommunikationsdienst FaceTime erlaubt, Code einzuschleusen. Auch ältere iPhones erhalten ein Update.

  3. 19

    Garantieversicherungsanbieter CarGarantie nach Cyberangriff teilweise offline

    Garantieversicherungsanbieter CarGarantie nach Cyberangriff offline

    Seit Montag kämpft die CG Car-Garantie Versicherungs AG mit den Folgen eines bislang nicht näher bezeichneten Cyberangriffs.

  4. 12

    Chrome 79: Warnung vor geleakten Passwörtern, Phishing-Schutz und gestopfte Sicherheitslücken Alert

    Chrome 79 schraubt an der Sicherheit

    Google hat in der aktuellen Chrome-Version mehrere Sicherheitslücken geschlossen. Außerdem soll der Browser nun effektiver u.a. vor Phising-Websites warnen.

  5. 1

    Patchday: Einige wenige Software-Flicken mit "Medium"-Einstufung bei SAP Alert

    Patchday: Nur wenige Software-Flicken mit "Medium"-Einstufung bei SAP

    SAP hat Updates für einige Produkte veröffentlicht. Gefährlich ist keine der geschlossenen Schwachstellen; das Aktualisieren ist dennoch ratsam.

  6. Messenger: Signal will Gruppenchats verbessern

    Smartphone, das Signals Gruppenübersicht anzeigt.

    Die Entwickler des verschlüsselten Messengers haben ein neues Konzept für Gruppenchats vorgestellt und bitten um Feedback.

  7. 17

    Intel flickt "Plundervolt" und zahlreiche weitere Sicherheitslücken (enthält Videomaterial)

    Intel flickt "Plundervolt" und zahlreiche weitere Prozessor-Sicherheitslücken

    Durch bösartiges Prozessor-"Undervolting" lassen sich SGX-verschlüsselten RAM-Enklaven Geheimnisse entlocken; Intel patcht auch 10 weitere Sicherheitslücken.

  8. Nachrichten in iOS 13.3: Spam-Schutz kann iMessage-Zustellung verhindern

    iMessage

    Apple will die Müllnachrichtenflut eindämmen, sorgt aber auch dafür, dass bestimmte Accounttypen ein Problem bekommen.

Anzeige
  1. 5

    AirDrop-Bug konnte iPhones mit File-Flut unbrauchbar machen

    AirDrop-Bug konnte iPhones mit File-Flut unbrauchbar machen

    Ein besonderes Denial-of-Service-Problem wurde mit iOS 13.3 geschlossen. Angreifbar war Apples Dateidienst für den Nahbereich.

  2. 1

    heise-Angebot Live-Webinar: Gezielte Cyberangriffe erkennen und verhindern

    Live-Webinar: Gezielte Cyberangriffe erkennen und verhindern

    Das Webinar liefert eine Einordnung neuer Techniken zur Erkennung und Abwehr von Advanced Persistent Threats (APTs).

  3. 4

    heise-Angebot Security-Konferenz secIT 2020: Die redaktionellen Programm-Highlights

    Security-Konferenz secIT 2020: Die redaktionellen Programm-Highlights

    Die Redaktionen von c't, heise Security und iX haben ein spannendes Vortragsprogramm für die secT 2020 organisiert. Die Abschluss-Keynote hält Bruce Schneier.

  4. 1

    Sicherheitsupdate: Angreifer können Wireshark crashen lassen Alert

    Sicherheitsupdate: Angreifer können Wireshark crashen lassen

    In der aktuellen Version des Netzwerk-Sniffers Wireshark 3.0.7 haben die Entwickler eine Sicherheitslücke geschlossen.

  5. 48

    Nachholbedarf bei der IT-Sicherheit deutscher Arztpraxen (enthält Videomaterial)

    Nachholbedarf bei der IT-Sicherheit deutscher Arztpraxen

    Der Celler Daten-GAU lässt an der IT-Sicherheit in deutschen Arztpraxen zweifeln. Die KBV liefert nun einen Sicherheitsleitfaden, die Telekom Firmware-Updates.

  6. 37

    Sicherheitsupdates: Nvidia aktualisiert Tegra-Trieber Update Alert

    Updates Nivdia: Attacken auf Mercedes-Modelle und selbstfahrende Autos möglich

    Der Hersteller patcht Sicherheitslücken in Tegra-Chip-Treibern. Davon ist unter anderem die Jetson KI-Plattform betroffen.

  7. Sicherheitsupdates: Kritische Lücke in VMware ESXi und Horizon DaaS Alert

    Sicherheitsupdates: Kritische Lücke in VMware ESXi und Horizon DaaS

    Die VMware-Entwickler haben in ESXi und Horizon DaaS eine gefährliche Schwachstelle geschlossen, über die Schadcode auf Computer gelangen könnte.

  8. 101

    c't deckt auf: Bei DECT-Telefonen von Panasonic unbemerkt mithören

    c't deckt auf: Panasonic-DECT-Telefone

    Bei vielen DECT-Telefonen von Panasonic kann jeder an einem zweiten Mobilteil mithören. Kritisch, wenn sich beispielsweise der Ex-Partner heimlich einklinkt.

  9. 1

    Entfernte Angreifer könnten das Authentifizierungssystem von OpenBSD umgehen

    Entfernte Angreifer könnten das Authentifizierungssystem von OpenBSD umgehen

    Angreifer könnten sich ohne gültige Login-Daten an OpenBSD-Systemen anmelden. OpenBSD 6.6 ist abgesichert.

  10. 29

    BMW-Netzwerk angeblich ausspioniert

    BMW-Netzwerk angeblich ausspioniert

    BMW soll Ziel von Werksspionage über das Internet geworden sein. Autohersteller sind jüngst anscheinend vermehrt Ziele von Cyberangriffen.

  11. 30

    Sicherheitsupdate: Thunderbird 68.3 gegen DoS-Attacken gerüstet Alert

    Sicherheitsupdate: Thunderbird 68.3 gegen DoS-Attacken gerüstet

    Es gibt ein wichtiges Sicherheitsupdate für Mozillas E-Mail-Client Thunderbird. Angreifer könnten die Anwendung zum Absturz bringen.

  12. 19

    Dridex-Malware: Bislang höchste Belohnung für Cyberkriminellen ausgelobt

    Anklgen gegen Hintermänner der Dridex-Malware: Höchste Belohnung für Cyberkriminellen

    Eine Gruppe von Russen soll hinter einer der gefährlichsten Malware stecken. Für die Ergreifung ihres Chefs lobt das FBI eine Rekord-Belohnung aus.

Anzeige