Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Kristina Beer 14

Nosulus Rift: Mit mehr Sinnen genießen

Endlich saubere Fenster in der virtuellen Realität

Bild: Ubisoft

Einer der großen Trends der Gamescom wird Virtual Reality sein, Ubisoft will nun auch die olfaktorische Wahrnehmung bespielen. Passend zur Spielemesse bewirbt das Unternehmen die Nosulus Rift. Furzkaskaden werden versprochen.

Das Internet ist voll von heißen IT-News und abgestandenem Pr0n. Dazwischen finden sich auch immer wieder Perlen, die zu schade sind für /dev/null.

Was soll für den perfekten Spielgenuss nicht alles simuliert werden? Virtual Reality lässt den Spieler in fremde Welten eintauchen. Mit der von Ubisoft zur Gamescom beworbenen Nosulus Rift sollen Spieler nun aber auch den Geruch eines Spiels kräftig einatmen können.

Haben Nutzer der Oculus Rift nur die Brille vor den Augen, umschließt die Nosulus Rift wie eine verkleinerte Gasmaske das Riechorgan. Wie bei einer Kapselkaffeemaschine sollen Geruchskapseln an den Seiten eingelegt werden können, um passend zu den Spielerlebnissen Düfte – oder auch Gestank – zu verbeiten. Denn Ubisoft, das ist klar, weiß, dass manche Spiele auch durchlitten werden müssen.

Die Nosulus Rift soll das Spiel "South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe" zu einem ganzheitlicheren Erlebnis machen. Gamescom-Besucher sollen gar ihren olfaktorischen Sinn am Messestand von Ubisoft mit der Nosulus Rift auf die Probe stellen können – das ist eine wahrlich "furzeinflößende Aufgabe", die nur leider (?) wohl nie gelöst wird. Oder will Ubisoft vielleicht doch ... Ach nee, bitte nicht ...

(kbe)

14 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. VR-Brille Oculus Rift mit Liefer- und Datenschutz-Problemen

    VR-Brille Oculus Rift

    Manche Kunden müssen länger als gedacht auf ihre vorbestellte Brille warten. Außerdem Ist die Oculus Rift anscheinend mit rigiden Nutzungsbedingungen verbunden.

  2. VR-Brille Oculus Rift ab September auch im stationären Handel

    VR-Brille Oculus Rift ab September auch im stationären Handel

    Das VR-Headset Oculus Rift kann man ab dem 20. September auch im stationären Handel in Deutschland kaufen. Bislang waren nur Online-Bestellungen direkt bei Oculus möglich. Um die Brille zu demonstrieren, startet Oculus diesem Monat mit einer Truck-Tour.

  3. Virtual-Reality-Brillen: Gekommen, um zu bleiben?

    eSIM

    Drei Jahre lang haben Firmen wie Oculus den Hype um Virtual Reality angeheizt. Jetzt sind VR-Brillen wie Oculus Rift, HTC Vive oder Playstation VR wirklich da. Doch haben sie auch das Zeug zu einer Technik-Revolution?

  4. Oculus senkt Preise für Rift und Touch

    Gamescom 2015: Oculus wird handgreiflich und bringt Spieler unter der Rift ins Schwitzen

    Ein Set aus der Rift-Brille und Touch-Controller ist nun für 700 Euro zu haben. Dazu gibt es kostenlos das Spiel "Robo Recall".

  1. Oculus Touch im Test: So echt können sich Hände in VR anfühlen

    Oculus Touch im Test: So echt können sich Hände in VR anfühlen

    Ohne Hand-Controller wirkte das Virtual-Reality-Headset Oculus Rift immer etwas unvollständig – vor allem im Vergleich zur HTC Vive. Nun ist Oculus Touch endlich da. c't hat die Hand-Controller ausführlich getestet.

  2. Oculus Rift im Test: Virtual Reality für die Massen

    Oculus Rift im Test: Virtual Reality für die Massen

    Mit der Oculus Rift ist nun seit über 20 Jahren die erste VR-Brille für Verbraucher im Handel. Bildqualität und Softwareangebot können sich sehen lassen, ein paar Problemchen gibts aber auch. c't hat die Brille ausführlich getestet.

  3. Virtual Reality: Aus der Nische zum Klassenprimus

    Manga-Porno: Fühlt sich echt an, sind aber nur Pixel.

    Virtual Reality hat sich zum absoluten Renner entwickelt: Alles begann mit der Rift-Brille von Oculus und der verblüffend simplen Google Cardboard. Inzwischen haben auch große Unternehmen wie Sony, Valve und Microsoft die virtuelle Realität für sich entdeckt. Und die VR hat auch Branchen jenseits der IT in Bann gezogen.

  1. Galaxy S6 und S7 verlieren im Standby-Modus die Mobilfunkverbindung

    Samsung Galaxy S6

    Die Samsung-Smartphones Galaxy S6 und S7 verlieren die Verbindung mit dem Mobilfunknetz, wenn sie in den Standby-Modus versetzt werden. Das Problem tritt offenbar nach dem Update auf Android 7 auf.

  2. ExoMars: Mars-Sonde Schiaparelli nach Computerfehler abgestürzt

    ExoMars: Mars-Sonde Schiaparelli nach Computerfehler abgestürzt

    Wie bereits vermutet wurde, ist der Mars-Lander Schiaparelli vergangenes Jahr aufgrund eines Softwarefehlers abgestürzt. Das hat nun eine unabhängige Kommission ermittelt. Die Sonde war Teil einer Mission zur Suche nach Spuren von Leben auf dem Mars.

  3. 40 Jahre Star Wars: Das Jubiläum der Macht

    40 Jahre Star Wars: Das Jubiläum der Macht

    A long time ago in a galaxy far, far away … Am 25. Mai 1977 startete die Star-Wars-Saga in den Kinos der Vereinigten Staaten. Doch der Weg zur Macht, nicht vorgegeben er war...

  4. Dehnbare Display-Haut

    Leuchtende Display-Haut

    Samsung zeigt auf der DisplayWeek ein organisches Display mit elastischen Eigenschaften. Damit werden gänzlich neue Gerätedesigns denkbar, die über das lange angekündigte faltbare Display hinausgehen.

Anzeige