Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. 162

    FaceApp entfernt nach Kritik "Blackfacing"-Filter

    FaceApp entfernt nach Kritik "Blackfacing"-Filter

    Mit FaceApp können Gesichtsdarstellungen mittels KI-Algorithmen verändert werden. Dazu gehörte auch, aus einem weißen ein schwarzes Gesicht zu machen, was auf starke Kritik stieß.

  2. 175

    ShadowPad: Spionage-Hintertür in Admintools für Unix- und Linux-Server aufgedeckt

    ShadowPad: Spionage-Hintertür in Admintools für Unix- und Linux-Server aufgedeckt

    Eine raffinierte Hintertür wurde von Angreifern per korrekt signiertem Update an die Netzwerk-Admin-Tools der koreanischen Firma NetSarang ausgeliefert. Es dauerte mehr als zwei Wochen, bis der Spionage-Trojaner im Netz eines Bankinstitutes aufflog.

  3. 5

    Videoangebot: Apple stellt TV-Manager ein

    Apple TV 4

    Der ehemalige Präsident des Senders WGN America, Matt Cherniss, wird Entwicklungschef bei Apples Filmabteilung.

  4. 12

    heise-Angebot c’t Fotografie: Fremdhersteller-Objektive im Test

    c’t Fotografie: Edel oder billig? - Objektive von Fremdherstellern

    Abseits der Originalobjektive und den bekannten Zweitherstellern gibt es auch weniger bekannte Firmen, die Objektive für gängige Kamerasysteme anbieten. Ob sie sind einen Blick wert sind, zeigt der Test in der aktuelle Ausgabe von c't Fotografie.

  5. 30

    Google-Messenger Allo jetzt mit Web-Oberfläche

    Google-Messenger Allo jetzt mit Web-Oberfläche

    Bislang mussten Allo-Nutzer per App chatten, jetzt geht das auch im Chrome-Browser und am Desktop-PC. Momentan ist dazu jedoch ein Android-Smartphone nötig – iPhone-Nutzer brauchen noch etwas Geduld.

  6. 4

    Digitaldialog in Rheinland-Pfalz: Beiträge werden jetzt ausgewertet

    Digitaldialog: Mehr als 300 Beiträge werden jetzt ausgewertet

    In Rheinland-Pfalz hat sich eine rege Diskussion über Aspekte der Digitalisierung entwickelt. Die entsprechende Plattform des Landes ist nun geschlossen, der Dialog soll aber fortgesetzt werden – und der CCC will prüfen, ob die Politik auch handelt.

  7. 8

    Künstliche Intelligenz: Google bringt eine Machine-Learning-Bibliothek für das Web

    Google bringt eine Machine-Learning-Bibliothek für das Web

    deeplearn.js ist eine Bibliothek zum Erstellen von Machine-Learning-Anwendungen mit TypeScript und JavaScript. Sie ist vor allem zum Prototyping und zum Lernen sowie für spezielle Projekte beispielsweise von Künstlern ausgelegt.

  8. 38

    NAFTA: USA, Kanada und Mexiko wollen neues Fundament für Freihandel

    Person hält US-Wimpel hoch

    Das nordamerikanische Handelsabkommen NAFTA wird bald 25 Jahre alt – aus US-Sicht ist es Zeit für eine Verjüngungskur. Donald Trump setzte Neuverhandlungen durch. Diese können schlimmstenfalls auch scheitern, meinen Experten.

Anzeige
  1. 1

    heise-Angebot Herbstcampus 2017: Programm der Java-/.NET-Konferenz komplett

    Herbstcampus 2017: Programm der Java-/.NET-Konferenz komplett

    Drei Wochen vor Beginn präsentieren die Organisatoren der zehnten Auflage des Herbstcampus das nun komplette Programm. Rabattierte Tickets gibt es bei der Buchung von Hauptkonferenz und Tutorientag.

  2. 129

    Nigerianischer Scammer-König phisht über 4000 Firmen in vier Monaten ab

    Nigerianischer Hackergott

    Ein einzelner, motivierter Angreifer mit Script-Kiddie-Tools kann in vier Monaten so viele Angriffe ausführen, dass auch routinierte Sicherheitsforscher erst mal an eine staatlich-finanzierte Kampagne glauben.

  3. 38

    DJI-Drohnen bald mit "local data mode": Drohnenflug ohne Einschränkungen

    DJI arbeitet an einem "local data mode" für seine Drohnen

    Der chinesische Multikopter-Hersteller DJI verlor Anfang August die US-Armee als Nutzer seiner Drohnen. Sicherheitsbedenken wurden ins Feld geführt. Nun erklärt DJI, dass es bald einen Flugmodus gebe, bei dem nicht nach Hause gefunkt werden soll.

  4. 417

    Ferngesteuerter Kindesmissbrauch aus deutschen Wohnzimmern

    Kind sitzt vor Fernseher

    Sie beobachten nicht nur Menschen, die sich an Kindern vergehen. Sie geben auch noch Regieanweisungen. Eine relativ neue Form des Kindesmissbrauchs zieht auch in Deutschland Kreise.

  5. 127

    Mit bestrahlten Moskitos gegen Infektionskrankheiten

    Mit bestrahlten Moskitos gegen Infektionskrankheiten

    Im Süden Deutschlands werden zur Schädlingsbekämpfung Mücken freigelassen, deren Erbgut mittels Radioaktivität beschädigt wurde.

  6. 16

    Automatischer Buchscanner: 3D-Konstruktionsdaten zum Gratis-Download

    Automatischer Buchscanner: 3D-Konstruktionsdaten zum Gratis-Download

    Der Verein "mäqädat" konstruiert seit der ersten Maker Faire in Hannover einen Buchscanner für den Eigenbau, der Seiten automatisch umblättert. Jetzt gibt es Konstruktionsdaten für die jüngste Version des Scanners zum kostenlosen Download.

  7. 12

    Snapchat: "Crowd Surf" kombiniert Konzert-Clips zu neuen Perspektiven

    Snapchat

    Das neue Snapchat-Feature "Crowd Surf" nutzt Künstliche Intelligenz, um kurze Video-Clips verschiedener Nutzer miteinander zu kombinieren. Das Ergebnis: (fast) beliebige Perspektivwechsel bei konstanter Tonqualität.

  8. 18

    Neuer Name für Battle.net: Blizzards halbe Rolle rückwärts

    Activision Blizzard

    Die zentrale Online-Plattform des Spiele-Riesen soll nun doch keinen ganz neuen Namen mehr bekommen. Es bleibt fast alles beim alten, aber auch Blizzard bekommt seinen Wunsch.

  9. 415

    Mozilla beginnt Wechsel auf 64-Bit-Firefox

    Mozilla startet Wechsel auf 64-Bit-Firefox

    Wer Firefox herunterlädt und Windows in der 64-Bit-Variante betreibt, bekommt ab sofort die 64-Bit-Version des Browsers ausgeliefert. Später soll eine automatische Migration folgen.

  10. 20

    Schnittprogramm: Corel bringt Pinnacle Studio 21 in den Handel

    Volljährig: Corel bringt Pinnacle Studio 21 in den Handel

    Von der Oberfläche über den Effekteditor bis zu den verarbeiteten Formaten -- Corel hat sein Schnittprogramm deutlich überarbeitet.

  11. 36

    Spielfigur in League of Legends: Fußballstar Edgar Davids bekommt Schadenersatz

    Skin in League of Legends: Fußballstar Edgar Davids bekommt Schadensersatz

    Weil eine Figur im Kassenschlager "League of Legends" auf seinem Ebenbild basiert, hat der niederländische Ex-Fußballstar Edgar Davids Anspruch auf eine Gewinnbeteiligung. Das hat ein Gericht entschieden.

  12. 66

    Linux-Distribution Solus 3 bringt Unterstützung für Snap-Pakete

    Solus Budgie 3

    Die neue Ausgabe der Rolling-Release-Distribution Solus bringt Unterstützung für Canonicals Paketformat Snap. Die Versionsnummer soll verdeutlichen, dass mit Solus 3 ein Meilenstein in der Entwicklung der Linux-Distribution "from scratch" erreicht wurde.

  13. 141

    Vodafone CallYa Flex: Prepaid-Tarif zum Selbstmixen

    Vodafone CallYa Flex: Prepaid-Tarif zum Selbstmixen

    Der Mobilfunker erweitert seine Prepaid-Familie um einen neuen Smartphone-Tarif, der sich immer wieder neu zusammenstellen lässt. Dazu gibt es eine App, die auch den Verbrauch misst.

  14. 108

    China und die USA steuern auf schweren Handelskonflikt zu

    China und die USA steuern auf schweren Handelskonflikt zu

    Diebstahl geistigen Eigentums, erzwungener Technologietransfer: Solch "unfaire" Handelspraktiken Chinas will US-Präsident Donald Trump aufdecken und bestrafen. Peking droht mit "angemessenen" Gegenschritten.

  15. 50

    Gigawatt-Rechenzentrum mit Ökostrom in Norwegen

    Rechenzentrum Kolos in Ballangen, Norwegen

    Das neu gegründete Unternehmen Kolos plant im Norden Norwegens nahe Narvik ein riesiges Rechenzentrum, das komplett mit Wasserkraft versorgt werden soll.

  16. 679

    Firefox Nightly 57: So sieht die neue Bedienoberfläche aus

    Firefox Nightly 57: So sieht die neue Bedienoberfläche aus

    Mit Firefox 57 will Mozilla seinem Browser ein neues, modernes Aussehen verpassen. Interessierte Nutzer können in der frühen Nightly-Vorschau einen ersten Blick auf die Änderungen werfen. Die stabile Version soll dann im November erscheinen.

  17. 190

    Bill Gates gibt 64 Millionen Microsoft-Aktien ab

    (v.l.n.r.) Warren Buffett, Melinda Gates, Bill Gates

    Bill Gates, reichster Mensch der Welt, hat seinen Anteil an Microsoft verringert – zu Gunsten seiner Stiftung, heißt es in Medienberichten.

Anzeige