Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.703.356 Produkten

Daniel Herbig 58

SoundSport Free: Kabellose In-Ear-Kopfhörer von Bose

SoundSport Free: Komplett kabellose In-Ear-Kopfhörer von Bose

Bild: Bose

Bose stellt mit den SoundSport Free die ersten eigenen In-Ear-Kopfhörer vor, die komplett kabellos sind. Mit einem Preis von 200 Euro sind die Sport-Kopfhörer vergleichsweise günstig.

Die SoundSport Free sind die ersten komplett kabellosen Kopfhörer von Bose. Zusammen wiegen die beiden Bluetooth-Ohrstöpsel 18 Gramm, sie richten sich vor allem an Sportler: Aufgrund der kabellosen Bauweise erwürgen sie sich nicht versehentlich bei Fitness-Übungen oder beim Joggen. Die SoundSport Free sind außerdem mit IPX4 zertifiziert und somit gegen Spritzwasser geschützt – sie können also Schweiß vertragen, sollten aber nicht mit in die Badewanne genommen werden.

Anzeige

Der Akku der SoundSport Free hält bis zu fünf Stunden durch. Danach müssen die In-Ear-Kopfhörer zurück in die Ladeschale, wo sie magnetisch fixiert werden. Die Ladeschale versorgt die Ohrstöpsel mit zwei zusätzlichen Vollladungen.

Per Handy-App lässt sich der Sound der Bose-In-Ears mit dem Equalizer an die eigenen Ansprüche anpassen. An den Ohrstöpseln findet sich ein Button für den Wechsel zwischen verschiedenen Bluetooth-Quellen, Knöpfe für die Regelung der Lautstärke und eine Taste zum Abspielen, Pausieren oder Überspringen von Tracks. Die Bose SoundSport Free sind in schwarz, blau und orange verfügbar. Sie kosten 200 Euro und sind damit, verglichen mit vielen anderen kabellosen Bluetooth-Kopfhörern, recht günstig zu haben – solange denn die Audioqualität stimmt. (dahe)

58 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Sony stellt drei Kopfhörer mit Noise Cancelling vor: WF-1000X, WI-1000X und WH-1000XM2

    Sony stellt drei Kopfhörer mit Noise Cancelling vor: WF-1000X, WI-1000X und WH-1000XM2

    Sonys neue Kopfhörer beherrschen Noise Cancelling und arbeiten kabellos. Dabei stehen drei Bauformen zur Auswahl: Beim WF-1000X handelt es sich um kabellose Ohrstöpsel, beim WH-1000XM2 um einen Over-Ear-Kopfhörer und der WI-1000X hat einen Nackenbügel.

  2. Beoplay E8: Neue In-Ear-Kopfhörer von B&O sind komplett kabellos

    Beoplay E8: In-Ear-Kopfhörer von B&O sind komplett kabellos

    Zur IFA zeigt Bang & Olufsen ein Paar In-Ear-Kopfhörer, die komplett ohne Kabel funktionieren. Die Musikwiedergabe steuert man per Touch-Gesten auf die Ohrstöpsel.

  3. Bose QC35 II: Neuer ANC-Kopfhörer unterstützt Google Assistant

    Bose QC35 II: Neuer ANC-Kopfhörer unterstützt Google Assistant

    Der Bose QC35 gilt als Referenz unter den Kopfhörern mit Active-Noise-Cancelllation-Technik. Jetzt bringt Bose mit dem QC35 II den Nachfolger samt Google Assistant in den Handel.

  4. Berichte über Akkuprobleme bei Apples AirPods

    Apples AirPods

    Einigen Nutzern zufolge hält die von Apple mitgelieferte Batteriehülle für die komplett drahtlosen Kopfhörer weniger lange durch als vom Hersteller versprochen.

  1. Musik nach Maß

    Musik nach Maß

    Im Werbevideo schwärmen Menschen mit großen Augen davon, dass die Nuraphone-Kopfhörer klingen, als wurde eine Lage weißes Rauschen von der Musik genommen.

  2. c't-Adventskalender: In-Ear-Kopfhörer ohne Kabel

    c't-Adventskalender: NC-In-Ears im Test

    Komplett kabellose Ohrhörer bringen die volle Bewegungsfreiheit beim Musikhören, Telefonieren und beim Sport. c't-Redakteur Hannes Czerulla hat acht solcher Bluetooth-Ohrhörer getestet.

  3. Ohrstöpsel ohne Kabel

    Ohrstöpsel ohne Kabel

    Samsungs Gear IconX beschallen Ohren drahtlos und sollen zudem verschiedene Fitnessparameter erfassen.

  1. Fahrbericht Audi A7 55 TFSI

    Wenn brandneue Smartphones das erste Mal in die Hände neugieriger Tester geraten, nennt man das gerne ein „Hands On“. Fahren kann das Ding auch. Vom hübsch gefalteten Blechkleid mal abgesehen, stecken aber gerade in den elektronischen Komponenten viele der Highlights der neuesten Generation

  2. MateBook X Pro: Huawei möbelt sein 3:2-Windows-Notebook auf

    Huawei möbelt sein 3:2-Windows-Notebook auf

    Das MateBook X Pro macht vieles besser als der erste Notebook-Versuch von Huawei. Das praktische 3:2-Display wird größer und höher aufgelöst, der Prozessor schneller, die Kühlung besser. Kurios ist die aufklappbare Kamera in der Tastatur.

  3. Noch ein Klassiker: HMD legt das Nokia 8110 neu auf

    Noch ein Klassiker: HMD legt das Nokia 8810 neu auf

    Der ikonische gebogene Slider ist wieder da: Das Nokia 8110 soll für Furore sorgen, obwohl es nur ein einfaches Handy ohne Smart-Funktionen ist. Im vergangenen Jahr ist Hersteller HMD Global das mit dem Nokia-Klassiker 3310 gelungen.

  4. Dimensionen der Tiefe: Die Bilder der Woche (KW8)

    Dimensionen der Tiefe: Die Bilder der Woche (KW8)

    Können Sie echte von unechten Bildern unterscheiden? Die Bilder dieser Woche machen deutlich, dass Fotos nicht zwingend ein Abbild der Wirklichkeit, sondern die Wirklichkeit des Fotografen wiedergeben.

Anzeige