Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Detlef Borchers 58

Vintage Computer Festival: Tunnel, Trolle und Thüringer Terminals

Zum 13. Mal treffen sich auf dem Vintage Computer Festival Europa (VCFE) am kommenden Wochenende in München die Liebhaber von historischer Rechentechnik, die unverwüstlich funktioniert und unverzagt weiter gewartet wird. Gleich zwei Jubiläen werden auf dem VCFE gefeiert, der 30. Geburtstag des C64 und der 25. des Z88. Dazu gibt es etliche Vorträge und eine Wiederholung des ultimativen Benchmarks, der bereits im vergangenen Jahr die aktiven Aussteller begeisterte. Der thematische Schwerpunkt liegt diesmal bei historischen Computerspielen.

Heutzutage werden Text-Adventures eher zufällig gespielt, wenn sich etwa Nutzer in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Facebook verirren, doch in der Frühzeit der Home Computer waren sie außerordentlich beliebt, allen voran die Serie der Zork-Spiele. Ein Vortrag über die Innereien der Zork-Maschine gehört zu den Höhepunkten des diesjährigen Festivals. Weitere Spiele aus dem Robotron-Umfeld, ein typischer Multi User Dungeon und das Erlegen von Trollen in Mailboxen gehören zum historischen Spielangebot des Wochenendes.


Betriebsdatenterminal von Robotron. Vergrößern
Bild: Borchers/privat
Überdies wird demonstriert, wie aus einem Haufen Buntmetallschrott wieder ein echtes Betriebsdatenterminal thüringischer Bauart wurde, dass dereinst die Leistungen der siegreichen Arbeiterklasse verbuchte. Während in England das Erscheinen des ZX Spectrum vor 30 Jahren begangen wird, widmet man sich in München dem ZX81 und den Emulationsmöglichkeiten.

Das VCFE kostet nach wie vor günstige 5 Euro am Tag, zudem gibt es rabattierte Familienkarten. Eine gute Gelegenheit für ältere Jahrgänge, ihrem Nachwuchs mal eine Mailbox vorzustellen und damit definitiv die bohrende Frage zu beantworten, ob es ein Leben vor dem Internet gab: Jawohl, AT&Z1 und es war ein hoellischer Spasz. (vbr)

58 Kommentare

Anzeige
  1. Was war. Was wird. Vernunft oder Unvernunft, das ist die Frage.

    Was war. Was wird. Vernunft oder Unvernunft, das ist die Frage.

    Sein oder nicht sein? Ach, die vom großen Barden gedichtete Frage ist schon längst überholt, wenn es um erst einmal um die Vernunft geht. Die allenthalben mit Bauchgefühl und alternativen Fakten gemeuchelt wird.

  2. "Ich befürchte, dass ich das nicht tun kann" – zum 20. Geburtstag von HAL 9000

    "Ich befürchte, dass ich das nicht tun kann" [--] zum 20. Geburtstag von HAL 9000

    Vor 20 Jahren wurde der Computer HAL 9000 mit der Seriennummer 3 in Urbana, Illinois in Betrieb genommen, jedenfalls in dem Science-Fiction-Roman von Arthur C. Clarke. Zeit für ein Geburtstagsständchen.

  3. Was war. Was wird. Von Signalen und anderen Lebenszeichen

    Was war. Was wird. Von Signalen und anderen Lebenszeichen

    Die Kritiker des Gender-Mainstreaming dürften ihre Freude haben, wenn Commander McLane es dem Matriarchat mal so richtig zeigt. Ist aber nur eine sehr alte Geschichte. Schon damals aber hörten die Maschinen nicht richtig zu, ist sich Hal Faber sicher.

  4. Zwischen Kohl und Kosmos: 20 Jahre Heinz Nixdorf MuseumsForum

    Zwischen Kohl und Kosmos: 20 Jahre Heinz Nixdorf MuseumsForum

    Die Geschichte des weltgrößten Computermuseums, das mehr sein will als eine Schaustätte abgelegter Hard- und Software.

  1. Flughafen-Förderband-Automaten, Sumo-Roboter und die G20-Hysterie

    YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

  2. Flüchtlinge: Kritik an Merkel aus der Union

    Der Akzent verschiebt sich zur Sicherheitspolitik

  3. Die Neuerungen von Linux 4.9

    Linux-Kernel 4.9

    Das XFS-Dateisystem kann jetzt doppelt gespeicherte Daten zusammenführen und große Dateien in Sekundenbruchteilen kopieren. Linux 4.9 verbessert zudem die Sicherheit. Neue Möglichkeiten zur Performance-Analyse erleichtern System- und Programmoptimierung.

  1. Freudsche Zustände

    Gestaltet der Mensch seine Gesellschaft bewusst - oder wird er unbewusst durch Strukturen und Dynamiken des Systems geformt?

  2. Antarktis: Riesen-Eisberg abgebrochen

    Klimawandel oder natürlicher Vorgang? In der Antarktis könnte durch einen großen Abbruch der viertgrößte Eisschelf des eisigen Kontinents destabilisiert worden sein

  3. Hindernisreicher Weg nach 5G

    Fernsehsender blockieren Frequenzen für neuen Mobilfunkstandard

  4. Fußball Bundesliga 2017/18 live im TV und Internet: Wo ist was zu sehen?

    Bundesliga-Logo

    Die 55. Fußball-Bundesliga-Saison 2017/18 beginnt am 18. August mit dem Auftaktspiel des Deutschen Meisters. Daran hat sich nichts geändert. Fußball-Fans müssen sich mit der neuen Saison aber an viele Neuerungen in der Fußball-Übertragung gewöhnen.

Anzeige