Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Alexander Spier 103

Tablets mit Windows 8 von Acer und Dell

Auf einer Präsentationsfolie, die an die Öffentlichkeit geraten ist, findet sich ein erster Einblick in die geplante Hardwareausstattung eines Windows-8-Tablets von Dell. Laut dem von Neowin.net veröffentlichten Dokument wird das Dell Latitude 10 genannte Gerät mit einem Intel Atom mit zwei Kernen ausgestattet sein.

Anzeige

Dieser entstammt der für die zweite Jahreshälfte angekündigten und für Tablets vorgesehenen Clover-Trail-Plattform. Weiterhin will der Hersteller 2 GByte DDR2-RAM und eine bis zu 128 GByte große SSD im Gerät verbauen. Die Auflösung des 10-Zoll-Display soll 1366 × 768 Pixel betragen, die Grafikberechnung führt der im Atom integrierte Grafikchip durch. Optional soll es neben WLAN und Bluetooth auch Mobilfunk geben. Der Akku soll wechselbar sein, Front- und Rückkamera wird es ebenfalls geben.

Intel hatte bereits im April ein Referenzdesign für Windows-8-Tablets mit dem Dual-Core-Atom Z2760 angekündigt. Die angestrebte Dicke von 9 Millimeter und das Gewicht 680 Gramm erreicht das Dell-Gerät allerdings nicht: es soll mindestens 10,5 Millimeter dick sein und 710 Gramm wiegen. Damit läge es zumindest unter den Maßen des Vorgänger Latitude ST mit Windows 7.

Dell wird voraussichtlich nicht der einzige Hersteller mit Windows-8-Tablets bleiben. Auch Acer soll Digitimes zufolge auf der Computex Anfang Juni entsprechende Geräte vorstellen, von anderen Herstellern wie Lenovo werden ebenfalls Geräte erwartet. Details zur Hardwareausstattung und ob auch Geräte mit ARM-Prozessor darunter sein werden, sind nicht bekannt. (asp)

103 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Caterpillar bringt robustes Windows-10-Tablet

    Caterpillar bringt robustes Windows-10-Tablet

    Caterpillar erweitert sein Programm an robusten Geräten mit dem Windows-Tablet T20. Das darf aus 1,8 Metern auf den Boden knallen, bis zu 30 Minuten untertauchen und überlebt auch starke Temperaturschwankungen. Darüber hinaus funkt es auch mit LTE.

  2. Porsche Design Book One: Edles 2-in-1-Notebook mit Stift

    Porsche Design Book One: Edles 2-in-1-Notebook mit Stift

    Porsche Design hat zusammen mit Microsoft das Book One vorgestellt. Das hochwertige 2-in-1-Notebook besteht aus einer abnehmbaren Tablet-Einheit sowie einer Tastaturbasis mit Zusatzakku und macht ausgerechnet Microsofts Surface Book Konkurrenz.

  3. Profi-Convertible Dell Latitude 7285: Drahtlos laden, aber nicht in Deutschland

    Profi-Convertible Dell Latitude 7285: Drahtlos laden, aber nicht in Deutschland

    Das Latitude 7285 ist ein Convertible für Business-Nutzer, das sich mit dem entsprechenden Zubehör auch drahtlos laden lässt. Das Convertible ist schon in Deutschland erhältlich, das Zubehör zum drahtlosen Laden allerdings nicht.

  4. Lenovo ThinkPad X1: Convertible mit IPS- oder OLED-Display, Tablet mit Andock-Tastatur

    Lenovo ThinkPad X1: Convertible mit IPS- oder OLED-Display, Tablet mit Andock-Tastatur

    Das Convertible ThinkPad X1 Yoga gibt es auch mit OLED-Display, das ThinkPad X1 Tablet mit Ansteck-Tastatur und Stift für Geschäftskunden.

  1. Das passende Tablet für jeden Zweck

    Das passende Tablet für jeden Zweck

    Keine Gerätekategorie ist so vielseitig, aber auch unübersichtlich wie die der Tablets. Android, iOS und Windows eignen sich für ganz verschiedene Aufgaben. Wir geben Tipps fürs richtige Tablet.

  2. Tablet-Desktop-Alleskönner

    Tablet-Desktop-Alleskönner

    Das Surface Studio von Microsoft kombiniert einen Schreibtisch-PC mit einem gigantischen Tablet.

  3. nachgehakt: Was taugen Tablets unter 100 Euro?

    nachgehakt: Was taugen Tablets unter 100 Euro?

    Billig oder Schnäppchen: Tablets für unter hundert Euro gibt es reichlich auf dem Markt, doch was taugen die günstigen Geräte im Alltag? Alexander Spier erklärt, welche Kompromisse man eingehen und worauf man achten sollte.

  1. WPA2: Forscher entdecken Schwachstelle in WLAN-Verschlüsselung

    WLAN

    Sicherheitsforscher haben offenbar kritische Lücken im Sicherheitsstandard WPA2 entdeckt. Sie geben an, dass sich so Verbindungen belauschen lassen.

  2. Kilonova nachgewiesen: Forscher beobachten erstmals direkt Quelle von Gravitationswellen

    Kilonova

    Die größten Detektoren haben schon mehrmals Gravitationswellen als Zeugnisse extremster Ereignisse im All registriert. Nun konnten sie dank ihnen erstmals direkt die Verschmelzung zweier Neutronensterne beobachten. Für Astronomen beginnt eine neue Ära.

  3. Fahrbericht Kia Stinger GT

    "Wer soll das denn kaufen?", fragten die meisten Autofreunde, als sie Bilder von Kias Stinger sahen, denn die Bilder verrieten es nicht. Man muss ihn fahren, dann ist die Antwort glasklar: Freunde der Fahrdynamik

  4. Weniger Belohnung für Miner: Ethereum führt Byzantium-Update ein

    Weniger Belohnung für Miner: Ethereum führt Byzantium-Update ein

    Der erste Teil eines umfangreichen Updates für die Kryptogeldplatfform Ethereum ist offenbar erfolgreich über die Bühne gegangen. Zu den Änderungen gehört eine geringere Belohnung für Miner und die Verschiebung der "Difficulty Bomb".

Anzeige