Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Lutz Labs 126

Samsung: Galaxy S3 kommt im April nach China

Samsungs Auftritt auf dem Mobile World Congress im Februar litt unter einem Mangel an großen Neuheiten. Zwar stellten die Koreaner ein neues Tablet und ein Beamer-Smartphone vor, doch das erwartete neue Spitzenmodell Galaxy S3 wurde nicht einmal erwähnt. Es solle später im Jahr vorgestellt werden, hieß es; auf einen Termin wollte sich Samsung nicht festlegen lassen.

Nun hat der China-Chef des Unternehmens, Young Ha Kim, zumindest einen Termin für die Markteinführung genannt: Im nächsten Monat werde das Galaxy S3 auf den chinesischen Markt kommen, sagte er laut einem Bericht von Hankyung. Samsung will damit auch seinen Marktanteil in China erhöhen: Im vergangenen Jahr konnten die Koreaner dort 3,5 Millionen Smartphones verkaufen, in diesem Jahr sollen es 12 Millionen werden.

Zu den technischen Daten des Galaxy S3 gibt es jedoch weiterhin nur Gerüchte, derzeit ist nicht einmal ein Termin für die offizielle Vorstellung bekannt. Als sicher gilt, dass das es von einem Samsung-eigenen Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz Takt angetrieben wird. Der in 32-Nanometer-Bauweise gefertigte Exynos 4412 soll nicht nur eine bis zu 26 Prozent höhere Performance erreichen wie sein Vorgänger, sondern dabei auch noch nur rund zwei Drittel des Energiebedarfs haben.

Die Spekulationen zur Speicherausstattung des Galaxy S3 liegen bei 1,5 GByte RAM und 32 GByte Flash, die Kamera soll eine Auflösung von 12 Megapixel haben. Das 4,8-Zoll-Display soll – je nach Quelle – eine Auflösung von 1920 × 1080 oder 1280 × 720 Pixel haben, das Gehäuse zum Teil aus Keramik bestehen. Die Nahfunktechnik NFC wird wohl an Bord sein, zu Technik oder Geschwindigkeit der Funkmodems gibt es bislang nur wenige Angaben – laut der Korea Times soll das Gerät jedoch LTE unterstützen.

Ebenso unbestätigt ist eine drahtlose Lademöglichkeit, wie sie etwa Palm bei seinen Pre-Modellen angeboten hatte – die standardisierte Ladetechnik Qi ist bereits in Japan recht erfolgreich und könnte auch bei Samsung zum Einsatz kommen. Als sicher gilt hingegen, dass das Galaxy S3 unter Android 4.0 laufen wird. Informationen zur deutschen Markteinfphrung oder dem Preis liegen noch nicht vor. (ll)

126 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Samsung Galaxy Tab S3 soll Stifteingabe und Tastatur mitbringen

    Samsung-Tablet

    Die Gerüchte verdichten sich, dass Samsung zum MWC das High-End-Tablet Galaxy Tab S3 vorstellen wird. Das Android-Tablet im 4:3-Format soll demnach mit schnellem Snapdragon 820, Tastatur und Stifteingabe kommen.

  2. Smartphones: LG schickt das G6 ins Flaggschiff-Rennen

    Smartphones: LG schickt das G6 ins Flaggschiff-Rennen

    Der Mobile World Congress wirft seine Schatten voraus. Weil Samsung wohl kein Galaxy S8 zeigen dürfte, steht die Frage im Raum: Welcher Hersteller hat das beste Smartphone im Gepäck? Ein Kandidat: Das LG G6.

  3. Samsung Galaxy Tab S3: High-End-Tablet mit Stifteingabe

    Samsung Galaxy Tab S3: High-End-Tablet mit Stifteingabe

    Samsung hat auf dem MWC sein kommendes Tablet-Flaggschiff mit Android vorgestellt. Das Galaxy Tab S3 hat außer einem schnellen Prozessor und AMOLED-Display auch eine präzise Stifteingabe zu bieten.

  4. Samsung Galaxy Note 7: Umtauschaktion auch in Deutschland gestartet

    Mobile World Congress

    Neben enormen Kosten droht Samsung nach Berichten über Akkubrände in seinem neuen Smartphone ein Imageschaden. Daher reagieren die Südkoreaner schnell. Eine bisher beispiellose Umtauschaktion beginnt.

  1. Samsung Galaxy S7 und S7 Edge im Test: Schnell, langer Atem, lichtempfindliche Kamera

    Samsung Galaxy S7 und S7 Edge im Test: Schnell, langatmig, lichtempfindliche Kamera

    Samsung setzt mit seinen High-End-Smartphones der Galaxy-S-Serie immer wieder die Maßstäbe für Android-Smartphones. Das ist dem Unternehmen auch beim Galaxy S7 und S7 Edge gelungen, vor allem in puncto Performance und Kamera – im c't-Test kamen aber auch einige Schwächen zum Vorschein.

  2. Unterwegs im 360-Grad-Panorama

    Unterwegs im 360-Grad-Panorama

    Mit der Gear 360 von Samsung lassen sich Panoramen aufzeichnen, deren Bildausrichtung der Zuseher bestimmen kann.

  3. Ein bisschen Science-Fiction: Samsung Galaxy S8 und S8+ im Test

    Ein bisschen Science-Fiction: Samsung Galaxy S8 und S8+ im Test

    Volltreffer für Samsung: Galaxy S8 und S8+ sind nicht nur die schnellsten Android-Smartphones, die wir jemals im c't-Testlabor hatten. Sie setzen auch optisch Trends. Der Assistent Bixby ist allerdings noch ziemlich peinlich.

  1. Divinity: Original Sin 2 kommt am 14. September

    Divinity: Original Sin 2 kommt am 14. September

    Das Rollenspiel Divinity: Original Sin 2 kommt am 14. September auf den Markt. Die schon veröffentlichte Early-Access-Version wurde derweil um eine Tutorial-Region erweitert.

  2. Debian ohne systemd: Devuan Jessie 1.0.0 Stable erschienen

    Debian ohne systemd: Devuan Jessie 1.0.0 Stable erschienen

    Mit Devuan Jessie 1.0.0 Stable ist die erste LTS-Ausgabe des Debian-Forks ohne systemd erschienen. Sie richtet sich auch an Unternehmen, die direkt von Debian 7 oder 8 umsteigen können.

  3. Devuan: Jetzt solls los gehen

    Devuan: Jetzt solls los gehen

    Die Debian-Forker der "Veteran Unix Admin" wollen jetzt mit der Arbeit an ihrer Debian-Variante ohne Systemd richtig loslegen. Die erste installierbare Version soll Ende Januar fertig sein.

  4. Auch General Motors wegen Abgasbetrugs verklagt

    Auch General Motors wegen Abgasbetrugs verklagt

    Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen US-Dieselkunden ein Verfahren gegen General Motors. Der Hersteller weist die Vorwürfe entschieden zurück

Anzeige