Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Andreas Wilkens 16

Sony schließt Übernahme von Sony Ericsson ab

Sony hat die Übernahme der 50 Prozent Anteile des schwedischen Netzwerkausrüsters Ericsson am bisherigen Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson abgeschlossen. Die nun 100-prozentige Tochter werde künftig unter dem Namen Sony Mobile Communications firmieren, heißt es in einer Mitteilung. Dort sollen neben dem Mobiltelefongeschäft einige andere Unternehmensteile heimisch werden, um die Konvergenz zwischen Smartphones, Tablets, Fernsehern und Computern voranzutreiben.

Sony und Ericsson hatten sich Ende Oktober 2011 darauf geeinigt, dass die Japaner die bisher schwedische Hälfte an Sony Ericsson für 1,05 Milliarden Euro übernehmen. Die EU-Kommission gab Ende Januar ihren Segen. Das erste eigene Modell stellte Sony mit dem Xperia S vorher bereits auf der Consumer Electronics Show vor.

Sony und Ericsson hatten 2001 ihre seinerzeit unprofitablen Handy-Sparten in dem Gemeinschaftsunternehmen zusammengelegt. Das Joint Venture hat in den vergangenen Jahren häufig rote Zahlen geschrieben. Mit der Konzentration auf Android-Smartphones der Xperia-Reihe hat sich das Gemeinschaftsunternehmen zuletzt aber wieder erholen können. (anw)

16 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Jolla und Sony bringen Sailfish OS auf Xperia-Smartphones

    Jolla und Sony bringen Sailfish OS auf Xperia-Smartphones

    Nach dem Tablet-Desaster und Umstrukturierung geht es dem Startup Jolla offenbar wieder besser. In Barcelona präsentieren die Finnen unter anderem Sony als neuen Partner – und auch ein paar Smartphones.

  2. Aldi-Smartphone: Sony Xperia E5 kein besonderes Schnäppchen

    Aldi-Smartphone: Sony Xperia E5 kein besonderes Schnäppchen

    Ab Donnerstag verkauft Aldi das Sony-Smartphone Xperia E5 für 169 Euro. Ein herausragendes Sonderangebot ist das nicht, denn das Handy kostet derzeit regulär nur rund 20 Euro mehr.

  3. Sony verkauft mehr als 50 Millionen Playstation 4

    Sony verkauft mehr als 50 Millionen Playstation 4

    Innerhalb eines halben Jahres hat Sony den nächsten Meilenstein der Verkaufszahlen für seine aktuelle Spielkonsole erreicht.

  4. Sony: Bluetooth-In-Ears erkennen Kopfbewegungen (Hands-on)

    Sony: Bluetooth-In-Ears erkennen Kopfbewegungen, Roboter kocht Kaffee (Hands-on)

    Sony will im November den Bluetooth-In-Ear Xperia Ear auf den Markt bringen, der nicht nur Sprachkommandos versteht, sondern auch Kopfbewegungen. Das Mono-Headset ist alles andere als preisgünstig: Sony will 250 Euro dafür.

  1. Video-Hands-on Sony Xperia X Performance

    Video-Hands-on Sony Xperia X Performance

    Nein - es gibt kein Xperia Z6, sondern ein Xperia X Performance als Nachfolger des Xperia Z5. Die Kollegen von techstage hatten das Smartphone im Test. Ihr größter Kritikpunkt: die Kamera. Sie liefert schlechte Bildqualität und einen langsamen Fokus. Mehr im Video-Hands-on.

  2. Bußgeld für Smombies

    Der Bürgermeister von Honolulu kündigt Strafen für Fußgänger an, die beim Überqueren von Straßen mit ihrem Handy beschäftigt sind. In Deutschland droht diesen Passanten bisher kein Bußgeld.

  3. Kommentar: 10 Jahre Sony-Rootkit – Why we should care

    Kommentar: 10 Jahre Sony-Rootkit – Noch ist viel zu tun

    Vor zehn Jahren entdeckte ein Sicherheitsforscher zufällig ein Rootkit, das gekaufte Musik-CDs von Sony auf den Rechnern der Kunden installierten. Auch wenn es dafür eine Lösung gab, besteht das Problem der Nutzerkontrolle weiter, kommentiert Max Mehl.

  1. Missing Link: Facebook weiß es nicht besser

    Open Compute Project: OCP-Server bei Facebook in Lulea

    Während die deutschen Wähler hoffentlich zahlreich zu den Wahllokalen gehen, muss sich Facebook inzwischen in der Heimat USA harten Fragen stellen. Wie weit hat der Konzern zum Wahlsieg Donald Trumps beigetragen?

  2. Vertuschung 2.0: Im Fall Amri erlebt man dieselben Methoden wie beim NSU-Skandal

    Der Untersuchungsausschuss in Berlin ist mit massiven Widerständen seitens der Polizei konfrontiert

  3. c't uplink 18.9: Das Auto von morgen, Hybridradios, Vorsicht Kunde!

    c't uplink 18.8: Galaxy Note 8, Windows härten, Tuxedo Linux-Notebook

    Heute in c't uplink diskutieren wir über die Zukunft des Autos. Wir haben Hybridradios mit FM, DAB+ und Internet getestet, und Georg Schnurer zeigt uns einen besonders ekligen Fall von "Vorsicht, Kunde!".

  4. Proteste in London gegen Rausschmiss von Uber

    Bestätigungsdialog "Delete Uber?"

    In London regt sich massiver Protest gegen die Schließung des Fahrdienstes. Mehrere Hunderttausend haben bereits eine Pro-Uber-Petition unterzeichnet.

Anzeige