Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jan Mahn 58

Zugangsdaten für Cockpittüren von United Airlines veröffentlicht

Airbus von vorne

Aufgrund eines menschlichen Fehlers gelangten Zugangsdaten für Cockpits der United Continental Holdings ins Internet. Zum Konzern gehören United Airlines und United Express, deren Piloten zu erhöhter Wachsamkeit angewiesen wurden.

United Continental hat seine Mitarbeiter angewiesen, bei Zutrittsversuchen zum Cockpit auch dann das Gesicht zu prüfen, wenn der Zugangscode richtig eingegeben wurde. Diese Maßnahme wurde nötig, nachdem eine Liste der Codes im Internet auftauchte, wie das Wall Street Journal berichtet. Laut Aussage der Pilotengewerkschaft Air Line Pilots Association sei das Problem am Sonntag gelöst worden, indem manuell sämtliche Codes in den Flugzeugen geändert wurden.

Ursache der Veröffentlichung war kein Hackerangriff und kein technisches Datenleck. Wie Unternehmenssprecherin Maddie King gegenüber CNN klarstellte, handelte es sich um einen menschlichen Fehler. Ein Mitarbeiter hatte die Daten versehentlich veröffentlicht. (jam)

58 Kommentare

Anzeige
  1. United Internet verkauft jetzt auch Strom

    United Internet verkauft jetzt auch Strom

    Online-Dienstleister United Internet will sich einen neuen Markt erobern: Über sein Portal Web.de werden jetzt auch Stromtarife angeboten. Gmx.de soll bald folgen.

  2. United Internet peilt Marke von 20 Millionen Kunden an

    Ralph Dommermuth

    Eine Million neue Kunden verbuchte United Internet im vergangenen Geschäftsjahr, der Umsatz lag bei fast 4 Milliarden Euro. Treibende Kraft für das Wachstum des Telekommunikationskonzerns bleibt die Mobilfunksparte.

  3. #heiseshow: Macht und Ohnmacht in sozialen Medien – zwischen Streisand-Effekt und viralem Marketing

    #heiseshow, ab 12 Uhr live: Autonome Systeme – Auf dem Weg zu Skynet?

    Kein Unternehmen kommt ohne Accounts in sozialen Netzen aus, gleichzeitig entwickeln sich dort Kritikstürme, die Weltkonzerne das Fürchten lehren. Wie das zusammengeht und was wir aus dem Fall von United lernen, diskutieren wir in der #heiseshow.

  4. United Internet (1&1) übernimmt Web-Hoster Strato

    United Internet übernimmt Web-Hoster Strato

    Die United Internet AG (1&1, GMX, web.de) kauft der Telekom die Hosting-Tochter Strato für etwa 600 Millionen Euro ab. Es entsteht ein deutscher Hosting- und Internet-Riese.

  1. IS-Anschläge im Jemen und im Irak

    Kontrollierte Explosion nach Evakuierung des Manchester-United-Stadions - Angst um Europameisterschaft

  2. Iran: Wirtschaftskrieg zwischen den USA und Frankreich

    Der Think Tank United Against Nuclear Iran soll dabei als "Geheimwaffe" fungieren

  3. Technische Fehler, kein böser Gegner

    Die New Yorker Börse musste schließen, Probleme gab es auch bei United Airlines und dem Wall Street Journal

  1. Galaxy S6 und S7 verlieren im Standby-Modus die Mobilfunkverbindung

    Samsung Galaxy S6

    Die Samsung-Smartphones Galaxy S6 und S7 verlieren die Verbindung mit dem Mobilfunknetz, wenn sie in den Standby-Modus versetzt werden. Das Problem tritt offenbar nach dem Update auf Android 7 auf.

  2. ExoMars: Mars-Sonde Schiaparelli nach Computerfehler abgestürzt

    ExoMars: Mars-Sonde Schiaparelli nach Computerfehler abgestürzt

    Wie bereits vermutet wurde, ist der Mars-Lander Schiaparelli vergangenes Jahr aufgrund eines Softwarefehlers abgestürzt. Das hat nun eine unabhängige Kommission ermittelt. Die Sonde war Teil einer Mission zur Suche nach Spuren von Leben auf dem Mars.

  3. 40 Jahre Star Wars: Das Jubiläum der Macht

    40 Jahre Star Wars: Das Jubiläum der Macht

    A long time ago in a galaxy far, far away … Am 25. Mai 1977 startete die Star-Wars-Saga in den Kinos der Vereinigten Staaten. Doch der Weg zur Macht, nicht vorgegeben er war...

  4. Dehnbare Display-Haut

    Leuchtende Display-Haut

    Samsung zeigt auf der DisplayWeek ein organisches Display mit elastischen Eigenschaften. Damit werden gänzlich neue Gerätedesigns denkbar, die über das lange angekündigte faltbare Display hinausgehen.

Anzeige