Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.684.035 Produkten

Jörg Wirtgen 70

Version 12.1 von Cyanogen OS und CyanogenMod mit Android 5.1.1

Cyanogen

Das alternative Android von Cyanogen erreicht Version 12.1. Die bringt Stagefright-Patches, Android 5.1.1 und IMAP Idle. CyanogenMod übernimmt das nach und nach, und Cyanogen OS 12.1 ist beispielsweise fürs OnePlus One schon fertig.

Anzeige
Samsung Galaxy Note 4 N910F schwarz
Samsung Galaxy Note 4 N910F schwarz ab € 324,–
Version 12.1 von Cyanogen OS und CyanogenMod mit Android 5.1.1
CM12.1-Nightly vom 2.8.2015 auf einem Galaxy Note 1: Android 5.1.1, aber verwundbar

Cyanogen bringt Version 12.1 ihrer alternativen Android-Version CyanogenMod heraus, die vor allem die neu entdeckten Stagefright-Sicherheitslücken schließt, das Cyanogen-SDK integriert, IMAP idle beherrscht und auf Android 5.1.1 fußt. Die Stagefright-Patches gibt es zudem auch in Updates für CM12.0 und CM11.0. Die kommerzielle Variante Cyanogen OS 12.1 ist ebenfalls fertig und wird fürs OnePlus One ausgeliefert.

Inzwischen steht CyanogenMod 12.1 als Snapshot vom 1.9.2015 für viele Smartphones zum Download bereit, darunter das Samsung Galaxy Note 4, Galaxy S5 und Sony Xperia Z3.

Anzeige

Zwar haben die Nighties von CM12.1 sehr früh die ersten Stagefright-Patches bekommen, doch stellte sich dann heraus, dass der Patch von Google fehlerhaft war. Somit war auch CM12.1 durch CVE-2015-3864 angreifbar, was erst Nighties ab Mitte August behoben. (jow)

70 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Cyanogen Inc. macht dicht, CyanogenMod wird zu "Lineage"

    Blaue Androiden

    Die Firma Cyanogen Inc. stellt alle Dienste ein. Der Sourcecode des nichtkommerziellen CyanogenMod bleibt erhalten. Das Team hinter CyanogenMod macht unter dem neuen Namen Lineage weiter. Das soll mehr als ein bloßer Markenwechsel sein.

  2. Wileyfox Swift 2 X: Smartphone mit Full-HD-Display und Cyanogen OS

    Wileyfox Swift 2 X: Smartphone mit Full-HD-Display und Cyanogen OS

    Für 260 Euro kommt das Smartphone mit 5,2-Zoll-Display in Full HD, Dual-SIM und LTE. Installiert ist die Android-Variante Cyanogen OS, obwohl Cyanogen seine Geschäfte einstellt. Die Beschränkung der Speicherkarte auf 32 GByte dürfte sich umgehen lassen.

  3. CyanogenMod-Nachfolger: Erste Custom-ROMs von LineageOS veröffentlicht

    Erste Custom-ROMs von LineageOS veröffentlicht

    Seit die Firma Cyanogen Inc. alle Dienste eingestellt hat, macht das Team hinter dem nichtkommerziellen CyanogenMod unter dem Namen Lineage weiter. Nun wurden die ersten ROMs veröffentlicht.

  4. Android-Alternative: Cyanogen vor dem Aus, weitere Entlassungen und Standortschließung

    Cyanogen: Weitere Entlassungen und Standortschließung

    Auch nach dem Strategiewechsel weg von eigenem Betriebssystem geht der Aderlass bei Cyanogen Inc. weiter. Zum Jahresende wird das Büro in Seattle dicht gemacht und zudem weitere Entwickler entlassen. CyanogenMod allerdings soll ungefährdet sein.

  1. Android Oreo: Features, Download und Smartphone-Unterstützung

    Android O: Features, Download und Smartphone-Unterstützung

    Android 8 heißt Android Oreo und ist bereits für einige Smartphones verfügbar. Viele Funktionen und die überarbeiteten Menüs kann man deshalb schon ausprobieren – ein Blick auf die Neuerungen.

  2. Android: Screenshots machen mit Smartphone und Tablet

    Wenn du ein Bildschirmfoto auf deinem Android Smartphone oder Tablet machen möchtest, folge unserer tipps+tricks-Anleitung.

  3. Brauche ich einen Virenscanner für mein Android-Smartphone?

    Immer wieder liest man von Android-Viren, die Smartphones und Tablets befallen. Wir verraten dir, ob du einen Virenscanner für Android brauchst.

  1. Test: Peugeot 308 SW BlueHDi

    Peugeot 308

    Peugeot bietet bereits erste Euro 6d-Motoren, etwa im überarbeiteten 308 SW. Wir fuhren ihn nach seiner in optischer Hinsicht zum Glück nicht weiter erwähnenswerten Modellpflege mit der Zweiliter-Diesel-Motorisierung

  2. Fuchsia: Bilder zeigen Googles drittes OS in Aktion

    Fuchsia: Bilder zeigen Googles drittes OS in Aktion

    Googles Fuchsia ist ein Betriebssystem mit eigenem Kernel und kommt als Android-Nachfolger in Frage. Erste Bilder zeigen es im Betrieb auf einem Pixelbook.

  3. Alexa-Sprachsteuerung kommt auf PCs und Smartphones

    Alexa-Sprachsteuerung kommt auf den PC

    Amazon will seine Sprachsteuerung auf PCs und Smartphones bringen. Eine Erweiterung, die das auf Android-Geräten umsetzt, wird bereits in den nächsten Tagen erwartet.

  4. Facebook-"Wahrheitsprüfer" Correctiv verstrickt sich in Widersprüche

    Die Faktenchecker von Correctiv können bislang nicht sagen, nach welchen Kriterien sie "Fake News" auf Facebook kennzeichnen wollen

Anzeige