Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. 97

    Zahlen, bitte! 7,098 Stunden am Tag für Freizeit (enthält Bilderstrecke)

    Zahlen, bitte! 7,098 Stunden am Tag für Freizeit

    Das ganze Jahr über rackern wir uns ab. Umso schöner, dass uns der heutige „Tag der Erholung“ mal zum Innehalten und Herunterfahren zwingt – aber natürlich, ohne den Computer abzuschalten.

  2. 62

    heise-Angebot Heise-Magazine bequem lesen bei Heise Select (enthält Bilderstrecke)

    In eigener Sache: Heise-Magazine bequem lesen bei Heise Select

    c't, iX, Mac & i, c't Fotografie, Make und Technology Review stehen in den digital aufbereiteten Versionen bei Heise Select zur komfortablen Lektüre im Browser bereit.

  3. 164

    Online-Werbung: IAB greift E-Privacy-Pläne der EU an

    IAB greift E-Privacy-Pläne der EU an

    Die Werbeindustrie macht gegen die kommende E-Privacy-Verordnung der EU mobil. Wenn Kunden Websites nutzen könnten, ohne der Übermittlung von Daten zuzustimmen, sei das quasi eine Lizenz zum Ladendiebstahl, behauptet der Chef des Werbeverbandes IAB.

  4. 40

    Nachrichten von Algorithmen: Journalisten fordern Kennzeichnung

    Arthur Caranta

    Wenn eine Meldung oder ein anderer Beitrag von einer Software erstellt wurde, sollte das auch gekennzeichnet werden. Das fordern Vertreter von Journalisten. Zeitungsverleger sind da zurückhaltender.

  5. 5G-Forschung: Update des Funkkanalmodellierers QuaDRiGa

    5G-Forschung: Update des quelloffenen Funkkanalmodellierers QuaDRiGa

    Mit der quelloffenen Software simulieren Mobilfunkfunkforscher das Verhalten von Mobilfunknetzen. So lassen sich neue Verfahren frühzeitig bewerten, was wiederum Gremien wie dem 3GPP bei der Spezifikation des kommenden 5G-Mobilfunks hilft.

  6. 43

    Google zahlt angeblich 3 Milliarden US-Dollar für Suchmaschinenplatzierung auf iPhone und iPad

    Google

    Ein großer Anteil von Apples einträglichem Diensteumsatz soll aus Mountain View kommen. Das will ein Analyst erfahren haben.

  7. 3

    Vernetztes Fahren: Ericsson, Telecom-Unternehmen, Toyota und Intel verbünden sich

    Vernetztes Fahren: Ericsson, Telecom-Unternehmen, Toyota und Intel verbünden sich

    Erneut hat sich ein Konsortium zwischen großen Unternehmen gebildet, welches das vernetzte Fahren voranbringen will und wieder ist Ericsson dabei.

  8. 16

    Datenspar-App Opera Max wird eingestellt

    Datenspar-App Opera Max wird eingestellt

    Opera stellt seine Datenspar-App Max ein. Der Browser-Hersteller will sich künftig auf sein Kernprodukt fokussieren – da will Max nicht so recht ins Portfolio passen.

Anzeige
  1. 142

    CERN-Experiment beobachtet elastische Licht-Licht-Streuung

    CERN: Licht streut Licht

    Dass Licht an Oberflächen reflektiert, absorbiert oder gestreut wird, weiß jeder. Doch unter bestimmten Umständen kann Licht auch direkt an Licht gestreut werden. Forscher des CERN sind sich ziemlich sicher, dieses Phänomen direkt beobachtet zu haben.

  2. 5

    heise-Angebot iX-Workshop zum Ticketsystem KIX

    iX-Workshop zum Ticketsystem KIX

    Das aus dem weithin bekannten Open Ticket Request System (OTRS) entstandene KIX ist Thema eines Workshops am 2. November in Nürnberg.

  3. 16

    China: Apple bekommt eigene Wächter fürs iCloud-Rechenzentrum

    Apple in China

    Eine von der chinesischen Regierung eingesetzte Kommission soll dafür sorgen, dass der iPhone-Konzern sein Projekt "beschleunigen" kann. Das Land hatte kürzlich seine Cybersecurity-Gesetze verschärft.

  4. 56

    Facebook-Flohmarkt "Marketplace" startet in Deutschland

    Facebook-Marktplatz startet in Deutschland

    Die Kleinanzeigen-Plattform Facebook Marketplace startet nun auch in Deutschland sowie in weiteren europäischen Ländern. Nutzer können dort kostenlos ihre Sachen verkaufen – Konkurrenz also für eBay.

  5. 31

    Zensur in China: Apps blockieren vor allem soziale Themen

    Xi Jinping an Tisch mit Wimpel der VR China

    Das chinesische Lizenzsystem für Apps zwingt die Anbieter, Äußerungen ihrer User einzuschränken. Weil das Client-seitig erfolgt, ermöglicht das die Analyse der Listen verpönter Worte.

  6. 13

    LLVM/Swift: Chris Lattner kommt bei Googles KI-Abteilung unter

    LLVM/Swift: Chris Lattner kommt bei Google unter

    Nach einem kurzen Zwischenstopp bei Tesla will sich der Ex-Apple-Mitarbeiter, der hinter Projekten wie der Compiler-Infrastruktur LLVM und der Programmiersprache Swift steckt, nun bei Google Brain mit künstlicher Intelligenz befassen.

  7. 13

    Forscher deaktivieren mit Gen-Editierung Virus-Familie in Schweinen

    Forscher deaktivieren mit CRISPR Virus-Familie in Schweinen

    Ein Spin-Off der Harvard University ist der Verwendung von Tier-Organen in Menschen einen Schritt näher gekommen: Seine Forscher haben mit Gen-Editierung die Gene einer auf Menschen übertragbaren Virus-Familie in Schweine-Embryos eliminiert.

  8. 138

    US-Regierung fordert Daten zu allen Besuchern einer Trump-kritischen Website

    US-Regierung fordert Daten zu allen Besuchern einer Trump-kritischen Internetseite

    Im Zuge der juristischen Aufarbeitung von Ausschreitungen während der Proteste gegen die Amtseinführung von Donald Trump will das US-Justizministerium auch die IP-Adressen aller Besucher einer Website. Dort wurden Gegenproteste organisiert.

  9. 287

    Nach Charlottesville: Intel-Chef verlässt Berater-Gremium der Trump-Regierung Update

    Nach Charlottesville: Intel-Chef verlässt Berater-Gremium der Trump-Regierung

    Nach dem gewalttätigen Aufmarsch von rassistischen Gruppen in Virginia und dem Tod einer Gegendemonstrantin reagiert die Tech-Branche auf die Ereignisse. Mehrere Hoster wollen ihre Geschäftsbedingungen gegen Nazi-Gruppen nun strikter durchsetzen.

  10. 191

    Schweiz nimmt sich Zeit für Atomausstieg und eigene Energiewende (enthält Bilderstrecke)

    Schweiz nimmt sich Zeit für Atomausstieg und eigene Energiewende

    Vor kurzem hat auch die Schweiz ihren Atomausstieg beschlossen. Mit einem erneuerbaren Rohstoff ist das Nachbarland schon heute ganz besonders gesegnet – aber vielleicht nicht mehr auf lange Sicht.

  11. 48

    SpaceX: Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    SpaceX: Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erneut einen Versorgungsfrachter zur Internationalen Raumstation ISS geschickt. Eigentlich ist das bereits Routine, aber nach einer Explosion werden die Starts genauer beobachtet.

  12. 52

    .NET Core 2.0 und die zugehörige Produktfamilie sind fertig (enthält Videomaterial)

    .NET Core 2.0 und die zugehörige Produktfamilie sind fertig

    Microsoft hat die zweite Hauptversion seiner Core-Produktfamilie mit .NET Core, ASP.NET Core und Entity Framework Core bereitgestellt. Parallel ist das dritte Update zu Visual Studio erschienen, das die Core-2.0-Produkte unterstützt.

  13. 17

    Staatsanwaltschaft: Twitter bleibt im Iran verboten

    Staatsanwaltschaft: Twitter bleibt im Iran verboten

    Die Bevölkerung hält sich nicht an die Verbote des Staates und selbst das Kommunikationsministerium hat sich für die Aufhebung des Nutzungsverbots stark gemacht. Twitter bleibt im Iran allerdings weiterhin verboten.

  14. 16

    Eclipse Foundation entfernt potenzielles Adware-Plug-in aus dem Marketplace

    Eclipse Foundation entfernt potenzielles Adware-Plug-in aus dem Marketplace

    Die Erweiterung namens Eclipse Class Decompiler enthält Binärcode, der sich für Adware verwenden lässt und potenziell Dateien in Eclipse Workspaces herunterladen kann. Wer das Tool installiert hat, sollte es entfernen.

  15. 875

    Kommentar zu GNOME: 20 Jahre Quälerei auf hohem Niveau (enthält Bilderstrecke)

    Kommentar zu GNOME: 20 Jahre Quälerei auf hohem Niveau

    Der GNOME-Desktop wird 20. Fabian Scherschel – selbst bekennender GNOME-Nutzer – ist der Meinung, dass das Beste, was Linux in puncto Desktop zu bieten hat, noch lange nicht gut genug ist.

  16. 41

    Türkei: Kräftige Selbstzensur nach gescheitertem Coup

    Luftuafnahme des Bosporus

    Nach dem gescheiterten Militärcoup in der Türkei twitterten viele Bürger weniger und löschten eigene Tweets und Twitter-Konten. Die staatliche Zensur hatte weniger zu tun.

  17. 18

    Aldi startet Online-Lieferdienst für US-Kunden

    Aldi Supermarkt

    Der Discounter aus Deutschland setzt auf Expansion in den USA. Zusammen mit dem Lieferdienst Instacart will Aldi den Kauf von Lebensmitteln im Internet ermöglichen. Noch diesen Monat sollen Kunden die ersten virtuellen Warenkörbe füllen können.

Anzeige