Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. Instagram Zalando-Tochter nutzt Like-Bot – und wird erwischt

    Zalando

    Die Zalando-Marke Mint & Berry hat für ihren Instagram-Account einen "Like-Bot" eingesetzt, um schneller eine höhere Reichweite aufzubauen. Die Manipulation flog auf, weil der Bot auch "fragwürdige Motive" gut fand.

    49 Kommentare

  2. Musk macht in Musik Tesla plant angeblich eigenen Musikstreaming-Dienst (enthält Bilderstrecke)

    Musk mach in Musik: Tesla plant angeblich eigenen Musikstreaming-Dienst

    Tesla-Käufer könnten künftig zusammen mit ihrem Elektroauto einen Tesla-eigenen Musikstreaming-Dienst bekommen. Derzeit verhandle der Autohersteller mit den großen Plattenfirmen, heißt es in einem Medienbericht.

    27 Kommentare

  3. Abgas-Skandal USA fahnden angeblich weltweit nach VW-Managern (enthält Bilderstrecke)

    Abgas-Skandal: USA fahnden angeblich weltweit nach VW-Managern

    Die USA haben bei Interpol eine Ausschreibung zur Fahndung gegen fünf ehemalige VW-Mitarbeiter erwirkt, die in Deutschland wohnen. Sie sollten das Land nicht verlassen, wenn sie nicht ausgeliefert werden wollen.

    261 Kommentare

  1. 119

    Telekom: 50-MBit-Netz für 95 Prozent der Haushalte in NRW

    Telekom: 50-MBit-Netz für 95 Prozent der Bevökerung in NRW

    Schnelles Internet in Nordrhein-Westfalen nahezu flächendeckend: Das ist das Ziel von Telekom-Deutschlandchef Niek Jan van Damme. Beim Netzausbau setzt das Unternehmen auf Vectoring und Glasfaser.

  2. 46

    Smart Button: Startup bricht erfolgreiches Crowdfunding ab

    Smart Button: Startup äußerst sich zum Abbruch der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne

    Zwei Tage vor dem Ende brach das Startup Tapdo seine Crowdfunding-Kampagne ab - obwohl das Finanzierungsziel erreicht war. Nun äußert sich Gründer Markus Sudhoff in einem Interview zu den Gründen und dem weiteren Weg.

  3. 96

    Kritik an Verknüpfung von Raubkopien und Terrorismus

    Kritik an Verknüpfung von Raubkopien und Terrorismus

    Immer wieder werden Produktpiraterie und Raubkopien mit organisierter Kriminalität assoziiert – einige Rechteinhaber und Politiker schrecken nicht einmal vom Reizwort "Terrorismus" zurück. Europaabgeordnete Julia Reda hält dies für unangemessen.

  4. 392

    Deutlich höhere Kosten für Noteingriffe ins Stromnetz

    Deutlich höhere Kosten für Noteingriffe ins Stromnetz

    Weil die ungleiche regionale Windverteilung die Stromnetze über die Maßen beansprucht, sorgen Netzbetreiber wie Tennet beziehungsweise deren Manager für reichlich Druck, damit es zum zügigen Netzausbau kommt.

  5. 12

    Neue Wendung in Roboterwagen-Streit von Google-Schwester und Uber

    Neue Wendung in Roboterwagen-Streit von Google-Schwester und Uber

    Der ehemalige Uber-Chef Travis Kalanick wusste bereits im März 2016, dass der später vom Fahrdienst-Vermittler angeheuerte Ex-Google-Entwickler Anthony Levandowski Informationen des Internet-Konzerns mitgenommen hatte.

  6. 143

    MINT-Studie: Nur ein Prozent der Neuntklässler nutzt Computer an der Schule

    MINT-Studie: Nur ein Prozent der Neuntklässler nutzt Computer an der Schule

    Schule und Eltern haben großen Nachholbedarf bei der Vermittlung digitaler Fertigkeiten, ergibt sich aus dem "MINT-Nachwuchsbarometer 2017". Nur 15 Prozent der Schüler könnten sich einen naturwissenschaftlich orientierten Beruf vorstellen.

  7. 4

    Blackberry dank Riesen-Rückzahlung von Qualcomm mit Gewinn

    Blackberry dank Riesen-Rückzahlung von Qualcomm mit Gewinn

    Blackberry kämpft schon lange um eine Rückkehr in die schwarzen Zahlen. Jetzt bekommt Firmenchef John Chen für seinen Umbau etwas mehr Spielraum durch eine riesige Rückzahlung von Qualcomm.

  8. 37

    Urteil gegen Vorratsdatenspeicherung: Gesetzgeber, Bundesnetzagentur und Provider massiv unter Druck

    Urteil gegen Vorratsdatenspeicherung: Gesetzgeber, Bundesnetzagentur und Provider massiv unter Druck

    Nachdem das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen einen ersten Internetanbieter von der Pflicht zum Protokollieren von Nutzerspuren befreit hat, häufen sich die Appelle, die Speicherfristen generell auszusetzen.

  1. 49

    Zalando-Tochter nutzt Like-Bot – und wird erwischt

    Zalando

    Die Zalando-Marke Mint & Berry hat für ihren Instagram-Account einen "Like-Bot" eingesetzt, um schneller eine höhere Reichweite aufzubauen. Die Manipulation flog auf, weil der Bot auch "fragwürdige Motive" gut fand.

  2. 27

    Musk macht in Musik: Tesla plant angeblich eigenen Musikstreaming-Dienst (enthält Bilderstrecke)

    Musk mach in Musik: Tesla plant angeblich eigenen Musikstreaming-Dienst

    Tesla-Käufer könnten künftig zusammen mit ihrem Elektroauto einen Tesla-eigenen Musikstreaming-Dienst bekommen. Derzeit verhandle der Autohersteller mit den großen Plattenfirmen, heißt es in einem Medienbericht.

  3. 61

    Protest gegen Atomkraftwerk: Tausende wollen Menschenkette gegen AKW Tihange bilden (enthält Bilderstrecke)

    Protest gegen Atomkraftwerk: Tausende wollen Menschenkette gegen AKW Tihange bilden

    Unter dem Motto "Kettenreaktion" soll am Sonntag eine Menschenkette vom AKW Tihange nach Aachen gebildet werden. Bisher haben sich dafür 30.000 Menschen angemeldet.

  4. 35

    Allianz streicht Hunderte Stellen in Deutschland

    Allianz streicht Hunderte Stellen in Deutschland

    Rund 700 Vollzeitstellen will die Allianz bis zum Jahr 2020 abbauen. Der Konzern investiere in die Digitalisierung und werde einige Verwaltungsstandorte einstampfen. Den Kunden soll der Umbau nützen, Mitarbeiter müssen gegebenenfalls umlernen.

  5. 38

    Angela Merkel eröffnet in diesem Jahr die Gamescom (enthält Bilderstrecke)

    CeBIT 2016

    Die Bundeskanzlerin hat einen weiteren Messetermin in ihrem Terminkalender untergebracht. In diesem Sommer wird sie erstmals die Spielemesse Gamescom in Köln eröffnen.

  6. 13

    Kampf um Europas Start-up-Krone: Hilft Brexit deutschen Gründern?

    Brexit

    Der Austritt der Briten aus der EU lässt Start-ups in Deutschland hoffen. Sie wollen von der Unsicherheit im Rennen um Talente und Märkte profitieren. Löst Berlin London als Gründermetropole ab?

  7. 403

    Kommentar zur Klimadebatte: Germany First

    Angela Merkel

    Angela Merkel gibt gern die Klimakanzlerin. Doch wenn es um die Regulierung der deutschen Industrie geht, kommt auch bei ihr Deutschland zuerst.