Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.701.081 Produkten

  1. Petro: Venezuela beginnt mit Vorverkauf seiner Kryptowährung

    Petro: Venezuela beginnt mit Vorverkauf seiner Kryptowährung

    Ein staatliches Kryptogeld, besichert mit 5 Milliarden Barrel Rohöl: Das will Venezuela mit dem Petro erschaffen. Am heutigen Dienstag begann schon mal ein Vorverkauf für Anrechts-Tokens auf die Währung.

  2. Vom Strafzettel zur Knöllchen-App: Bußgeldsystem ist Verkaufsschlager

    Vom Strafzettel zur Knöllchen-App: Bußgeldsystem ist Verkaufsschlager

    Eine Software aus Hessen hat die Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten im Verkehr revolutioniert. Die Eigenentwicklung wird mittlerweile auch in vielen anderen Bundesländern eingesetzt. Der nächste technische Schritt steht unmittelbar bevor.

  3. Tracking im Supermarkt: Wie Händler ihre Verkäufe durch Kundenortung ankurbeln wollen

    Tracking im Supermarkt: Wie Händler ihre Verkäufe durch Kundenortung ankurbeln wollen

    Der stationäre Handel hat das Smartphone als Schnittstelle zum Kunden entdeckt. Die Gewohnheiten im Laden sollen per Indoor-Tracking ermittelt werden, um personalisierte Angebote zu unterbreiten. Persönliche Daten können dadurch gefährdet sein.

Anzeige
  1. Polizei, Feuerwehr und Facebook – viele Fälle für Hamburgs Datenschutzbeauftragten

    Polizei, Feuerwehr und Facebook – viele Fälle für Hamburgs Datenschutzbeauftragten

    Die Datenschutzgrundverordnung steht vor der Tür. Die Hamburger Datenschützer haben vor ihrem Inkrafttreten nach eigenen Angaben so viel zu tun, dass sie Alarm schlagen.

  2. 13

    Übernahme durch chinesische Firma: Bundesregierung hat Sicherheitsbedenken bei Digitalfunkgeräten

    Großbritannien will Austausch von europäischen Fahndungsdaten

    Nachdem der chinesische Konzern Hytera den britischen Funkgeräteproduzenten Sepura übernommen hat, haben einzelne Bundesländer den Ankauf von Geräten der Firma gestoppt. Ein öffentlich-rechtlicher Vertrag verzögert sich.

  3. 9

    5G-Kooperation: Telefónica und Vodafone teilen Backhaul, Frequenzen

    Mobilfunk-Antennen

    Die beiden deutschen Mobilfunker wollen bei der Glasfaseranbindung ihrer Antennen eng zusammenarbeiten. Telefónica verkauft dem Partner Vodafone darüber hinaus wichtige Frequenzen für 5G.

  4. 44

    Elektro-Lkw eActros: Daimler will Elektro-Lastwagen ab 2021 in Serie bauen

    Elektro-Lkw eActros: Daimler will Elektro-Lastwagen ab 2021 in Serie bauen

    Emissionsfrei und leise innerhalb von Städten Waren ausliefern, das will Daimler mit seinem Elektro-Lkw eActros ermöglichen.

  5. 23

    Hacker kapern Tesla-Server zum Schürfen von Kryptowährung

    Hacker kapern Tesla-Server zum Schürfen von Kryptowährung

    Die Cloud-Umgebung des E-Autobauers Tesla wurde offenbar gehackt. Die Hacker hatten es aber nicht auf Unternehmens-Daten abgesehen, sondern benutzten die Rechenkapazität der Server für Crypto-Mining.

  6. 7

    Softwareunternehmen Intershop zurück in den schwarzen Zahlen

    Softwareunternehmen Intershop zurück in den schwarzen Zahlen

    Das deutsche Softwarehaus Intershop konnte 2017 nach einer mehrjährigen Verlustphase erstmals wieder den Umsatz steigern. Umstrukturierungen und eine Konzentration auf den Großhandel brachten die Wende.

  7. 11

    EU-Kommission fordert neue Industrieförderung für mehr Jobs

    EU-Kommission fordert neue Industrieförderung für mehr Jobs

    Mehr Industriejobs durch gezielte EU-Förderung in Schlüsseltechnologien wie Künstliche Intelligenz und Life Sciences schaffen. Das schlägt eine EU-Kommission vor, um verloren gegangenen Arbeitsplätzen neue entgegenzusetzen.

  8. 124

    DSGVO: Folterfragebogen im Selbsttest (enthält Videomaterial)

    DSGVO: Folterfragebogen im Selbsttest

    Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung tritt im Mai in Kraft. Sie bringt Verbrauchern neue Rechte und Unternehmen neue Pflichten. c't gibt einen Überblick, hilft Verbrauchern, ihre Rechte geltend zu machen - und testet das Prozedere für Unternehmen.

Anzeige
  1. 154

    Deutsche sehen Diesel-Fahrverbote kontrovers, geringes Vertrauen in Autoindustrie

    Blaue Umweltplakette soll kommen ? Diesel bleibt billiger als Benzin. Porsche Auspuff, Autostadt

    Sollen schmutzige Diesel-Fahrzeuge in deutschen Städten mit einem Fahrverbot belegt werden dürfen? Einer Umfrage zufolge sind die Deutschen kurz vor dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes gespaltener Ansicht – und hegen Misstrauen gegen die Autobauer.

  2. 6

    Digitalpolitik einer Großen Koalition: Zwischen Breitband-Unviversaldienst und "Überwachungsgelüsten"

    Bundestag, Parlament, Reichstag, Bundesregierung, Berlin

    Digitalpolitiker von Schwarz-Rot haben den geplanten Umgang mit Brennpunkten wie Breitband-Universaldienst, Vorratsdatenspeicherung, IT-Sicherheit und Online-Zensur erläutert. Das stößt bei Opposition und Wirtschaft nicht nur auf Begeisterung.

  3. Unterwegs im BMW i3S: BMWs neues Elektroauto auf Testfahrt

    BMW i3s

    Eine neue Schlupfregelung und eine harmonischere Fahrwerksabstimmung machen den elektrischen BMW i3s zum Agilitätswunder mit ganzheitlichem Ansatz dank Recycling-Materialien und einer mit Strom aus Wasserkraft hergestellten CFK-Karosserie.

  4. 14

    Auftakt der Telekom-Tarifgespräche: Verdi will 5,5 Prozent mehr Geld

    Deutsche Telekom

    Die gute wirtschaftliche Lage der Telekom rechtfertigte ein ordentliches Plus von 5,5 Prozent mehr Lohn für Beschäftigte, sagt Verdi. Die Telekom wünscht sich einen "maßvollen Abschluss" der Verhandlungen.

  5. 5

    Übernahme-Duell der Chiphersteller: Qualcomm bessert Angebot für NXP nach

    Qualcomm

    US-Chiphersteller Qualcomm hat sein Angebot für den niederländischen NXP-Konzern nachgebessert und sich mit großen Anlegern auf einen Verkauf geeinigt. Das könnte Qualcomm auch gegen den Übernahmeversuch seitens Broadcom helfen.

  6. 167

    MINT-Studium: Frauen weniger interessiert, wenn sie die Wahl haben

    Zwei Frauen an einem Laptop

    Mit besseren Chancen für Frauen sollte auch ihr Anteil bei naturwissenschaftlichen Fächern (MINT) steigen, ist eine verbreitete Ansicht. Doch das Gegenteil ist der Fall, fand eine Studie heraus.

  7. 755

    ARD-Doku: Einsatz von Microsoft-Produkten in Behörden problematisch

    ARD-Doku: Einsatz von Microsoft-Produkten in Behörden problematisch

    EIne ARD-Dokumentation zeigt die Abhängigkeit staatlicher Behörden von Microsoft-Produkten. Verwaltungen machen sich durch den Einsatz von Windows und Microsoft Office u.a. angreifbar für Hacker und Spione.

Anzeige