Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.682.435 Produkten

Ingo T. Storm 368

Mobiles Surfen: In Deutschland besonders teuer

Mobilfunk in Deutschland besonders teuer

Bild: dpa, Uwe Anspach

In elf EU-Ländern gibt es unbegrenztes LTE-Datenvolumen für maximal 30 Euro im Monat. Deutschland bleibt für Smartphone-Besitzer dagegen ein teures Pflaster.

Die finnische Unternehmensberatung Rewheel untersucht regelmäßig die Entwicklung des Mobilfunkmarkts. Die aktuelle Studie hat sich im November 2017 die Preise von Smartphone-Tarifen mit LTE angesehen: In zehn EU-Ländern sowie in der Schweiz bekommt man für maximal 30 Euro ein Datenvolumen von mindestens 500 GByte/Monat bei mindestens 3 MBit/s Bandbreite, in manchen Ländern ist das Volumen schon für diesen Preis gar nicht begrenzt. In drei weiteren EU-Ländern und in Israel bekommt man für 30 Euro ein Kontingent von mindestens 100 GByte im Monat. In Deutschland ist dagegen selbst beim günstigsten Anbieter bei 15 GByte Schluss, und nur in Griechenland, Malta und Ungarn gibt es gar keine in dieses Raster passenden Angebote.

Anzeige

Deutschland ist damit in guter, relativ reicher Gesellschaft. Laut der Studie sind die Preise beispielsweise in Kanada, den USA und Japan ähnlich noch: Dort gibt es ein GByte nicht für unter 2 Euro, während es zum Beispiel in Finnland und in der Schweiz in den günstigsten Tarifen 7 bis 8 Cent sind. (it)

368 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Roaming in der EU ist ab heute kostenlos

    Roaminggebühren

    In der ganzen EU gilt ab heute das Motto "Roam like at home": Mobilfunkverbindungen werden in der gesamten EU und einigen weiteren Ländern zum Heimattarif abgerechnet.

  2. Neue O2-Tarife mit fettem Datenvolumen

    Jugendliche mit Smartphones

    Das neue Tarifportfolio von O2 zeichnet sich durch üppige Datenpakete aus – für 30 Euro im Monat gibt es bei den Münchnern immerhin 10 GByte. Auch ein Tarif mit 25 GByte ist im Angebot.

  3. iPhone 8 und Apple Watch LTE: So bekommt man die neuen Apple-Produkte

    iPhone 8 und Apple Watch LTE: Vorbestellung nun möglich

    Die Auslieferung des iPhone 8 soll am 22. September in ersten Ländern anlaufen, darunter Deutschland. Auch Apple Watch Series 3 und Apple TV 4K lassen sich vorbestellen. Das iPhone X kommt aber erst später.

  4. Apple SIM: Neuer Datentarif deckt 40 Länder ab

    Truphone für Apple SIM

    Truphone bietet iPad-Besitzern neue Apple-SIM-Datenpakete an, die sich für jeweils einen Monat kaufen lassen und das Roaming in vielen Ländern umfassen. Deutschland gehört zwar zu den abgedeckten Regionen, noch ist die Einrichtung aber nicht möglich.

  1. EU-Mobilfunk-Roaming: Telefonieren wie zuhause?

    Mit dem seit Mitte Juni geltenden EU-weiten Roaming sollte Telefonieren in der EU so billig werden, wie zuhause - einige Fußangeln sind geblieben

  2. So finden Sie den richtigen Mobilfunktarif

    So finden Sie den richtigen Mobilfunktarif

    Kaum ein Kunde hat den für ihn optimalen Mobilfunktarif. Wer sich mit unseren Tipps durch den Tarifdschungel hangelt, kann deshalb richtig Geld sparen - und bekommt unter Umständen mehr Datendurchsatz und ein besseres Netz.

  3. iPhone, iPad, Mac & Co im Ausland billiger kaufen

    iPhones, iPads und Macs kosten außerhalb Deutschlands oft viel weniger. Beim Import gibt es allerdings einiges zu beachten – dies gilt auch für Zubehör und Ersatzteile. Wir verraten, wie Sie Schwierigkeiten vermeiden und wo Sie tatsächlich sparen können.

  1. Godwin's Law auf Islamistisch

    Der "Takfir"-Vorwurf nimmt in dezidiert moslemisch ausgerichteten Foren die Position ein, welche im restlichen Internet dem Nazivergleich zukommt

  2. Österreich: Mit permanenten Tabubrüchen wird eine neue Normalität geschaffen

    Österreichs Rechtsregierung bekennt sich immer offener zu ihrer lang verleugneten Zuneigung zum Nationalsozialismus. Ein Kommentar

Anzeige