Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Volker Briegleb 82

TV-Tipp: "Computerfreak-Tag" auf ZDF Info

TV-Tipp: "Computerfreak-Tag" auf ZDF Info

Ausgebuddelt in New Mexico: "Das größte Geheimnis der Spiele-Industrie".

Bild: @majornelson

Mit zahlreichen Dokus über Hacker, soziale Netzwerke und Killerspiele begeht der ZDF-Spartensender seinen "Computerfreak-Tag" – vielleicht eine willkommene Abwechslung zum Oster-Programm der anderen Sender.

Fernsehen ist ja eigentlich out. Gerade an Feiertagen läuft auf allen Kanälen ein hübsches Familienprogramm, das garantiert niemanden beim Nickerchen auf dem Sofa stört. Im Ersten gehen sie heute dem "Geheimnis der Hebamme" auf den Grund, während das Privatfernsehen zum Beispiel den Höhepunkt eines Kindersangeswettbewerbs inszeniert.

Anzeige

Am heutigen Karfreitag lohnt allerdings ein Blick auf das Programm des Spartenkanals ZDF Info. Im Rahmen seines "Computerfreak-Tags" zeigt der Sender zahlreiche Dokus über die verschiedenen Facetten der digitalen Welt. Das fängt bei der "Generation Like" (16:05 Uhr) über Teenies in sozialen Netzwerken an und geht über "Tod eines Internet-Aktivisten" (Wdh. 01:35 Uhr) über den Hacker und Aktivisten Aaron Swartz bis zu einer Dokumentation über den Chaos Computer Club (CCC).

Am Abend dreht sich dann alles um Spiele: Nach der "Nintendo-Story" um 19:45 Uhr geht es in "Atari: Game Over" (20:15 Uhr) um das "größte Geheimnis der Spiele-Industrie". Im Anschluss kommen Fans von "World of Warcraft" auf ihre Kosten. Auch die Debatte über "Killer-Spiele" hat einen Sendeplatz.

Alle Sendungen gibt es auch im Live-Stream und nach der Ausstrahlung in der Mediathek.
Das ganze Programm ist auf der Website des Senders zu sehen. Wer was anderes sehen will, findet auf Netflix, Amazon und Konsorten genug Ablenkung. Aber nicht zu laut drehen, Karfreitag ist ein stiller Feiertag. (vbr)

82 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. "Schlechte Filme, schlechte Gesetze": Hollywoods Hacker beeinflussen US-Gesetzgebung

    Die fatalen Folgen der Hollywood-Hacker

    In Filmen erscheinen Computer als Zauberkisten – mit bedenklichen Folgen. Nun will eine neue Generation von Produzenten der Wirklichkeit näher kommen. Es wird höchste Zeit.

  2. Game-Boy-Emulator für die Apple Watch

    Game-Boy-Emulator für die Apple Watch

    Mit etwas Bastelarbeit lassen sich "Tetris", "Super Mario Land" und Co. auf der Computeruhr spielen.

  3. Ataribox: Erste Fotos der Retro-Konsole

    Ataribox: Erste Fotos der Retro-Konsole

    Atari arbeitet an der Ataribox, einer Nostalgiemaschine im Stil der Nintendo-Classic-Mini-Konsolen. Jetzt gibt es erste Bilder der beiden Farbvarianten.

  4. Was war. Was wird. Von seltsamen Gewölben und noch seltsameren Gewohnheiten.

    Was war. Was wird. Von seltsamen Gewölben und noch seltsameren Gewohnheiten.

    Wenn Populisten und Nationalisten unter sich sind, entsteht eine eigene Filterblase, die manch Beobachter für die reale Welt hält. Die Zukunft aber, sie gehört ihnen nicht und nicht dem tiefen Staat. Hal Faber ist sich sicher. Ja, ist er. Ja, verdammt!

  1. Tanz nicht mit den Monstern

    "Dimo’s Quest" - Ein neues Spiel für Atari 8-Bit-Computer [sic!]

  2. c’t zockt (Episode 95): Vidar, Vektor 2089, Gray Skies, Dark Waters, Framed 2

    Spieletipps: Vidar, Vektor 2089, Gray Skies, Dark Waters, Framed 2

    Diesmal in den Indie- und Freeware-Spieletipps der c't-Redaktion: Eine Monsterjagd, Rennstrecken in vier Rennklassen, die Suche nach der verschwundenen Mutter und die Aufdeckung eines Geheimnisses.

  3. Bayern muss Karfreitags-Tanzverbot lockern

    Bundesverfassungsgericht entscheidet nach neuneinhalb Jahren über eine verbotene Veranstaltung des Bundes für Geistesfreiheit

  1. Terabyte-große Datencontainer entdeckt: US-Militär überwacht Soziale Netzwerke weltweit

    Terabyte-große Datenkontainer entdeckt: US-Militär überwacht Soziale Netzwerke weltweit

    Bei einem Routine-Scan fielen dem Security-Experten Chris Vickery riesige Daten-Container in die Hände, die das US-Militär zur Überwachung und Manipulation sozialer Netzwerke in der Amazon-Cloud gesammelt hat.

  2. Erste Ausfahrt: Jaguar E-Pace

    Jaguar E-Pace

    SUV plus gehobenes Image gleich Erfolg? Für Jaguar könnte diese Rechnung mit dem neuen E-Pace aufgehen. Eine erste Ausfahrt zeigt jedoch, dass ein klangvoller Name nicht alle Schwächen überdecken kann

  3. Russland plant zweiten Raketenstart vom Weltraumbahnhof Wostotschny

    Russland plant zweiten Raketenstart vom Weltraumbahnhof Wostotschny

    Anderhalb Jahre nach dem ersten Start einer Rakete von dem neuen Weltraumbahnhof im Fernern Osten Russlands soll in Kürze ein weiterer Start folgen.

  4. Verhandlungen über Killerroboter in Genf

    Verhandlungen über Killerroboter in Genf

    Am Sitz der Vereinten Nationen in Genf wurde diese Woche ein Thema diskutiert, das sich für große Teile der Öffentlichkeit nach wie vor wie Science-Fiction anhört: tödliche autonome Waffensysteme oder Killerroboter.

Anzeige