Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.527.223 Produkten

Oliver Diedrich 54

Microsoft kürt Zebralog zum ersten "Microsoft Open Source Partner"

Microsoft kürt Zebralog zum ersten "Microsoft Open Source Partner"

Die zum ersten Mal vergebene Auszeichnung honoriert Microsoft-Partnerunternehmen, die Open-Source-Projekte auf der Basis von Microsoft Azure entwickeln.

Microsoft hat das Berliner Unternehmen Zebralog, Hersteller der quelloffenen Software OpenDoors, zum "Microsoft Open Source Partner 2015" gekürt. Das "Partitizipationstool" OpenDoors stellt eine Dialogplattform zur Bürgerbeteiligung bereit. Die Software setzt auf dem Content Management System Drupal 7 auf und steht unter GPL auf Github zum Download bereit. Der Hersteller Zebralog ist Spezialist für "crossmediale Bürgerbeteiligung".

Die Auszeichnung als "Microsoft Open Source Partner 2015" hat sich das Unternehmen verdient, weil OpenDoors zum Betrieb in Microsofts Azure-Cloud optimiert ist und ihren Nutzen bereits praktisch bewiesen hat: Die Stadt Ulm hat damit die Bürgerbeteiligung bei einem Stadtplanungsprojekt realisiert. Andreas Urban, Leiter Open Source Business bei Microsoft Deutschland, verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass virtuelle Maschinen mit unterschiedlichen Linux-Distributionen und Open-Source-Software wie Cassandra, Hadoop, TYPO3 und Drupal ein integraler Bestandteil von Microsoft Azure seien. (odi)

54 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Microsoft schließt sich der Linux Foundation an

    Microsoft schließt sich der Linux Foundation an

    "Platinum Member" – so darf sich Microsoft nun nennen, nachdem das Unternehmen der Linux Foundation beigetreten ist.

  2. Programmiersprache R: Microsoft stellt Analytics-Produkte auf R-Basis vor

    Microsoft stellt Analytics-Produktflotte auf Basis von R vor

    Ohne großes Tamtam hat Microsoft die Microsoft-R-Server-Produktfamilie eingeführt, mit der sich mathematische und statistische Berechnungen auf Basis der Programmiersprache R durchführen lassen.

  3. Microsoft tritt der Eclipse Foundation bei

    Microsoft tritt der Eclipse Foundation bei

    Es ist die zweite große Überraschung aus Redmond in einer Woche: Microsoft tritt der Eclipse Foundation bei. Außerdem arbeitet das Unternehmen mit Codenvy an einer Integration der Werkzeuge und Cloud-Dienste.

  4. Microsoft Build 2016: Azure Functions machen Amazons Lambda Konkurrenz

    Microsoft Build 2016: Azure Functions als Alternative zu AWS Lambda

    Microsoft geht mit den Azure Functions einen ähnlichen Weg wie IBM mit Bluemix OpenWhisk: Firmen können die Open-Source-Software auch im eigenen Rechenzentrum verwenden.

  1. Build 2016 – eine Zusammenfassung zu Microsofts Entwicklerkonferenz

    Einen Überblick für alle (.NET-)Entwickler, die sich eine kompakte Zusammenfassung zu den Neuigkeiten von Microsofts alljährlicher Entwicklerkonferenz wünschen.

  2. Das neue Microsoft: Sam Guckenheimer und Martin Woodward zu Open Source und neuer Fokussierung

    Holger Schwichtenberg sprach für heise Developer mit zwei Microsoft-Repräsentanten über die neue Open-Source-Strategie und den kommenden Team Foundation Server 2015.

  3. Microsoft Azure und Office 365 kommen nach Deutschland

    Microsofts CEO Satya Nadella hat heute in Berlin verkündet, dass Microsoft zukünftig auch zwei Cloud-Rechenzentren in Frankfurt und Magdeburg anbieten wird.

  1. Fahrbericht Suzuki GSX-R 1000 R

    Suzuki

    Suzukis GSX-R 1000 war vor nicht allzu langer Zeit für einen sehr breiten Teil der Superbike-Kunden die erste Wahl beim Kauf: toller Motor, viel Potenzial fürs Racing, fairer Preis. Mit der neuen Version könnte das wieder so sein

  2. Mozilla übernimmt Später-lesen-Dienst Pocket

    Mozilla übernimmt Pocket

    Der Link-Speicher Pocket gehört samt Hersteller künftig zu Mozilla, soll aber unabhängig bleiben. Mit Pocket lassen sich interessante Web-Artikel für die spätere Lektüre speichern.

  3. Boston Dynamics: Rollender Roboter "Handle" überspringt Hindernisse

    "Handle": Rollender Roboter von Boston Dynamics überspringt Hindernisse

    Nachdem erst nur ein geleaktes Video bekannt war, hat Boston Dynamics seinen nächsten Roboter "Handle" nun auch richtig vorgestellt. In einem Video zeigt der Roboter, wie sicher er auf seinen Rädern rollt und was er sonst noch kann.

  4. SAP bringt Cloud Platform SDK für iOS

    SAP bringt Cloud Platform SDK für iOS

    Das Entwickeln von Enterprise-Apps für iPhone und iPad, die auf SAP-Infrastruktur zugreifen, soll leichter werden. Der Softwarekonzern bietet außerdem Trainings für Developer.

Anzeige