Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.700.910 Produkten

Johannes Merkert 283

Microsoft droht Dr. Windows-App aus dem Store zu werfen

Microsoft droht Dr. Windows-App aus dem Store zu werfen

Nach 6 Jahren der Duldung will Microsoft nun gegen die App des Blogs vorgehen. Der Doktor reagiert amüsiert und wundert sich über die Kurzsichtigkeit von Microsofts Rechtsabteilung.

Dr. Windows bloggt seit vielen Jahren zu Microsofts Betriebssystem und gibt dafür auch seit sechs Jahren eine App heraus, die sich auch im Microsoft-Store findet. Nach langer Duldung geht Microsoft nun doch gegen den Markenrechtsverstoß durch das "Windows" im Namen der App vor und hat den Blogger aufgefordert, die App innerhalb eines Tages umzubenennen oder zu löschen.

Anzeige

Der selbst ernannte Windows-Doktor Martin Geuß reagiert mit amüsiertem Unverständnis auf die Aufforderung. Dr. Windows verbreitet nämlich hauptsächlich Tipps und Tricks rund um Windows, was Microsoft eigentlich freuen sollte. Süffisant kommentiert er die Anfrage mit "Irgendwie muss doch auch der letzte Enthusiasmus für Produkte aus Redmond totzukriegen sein."

Dr. Windows hat die Verfügbarkeit der App nun erst mal auf Deutschland, Österreich und die Schweiz eingeschränkt, um den direkten Forderungen von Microsofts Rechtsabteilung nachzukommen. (jme)

283 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Microsoft-Manager: Keine neuen Funktionen mehr für Windows-Phones

    Microsoft-Manager: Keine neuen Funktionen mehr für Windows-Phones

    Microsoft-Gründer Bill Gates nutzt schon eine Zeit lang kein Smartphone mit einem Windows-System mehr. Nun erklärt der amtierende Windows-Chef das "Aus" für Windows Mobile 10 auf dem Smartphone.

  2. Build 2017: Microsofts VR-Sonderweg in die "Mixed Reality"

    Build 2017: Microsofts VR-Sonderweg in die "Mixed Reality"

    Mit seiner "Mixed Reality Platform" schlägt Microsoft einen anderen Weg ein als die übrige VR-Konkurrenz. Wir haben die neuen Headsets ausprobiert und erklären den besonderen Ansatz Microsofts.

  3. iTunes-Version für Microsoft Store verspätet

    iTunes Microsoft Store

    Nutzer von Windows 10 S müssen länger auf Apples Medienverwaltung warten: iTunes schafft es nicht wie angekündigt bis zum Jahresende in den Microsoft Store.

  4. Windows-Server mit ARM-Chips von Qualcomm für die Cloud

    Windows-Server mit ARM-Chip von Qualcomm für die Cloud

    Auf dem OCP Summit kündigt Qualcomm eine Kooperation mit Microsoft an: Auf einem Cloud-Server mit dem 10-nm-Serverprozessor Centriq 2400 läuft Windows Server.

  1. Welche Microsoft Office Version habe ich?

    Wie du herausfindest, welche Version von Microsoft Office du verwendest, erklären wir dir im folgenden tipps+tricks-Artikel.

  2. Das Gratis-Upgrade auf Windows 10

    Das Gratis-Upgrade auf Windows 10

    Was ist neu in Windows 10, was ist besser und was schlechter? Und: Kann ich das Gratis-Upgrade für Windows 10 immer noch bekommen? Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick zu Microsofts neuem Betriebssystem und Antworten auf häufige Fragen.

  3. Microsoft Word: Silbentrennung aktivieren

    Wie du in Microsoft Word die Silbentrennung aktivierst, erklären wir dir in diesem tipps+tricks-Artikel.

  1. BMW X4 in zweiter Generation

    BMW

    BMW stellt sein Crossover auf Basis des X3 auf dem 88. Genfer Salon (8. bis 18. März 2018) in zweiter Generation vor. Erste veröffentlichte Bilder zeigen das leicht vergrößerte SAC (Sports Activity Coupé) vorn gründlich retuschiert und an der hinteren Hälfte recht deutlich verändert

  2. Royal Enfield Himalayan

    Die Royal Enfield Himalayan ist die erste Reiseenduro der Marke und soll nicht nur in ihrer Heimat für Furore sorgen. Sie setzt mit ihrem luftgekühlten Einzylinder nicht auf hohe Leistung, sondern auf Zuverlässigkeit. Doch Royal Enfield hegt für die Zukunft hochfliegende Pläne

Anzeige