Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Denise Bergert 105

Jolla: Sailfish X für Sony Xperia X jetzt erhältlich

Jolla: Sailfish X für Sony Xperia X jetzt erhältlich

Bild: Jolla

Besitzer des Sony Xperia X können das alternative mobile Betriebssystem Sailfish X ab sofort im Shop von Entwickler Jolla kaufen und herunterladen.

Anzeige
Sony Xperia X schwarz
Sony Xperia X schwarz ab € 258,–

Nach dem Fiasko um das Jolla-Tablet will das finnische Unternehmen Jolla mit neuem Investor und dem mobilen Betriebssystem Sailfish OS weitermachen. Nach einer ersten Ankündigung auf dem Mobile World Congress hatte Jolla im vergangenen Monat Sailfish OS für das Sony-Smartphone Xperia X vorgestellt, nun ist das System im Jolla Store als kostenpflichtiger Download erhältlich. Das Software-Paket schlägt mit 49,90 Euro zu Buche.

Anzeige

Voraussetzung für die Installation ist die Single-SIM-Variante des Sony Xperia X ohne Branding eines Mobilfunk-Anbieters. Um Sailfish OS aufspielen zu können, müssen Xperia-X-Besitzer ihren Bootloader freischalten. Der Installationsprozess funktioniert derzeit außerdem nur mit einem Windows-PC. Support für Linux und macOS will Jolla zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen. Eine umfangreiche Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sailfish X stellt Jolla auf seiner Website zur Verfügung.

Im kostenpflichtigen Software-Paket sind neben dem Sailfish-X-Image auch Microsoft-Exchange- und Android-Unterstützung sowie Software-Updates für die nächsten zwölf Monate enthalten. Nach Ablauf dieser Frist will Jolla ein weiterführendes Programm für Sailfish-X-Nutzer bereitstellen. Konkrete Details dazu liegen allerdings noch nicht vor. Kunden können innerhalb von zwölf Monaten außerdem den Jolla-Support bei Problemen in Anspruch nehmen. (Denise Bergert) / (vbr)

105 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Jolla: Sailfish OS für das Xperia X demnächst im Handel

    Jolla: Sailfish OS für das Xperia X demnächst im Handel

    Jolla hat eine lauffähige Sailfish-Version für das Sony Xperia X angekündigt. Manches darin befindet sich noch im Beta-Stadium. Der Preis des Betriebssystem steht dagegen schon fest.

  2. Jolla und Sony bringen Sailfish OS auf Xperia-Smartphones

    Jolla und Sony bringen Sailfish OS auf Xperia-Smartphones

    Nach dem Tablet-Desaster und Umstrukturierung geht es dem Startup Jolla offenbar wieder besser. In Barcelona präsentieren die Finnen unter anderem Sony als neuen Partner – und auch ein paar Smartphones.

  3. Neue Sony-Smartphones Xperia XZ und Xperia X Compact

    Sony präsentiert neues Spitzen-Smartphone und Compact-Version

    Sony bringt das Xperia XZ als neues Smartphone-Topmodell. Ob das Gerät mit der Smartphone-Elite mithalten kann, ist zweifelhaft. Auch das Xperia X Compact im handlichen Gehäuse zieht - im Gegensatz zu den Vorgängern - nicht mit Highend-Geräten gleich auf.

  4. Fujifilm: Firmware-Updates für X-Pro2 und X-T2 erschienen

    Fujifilm: Firmware-Updates für X-Pro2 und X-T2 erschienen

    Fujifilms spiegellose Systemkameras X-Pro2 und X-T2 bekommen eine Frischzellenkur. Der Hersteller hat jetzt die für Ende März versprochenen Firmware-Updates veröffentlicht. Das Changelog umfasst unter anderem neue AF- und Sucherfunktionen.

  1. Video-Hands-on Sony Xperia X Performance

    Video-Hands-on Sony Xperia X Performance

    Nein - es gibt kein Xperia Z6, sondern ein Xperia X Performance als Nachfolger des Xperia Z5. Die Kollegen von techstage hatten das Smartphone im Test. Ihr größter Kritikpunkt: die Kamera. Sie liefert schlechte Bildqualität und einen langsamen Fokus. Mehr im Video-Hands-on.

  2. Test: Canon Powershot G5 X

    Test: Canon Powershot G5 X

    Kleines Kraftpaket: Mit Typ-1-Zoll-Sensor und üppiger Ausstattung will die Canon G5 X auch Foto-Enthusiasten von sich überzeugen. Wir haben getestet, was die Kleine wirklich zu bieten hat.

  3. Sollte Apple OS X abschotten wie iOS?

    Die Daten auf iPhone und iPad sind so gut geschützt, dass selbst das FBI große Mühe hat, heranzukommen. Auf dem Mac ist hingegen schon der erste Erpressungstrojaner im Umlauf. Wir haben diskutiert, ob das Sicherheitskonzept von iOS auch für OS X taugt.

  1. WPA2: Forscher entdecken Schwachstelle in WLAN-Verschlüsselung

    WLAN

    Sicherheitsforscher haben offenbar kritische Lücken im Sicherheitsstandard WPA2 entdeckt. Sie geben an, dass sich so Verbindungen belauschen lassen.

  2. Kilonova nachgewiesen: Forscher beobachten erstmals direkt Quelle von Gravitationswellen

    Kilonova

    Die größten Detektoren haben schon mehrmals Gravitationswellen als Zeugnisse extremster Ereignisse im All registriert. Nun konnten sie dank ihnen erstmals direkt die Verschmelzung zweier Neutronensterne beobachten. Für Astronomen beginnt eine neue Ära.

  3. Fahrbericht Kia Stinger GT

    "Wer soll das denn kaufen?", fragten die meisten Autofreunde, als sie Bilder von Kias Stinger sahen, denn die Bilder verrieten es nicht. Man muss ihn fahren, dann ist die Antwort glasklar: Freunde der Fahrdynamik

  4. Weniger Belohnung für Miner: Ethereum führt Byzantium-Update ein

    Weniger Belohnung für Miner: Ethereum führt Byzantium-Update ein

    Der erste Teil eines umfangreichen Updates für die Kryptogeldplatfform Ethereum ist offenbar erfolgreich über die Bühne gegangen. Zu den Änderungen gehört eine geringere Belohnung für Miner und die Verschiebung der "Difficulty Bomb".

Anzeige