Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Alexander Neumann 6

MWC: Adobe-Paket zum Entwickeln von mobilen PDF-Anwendungen

Adobe hat auf dem Mobile World Congress ein neues Software Development Kit (SDK) für mobile Geräte angekündigt. Mit dem Adobe Reader Mobile 9 SDK können Anwendungen entwickelt werden, um PDF-Inhalte und E-Books herunterzuladen, zu verwalten und darzustellen. Das SDK unterstützt die PDF-Technik zur Anpassung von Dokumenten mit Text an unterschiedliche Bildschirmgrößen, Adobe-Techniken zum Schutz von Inhalten sowie das EPUB-Dateiformat, einen E-Book-Standard auf XML-Basis

Weiterhin sollen die APIs einfacher sein als die bisherige Lösung in diesem Segment, Adobe Reader LE 2.5. Auch verspricht der Hersteller, dass die Technik besser mit ARM-Prozessoren sowie Embedded-Linux- und Windows-Mobile-Systemen funktioniere. Das SDK ist ab sofort verfügbar und ersetzt Adobe Reader LE. (ane)

6 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Adobe verwebt Marketing und Document Cloud

    Adobe verwebt Marketing und Document Cloud

    Adobe knüpft an einem mächtigen Netz aus Apps und Services: Intern verwebt der Konzern seine Dokumenten- und Marketing-Plattformen, extern sucht er die Anbindung an Online-Speicherdienste und Unternehmens-Software.

  2. Windows 10 Insider Preview: Microsoft verkauft auch E-Books

    Windows 10 Insider Preiew. Microsoft macht auf Buchhändler

    Die Windows 10 Insider Preview mit der Build-Nummer 15014 bringt neben ein paar oberflächlichen Retuschen auch eine Store-Rubrik für digitale Bücher – vorerst allerdings nur für den US-Markt.

  3. Aldi verkauft jetzt auch E-Books

    'Aldi verkauft jetzt auch E-Books

    Aldi wagt den Vorstoß in den E-Book Markt – eine Million Titel sollen auf der Plattform Aldi Life zur Auswahl stehen. Das soll den seit vergangenen Jahr angebotenen Musikstreaming-Dienst "abrunden".

  4. App-Design, 3D-Montage, Agenturfotos: Adobe veröffentlicht Creative Cloud 2017

    Adobe kündigt Creative Cloud 2017 an

    Adobe Stock spielt in der Creative Cloud 2017 eine größere Rolle. Künftig soll es Photoshop-Vorlagen, 3D-Elemente und andere Inhalte online geben. Außerdem dabei sind ein neues Tool für einfache 3D-Montagen und ein Design-Werkzeug für Mobil- und Web-Apps.

  1. E-Books kostenlos herunterladen, kaufen, konvertieren

    E-Books kostenlos herunterladen, kaufen, konvertieren

    Im Internet gibt es Dutzende Quellen für kostenlose E-Books, um sie auf Kindle, Tolino und andere E-Book-Reader zu laden. Wir zeigen die besten Kostenlos-Portale und E-Book-Shops, und wie man die Bücher für unterschiedliche Reader konvertiert und verwaltet.

  2. Analysiert: Alte Masche, neue Verpackung – Infektion durch PDFs

    Analysiert: Alte Masche, neue Verpackung – PDFs als Angriffsvektor

    Manipulierte Word-Dokumente sind bei Kriminellen beliebt, um Computer mit Malware zu infizieren. Dass auch PDF-Dateien ausführbaren Code enthalten können, ist hingegen ein wenig in Vergessenheit geraten. Eine unlängst grassierende Spam-Kampagne ist ein guter Grund, sich diese Gefahr anhand eines frischen Samples in Erinnerung zu rufen.

  3. c't uplink 13.5: Erster bei Google, Handy-Doktoren, E-Book-Reader, Star Trek

    c't uplink 13.5

    In c't uplink geht es um Themen aus c't 19/16: Wir sprechen über SEO-Tricks für Google, wie gut Werkstätten für Smartphones wirklich sind und ob inzwischen nicht auch ein günstiger E-Book-Reader für 70 Euro reicht.

  1. Im Test: BMW X1 xDrive 20d

    BMW

    Der zweite BMW X1 wirkt innen nobler, dreht aber aus Kostengründen sein Antriebskonzept um. Statt des standardmäßigen Hinterradantriebs mit zugeschalteter Vorderachse werden nun die Hinterräder nur bei Bedarf angetrieben. Eine Ausfahrt sollte zeigen, ob sich dieser BMW noch wie einer anfühlt

  2. Mercedes F 700: Motorischer Zwitter in der Praxis

    Er schlägt die Brücke zwischen Diesel- und Ottomotor, lässt sich von einem Elektromotor sanft unterstützen und kommt mit 5,3 Liter Benzin aus. Wir konnten erste Fahreindrücke mit dem luxuriösen Forschungsfahrzeug Mercedes F 700 sammeln

  3. Von der Leyen schickt Militärgeheimdienst gegen wütenden Bundeswehroffizier

    Seit ihrer Kritik an der "Führungsschwäche" der Bundeswehr scheint es bei den Offizieren zu rumoren, von der Leyen ist unter Druck

  4. Klartext: Klein oder kapitalistisch?

    Klartext

    Karl Marx formulierte dereinst den schön klingenden kommunistischen Grundsatz: „Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen!“ Mein Bedürfnis sei eine Triumph Street Triple RS!

Anzeige