Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jan Mahn 57

Zugangsdaten für Cockpittüren von United Airlines veröffentlicht

Airbus von vorne

Aufgrund eines menschlichen Fehlers gelangten Zugangsdaten für Cockpits der United Continental Holdings ins Internet. Zum Konzern gehören United Airlines und United Express, deren Piloten zu erhöhter Wachsamkeit angewiesen wurden.

United Continental hat seine Mitarbeiter angewiesen, bei Zutrittsversuchen zum Cockpit auch dann das Gesicht zu prüfen, wenn der Zugangscode richtig eingegeben wurde. Diese Maßnahme wurde nötig, nachdem eine Liste der Codes im Internet auftauchte, wie das Wall Street Journal berichtet. Laut Aussage der Pilotengewerkschaft Air Line Pilots Association sei das Problem am Sonntag gelöst worden, indem manuell sämtliche Codes in den Flugzeugen geändert wurden.

Anzeige

Ursache der Veröffentlichung war kein Hackerangriff und kein technisches Datenleck. Wie Unternehmenssprecherin Maddie King gegenüber CNN klarstellte, handelte es sich um einen menschlichen Fehler. Ein Mitarbeiter hatte die Daten versehentlich veröffentlicht. (jam)

57 Kommentare

Anzeige
  1. United Internet peilt Marke von 20 Millionen Kunden an

    Ralph Dommermuth

    Eine Million neue Kunden verbuchte United Internet im vergangenen Geschäftsjahr, der Umsatz lag bei fast 4 Milliarden Euro. Treibende Kraft für das Wachstum des Telekommunikationskonzerns bleibt die Mobilfunksparte.

  2. Aktionäre stimmen zu: United Internet kann Drillisch übernehmen

    Ralph Dommermuth

    Mit der Übernahme des Mobilfunk-Unternehmens Drillisch will United Internet die "vierte Kraft" im deutschen Telekommunikationsmarkt werden. Die Drillisch-Aktionäre gaben dafür nun grünes Licht.

  3. Kartellamt: United Internet darf Drillisch übernehmen

    Ralph Dommermuth

    Die deutschen Wettbewerbshüter geben der geplanten Hochzeit von Drillisch und United Internet ihren Segen und hoffen, dass die neue Verbindung für mehr Wettbewerb auf dem Mobilfunkmarkt sorgt.

  4. United Internet (1&1) übernimmt Web-Hoster Strato

    United Internet übernimmt Web-Hoster Strato

    Die United Internet AG (1&1, GMX, web.de) kauft der Telekom die Hosting-Tochter Strato für etwa 600 Millionen Euro ab. Es entsteht ein deutscher Hosting- und Internet-Riese.

  1. IS-Anschläge im Jemen und im Irak

    Kontrollierte Explosion nach Evakuierung des Manchester-United-Stadions - Angst um Europameisterschaft

  2. Iran: Wirtschaftskrieg zwischen den USA und Frankreich

    Der Think Tank United Against Nuclear Iran soll dabei als "Geheimwaffe" fungieren

  3. Hackerangriff: So schützt du deine Online-Konten

    Hacker haben es vor allem auf deine Online-Zugänge abgesehen. Wir zeigen dir, wie du deine Online-Konten vor Angriffen und Schäden schützt.

  1. Redesign: Google Maps soll übersichtlicher werden

    Redisgn: Google Maps soll übersichtlicher werden

    Eine überarbeitete und personalisierte Kartenansicht soll zusammen mit farblich abgegrenzten Kategorien für Orte für mehr Übersicht im Kartendienst Google Maps und in anderen Google-Apps sorgen

  2. Kommentar: Firefox ist wieder cool

    Kommentar: Firefox ist wieder cool

    Mit großem Tamtam hat Mozilla Firefox Quantum veröffentlicht. Ein längst überfälliges Update: Endlich kann es der Browser mit seinem ärgsten Rivalen aufnehmen. (Nicht nur) Chrome-Nutzer sollten einen Blick riskieren und Firefox eine (zweite) Chance geben.

  3. Amazon Cloud Cam enthält Lücke für smarten Einbruchdiebstahl

    Amazon

    Amazon Key öffnet Paketboten und anderen Dienstleistern die Tür zum privaten Smarthome per Cloud-Funktion. Leider lässt sich die zugehörige Überwachungskamera mit einem Trick überlisten.

  4. Quad9: Datenschutzfreundliche Alternative zum Google-DNS

    Quad9: Datenschutzfreundliche Alternative zum Google-DNS

    Wer Google nicht wesentliche Teile seines Surfverhaltens anvertrauen möchte, kann ab sofort auf einen alternativen DNS-Dienst ausweichen: 9.9.9.9 statt 8.8.8.8. Doch auch dort gibt es Besonderheiten.

Anzeige