Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Jan-Keno Janssen 23

Microsoft kauft Second-Life-Klon AltspaceVR

Microsoft kauft Second-Life-Klon AltspaceVR

In Altspace VR kann man sich an etlichen virtuellen Orten treffen, unter anderem im Garten vorm Grill.

Microsoft hat überraschend das taumelnde Social-VR-Unternehmen AltspaceVR übernommen. Die Plattform hatte zuletzt rund 35.000 Nutzer pro Monat.

Microsoft scheint sich immer mehr für Virtual Reality zu interessieren: Kurz vor dem Start des hauseigenen VR-Systems (etwas verwirrend "Mixed Reality" genannt) hat Microsoft die Übernahme der Social-VR-Plattform AltspaceVR bekanntgegeben. AltspaceVR funktioniert ähnlich wie die Oldie-Software Second Life: Man bastelt sich einen Avatar, läuft damit an virtuellen Orten herum und trifft andere Avatare. Dabei kann man nicht nur plaudern, sondern zum Beispiel auch in diversen Minispielen gegeneinander antreten.

Anzeige

AltspaceVR bot zudem regelmäßig Live-Veranstaltungen in der VR-Welt an: So wurde vergangenes Jahr eine US-Präsidentschaftsdebatte übertragen, häufig trat der Comedy-Künstler Reggie Watts auf. Laut Altspace nutzen pro Monat rund 35.000 Menschen die Plattform.

Das 2013 gegründete VR-Unternehmen hatte im Juli angekündigt, aus Geldmangel im August die Pforten zu schließen – falls kein Investor einspringt. Kurz darauf hieß es dann, man bliebe vorerst online, ohne aber den Geldgeber zu nennen. Finanzielle Details zu der Microsoft-Übernahme wurden bislang nicht bekannt.

(jkj)

23 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. iX 11/2017: VR in der Industrie

    iX 11/2017: VR in der Industrie

    Windows Mixed Reality soll neuen Schwung in das Thema VR bringen. Microsofts HoloLens erleichert in Pilotprojekten bereits die Wartung von Aufzügen und das Entwickeln neuer Automodelle.

  2. Google Daydream-VR funktioniert auch mit Nexus 6P - und mit Papp-Halterung statt offiziellem Headset

    Googles Daydream-VR funktioniert auch mit Nexus 6P - und mit Papp-Halterung statt offiziellem Headset

    Auch wenn Google behauptet, Daydream läuft nur auf Pixel-Phones: c't hat das Virtual-Reality-System auf einem Nexus 6P installiert, nicht einmal das offizielle Headset war nötig. Sogar der Controller lässt sich mit einem zweiten Smartphone emulieren.

  3. Microsoft Hololens holt Portal in die echte Welt

    Microsoft Hololens holt Portal in die echte Welt

    Das Computerspiel Portal kann man nun auch in der echten Welt erleben: Eine Hololens-App des Entwicklers Kenny W machts möglich.

  4. HTC Vive für 700 Euro: Preiskampf der VR-Brillen-Hersteller

    Jetzt auch HTC Vive günstiger: Preiskampf der VR-Brillen-Hersteller

    Nachdem Facebook den Preis für seine Oculus-VR-Brille mehr als halbiert hat, zieht HTC nun nach, zumindest ein bisschen: Das Vive-Set kostet nun 700 statt 900 Euro.

  1. Windows Mixed Reality im Test

    Windows Mixed Reality im Test

    Mit seinen Mixed-Reality-Brillen könnte Microsoft bei der virtuellen Realität das Feld von hinten aufrollen: Die Headsets von Acer, HP und Co. bieten ein scharfes Bild zu einem günstigen Preis.

  2. c't uplink 14.6: Optimaler PC, Noise-Cancelling-Kopfhörer, VR-Spielhallen

    c't uplink 14.6: Optimaler PC, Noise-Cancelling-Kopfhörer, VR-Spielhallen

    In der aktuellen Folge unseres Podcasts aus Nerdistan stellen wir die drei Bauvorschläge für einen optimalen PC vor. Außerdem sperren wir die Umgebung mit Kopfhörern aus und sehen dank VR-Brillen die Rückkehr einer alten Spiele-Institution.

  3. TR: Wegbereiter

    Übernachten in der Digitalisierungslücke

    Zum vierten Mal kürt Technology Review die 50 innovativsten Unternehmen des Jahres. Das entscheidende Kriterium für die Auswahl: bahnbrechende Ideen und wegweisende Fortschritte.

  1. Paydirekt: Paypal-Konkurrent der Banken bekommt einen neuen Chef

    Paydirekt: Paypal-Konkurrent der Banken bekommt einen neuen Chef

    Der von den deutschen Banken und Sparkassen aufgesetzte Bezahldienst kommt nicht richtig in Fahrt. Ein neuer Chef mit einschlägiger Erfahrung soll es nun richten und muss dabei Widerstände bei den eigenen Gesellschaftern überwinden.

  2. Seven – The Days Long Gone angespielt: Schleichend durch die Endzeit

    Seven – The Days Long Gone angespielt: Schleichend durch die Endzeit

    Schleichen, kämpfen, klettern. Seven: The Days Long Gone von Fool’s Fury überrascht mit einem cleveren Mix aus Schleichabenteuer, Action-Rollenspiel und Parkour-Akrobatik. Ein tolles Konzept, dem es aber am Feinschliff fehlt.

  3. FHIR: Nur ein weiterer Standard oder die Zukunft im Gesundheitssektor?

    FHIR: Nur ein weiterer Standard oder die Zukunft im Gesundheitssektor?

    Im Gesundheitsbereich kommunizieren noch immer viel zu wenige Anwendungen miteinander, von den aufkommenden Fitness-Apps ganz zu schweigen. Der neue Standard FHIR soll das Chaos beenden.

  4. Elektroindustrie: Smart TVs haben sich in den Haushalten etabliert

    Elektroindustrie: Smart TVs haben sich in den Haushalten etabliert

    63 Prozent der Fernsehzuschauer sehen sich laut einer Umfrage Inhalte aus dem Netz über das TV-Gerät an, über PC oder Laptop tun das 37 Prozent der Befragten.

Anzeige