Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.683.110 Produkten

25

Samsung beendet 2011 mit Endspurt

Dank des Smartphone-Booms hat der südkoreanische Technologiekonzern Samsung Electronics den Gewinn im Schlussquartal 2011 deutlich gesteigert. Der Überschuss kletterte im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 4 Billionen Won (etwa 2,7 Mrd. Euro), wie der Weltmarktführer bei Speicherchips und LCD-Fernsehern am Freitag mitteilte. Der Umsatz stieg konzernweit um 13 Prozent auf 47,3 Billionen Won (32,1 Mrd Euro).

Anzeige

Die Geschäfte waren demnach im Weihnachtsquartal durch die Nachfrage nach Smartphones und Flachbildschirmfernsehern angetrieben worden. Die Nachfrage nach Computer-Speicherchips (DRAMs) sei hingegen weiter schwach gewesen. Bei Spezialprodukten wie mobilen Speicherbausteinen sei jedoch aufgrund des Bedarfs für Smartphones und Tablet-Computer ein konstantes Wachstum verzeichnet worden.

Samsung hatte Apple im dritten Quartal beim Smartphone-Verkauf übertroffen. Es wird vermutet, dass der US-Konzern im vierten Quartal mit 37 Millionen verkauften iPhones wieder die Spitzenposition in dem Bereich eingenommen hat. Beide Unternehmen führen einen erbitterten globalen Streit um Patente bei Design und Technik für Smartphones und Tablet-Computer.

Im Gesamtjahr verdiente Samsung unterm Strich weniger als 2010. Der Überschuss ging den Angaben zufolge um 15 Prozent auf 13,7 Billionen Won (9,3 Mrd. Euro) zurück. Dagegen kletterte der Umsatz um 7 Prozent auf ein Allzeithoch von 165 Billionen Won (112 Mrd. Euro). (dpa) / (ad)

25 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Chiphersteller Hynix mit Quartalsergebnis in Rekordhöhe

    Chiphersteller Hynix mit Quartalsergebnis in Rekordhöhe

    Das erste Quartal 2017 hat dem südkoreanischen Chiphersteller SK Hynix einen Rekordgewinn eingebracht – ein große Nachfrage und Versorgungsengpässe in der Industrie hätten das Geschäft beflügelt. SK Hynix ist unter anderem ein Zulieferer für Apple.

  2. Hohe Speicherchip-Nachfrage: SK Hynix mit Rekordgewinn

    Hohe Speicherchip-Nachfrage: SK Hynix mit Rekordgewinn

    Arbeitsspeicher für PC-Systeme und Server sowie NAND-Flash-Speicher für Smartphones und Tablets sind stark nachgefragt, was dem Speicherchip-Hersteller SK Hynix im dritten Quartal einen hohen Gewinn beschert.

  3. Samsung erwartet operativen Gewinn auf Rekordniveau

    Samsung

    Der südkoreanische Megakonzern geht davon aus, dass der Gewinn im dritten Quartal 2017 deutlich steigen wird. Grund sind nicht nur erfolgreiche Smartphones sondern auch steigende Preise für Speicher.

  4. Samsung dank guter Chip-Geschäfte mit Gewinnsprung

    Samsung

    Bei Samsung wechselten sich zuletzt schlechte und gute Nachrichten rasch ab. Nach dem Fiasko mit brennenden Smartphone-Akkus und der Anklage gegen die Führungsspitze wegen Korruption kann der Technologie-Riese nun satte Gewinne vermelden.

  1. Apple: Interesse an Sportwagen-Firma McLaren?

    Apple: Interesse an Sportwagen-Firma McLaren?

    Apple zeigt nach Informationen der Financial Times Interesse an dem britischen Sportwagen-Anbieter McLaren. Im Gespräch seien eine komplette Übernahme oder eine strategische Beteiligung. Die Gespräche hätten bereits vor einigen Monaten begonnen

  2. Apples 2016 – ein Jahr voller Tumulte

    Apple-Logo

    Es war ein schwieriges Jahr für den iPhone-Hersteller: Neben dem ersten Umsatzrückgang seit mehr als einer Dekade musste der Konzern mit Software-Problemen und heftiger Kritik an Produktentscheidungen kämpfen – zuletzt beim neuen MacBook Pro. Das zurückliegende Jahr verrät auch manches über Apples Zukunftspläne.

  3. Lautsprecher-PC von Samsung

    Lautsprecher-PC von Samsung

    Der ArtPC Pulse kombiniert ein interessantes Aussehen mit einer integrierten Hifi-Anlage.

  1. Nintendo Labo: Die Switch wird zum multifunktionalen Papp-Spielzeug

    Nintendo Labo: Die Switch wird zum multifunktionalen Papp-Spielzeug

    Ein Haus oder ein Klavier, eine Angel und ein ferngesteuerter Roboter: Mit Nintendo Labo lassen sich Papp-Konstruktionen basteln, die zusammen mit der Switch zum interaktiven Spielzeug werden.

  2. Meltdown und Spectre: Neustart-Probleme auch mit Skylake- und Kaby-Lake-CPUs, neue Intel-Benchmarks

    Meltdown und Spectre: Neustart-Probleme auch mit Skylake- und Kaby-Lake-CPUs, neue Intel-Benchmarks

    Intel muss in einer neuen Sicherheitsmitteilung einräumen, dass es nach dem Einspielen der Firmware-Updates auch auf Core-i-6000/7000-Systemen zu plötzlichen Neustarts kommen kann.

Anzeige