Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jürgen Kuri 58

Gamescom Xbox One X "Project Scorpio": Microsoft startet Vorverkauf der neuen Spielkonsole

Xbox One X

Microsoft tritt mit der neuen Xbox One X gegen Sonys Playstation 4 Pro an - mit einem etwas höheren Preis und um einiges höheren Leistung.

Anzeige
Microsoft Xbox One X - 1TB, schwarz
Microsoft Xbox One X - 1TB, schwarz ab € 499,99

Microsofts neues Konsolen-Modell Xbox One X können nun auch Nutzer in Deutschland vorbestellen. Offiziell soll die Spielekonsole ab dem 7. November in den Handel kommen. Die ersten Kunden würden eine limitierte spezielle Edition namens "Project Scorpio" erhalten, sagte Microsoft-Manager Mike Nichols gegenüber dpa. Die Sonderausgabe der neuen Konsole kommt mit einem speziellen Gehäusedesign daher.

Zu Microsofts neuer Spielkonsole:

Der Softwarekonzern tritt mit dem neuen Modell gegen den Rivalen Sony an, der mit mehr als 60 Millionen verkauften Playstation 4 mit Abstand Marktführer ist. Microsofts neue Konsole kostet hierzulande 499,99 Euro und ist damit rund 100 Euro teurer als Sonys Playstation 4 Pro, aber auch wesentlich leistungsfähiger.

Allein die Grafikeinheit der Xbox One X erreicht eine theoretische Rechenleistung von sechs Billionen Gleitkommaoperationen pro Sekunde (TFlops). Ihre 2560 Shader-Rechenkerne arbeiten dabei mit einer für eine Konsole vergleichsweise hohen Taktfrequenz von 1172 MHz. Sie kann auf 12 GByte GDDR5-Speicher zugreifen, wobei 8 GByte für Spiele und 4 GByte fürs System reserviert sind. Die Transferrate liegt dank einer 384-Bit-Anbindung bei 326 GByte/s. Dank der neuen Delta-Colour-Komprimierung wird die Transferrate außerdem effizienter ausgenutzt. Der Videospeicher reicht fürs Rendern in 4K und hochaufgelöste Spieletexturen. Überdies hat Microsoft den Dreiecksdurchsatz und die Pixelfüllrate im Vergleich zur Xbox One um den Faktor 2,7 erhöht und den L2-Cache vervierfacht.

Bei Problemen mit der Wiedergabe des Videos aktivieren Sie bitte JavaScript

Quelle: Microsoft

Die Xbox One X wird für Nutzer in Deutschland erstmals auf der Gamescom in Köln zu sehen sein, die am kommenden Dienstag offiziell von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet wird. (jk)

58 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Xbox One X: Neue Benchmarks sollen 4K-Eignung belegen

    Xbox One X: Neue Benchmarks sollen 4K-Eignung belegen

    Eurogamer hat Benchmark-Ergebnisse von mehreren Spielen veröffentlicht. Sie sollen belegen, dass die 3D-Performance der kommenden Xbox One X ausreicht, um bisherige Spiele nach einem Update ruckelfrei in 4K wiederzugeben.

  2. 4K-Konsole Xbox Scorpio mit 12 GByte Speicher und 2560 Kernen: Viel schneller als die PS4 Pro

    4K-Konsole Xbox Scorpio mit 12 GByte Speicher und 2560 Kernen: Viel schneller als PS4 Pro

    Die Xbox Scorpio soll ein echtes Hardware-Monster werden und Spiele in 4K flüssig darstellen. Dagegen sieht sogar Sonys Playstation 4 Pro alt aus.

  3. Xbox One X: Scorpio schaltet auf 4K, jedoch ohne VR

    Xbox One X: Scorpio schaltet auf 4K, jedoch ohne VR

    Microsoft hat auf der E3 eine leistungsfähigere Version der Xbox vorgestellt, die dank Vapor Chamber auch im kleinen Gehäuse leise laufen soll.

  4. 3D-Shooter Prey: 16 GByte RAM empfohlen, Demo für Konsolen verfügbar

    3D-Shooter Prey: 16 GByte RAM empfohlen, Demo für Konsolen verfügbar

    Am 5. Mai erscheint das 3D-Ballerspiel Prey. Bethesda hat nun die Systemvoraussetzungen der PC-Version bekannt gegeben. Konsolenspieler können schon probespielen.

  1. Die Spielkonsolen Xbox One S und PS4 im Vergleich

    Die Spielkonsolen Xbox One S und PS4 im Vergleich

    Die Spielkonsolen Sony und Microsoft liefern sich derzeit einen Zweikampf um die Vormachtstellung im Wohnzimmer. Wir erklären die Unterschiede bei Technik und Spielen und geben Tipps zur Auswahl.

  2. Interview zur PS4 Pro: "Disks spielen bei vielen Kunden keine Rolle mehr."

    PS4 Pro mit besserer Grafik im November

    Masayasu Ito plant für Sony Interactive Entertainment die Markteinführung der PS4 Pro. Im c't-Interview erläutert er das Konzept des Pro-Modells und wie Sony eine Fragmentierung der Konsolenplattform vermeiden will.

  3. PS4 Pro: Sonys neue Konsole im Test

    PS4 Pro: Sonys neue Konsole im Test

    Die Pro-Version der Playstation 4 rendert Spiele in 4K, ihr Grafik-Chip holt mehr aus VR-Spielen. Sieht man das auch am HD-Fernseher oder lohnt sich der Kauf nur für Besitzer von 4K-TV oder PSVR?

  1. "Hackintosh": Der mühsame Weg zum maßgeschneiderten Mac

    Apple

    Will man OS X nutzen, muss man MacBook, Mac mini, iMac oder dem veralteten Mac Pro wählen Wer eine andere Hardware-Zusammenstellung oder einen leistungsfähigen Gaming-Mac haben will, schaut in die Röhre – oder bastelt sich einen.

  2. Im Test: Seat Ateca 1.0 TSI

    Seat Ateca

    Der Kompakt-Klasse droht seit einiger zeit heftige Konkurrenz durch ähnlich große SUV. Bei Seat ist die Verwandtschaft zwischen Leon und Ateca unverkennbar. Wie fährt sich das SUV mit dem 115-PS-Basisbenziner? Ein Test

  3. Vorstellung: Borgward Isabella Concept

    Borgward Isabella

    Borgward will noch in diesem Jahr mit den Verkäufen in Deutschland starten. Zu Beginn wird es nur SUVs geben, doch dabei wird es nicht bleiben. Wie es bei Borgward weitergehen könnte, zeigt eine Studie mit dem traditionsreichen Namen Isabella

  4. Diesel: Das Ende ist nah

    Die Energie- und Klimawochenschau: Von globaler Erwärmung, Stürmen vom atlantischen Fließband, verdrängenden Politikern und einer optimistischen Prognose für das Elektroauto

Anzeige