Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.527.223 Produkten

Alexander Spier 103

Tablets mit Windows 8 von Acer und Dell

Auf einer Präsentationsfolie, die an die Öffentlichkeit geraten ist, findet sich ein erster Einblick in die geplante Hardwareausstattung eines Windows-8-Tablets von Dell. Laut dem von Neowin.net veröffentlichten Dokument wird das Dell Latitude 10 genannte Gerät mit einem Intel Atom mit zwei Kernen ausgestattet sein.

Dieser entstammt der für die zweite Jahreshälfte angekündigten und für Tablets vorgesehenen Clover-Trail-Plattform. Weiterhin will der Hersteller 2 GByte DDR2-RAM und eine bis zu 128 GByte große SSD im Gerät verbauen. Die Auflösung des 10-Zoll-Display soll 1366 × 768 Pixel betragen, die Grafikberechnung führt der im Atom integrierte Grafikchip durch. Optional soll es neben WLAN und Bluetooth auch Mobilfunk geben. Der Akku soll wechselbar sein, Front- und Rückkamera wird es ebenfalls geben.

Intel hatte bereits im April ein Referenzdesign für Windows-8-Tablets mit dem Dual-Core-Atom Z2760 angekündigt. Die angestrebte Dicke von 9 Millimeter und das Gewicht 680 Gramm erreicht das Dell-Gerät allerdings nicht: es soll mindestens 10,5 Millimeter dick sein und 710 Gramm wiegen. Damit läge es zumindest unter den Maßen des Vorgänger Latitude ST mit Windows 7.

Dell wird voraussichtlich nicht der einzige Hersteller mit Windows-8-Tablets bleiben. Auch Acer soll Digitimes zufolge auf der Computex Anfang Juni entsprechende Geräte vorstellen, von anderen Herstellern wie Lenovo werden ebenfalls Geräte erwartet. Details zur Hardwareausstattung und ob auch Geräte mit ARM-Prozessor darunter sein werden, sind nicht bekannt. (asp)

103 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Medion S10352: Aldi bringt 10-Zoll-Tablet mit LTE für 180 Euro

    Android-Tablet Medion S10352

    Nächste Woche bietet Aldi Süd ein günstiges Android-Tablet mit 10-Zoll-Display und LTE-Mobilfunk. Für die verlangten 180 Euro gibt es eine SIM-Karte von Aldi Talk mit 1,5 GByte Datenvolumen dazu. Auch Aldi Nord hat ein Android-Tablet im Angebot.

  2. Microsoft lässt Produktion des Surface 3 auslaufen

    Microsoft lässt Produktion des Surface 3 auslaufen

    Microsoft stellt die Produktion seines Windows-Tablets Surface 3 zum Jahresende ein, doch schon jetzt machen sich manche Ausstattungsvarianten rar.

  3. Windows-Convertible bei Aldi: Medion Akoya E2212T für 300 Euro

    Medion Akoya E2212T: Windows-Convertible bei Aldi für 300 Euro

    Ab Donnerstag verkauft Aldi ein Convertible mit Windows 10, also ein Notebook, das sich leicht in ein Tablet umbauen lässt. Die magere Ausstattung mit Atom-CPU, 2 GByte Hauptspeicher und 64-GByte-SSD ist dem niedrigen Preis geschuldet.

  4. Asus bringt neues 2-in-1-Notebook Transformer Book T302 mit zweitem Akku

    Asus Transformer Book T302

    Beim Asus Transformer Book T302 steckt nicht nur im Tablet-Teil ein Akku, sondern auch in der ansteckbaren Tastatur. Zusammen soll die Kombi auf 15 Stunden Laufzeit kommen. Zudem kann das passiv gekühlte Windows-Tablet mit einem Stift aufwarten.

  1. Das passende Tablet für jeden Zweck

    Das passende Tablet für jeden Zweck

    Keine Gerätekategorie ist so vielseitig, aber auch unübersichtlich wie die der Tablets. Android, iOS und Windows eignen sich für ganz verschiedene Aufgaben. Wir geben Tipps fürs richtige Tablet.

  2. nachgehakt: Was taugen Tablets unter 100 Euro?

    nachgehakt: Was taugen Tablets unter 100 Euro?

    Billig oder Schnäppchen: Tablets für unter hundert Euro gibt es reichlich auf dem Markt, doch was taugen die günstigen Geräte im Alltag? Alexander Spier erklärt, welche Kompromisse man eingehen und worauf man achten sollte.

  3. Tablets: Erst schick, dann schmuddelig

    Tablets: Erst schick, dann schmuddelig

    Für technikaffine Zeitgenossen ist das Tablet ein ständiger Begleiter. Die praktischen Vorzüge der schicken Flachrechner sind unbestritten. Ästheten, Sauberkeitsfanatiker und Fotoliebhaber sollten allerdings einen großen Bogen um aktuelle Geräte machen.

  1. Klartext: Zweckehen im australischen Busch

    Klartext

    Beziehungen funktionieren manchmal nicht von Anfang an, sondern weil man daran arbeitet, mit sich Arrangieren und gemeinsamen Erlebnissen. Das funktioniert manchmal sogar bei Beziehungen aus Hass. Wie beim Renault Koleos

  2. Falsche Frequenz: Rauchmelder wecken Kinder nicht

    Dundee University: Rauchmelder wecken Kinder nicht

    27 von 34 Kindern sind in einem Test der Dundee University nicht aufgewacht, als der Rauchmelder vor einem Brand warnte. Jetzt möchte die Universität eine neue Entwicklung testen.

  3. Todesstoß: Forscher zerschmettern SHA-1

    Forscher zerschmettern SHA-1

    Totgesagte sterben manchmal auch schneller. In einer Kooperation zwischen der CWI Amsterdam und Google gelang es, dem bereits angeschlagenen Hash-Verfahren SHA-1 mit einer echten Kollision den praktischen Todesstoß zu versetzen.

  4. Erster HFR-Film auf Ultra HD Blu-ray: Ang Lees irre Videotour

    Erster HFR-Film auf Ultra HD Blu-ray: Ang Lees irre Videotour

    In den USA hat Sony Pictures den ersten Spielfilm mit erhöhter Bildwiederholrate (High Frame Rate, HFR) auf UHD Blu-ray veröffentlicht. Wir haben uns "Billy Lynn’s Long Halftime Walk" angeschaut.

Anzeige