Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Tim Gerber 136

Update von HP sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Tinten

Hewlett-Packard

Die Beliebtheit der Smartphones und Tablet-Computer macht den Herstellern klassischer PC schwer zu schaffen. Besonders heftig trifft es Marktführer Hewlett-Packard.

Bild: dpa, Daniel Karmann

Wie bereits vor einem Jahr sorgt ein Firmware-Update bei einigen HP-Druckern für Ärger mit Patronen von Drittanbietern. Allerdings hat der Hersteller offenbar dazugelernt.

Abermals sorgt ein automatisches Update bei Druckern von Hewlett-Packard für Ärger bei Kunden, die günstige Alternativ-Tinten benutzen. Die US-amerikanische Support-Webseite des Herstellers bestätigt, dass ein "dynamisches Sicherheitsfeature" die Verwendung solcher Patronen verhindert, die mit einem Sicherheits-Chip versehen sind, der nicht von HP stammt. Betroffen sind demnach vor allem die Patronen HP 950 und 951.

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte dieses Vorgehen des Druckerherstellers zahlreiche Proteste ausgelöst, sodass der Konzern am Ende zurückruderte und sich bei seinen Kunden entschuldigte. Ursprünglich hatte HP seine Vorgehensweise noch zum Schutz seines geistigen Eigentums für notwendig und legitim verteidigen wollen.

Aus dem Vorgang hat der Konzern offenbar gelernt und stellt nunmehr gleich ein weiteres Update zur Verfügung, durch das die betroffenen Druckermodelle wieder in die Lage versetzt werden sollen, weiterhin auch alternative Patronen zu nutzen. Die Störung durch das "dynamische Sicherheitsfeature" scheint in diesem Jahr nicht beabsichtigt gewesen zu sein. (tig)

136 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Tinten-Krieg: HP tritt taktischen Rückzug an

    Hewlett-Packard Rüsselsheim

    In der Affäre um ein Firmware-Update, durch das Tintenpatronen von Fremdanbietern in Druckern von Hewlett-Packard lahmgelegt wurden, rudert der Hersteller nun mit einer Stellungnahme zurück.

  2. Neues Firmware-Update: HPs OfficeJet-Drucker funktionieren wieder mit Fremdtinten

    Neues Firmware-Update: HPs OfficeJet-Drucker funktionieren wieder mit Fremdtinten

    Druckerhersteller HP hat ein Firmware-Update für seine OfficeJet-Drucker bereitgestellt. Dieses macht die im September eingeführte Einschränkung rückgängig, nach der Officejet-Drucker nur noch mit HP-eigenen Tintenpatronen funktionierten.

  3. Patronensperre durch HPs Drucker-Update schon durchbrochen

    Patronensperre durch HPs Drucker-Update schon durchbrochen

    Peach-Patronen für die Officejet-Pro-Drucker von HP sollen mit einem modifizierten Chip auch in den aktualisierten Geräten wieder funktionsfähig sein, meldet Anbieter 3T Supplies.

  4. Kommentar zum Tinten-Krieg: HP übt Selbstjustiz per Firmware-Update

    Richterhammer

    Justiz und Verbraucherschützer sollten sich endlich darum kümmern, was die IT-Branche ihren Kunden per Update-Funktionen antut. In manchen Fällen wie dem jüngsten von HP sei das sogar illegal, meint Tim Gerber.

  1. So finden Sie den richtigen Drucker

    So finden Sie den richtigen Drucker

    Sind Sie sich unsicher, welcher Drucker der richtige ist? Ihr Gerät produziert streifige Prints und hohe Druckkosten? Wir helfen bei der Geräteauswahl und geben Tipps für den reibungslosen Betrieb.

  2. Volkswagens US-Staranwalt will rasch abwickeln

    Volkswagens US-Staranwalt will rasch abwickeln

    Wie teuer wird das Diesel-Debakel für VW in den USA? Um drohende Sammelklagen zu entschärfen, hat der Konzern einen Star-Juristen engagiert. Der sieht immerhin Chancen auf Schadensbegrenzung

  3. Volkswagen und Bosch: Vergleich von US-Gericht

    VW Golf

    Volkswagen nimmt eine weitere Hürde im US-Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte. Der zuständige Richter genehmigte vorläufig einen Vergleich zur Entschädigung von rund 80.000 Besitzern mit Dieselautos aus dem Volkswagen-Konzern

  1. Joomla und LDAP: Sicherheitslücke erlaubt das Auslesen von Anmeldedaten

    Joomla und LDAP: Sicherheitslücke erlaubt das Auslesen von Anmeldedaten

    Wird Joomla in Zusammenhang mit einem LDAP-Server betrieben, können Angreifer Login-Informationen aus der Datenbank auslesen. Das öffnet Tür und Tor für Angriffe auf die Joomla-Installation und unter Umständen weitere Rechner im lokalen Netz.

  2. FIFA 18 angespielt: Karacho-Fußball, auf Hochglanz poliert

    FIFA 18 angespielt: Karacho-Fußball, auf Hochglanz poliert

    Spielerisch tritt die Fußball-Simulation FIFA 18 auf der Stelle. Das ist zu verkraften, denn der jüngste Teil der Reihe hat anderes zu bieten: Top-Grafik, TV-Atmosphäre und den zweiten Teil des interaktiven Story-Kampagne The Journey.

  3. AfD: Keiner kann mehr sagen, von alldem nichts gewusst zu haben

    Muss die AfD inzwischen als eine Nazipartei bezeichnet werden, da sie immer offener an nationalsozialistische Ideologie anknüpft?

  4. Erdogans militarisierte Außenpolitik irritiert den Westen

    Türkische Truppen sind in Somalia, Katar, Nordirak, Nordsyrien, Afghanistan, Nordzypern, Aserbaidschan und vor der Küste des Libanon stationiert

Anzeige