Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Volker Briegleb 82

TV-Tipp: "Computerfreak-Tag" auf ZDF Info

TV-Tipp: "Computerfreak-Tag" auf ZDF Info

Ausgebuddelt in New Mexico: "Das größte Geheimnis der Spiele-Industrie".

Bild: @majornelson

Mit zahlreichen Dokus über Hacker, soziale Netzwerke und Killerspiele begeht der ZDF-Spartensender seinen "Computerfreak-Tag" – vielleicht eine willkommene Abwechslung zum Oster-Programm der anderen Sender.

Fernsehen ist ja eigentlich out. Gerade an Feiertagen läuft auf allen Kanälen ein hübsches Familienprogramm, das garantiert niemanden beim Nickerchen auf dem Sofa stört. Im Ersten gehen sie heute dem "Geheimnis der Hebamme" auf den Grund, während das Privatfernsehen zum Beispiel den Höhepunkt eines Kindersangeswettbewerbs inszeniert.

Am heutigen Karfreitag lohnt allerdings ein Blick auf das Programm des Spartenkanals ZDF Info. Im Rahmen seines "Computerfreak-Tags" zeigt der Sender zahlreiche Dokus über die verschiedenen Facetten der digitalen Welt. Das fängt bei der "Generation Like" (16:05 Uhr) über Teenies in sozialen Netzwerken an und geht über "Tod eines Internet-Aktivisten" (Wdh. 01:35 Uhr) über den Hacker und Aktivisten Aaron Swartz bis zu einer Dokumentation über den Chaos Computer Club (CCC).

Atari: Game Over

Am Abend dreht sich dann alles um Spiele: Nach der "Nintendo-Story" um 19:45 Uhr geht es in "Atari: Game Over" (20:15 Uhr) um das "größte Geheimnis der Spiele-Industrie". Im Anschluss kommen Fans von "World of Warcraft" auf ihre Kosten. Auch die Debatte über "Killer-Spiele" hat einen Sendeplatz.

Alle Sendungen gibt es auch im Live-Stream und nach der Ausstrahlung in der Mediathek.
Das ganze Programm ist auf der Website des Senders zu sehen. Wer was anderes sehen will, findet auf Netflix, Amazon und Konsorten genug Ablenkung. Aber nicht zu laut drehen, Karfreitag ist ein stiller Feiertag. (vbr)

82 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. "Schlechte Filme, schlechte Gesetze": Hollywoods Hacker beeinflussen US-Gesetzgebung

    Die fatalen Folgen der Hollywood-Hacker

    In Filmen erscheinen Computer als Zauberkisten – mit bedenklichen Folgen. Nun will eine neue Generation von Produzenten der Wirklichkeit näher kommen. Es wird höchste Zeit.

  2. #heiseshow, ab 12 Uhr live: Darknet – Zerstören Verbrecher das Netz für Freiheit?

    #heiseshow, ab 12 Uhr live: Autonome Systeme – Auf dem Weg zu Skynet?

    Der Amokläufer von München konnte sich mutmaßlich über das Darknet eine Waffe besorgen – damit war ein neuer Sündenbock für Gewaltakte gefunden. In der #heiseshow sprechen wir über den dunklen Tummelplatz im Netz und seine Funktion.

  3. #heiseshow: 20 Jahre nach Kasparow vs. Deep Blue – Wie steht's im Duell Mensch vs. Maschine?

    #heiseshow, ab 12 Uhr live: Autonome Systeme – Auf dem Weg zu Skynet?

    Im Frühjahr 1997 besiegte der Schachcomputer Deep Blue öffentlichkeitswirksam den damaligen Weltmeister Garri Kasparow. Was dessen Niederlage nicht nur für das Schachspiel bedeutete, besprechen wir in einer neuen Folge der #heiseshow.

  4. Windows 10: Geleakter Build enthält Hinweise auf "Game Mode"

    Windows 10: Geleakter Build enthält Hinweise auf "Game Mode"

    Ein Twitter-Nutzer hat im geleakten Windows-10-Build 14997 die Datei "gamemode.dll" aufgespürt. Microsoft hat einen solchen Spiele-Modus bislang allerdings nicht angekündigt.

  1. Tanz nicht mit den Monstern

    "Dimo’s Quest" - Ein neues Spiel für Atari 8-Bit-Computer [sic!]

  2. c’t zockt (Episode 91): Detention, Morphblade, Fragments of Euclid, Bad Dream: Coma

    c’t zockt (Episode 91): Detention, Morphblade, Fragments of Euclid, Bad Dream – Coma

    Spieletipps aus der c't-Redaktion: Abgelegene Schulen entdecken, sich durch Labyrinthe kämpfen und die Albträume eines Koma-Patienten durchleben.

  3. "Eine Vorbereitung auf von Maschinen erstellte Kulturen"

    "Eine Vorbereitung auf von Maschinen erstellte Kulturen"

    Andrew Reinhard ist Archäologe, seine Leidenschaft sind Computerspiele. Als "Archäogamer" will er beide Welten miteinander verbinden.

  1. Bundestag gibt Staatstrojaner für die alltägliche Strafverfolgung frei

    Staatstrojaner

    Die Polizei darf künftig offiziell Internet-Telefonate und Messenger-Kommunikation bei Verdacht auf eine Vielzahl von Delikten überwachen sowie heimliche Online-Durchsuchungen durchführen. Ein Entwurf dazu hat das Parlament passiert.

  2. Kleiner Wachmacher: Ausfahrt im Opel Mokka

    Mit dem Mokka steigt Opel nicht nur in ein neues Segment ein, das kleine SUV wird auch zum neuen Hoffnungsträger für die Marke mit dem Blitz. Ist er das zurecht? Wir haben den Mokka erstmals gefahren

  3. Netzwerklautsprecher: 5 Prozent der Deutschen nutzen ein Amazon Echo

    Netzwerklautsprecher: 5 Prozent der Deutschen besitzen ein Amazon Echo

    "Intelligente Lautsprecher" scheinen ein großes Marktpotenzial zu haben, meinen die Marktforscher von PwC. Für die bisherigen Nutzer sind sie hauptsächlich eine Spielerei.

  4. Amazon Prime Reading: Prime-Mitglieder bekommen Lesestoff

    Amazon Prime Reading: Mehr lesestoff für Amazon-Kunden

    Amazon erweitert sein Prime-Angebot: Mitglieder erhalten nun Zugriff auf Hunderte E-Books, E-Magazine und Comics. Zusatzkosten fallen keine an.

Anzeige