Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jürgen Kuri 59

Gamescom Xbox One X "Project Scorpio": Microsoft startet Vorverkauf der neuen Spielkonsole

Xbox One X

Microsoft tritt mit der neuen Xbox One X gegen Sonys Playstation 4 Pro an - mit einem etwas höheren Preis und um einiges höheren Leistung.

Anzeige
Microsoft Xbox One X - 1TB, schwarz
Microsoft Xbox One X - 1TB, schwarz ab € 499,–

Microsofts neues Konsolen-Modell Xbox One X können nun auch Nutzer in Deutschland vorbestellen. Offiziell soll die Spielekonsole ab dem 7. November in den Handel kommen. Die ersten Kunden würden eine limitierte spezielle Edition namens "Project Scorpio" erhalten, sagte Microsoft-Manager Mike Nichols gegenüber dpa. Die Sonderausgabe der neuen Konsole kommt mit einem speziellen Gehäusedesign daher.

Anzeige

Zu Microsofts neuer Spielkonsole:

Der Softwarekonzern tritt mit dem neuen Modell gegen den Rivalen Sony an, der mit mehr als 60 Millionen verkauften Playstation 4 mit Abstand Marktführer ist. Microsofts neue Konsole kostet hierzulande 499,99 Euro und ist damit rund 100 Euro teurer als Sonys Playstation 4 Pro, aber auch wesentlich leistungsfähiger.

Allein die Grafikeinheit der Xbox One X erreicht eine theoretische Rechenleistung von sechs Billionen Gleitkommaoperationen pro Sekunde (TFlops). Ihre 2560 Shader-Rechenkerne arbeiten dabei mit einer für eine Konsole vergleichsweise hohen Taktfrequenz von 1172 MHz. Sie kann auf 12 GByte GDDR5-Speicher zugreifen, wobei 8 GByte für Spiele und 4 GByte fürs System reserviert sind. Die Transferrate liegt dank einer 384-Bit-Anbindung bei 326 GByte/s. Dank der neuen Delta-Colour-Komprimierung wird die Transferrate außerdem effizienter ausgenutzt. Der Videospeicher reicht fürs Rendern in 4K und hochaufgelöste Spieletexturen. Überdies hat Microsoft den Dreiecksdurchsatz und die Pixelfüllrate im Vergleich zur Xbox One um den Faktor 2,7 erhöht und den L2-Cache vervierfacht.

Quelle: Microsoft

Die Xbox One X wird für Nutzer in Deutschland erstmals auf der Gamescom in Köln zu sehen sein, die am kommenden Dienstag offiziell von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet wird. (jk)

59 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Xbox One X: Neue Benchmarks sollen 4K-Eignung belegen

    Xbox One X: Neue Benchmarks sollen 4K-Eignung belegen

    Eurogamer hat Benchmark-Ergebnisse von mehreren Spielen veröffentlicht. Sie sollen belegen, dass die 3D-Performance der kommenden Xbox One X ausreicht, um bisherige Spiele nach einem Update ruckelfrei in 4K wiederzugeben.

  2. Xbox One X: Pixelgenaue Bildausgabe auf WQHD-Displays mit 2560×1440 Bildpunkten

    Xbox One X: Pixelgenaue Bildausgabe auf WQHD-Displays mit 2560×1440 Bildpunkten

    Die Xbox One X gibt Spiele pixelgenau aus, sofern ein Display mit gleicher Auflösung angeschlossen ist. Ist das Display niedriger aufgelöst als die Renderauflösung des Spiels, erzeugt die Xbox One X ein supergesampeltes Bild mit geringerem Kantenflimmern.

  3. Xbox One X: Microsofts 4K-Spielkonsole kommt jetzt auf den Markt

    Xbox One X: Microsofts 4K-Spielkonsole kommt heute auf den Markt

    Gut ein Jahr nach der PS4 Pro hat nun auch Microsoft endlich eine Spielkonsole für 4K-Fernseher am Start. Trotz leistungsstarker Hardware bleibt die Konsole meistens flüsterleise.

  4. Wolfenstein 2: 1440p60 auf Playstation 4 Pro nach Day-One-Patch, Preload beginnt

    Wolfenstein 2: 1440p60 auf Playstation 4 Pro nach Day-One-Patch, Preload beginnt

    Wolfenstein 2 soll auch auf der Playstation 4 Pro eine gute Figur machen: Die Entwickler versprechen eine hohe Render-Auflösung von 2560×1440 Bildpunkten und ruckelfreie 60 fps. Der Preload des Spiels ist bereits im Gange.

  1. Die Spielkonsolen Xbox One S und PS4 im Vergleich

    Die Spielkonsolen Xbox One S und PS4 im Vergleich

    Die Spielkonsolen Sony und Microsoft liefern sich derzeit einen Zweikampf um die Vormachtstellung im Wohnzimmer. Wir erklären die Unterschiede bei Technik und Spielen und geben Tipps zur Auswahl.

  2. Xbox One X - Der leise Riese

    Xbox One X - Der leise Riese

    Mit der Xbox One X liefert Microsoft seine erste Spielekonsole die 4K und HDR ausgeben kann. Sie überzeugt jedoch nicht nur mit toller Grafik, sondern ist auch sehr leise im Betrieb.

  3. Interview zur PS4 Pro: "Disks spielen bei vielen Kunden keine Rolle mehr."

    PS4 Pro mit besserer Grafik im November

    Masayasu Ito plant für Sony Interactive Entertainment die Markteinführung der PS4 Pro. Im c't-Interview erläutert er das Konzept des Pro-Modells und wie Sony eine Fragmentierung der Konsolenplattform vermeiden will.

  1. Intel-Computer: BSI warnt vor Sicherheitslücke, Updates teils spät

    Intel-Chipsatz B150

    Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor dem Firmware-Risiko in vielen Desktop-PCs, Notebooks und Servern, aber manche Hersteller reagieren langsam.

  2. Endgültiges Aus für LiMux: Münchener Stadtrat setzt den Pinguin vor die Tür

    Endgtültiges Aus für Limux: Münchener Stadtrat setzt den Pinguin vor die Tür

    Microsoft kann nach 14 Jahren Auszeit in München wieder voll "fensterln". Mit der Mehrheit der großen Koalition hat der Stadtrat endgültig beschlossen, bis 2020 wieder auf Windows umzustellen und den Ausflug in die Linux-Welt zu beenden.

  3. Snowden warnt vor Big Data, Biometrie und dem iPhone X

    Snowden warnt vor Big Data, Biometrie und dem iPhone X

    Am Beispiel der Gesichtserkennung im neuen iPhone X illustriert der Whistleblower Edward Snowden die Gefahren, denen wir uns schon in naher Zukunft stellen müssen.

  4. Black Friday: Das Milliardengeschäft mit dem neuen Schnäppchentag

    Man rennt in Laden, dahinter weitere Käufer

    Er kommt ursprünglich aus den USA, wird aber auch in Deutschland immer beliebter: Der Schnäppchentag Black Friday und sein Online-Pendant Cyber Monday. Doch die Verbraucher sollten trotz vieler Sonderangebote einen kühlen Kopf bewahren.

Anzeige