Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.734.790 Produkten

Daniel Herbig 153

OnePlus 3 und 3T bekommen Android O, keine Updates für OnePlus 2

OnePlus 3 und 3T bekommen Android O, keine Updates für OnePlus 2

OnePlus bereitet den Start des OnePlus 5 vor. Die Produktion der Vorgängermodelle wird daher beendet; das Update auf Android O sollen das OnePlus 3 und das OnePlus 3T aber trotzdem bekommen.

OnePlus 3 und OnePlus 3T sollen trotz des nahenden Starts des OnePlus 5 noch Updates auf die neue Android-Version O bekommen. Das hat Pete Lau, Gründer und CEO des chinesischen Smartphone-Herstellers, zumindest auf Twitter versprochen.

Anzeige

A lot of you have been asking, so I'm proud to say Android O will come to OnePlus 3 and 3T.

— Pete Lau (@petelau2007) 31. Mai 2017

Bis Lau dieses Versprechen umsetzen kann, dürften noch einige Monate vergehen. Android O wird erst zum Start des Google Pixel 2 erwartet – also gegen Ende 2017. In der Vergangenheit haben Besitzer von OnePlus-Handys mit Update-Ankündigungen nicht nur gute Erfahrungen gemacht: Das OnePlus 2 hat bis heute nicht das versprochene Update auf Android 7 bekommen. Daran wird sich auch nichts mehr ändern, wie Mitarbeiter des Kundendiensts mittlerweile zugeben.

Schon Ende Mai hatte OnePlus in einem Foreneintrag angekündigt, das OnePlus 3 und 3T weiterhin mit Software-Updates versorgen zu wollen. Vom OnePlus 2 und OnePlus X war darin allerdings nicht die Rede. Dafür lässt sich aus dem Post herausreden, dass die Produktion des OnePlus 3 und des OnePlus 3T eingestellt wird – sehr wahrscheinlich zugunsten des OnePlus 5. Das neue OnePlus-Handy wird im Sommer dieses Jahres erwartet.

OnePlus 2 – Vorstellung, als es noch neu war

(dahe)

153 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. OnePlus 6: Top-Hardware und Display-Notch bestätigt

    OnePlus 6: Top-Hardware und Display-Notch bestätigt

    Die komplette Produktpräsentation des OnePlus 6 steht zwar noch aus, schon jetzt gibt es aber offizielle Infos. Die Hardware stammt erwartungsgemäß aus dem obersten Regal – umstrittener ist da der Display-Notch.

  2. OnePlus: Wartungs-App EngineerMode fungiert als Smartphone-Backdoor

    OnePlus: Wartungs-App EngineerMode fungiert als Backdoor

    Die auf OnePlus-Smartphones installierte Diagnose-App EngineerMode fungiert als Backdoor und kann Angreifern Root-Zugriff gewähren.

  3. OnePlus 6: CEO nennt Prozessor und möglichen Erscheinungszeitraum

    OnePlus 6: CEO nennt Prozessor und möglichen Erscheinungszeitraum

    Der OnePlus CEO Peter Lau hat den Snapdragon 845 als Prozessor der Wahl für das nächste OnePlus-Smartphone bestätigt. Als Erscheinungszeitraum nannte er das zweite Quartal 2018. Ob der Name des Smartphones wirklich OnePlus 6 lautet, ließ er offen.

  4. OnePlus 5: Smartphone mit Tele-Kamera und 8 GByte Speicher

    OnePlus 5: Smartphone mit Tele-Kamera und 8 GByte Speicher

    Der chinesische Hersteller OnePlus bringt ein Smartphone mit High-End-Ausstattung ab 500 Euro mit einem der schnellsten Prozessoren, einer Kamera mit zwei Sensoren, Metallgehäuse und OLED-Display. Dessen Auflösung allerdings enttäuscht ein wenig.

  1. c't uplink 14.5: Datenkrake Facebook, OnePlus 3T, Nintendo-Spiele in 4K

    c't uplink 14.5

    In der aktuellen Ausgabe unserer Internetsendung erklären wir, was Facebook alles über seine Mitglieder, und über Nichtmitglieder weiß. Außerdem im Programm: Das High-End-Smartphone OnePlus 3T und der Spiele-Emulator Dolphin.

  2. c't uplink 17.6: OnePlus 5, Schulen in der Cloud, Ethereum-Mining

    c't uplink 17.6: OnePlus 5, Schulen in der Cloud, Ethereum-Mining

    In der jüngsten Folge geht es im Podcast aus Nerdistan um das aktuellste Smartphone von OnePlus. Außerdem sprechen wir über die Schwierigkeiten auf dem Weg der Schulen in die Cloud und den neuerlichen Boom bei Kryptowährungen.

  3. OnePlus 5 mit Doppelkamera: Brauchbarer Zoom, wenig Rauschen, schöne Portraits

    OnePlus 5 mit Doppelkamera: Brauchbarer Zoom, wenig Rauschen, schöne Portraits

    Das OnePlus 5 hat eine Hauptkamera mit zwei Linsen und zwei Sensoren. Das soll einen verbesserten Zoom erlauben, zudem gibt es einen Portrait-Modus mit künstlichem Bokeh. Wir haben das neue Smartphone einem ersten Test im c't-Labor unterzogen.

  1. Kabel-Fusion: Vodafone und Liberty Global offenbar kurz vor Einigung

    Kabel-Fusion: Vodafone und Liberty Global offenbar kurz vor Einigung

    In die Gespräche über einen möglichen Verkauf von Unitymedia an Vodafone stehen einem Zeitungsbericht zufolge kurz vor dem Abschluss. Eine Fusion der beiden größten deutschen Kabelnetzbetreiber hätte Konsequenzen für den Wettbewerb, warnt die Telekom.

  2. Honda Monkey ist zurück

    Honda Monkey

    Die Honda Monkey ist der schlagende Beweis dafür, dass Größe bei der Legendenbildung keine Rolle spielt. Die Fan-Szene, die sich um das Bonsai-Bike entwickelt hat, nahm vor allem in Japan, aber auch in Amerika und Europa absurde Züge an. Retro ist in, Honda legt seine Monkey neu auf

  3. Vorstellung: Yamaha Tracer 900 GT

    Zweirad

    Yamaha hat seinen Tourensportler MT-09 Tracer überarbeitet und in Tracer 900 umbenannt. Dazu tritt eine deutlich aufgewertete Version namens Tracer 900 GT. Der Dreizylindermotor bietet viel Fahrspaß, das Fahrwerk ist nun komplett einstellbar, die Ergonomie optimiert und Koffer sind serienmäßig

  4. Wie sinnvoll ist ein Kopftuchverbot, um dem Kopftuchzwang entgegenzuwirken?

    In Österreich möchte die Bundesregierung ein Kopftuchverbot an den Schulen und Kindergärten einführen

Anzeige