Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. 153

    Postfach-Aufräumdienst Unroll.me verkauft Nutzerdaten: Chef erstaunt über Ärger

    Postfach-Aufräumdienst Unroll.me verkaufte Nutzerdaten: Chef erstaunt über Ärger

    Das kostenlose Unroll.me bietet Nutzern an, dank Zugriffs auf das Gmail-Konto Newsletter abzubestellen. Der Dienst finanziert sich durch einen Verkauf der dabei gesammelten Daten. Dass die Nutzer darüber verärgert sind, erstaunt den Chef von Unroll.me.

  2. 19

    Streaming treibt Wachstum in der Musikindustrie an

    Internetseite

    Die weltweite Musikindustrie wächst wieder und blickt optimistisch in die Zukunft. Auch in Deutschland boomt das Geschäft mit dem Streaming. Die Branche schießt sich jetzt auf Plattformen wie YouTube ein, die ihr weniger Geld einbringen.

  3. 2

    Google Jump: Neues Kamera-Rig für 360-Grad-Aufnahmen von Yi

    Google Jump: Neues Kamera-Rig für 360-Grad-Aufnahmen von Yi

    Mit der Yi Halo veröffentlichen Google und Kamera-Hersteller Yi im Sommer 2017 die zweite Generation des Jump-Kamera-Rigs für 360-Grad-Aufnahmen. Die Hardware wird voraussichtlich 17.000 US-Dollar kosten.

  4. 35

    Reisebank bringt Smartphone-Konto für Migranten

    Reisebank bringt Smartphone-Konto für Migranten

    Spätestens seit N26 sind Bank-Angebote, die sich voll aufs Smartphone konzentrieren, schwer angesagt. Die Reisebank will nun mit ihrer neuen Banking-App Bankomo vor allem Migranten und Austauschstudenten ansprechen.

  5. 125

    USA erwägen angeblich Laptopverbot bei Flügen auch ab Großbritannien

    Kameraverbot künftig auch bei USA-Flügen ab deutschen Flughäfen?

    Der Guardian meldet, dass die US-Regierung erwägt, das seit Ende März für zehn nahöstliche Flughäfen geltende Kabinenverbot für elektronische Geräte auch auf Abflüge von britischen Flughäfen auszuweiten.

  6. 59

    Austausch deutscher Nutzerdaten zwischen WhatsApp und Facebook bleibt verboten

    Facebook und WhatsApp

    Zwei Jahre nach dem Kauf von WhatsApp wollte Facebook im vergangenen Jahr auf Daten von Nutzern des Kurzmitteilungsdienstes zugreifen. Der Hamburger Datenschützer blockierte die Pläne in Deutschland – und ein Gericht stärkte ihm am Dienstag den Rücken

  7. 56

    Euro-Quote und Werbung: EU-Parlament will Videoportalen strengere Regeln setzen

    Y-Titty

    Der Kulturausschuss des EU-Parlaments hat seinen Kurs für die Reform der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste abgesteckt. Videoplattformen wie Netflix sollen demnach 30 Prozent europäische Werke zeigen, YouTuber Werbung klarer ausweisen.

  8. 145

    Gerichtsstreit: Was passiert mit dem Facebook-Konto einer Verstorbenen?

    Initiative für Medienkompetenz

    Wem gehört der Facebook-Account einer Verstorbenen? Diese Frage muss das Kammergericht Berlin beantworten. Bei der Vererbbarkeit von Social-Media-Accounts gibt es jedoch zahlreiche rechtliche Probleme.

Anzeige
  1. 64

    "Project Owl": Google will härter gegen Fake News in Suchergebnissen vorgehen

    Google

    Google und Facebook stehen seit geraumer Zeit am Pranger, für die Verbreitung von gefälschten Nachrichten im Netz mitverantwortlich zu sein. Google setzt nun beim Kampf gegen Fake News auf menschliche Hilfe.

  2. 16

    Virenwächter Webroot: Probleme durch fehlerhafte Signaturen

    Serverschrank

    Der Virenschutz-Anbieter Webroot hat ein Signatur-Update ausgespielt, mit dem der Virenwächte diverse harmlose Dateien in Quarantäne nimmt – auch Windows-Systemdateien. Ein Patch dafür steht noch aus.

  3. 11

    Hannover Messe 2017: Die besten Bilder (enthält Bilderstrecke)

    Hannover Messe 2017: Die besten Bilder

    Mehr als 6500 Aussteller aus über 70 Nationen präsentieren sich in diesem Jahr auf der weltweit größten Industriemesse - da gibt es einiges zu sehen. heise online hat die schönsten Exponate mit der Kamera eingefangen.

  4. 21

    #OpLastResort: Lauri Love kann gegen Auslieferung an die USA in Berufung gehen

    #OpLastResort: Lauri Love kann gegen Auslieferung in Berufung gehen

    Der Londoner High Court hat den Berufungsantrag des Hackers Lauri Love gegen seine drohende Auslieferung an die US-Behörden angenommen. Damit kann der 32-Jährige vorerst im Land bleiben.

  5. 17

    Bundesregierung: Industrie 4.0 bedeutet weniger Manager-Kontrolle

    Intralogistik-Fachmesse Cemat

    Umbruchzeiten für hunderttausende Manager: Der digitale Wandel wird auch ihre Führungskompetenz arg durcheinander wirbeln. Die Bundesregierung geht davon aus, das die vernetzte Industrie von morgen den Mitarbeitern künftig mehr Eigenständigkeit gibt.

  6. 33

    Ab Anfang 2018: Grafikkarten mit superschnellem GDDR6-Speicher

    Superschneller GDDR6-Speicher für 5K-Grafikkarten im Anmarsch

    2018 sollen Grafikkarten mit dem besonders schnellen GDDR6-Speicher erscheinen. Der Speicher erlaubt Transferraten von bis zu 768 GByte/s.

  7. 94

    Anonymisierungs-Dienst Tor: Das Tor Project bleibt überwiegend regierungs-finanziert

    Tor

    Das Budget des Tor Project stammt auch 2015 zum großen Teil von Behörden der US-Regierung. Die Organisation hinter dem Anonymisierungs-Dienst möchte den Anteil schon seit Längerem reduzieren.

  8. 14

    HipChat: Offenbar Kundendaten bei Server-Angriff entwendet

    HipChat: Kundendaten bei Server-Angriff entwendet

    Unbekannte Angreifer sollen Zugriff auf Nutzerdaten von Hip-Chat-Nutzern gehabt haben. Laut dem Anbieter Atlassian befanden sich darunter keine Zahlungsdaten, jedoch E-Mails, Namen und Passwörter.

  9. 92

    Bundesrechnungshof rügt schwere IT-Sicherheitsmängel bei der Bundeswehr

    Bundesrechnungshof rügt schwere IT-Sicherheitsmängel bei der Bundeswehr

    Laut den Finanzkontrolleuren des Bundes betreibt ein Militärsamt ein IT-System für Auszahlungen in Milliardenhöhe, das einige große Fehler bei den Zugriffsberechtigungen und Kontrollmöglichkeiten aufweist.

  10. 27

    NRW-Datenschutzaufsicht: Bürger beschweren sich zunehmend über Videoüberwachung

    NRW-Datenschutzaufsicht: Bürger beschweren sich zunehmend über Videoüberwachung

    In Nordrhein-Westfalen beherrschen Bürgereingaben zur Videoüberwachung im privaten Bereich das Geschäft der Datenschutz-Aufsichtsbehörden.

  11. 9

    FTTH: Handelsplattform für Glasfaseranschlüsse soll Ausbau voranbringen

    Breitbandversorgung

    Der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) will eine Handelsplattform aufsetzen, die Anbietern "einen unkomplizierten Zugang zu Glasfasernetzen in ganz Deutschland" ermöglichen soll.

  12. 64

    AMDs Doppel-Grafik-Hammer: Radeon Pro Duo mit 32 GByte für 1000 US-Dollar

    AMDs Doppel-Grafik-Hammer: Radeon Pro Duo mit 32 GByte für 1000 US-Dollar

    AMD hat die Dual-GPU-Grafikkarte Radeon Pro Duo präsentiert: Sie hat 32 GByte Speicher und 4608 Kerne.

  13. 9

    Abgas-Skandal: Pariser Justiz ermittelt bei PSA

    Abgas-Skandal: Pariser Justiz ermittelt bei PSA

    Nach VW, Renault und Fiat Chrysler ermittelt in Frankreich nun die Staatsanwaltschaft auch gegen den großen französischen Autohersteller PSA (Peugeot, Citroën). Es geht um den Verdacht der Verbrauchertäuschung bei Abgaswerten.

  14. 368

    Archivierung des Internets: Internet Archive ignoriert künftig robots.txt

    Archivierung des Internets: Internet Archive ignoriert künftig robots.txt

    Mit der Wayback Machine bietet das Internet Archive ein Archiv des Internets an. Das zeigt, wie Internetseiten früher aussahen. Immer öfter wird das aber durch Einträge in einer robots.txt unterbunden. Deswegen steuert das Archiv nun gegen.

  15. 218

    Supercharger: Tesla will Zahl der Ladestationen bis Jahresende verdoppeln (enthält Bilderstrecke)

    Supercharger: Tesla will Zahl der Ladestationen bis Jahresende verdoppeln

    Um dem Problem der begrenzten Reichweite von Elektroautos zu begegnen, fing Tesla 2012 an, eigene Ladestationen aufzustellen. Bis Ende 2017 soll es davon weltweit 10.000 geben.

  16. 16

    DJI Goggles: Multicopter-Hersteller präsentiert erste FPV-Brille

    DJI Goggles: Multicopter-Hersteller präsentiert seine erste FPV-Brille

    DJI hat die Funktionen und Spezifikationen seiner kommenden FPV-Brille vorgestellt. Das "DJI Goggles" genannte System ermöglicht Multicopter-Piloten die Sicht aus der Drohnen-Perspektive in HD-Auflösung.

  17. 109

    Zahlen, bitte! Linux-Maskottchen Tux: Mit 16335 Bytes zum Weltruhm (enthält Bilderstrecke)

    Zahlen, bitte! 16335 Bytes

    Heute ist Welt-Pinguin-Tag! Was liegt also näher, als Tux zu feiern, den zumindest in IT-Kreisen bekanntesten Vertreter seiner Gattung. Seinen ersten Autritt hatte er vor fast 21 Jahren in einem 16335 Bytes großen GIF.

Anzeige